Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai

Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai Alles rund um's "Waijia" von der Tradition bis zur Moderne



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 08-10-2016, 21:55
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.861
Standard

WulongCha:

Nun dies gilt nicht nur für chin. Kampfkünste sondern auch für trad. Kampfkünste auf der ganzen Welt.

Es hapert oft an der Umsetzung der Theorie in die Praxis.

Wie erwähnt, mit Formen laufen alleine gewinnt man keinen Blumentopf.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #92  
Alt 08-10-2016, 22:32
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: TCMA
 
Registrierungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 288
Standard

Hey Huangshan,
es geht nicht um die Formen, Bahnen, programmierten Sequenzen allein, sondern dass das Üben nicht mehr am Partner/Gegner orientiert ist!!
In den CMA wird ein viel zu großer Anteil nicht am/mit Übungspartner praktiziert! In meinem Lernen waren weit, weit mehr als die Hälfte am Mann, der Rest war Paidagong, chin. Dieda Medizin, Waffen und Neidan/Yigong Elemente. All diese Komponenten bilden trad. eine nicht trennbare Einheit und führen zu sehr interessanten Veränderungen im Geist und im Körper, die auch kriminellen Übergriffen entgegen wirken können.
Ob es auch im sportlichen, stark eingeschränkten Modus realistisch ist, wage ich auch zu bezweifeln, da dort halt ganz und gar andere Zielsetzungen und Übungswege dominant sind.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 08-10-2016, 22:40
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 7.767
Standard

Zitat:
Zitat von WulongCha Beitrag anzeigen
Sie sind überhaupt kein Ringelpietz, werden aber permanent dazu degeneriert, auch und besonders in China!
Wenn es mehr Leute, wie z.B. CZQ, Augier, Rogers, Whitrod...
Bis auf CZQ ist aber bei den anderen genannten Herren für Außenstehende nicht nachvollziehbar woher sie so einen guten Namen haben.
Wenn ich z.B. Eric Paulson oder einen Gracie nenne ist es meist sehr leicht, auch für Laien, nachvollziehbar warum die in ihrem Bereich so einen großen Namen haben.
Bei 3 von den von dir genannten gibts fast nur Geschichten von Schülern oder Leuten aus der TCMA Szene.


Zitat:
Zitat von WulongCha Beitrag anzeigen
Ob es auch im sportlichen, stark eingeschränkten Modus realistisch ist, wage ich auch zu bezweifeln, da dort halt ganz und gar andere Zielsetzungen und Übungswege dominant sind.
Das ist etwas was ich nicht verstehe, wenn etwas schon nicht im gesicherten Modus klappt, warum solls im völlig chaotischen funktionieren?
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 08-10-2016, 23:07
Benutzerbild von Punisher-Nukem
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen/MMA
 
Registrierungsdatum: 06.01.2016
Ort: China, 浙江
Alter: 27
Beiträge: 227
Standard

Zitat:
WulongCha:

Nun dies gilt nicht nur für chin. Kampfkünste sondern auch für trad. Kampfkünste auf der ganzen Welt.

Es hapert oft an der Umsetzung der Theorie in die Praxis.

Wie erwähnt, mit Formen laufen alleine gewinnt man keinen Blumentopf.
Es darf beim Kämpfen keine Kluft zwischen Theorie und Praxis geben. Du kannst später nicht sagen nachdem du verprügelt und vergewaltigt wurdest "Ops ich habe eine Variable übersehen und das Vorzeichen vergessen, dann müsste die Formel stimmen, nächstes mal mache ich es richtig"

Zitat:
Zitat von WulongCha Beitrag anzeigen
Hey Huangshan,
es geht nicht um die Formen, Bahnen, programmierten Sequenzen allein, sondern dass das Üben nicht mehr am Partner/Gegner orientiert ist!!
In den CMA wird ein viel zu großer Anteil nicht am/mit Übungspartner praktiziert! .
Das wovon du redest ist quasi wie wenn du Formel 1 mit der Playstation lernst und dich auf nen echten Wettbewerb vorbereitest wo lebensgefährliches Rennen stattfindet. Muss ich dir wirklich alles erklären z.b. dass du in einer echten Situation mit hormonellen Einflüssen zu tun hast, die so ein Training wie du beschreibst nicht eintreten und vieles mehr ? Dieser Streßfaktor in einem echten Wettbewerb oder Sparring durchaus eher präsent ist...

