Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai

Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai Alles rund um's "Waijia" von der Tradition bis zur Moderne



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10-08-2008, 22:21
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 16.08.2006
Ort: Wien
Alter: 33
Beiträge: 339
Standard Kennt jemand Eduard Strnad? (tang lang)

Sportschule Shaolin

hat jemand damit Erfahrung?
Die Homepage ist ja ganz... amüsant .

Hätte schon mal gern einen Blick in den Tang Lang Stil geworfen, aber so ganz überzeugt mich das was man da liest nicht (wie sehr vieles was kungfu angeht..)

Bezüglich Referenzen sind unter Trainer
"MEINE TRAINER WAREN RUDOLF HAUNER UND ROBERT PLASCHKE.UNSER CHEFTRAINER VON DER BAE WAR DAMALS HERR HWANG SHING ZENG,7.MEISTERGRAD UND LEHRBEAUFTRAGTER FÜR EUROPA.

HWANG HAT BEI SHANG TUNG SHENG 10. MEISTERGRAD TRAINIERT.

SHANG TUNG SHENG WAR TRAINER AN DER POLIZEI-UNIVERSITÄT TAIWAN "

zu finden.
Über Rudolf Hauner gibts hier noch einen Thread, der jetzt nicht gerade positiv klang .

kennt die schule jemand?

lg
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 11-08-2008, 00:21
Benutzerbild von panzerknacker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: FMA-Videos gucken
 
Registrierungsdatum: 15.03.2006
Ort: Lübeck
Alter: 55
Beiträge: 1.903
Standard

Was findest Du denn amüsant? Den nicht so herausragenden Gebrauch der Deutschen Sprache, nunja dadurch wirkt die Seite nicht besonders professionell, habe da aber schon deutlich Schlimmeres gesehen und der Herr
unterrichtet ja auch KungFu und kein Schriftdeutsch.
Sein Curriculum erscheint mir doch recht schlüssig, ob das nun authentisches
TangLang ist, weiß ich nicht, zumindest scheint er ja ganz erfolgreich Kickboxer auszubilden.
In welchen TangLang Stil hättest Du denn gerne einen Blick geworfen?
Da gibt´s wohl ein paar mehr, angefangen bei nördlichen und südlichen.
Bin da nicht so der Experte, mir haben die Sachen von den Australiern unter
Henry Sué sehr gut gefallen, gibt's bei youtube Chow Gar Tang Lang.
F.

Geändert von panzerknacker (11-08-2008 um 01:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 11-08-2008, 07:11
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Qi Xing Tang Lang Quan
 
Registrierungsdatum: 03.03.2006
Alter: 32
Beiträge: 605
Standard

kung fu stile in der schule: schlange, adler, katze....
naja gut, das wird etwas eigenes zusammengebautes sein. ich würde von dem tang lang nicht unbedingt zuviel erwarten, aber vllt überrascht er ja. aber von seinem lehrer hab ich noch nichts gehört (was nichts heißt, tang lang ist unglaublich populär)
__________________
Hate is reality.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 11-08-2008, 10:46
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 16.08.2006
Ort: Wien
Alter: 33
Beiträge: 339
Standard

Zitat:
Zitat von panzerknacker Beitrag anzeigen
Was findest Du denn amüsant? Den nicht so herausragenden Gebrauch der Deutschen Sprache, nunja dadurch wirkt die Seite nicht besonders professionell, habe da aber schon deutlich Schlimmeres gesehen und der Herr
unterrichtet ja auch KungFu und kein Schriftdeutsch.
Sein Curriculum erscheint mir doch recht schlüssig, ob das nun authentisches
TangLang ist, weiß ich nicht, zumindest scheint er ja ganz erfolgreich Kickboxer auszubilden.
In welchen TangLang Stil hättest Du denn gerne einen Blick geworfen?
Da gibt´s wohl ein paar mehr, angefangen bei nördlichen und südlichen.
Bin da nicht so der Experte, mir haben die Sachen von den Australiern unter
Henry Sué sehr gut gefallen, gibt's bei youtube Chow Gar Tang Lang.
F.
Amüsant war nicht unbedingt negativ gemeint, eigentlich gefiel mir der.. sehr persönliche und nicht abgehobene Stil ganz gut mit den lustigen Bildchen etc. .
Da Strnad vermutlich ein tschechischer Name o.ä. ist, hab ich mir bezüglich dem Schreibstil nicht viele Gedanken gemacht.

