Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai

Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai Alles rund um's "Waijia" von der Tradition bis zur Moderne



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 14-11-2017, 11:56
Benutzerbild von kanken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nature
 
Registrierungsdatum: 10.11.2004
Ort: Münster
Alter: 40
Beiträge: 4.321
Standard

Körperskills, Intentschulung, Messeranwendungen, Ringen, Stöckchen etc.

Grüße

Kanken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #92  
Alt 14-11-2017, 12:14
Benutzerbild von Ernest Dale Jr.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 17.01.2014
Beiträge: 1.510
Standard

und wo genau liegt der nutzen von "Körperskills, Intentschulung, Messeranwendungen, Ringen, Stöckchen etc." ?

wofür brauchst du das?
__________________
Die Schlechten fürchten deine Klaue. Die Guten freuen sich deiner Grazie
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 14-11-2017, 13:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.674
Standard

Wofür braucht man einen Gurt im Auto?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 14-11-2017, 13:52
Benutzerbild von Ernest Dale Jr.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 17.01.2014
Beiträge: 1.510
Standard

im kollisionsfall geht der insasse nicht durch die scheibe. es bedarf keines großen aufwandes aus diesem effektiven system einen nutzen zuziehen.
__________________
Die Schlechten fürchten deine Klaue. Die Guten freuen sich deiner Grazie
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 14-11-2017, 14:30
Benutzerbild von hand-werker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: murmelstrumpf
 
Registrierungsdatum: 08.01.2010
Ort: nrw
Beiträge: 1.834
Standard

Zitat:
Zitat von Ernest Dale Jr. Beitrag anzeigen
und wo genau liegt der nutzen von "Körperskills, Intentschulung, Messeranwendungen, Ringen, Stöckchen etc." ?

wofür brauchst du das?
Wofür lernt man kämpfen? "Braucht" man heutzutage eigentlich auch nicht. Die allermeisten Menschen kommen ohne KK/KS aus. Um mal in Vertretung zu antworten (auch wenn ich keine CMA trainiere): alle von kanken genannten Attribute sollten den Trainierenden kampfstärker machen.
__________________
Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 14-11-2017, 14:35
Benutzerbild von kanken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nature
 
Registrierungsdatum: 10.11.2004
Ort: Münster
Alter: 40
Beiträge: 4.321
Standard

Zitat:
Zitat von Ernest Dale Jr. Beitrag anzeigen
und wo genau liegt der nutzen von "Körperskills, Intentschulung, Messeranwendungen, Ringen, Stöckchen etc." ?

wofür brauchst du das?
Genau wegen dieser Frage lohnt es sich nicht Dir zu antworten

Grüße

Kanken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 14-11-2017, 14:40
Benutzerbild von Ernest Dale Jr.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 17.01.2014
Beiträge: 1.510
Standard

verstehe ich nicht. war dir die frage zu persönlich?
__________________
Die Schlechten fürchten deine Klaue. Die Guten freuen sich deiner Grazie
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 14-11-2017, 14:41
Benutzerbild von kanken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nature
 
Registrierungsdatum: 10.11.2004
Ort: Münster
Alter: 40
Beiträge: 4.321
Standard

Nö, aber wenn du so eine Frage stellst, dann wirst Du mit meiner Antwort nix anfangen können, denn sonst würdest du die Frage nicht stellen

Grüße

Kanken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 14-11-2017, 14:50
Benutzerbild von Ernest Dale Jr.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 17.01.2014
Beiträge: 1.510
Standard

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
Nö, aber wenn du so eine Frage stellst, dann wirst Du mit meiner Antwort nix anfangen können, denn sonst würdest du die Frage nicht stellen

Grüße

Kanken
versuch doch bitte die frage zu beantworten und ich gebe dir dann mein feedback. vielleicht ergibt sich daraus ja eine nützliches gespräch?
__________________
Die Schlechten fürchten deine Klaue. Die Guten freuen sich deiner Grazie
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 14-11-2017, 20:46
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Bagua / Judo n. Tokio Hirano
 