Ich hatte schonmal davor ein Beispiel genannt, irgend ein Mod hat den Beitrag gelöscht und zwar, wie willst du ein guter Liebhaber werden ohne jemals mit ner Frau gelschafen zu haben ? Glaubst du es ist beim Kämpfen anders ? Glaubst du nicht dass du für so eine Tätigkeit einen Menschen brauchst, weil diese Sache in ihrer Natur mindestens zwei Menschen voraussetzt ?
Oder lernst du Tango alleine ohne Partnerin ? Du weisst doch garnicht wie die Partnerin sich verhalten und bewegen wird und du willst dich auf nen Tanz mit ihr alleine vorbereiten ? Eine Partnerin die du nie gesehen hast ? Und dann später holt man dich auf die Bühne und gibt dir irgendeine Frau und sagt, so jetzt Tanzt ! Bist du dir sicher dass du ne gute Performance hinbekommst ? Wobei das noch eher möglich sein wird als ein Kampf.

Ich habe auch gesagt dass es heute Quasi alles Marketing ist, du kaufst ein Gefühl von Sicherheit und das reicht dir schon, jetzt denkst du du kannst dich wehren wenn dich einer verprügeln will. Du willst es aber nicht wirklich wissen.
In anderen Ländern kaufen die Leute eine Waffe und denken die sind jetzt sicher, bis eine Schiesserei kommt, dann merken sie, wie wenig sicher sie sind als zuvor. Sie haben eine Waffe und damit ein Gefühl gekauft von scheinbarer Sicherheit.

Das passiert dir wenn du in ein Dojo gehst, du kaufst ein Erlebnis und denkst du bist jetzt sicher.

Zitat:
Das ist etwas was ich nicht verstehe, wenn etwas schon nicht im gesicherten Modus klappt, warum solls im völlig chaotischen funktionieren?
In der modernen Welt kaufen Menschen Güter und Gefühle, in dem Fall gehst du in ein Dojo und sagst, bildet mir ein, ich kann was. Diese Leute wollen nicht Kämpfen, sie wollen sich Selbstbewusst fühlen und aus der Opferrolle rauskommen, das Gefühl haben sie sind etwas standhafter und stabiler, etwas selbstbewusster. Solche Dojos sind für Menschen mit solchen Defiziten sehr attraktiv.

Du willst aber nicht den schmerzvollen Preis zahlen, den so ein Luxus vorraussetzt nämlich auf die Fresse bekommen.
Jeder träumt davon ein Superstar zu sein, aber keiner will dafür Tag und Nacht schwitzen. So geht ihr alle in eure Dojos und wollt euch nicht prügeln.

Ihr kauft Gefühle.
__________________
Du lernst von einer armen Person nicht wie du reich wirst, also solltest du auch nicht auf fettleibige Trainer hören.

Geändert von Punisher-Nukem (08-10-2016 um 23:24 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 08-10-2016, 23:09
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: TCMA
 
Registrierungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 288
Standard

Maddin:
Alle von mir genannten Personen können persönlich kontaktiert werden, sind sehr höflich und auch du könntest dort deine Zweifel überprüfen oder auch bestätigten lassen
Chaos: Zielsetzung ist reines Überleben
Gesicherter Modus: Gewinnen/Verlieren/Ehrgefühl/Stolz/Scham/digge E..r, name it like you want
Aber, wenn du nicht einen der genannten personlich getroffen und erfahren hast, ist wohl jede weitere Diskussion ohne Wert. Ich werde keine Videos von meinen Lehrern online stellen und ich bin heilfroh, dass Paul seine exzellenten Filmchen entfernt wurden, denn kein Schwein hat ernsthaftes interesse zu prüfen, zu lernen, zu hinterfragen, sondern nur "alles besser zu Wissen" um Anonym "Cahones" zu zeigen. Schade und sehr traurig!
@Punisher: Ich habe deine gelöschten Beleidigungen schon gelesen und ich werde mich liebend gerne an einem Flugticket letzter Klasse gen D. für dich beteiligen, es würde mich sehr, sehr freuen!!!

Geändert von WulongCha (08-10-2016 um 23:25 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 08-10-2016, 23:12
Moderator
Kampfkunst: Liechtenauer, Taijiquan & komisches Zeug
 
Registrierungsdatum: 10.12.2004
Ort: Nahe Bonn
Alter: 37
Beiträge: 3.465
Blog-Einträge: 1
Standard

Dont feed the Troll!

Off Topic und sinnlose Beträge fliegen raus. Beim Thema bleiben, und das bitte (weitestgehend) sachlich.

Gruss, Thomas
__________________
Erschrickstu gern / keyn fechten lern
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 08-10-2016, 23:18
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 7.767
Standard

Zitat:
Zitat von WulongCha Beitrag anzeigen
Maddin:
Alle von mir genannten Personen können persönlich kontaktiert werde, sind sehr höflich und auch du könntest dort deine Zweifel überprüfen oder bestätigten lassen
Sicher, nur warum sollte ich? Warum sollte ich Zeit, Geld und Willen investieren für eine Person wo ich nicht sicher sein kann, dass am Ende wirklich was für mich rumkommt?
Am Ende stehe ich vl. da, hab ordentlich gezahlt nur um vl. im Forum zu sagen, war nicht so geil?
Oder anders gefragt, was soll mir (und zig anderen KSlern) so einen Besuch schmackhaft machen außer Hörensagen von Leuten die ich nicht mal kenne?