Bezüglich welches Stils habe ich mir kaum Gedanken gemacht, bisher ist das erst die zweite Tanglang Schule die ich in Wien gefunden habe, und erstere ist preislich irgendwo in einer Region, die mir das nicht mehr wert ist (ausserdem hab ich von ein paar Leuten gehört, dass die dort nicht sonderlich begeistert waren, aber gut...)

Grundsätzlich würde mir südlicher Stil wohl besser gefallen, aber wie gesagt.. ansehen tu ich mir alles mal.

Die angegebenen Aktivitäten im Fullcontact Kickboxen würden dafür sprechen, dass er auch Interesse an Anwendungsorientiertheit hat, was mir sehr wichtig wäre.
40€ im Monat wären für Wiener Verhältnisse akzeptabel wenns gut ist.

Nur bekommt man (ähnlich wie bei einigen Karate & Kickbox-Schulen) den Eindruck "wenn man bissl Formen laufen möchte und paar halbherzige Hebeln anbringen, dann nimmt man Karate/Kungfu/whatever, wenn man kämpfen möchte geht man zum kickboxen", was ich schade finde.

Was ich in dem Bereich gefunden habe:
Rudolf Hauner - wer kennt ihn!?

Ansonsten bin ich froh, dass er gleich einen Preis angibt.
Seit einem halben Jahr mache ich teilweise Probetrainings, nur um nachher zu erfahren, dass sie 100€ Einschreibgebühr und 70€/Monat Kosten +
Prüfungen + Jahresbeitrag Verband etc. haben und Mindestdauer 1 Jahr..
Oder aber der Preis passt halbwegs, dafür ist die Betreuung quasi nicht-existent (so dass man auch von youtube lernen könnte) oder aber alle Anwesenden (inklusive Trainer) können sich nach 5-30 Jahren Training immer noch nicht auf einem Bein halten bei einem Kick und können nur mit ultra-langsamen Lehrbuchschlägen was anfangen.
Ich brauch kein hardcore Fresse polieren und lauf auch gern Formen und betreib gerne TJQ, aber ein bisserl ernsthaft kämpfen möcht ich auch .
(die Kickbox-Erfahrung der Trainer spricht aber dafür)

Na mal sehen, obs noch Erfahrungsberichte gibt, ansonsten schau ich trotz Probetrainingsfrust eventuell mal vorbei dort.
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 11-08-2008, 11:38
Benutzerbild von Dao
Dao Dao ist offline
Moderator
Kampfkunst: Taijiquan, Baguazhang, Xingyiquan, Waffen, Neigong
 
Registrierungsdatum: 28.01.2002
Ort: Bayern
Alter: 57
Beiträge: 4.647
Standard

Hallo rehauge,
über Personen der Öffentlichkeit wollen wir uns hier bitte nicht auslassen. Rede mit Leuten deiner Schule, stelle Fragen an Leute hier im Board per PN, oder schreibe deine Fragen an die Schule, deines Interesses.
Alles andere ist hier nicht gewollt und möglich!

~closed~
__________________
Liebe Grüße Dao
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt jemand Eduard Matuschek martin s. Karate, Kobudō 3 05-04-2008 14:23
Tang Lang in Recklinghausen? Nox Quan Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 4 08-01-2008 23:22
Tang Lang vs. Snake MataLeon Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 7 31-05-2006 23:11
Tang Lang? MataLeon Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 1 18-03-2006 17:59



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:08 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.