Registrierungsdatum: 15.01.2009
Ort: NRW/ Düsseldorf
Alter: 28
Beiträge: 18
Standard

Ich glaube dazu hat kanken sich an diversen Stellen schon ausgelassen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #101  
Alt 15-11-2017, 00:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.674
Standard

Zitat:
im kollisionsfall geht der insasse nicht durch die scheibe. es bedarf keines großen aufwandes aus diesem effektiven system einen nutzen zuziehen.
Eben, und die von Kanken genannten Fähigkeiten erhöhen eben auch die Chancen im (menschlichen) Kollisionsfall "nicht durch die Scheibe zu fliegen"
Dafür benötigt man aber natürlich "etwas mehr Aufwand" dann ist es eben aber auch effektiv.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 15-11-2017, 00:37
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.451
Standard

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
Nö, aber wenn du so eine Frage stellst, dann wirst Du mit meiner Antwort nix anfangen können, denn sonst würdest du die Frage nicht stellen

Grüße

Kanken
Da war Kanken mal wieder schneller
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 15-11-2017, 07:52
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Zitat:
Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
Eben, und die von Kanken genannten Fähigkeiten erhöhen eben auch die Chancen im (menschlichen) Kollisionsfall "nicht durch die Scheibe zu fliegen"
Dafür benötigt man aber natürlich "etwas mehr Aufwand" dann ist es eben aber auch effektiv.
Worin liegt eigentlich der Bonus in diesem "etwas mehr Aufwand"?
Könnte nicht auch das ein Grund sein warum es um die CMA so schlecht aussieht, weil andere Stile leichter und schneller zu erlernen sind mit gleichen Output?
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 15-11-2017, 08:42
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.674
Standard

Zitat:
Worin liegt eigentlich der Bonus in diesem "etwas mehr Aufwand"?
Das bezog sich auf die Aussage von Ernest "es bedarf keines großen aufwandes" bzgl. meines Beispiels. Natürlich ist ein KK/KS Training (egal welcher) aufwändiger als das Anlegen eines Gurts.

Zitat:
Könnte nicht auch das ein Grund sein warum es um die CMA so schlecht aussieht, weil andere Stile leichter und schneller zu erlernen sind mit gleichen Output?
Zumindest bei dem was ich bisher bei Kanken gesehen habe, sind die Basics selbst relativ schnell und leicht zu lernen. Das verfeinern, stetige verbessern dauert dann aber eben - wie in jedem anderen Stil (Sport ganz allgemein) auch. Das dies nicht überall so ist, geht ja auch aus vielen Beiträgen hier hervor.
Um ein neutrales Beispiel zu wählen. Ich kann jemand innerhalb kürzester Zeit beibringen wie man mit einer Pistole schießt (und auf 25m einigermaßen trifft). Das ändert aber nichts daran, dass ich selbst schon seit über 20 Jahren daran arbeite die "Basics" immer weiter zu verbessern und das ich diese Arbeit die nächsten 20+ Jahre auch fortsetzen werde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 15-11-2017, 08:52
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Das mit den Basics kam ja zur Sprache, wobei dann die Frage offen ist, was sind die Basics und wie definiert man erlernt?
Dass eine KK Aufwand braucht wurde auch nicht bestritten, nur 4 Jahre oder 6, 8, 10 Jahre um auf einem ähnlichen Level zu sein ist schon ein Unterschied.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Delfin stirbt durch Selfies FireFlea Off-Topic Bereich 102 18-08-2017 00:19
Die Einzugsermächtigung stirbt Spawn Off-Topic Bereich 9 03-01-2013 10:23
Das Power Rack stirbt aus. Fat Toni Krafttraining, Ernährung und Fitness 27 18-09-2011 17:04
Helio Gracie stirbt mit 95. Shanghai Kid Grappling 99 05-02-2009 01:14
Ringer Stirbt wieder xkerosenex Europäische Kampfkünste 23 25-11-2004 18:59



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:26 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.