Zitat:
Chaos: Zielsetzung ist reines Überleben
Gesicherter Modus: Gewinnen/Verlieren/Ehrgefühl/Stolz/Scham/digge E..r, name it like you want
Das ist schon klar, nur warum denkst du du wirst im Chaos überleben wenn du im gesichterten Modus nicht mal gewinnen kannst?
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 08-10-2016, 23:34
Benutzerbild von Punisher-Nukem
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen/MMA
 
Registrierungsdatum: 06.01.2016
Ort: China, 浙江
Alter: 27
Beiträge: 227
Standard

Zitat:
Zitat von WulongCha Beitrag anzeigen
Maddin:
Alle von mir genannten Personen können persönlich kontaktiert werden, sind sehr höflich und auch du könntest dort deine Zweifel überprüfen oder auch bestätigten lassen
Chaos: Zielsetzung ist reines Überleben
Gesicherter Modus: Gewinnen/Verlieren/Ehrgefühl/Stolz/Scham/digge E..r, name it like you want
Aber, wenn du nicht einen der genannten personlich getroffen und erfahren hast, ist wohl jede weitere Diskussion ohne Wert. Ich werde keine Videos von meinen Lehrern online stellen und ich bin heilfroh, dass Paul seine exzellenten Filmchen entfernt wurden, denn kein Schwein hat ernsthaftes interesse zu prüfen, zu lernen, zu hinterfragen, sondern nur "alles besser zu Wissen" um Anonym "Cahones" zu zeigen. Schade und sehr traurig!
@Punisher: Ich habe deine gelöschten Beleidigungen schon gelesen und ich werde mich liebend gerne an einem Flugticket letzter Klasse gen D. für dich beteiligen, es würde mich sehr, sehr freuen!!!
ne ernsthaft, ich mein das mit Respekt. Du kannst nicht in deinem stillen Kämmerchen alleine Üben und dann wie du sagst "cohones" zeigen.

Glaubst du die ganzen Profi-Fußballer wären ohne Gegner so toll ? Die wissen wer sie sind dank ihren Gegner, sobald die Gegner verschwinden, hören die Profis auf zu existieren. Ying und Yang, eines bedingt das andere.

Pass auf, kommt zu mir nach Nürnberg bucht euch ein Hotel tragt eure Kosten selbst, ich komme und wir machen freundlches Sparring, ihr dürft Filmen wie ihr mich verprügelt und es allen hier im Kampfkunstboard zeigen. Dann können alle sehen, dass ich nichts kann und ihr Ahnung von der Materie habt. Und ich werde mich zusätzlich noch in eurer Schule anmelden oder
ähnliches in meiner Umgebung trainieren.

Zitat:
Das ist schon klar, nur warum denkst du du wirst im Chaos überleben wenn du im gesichterten Modus nicht mal gewinnen kannst?
Weil er konsumiert wie ein Kunde im Freizeitpark.

Zitat:
Ich habe deine gelöschten Beleidigungen schon gelesen
Ich habe eine provokante Art vielleicht sollte ich es auf Dauer lassen, aber keines meiner Beiträge hat nicht ordentlich Inhalt dahiner, die Leute konzentirieren sich so stark auf den provokanten Teil, dass sie den wertvollen Inhalt übersehen. Am ende habe ich das Gefühl 81 Mio Menschen können nicht richtig lesen und schreiben...
__________________
Du lernst von einer armen Person nicht wie du reich wirst, also solltest du auch nicht auf fettleibige Trainer hören.

Geändert von Punisher-Nukem (08-10-2016 um 23:39 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 08-10-2016, 23:40
Moderator
Kampfkunst: Liechtenauer, Taijiquan & komisches Zeug
 
Registrierungsdatum: 10.12.2004
Ort: Nahe Bonn
Alter: 37
Beiträge: 3.465
Blog-Einträge: 1
Standard

Thread wieder eröffnet. Bitte beim Thema bleiben.
Gruss, Thomas
__________________
Erschrickstu gern / keyn fechten lern

Geändert von T. Stoeppler (09-10-2016 um 11:05 Uhr). Grund: Wieder eröffnet
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Dacascos Kung Fu Show Team --> sehr erfolgreich Die Infobox Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 4 24-02-2007 21:10
Gute Kung Fu Show ishigeki Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 171 25-06-2006 20:28
Neue Videos: Kung Fu Show in Köln!!! Chen Shan De Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport 0 20-05-2006 12:17
Kung Fu Show in Köln - Eintritt frei!!! Chen Shan De Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen 3 18-05-2006 16:54
Kung Fu Show in Köln - Eintritt frei!!! Chen Shan De Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen 0 09-05-2006 11:19



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.