Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai

Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai Alles rund um's "Waijia" von der Tradition bis zur Moderne



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-05-2003, 23:03
Raven
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Treffen der verschiedenen Stile?

Das ist jetzt wahrscheinlich eine sehr dumme Frage, aber gibt es eine Kampfkunst-Gala oder etwas ähnliches hier in Deutschland?

Ich war bisher nur in Gevelsberg auf dem Turnier und konnte mir dort einige Stile ansehen.
Leider wurde nie für die Zuschauer gesagt, welcher Stil gerade dran war, so daß jemand wie ich kaum den Überblick hatte.

Wäre es nicht mal sehr interessant, verschiedene (z.B. Shaolin) Stile nebeneinander zusehen, um vielleicht auch die Unterschiede zu entdecken?
Auch könnten sich die verschiedenen Schulen repräsentieren, man könnte sich untereinander austauschen und Kontakte knüpfen.
Vielleicht gibt es ja schon so etwas?

Alles Gute
Raven
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 08-05-2003, 08:27
Benutzerbild von kleiner Drachen
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 08.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 37
Beiträge: 593
Standard

Da glaube ich zwar nicht dran, aber interessant wäre es.

Schwierig sowas zu Organisieren!
Man müsste jemanden finden, der das in die Hand nimmt!

Gruß Lars
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 08-05-2003, 08:47
Benutzerbild von BonsaiBabyGirl
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: zur Zeit nix mehr, vorher Tien Shan Pai Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 05.03.2002
Ort: komme aus der Nähe von Ulm
Beiträge: 313
Standard

@ Raven:

...Einspruch!! ... war auch in Gevelsberg... und z.B. bei den Formen-Wettkämpfen, hat doch jeder einzelne bevor er angefangen hat, den Namen der Form genannt, die er vorführt und aus welchem Stil die jeweilige stammt.... ja so war das
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 08-05-2003, 09:01
tigercrane
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

hi an alle

@bonsaibabygirl
das hört der zuschauer bei den meisten aber nicht

viele grüsse
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 08-05-2003, 09:14
Benutzerbild von BonsaiBabyGirl
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: zur Zeit nix mehr, vorher Tien Shan Pai Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 05.03.2002
Ort: komme aus der Nähe von Ulm
Beiträge: 313
Standard

....hmm nun ja da hast Du wohl recht, lieber tigercrane..... bin aber auch ganz oben bei den Zuschauern gewesen und hab trotzdem das meiste verstanden ..
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 08-05-2003, 11:59
Raven
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

@BBG: Klar bei dem einen oder anderen hörte man es vom Nebenmann oder man hat gefragt.

Aber es waren immerhin vier Bereiche, auf denen gleichzeitig etwas vorgeführt wurde. Und ich saß in der Mitte der Trebüne, so daß ich zwischen Tai chi und Kung fu, und zwischen nördlichen und südlichen Stilen eingeklemmt saß.
Für jemanden der keine Ahnung hat, wäre es viel schöner und klarer gewesen einer Darbietung zufolgen und dazu vielleicht noch entsprechende Info´s zu bekommen.
Daß das auf einem Turnier nur schlecht möglich ist, ist mir bewußt daher frage ich nach einem Freundschaftstreffen, wo man wirklich dem Zuschauer etwas darbieten möchte und nicht nur den Schiedsrichtern.

grüsse
Raven
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 09-05-2003, 15:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: --------
 
Registrierungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 50
Standard

Hallo Raven,

natürlich gibt es Kampfkunst-Galas in Deutschland. Meistens hört man jedoch erst von ihnen, wenn sie schon vorbei sind. Sehr schade !


Es gibt z.B. bei der jährlich stattfindenen Budo-Gala, organisiert vom Karate-Budo-Journal so etwas, bei denen viele verschiedene Kampfsport- und Kampfkunststile (darunter auch Kung Fu/Wushu) vorgestellt werde

Der Chen-Taiji Meister Jan Silberstorff (Präsident der World Chen TaiJi Association Germany - W.C.T.A.G.) organisiert regelmässig in der Markthalle in Hamburg ein solches Event, jedoch in kleinerem Rahmen.

Bis vor 3 Jahren gab es z.B. bei den Open International Kung Fu/Wushu Championships nach jeder Turniervorstellung eine sogenannte Master Exhibition, bei der nationale und internatinale Meister und traditionelle und moderne Kung Fu/Wushu Schulen ihre Stilrichtungen vorstellten. Das ganze wurde von der German Hung Gar Kung Fu Association organisiert und stets von einem Sprecher moderiert.

Ähnliches gibt es z.B. alle 2 Jahre aber auch bei dem Dragon Cup in Braunschweig, der von Meister Yanlong Li organisiert wird. Der letzte war im Herbst 2001, also müsste es dieses Jahr wieder einen Dragon Cup gegeben (bin mir aber nicht sicher).

Bin sicher, dass der eine oder andere Verband hier in Deutschland sicher auch etwas in der Art regelmässig organisiert.

Hoffe, Dir damit ein wenig weitergeholfen zu haben.
Viele Grüsse
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 09-05-2003, 16:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 1996-2002 TienShanPai Kung Fu;ab 2000 Shaolin Quan
 
Registrierungsdatum: 25.02.2002
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 55
Standard

hi!
der dragon cup findet dieses jahr schon wieder statt. is am 11. oktober. braunschweig is sowieso das beste turnier überhaupt.
echt klasse organisiert und alles.
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 09-05-2003, 18:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: --------
 
Registrierungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 50
Standard

Hi franzi,


danke für den Termin. Ich freue mich schon auf das Turnier.
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 11-05-2003, 12:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 1996-2002 TienShanPai Kung Fu;ab 2000 Shaolin Quan
 
Registrierungsdatum: 25.02.2002
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 55
Standard

geht mir genau so!
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 11-05-2003, 15:19
Benutzerbild von Dao
Dao Dao ist offline
Moderator
Kampfkunst: Taijiquan, Baguazhang, Xingyiquan, Waffen, Neigong
 
Registrierungsdatum: 28.01.2002
Ort: Bayern
Alter: 58
Beiträge: 4.659
Standard

Hi,
sehe ich das richtig, daß auf dem Dragon Cup nur oder ausschließlich Kung Fu dargeboten wird.
Oder?
__________________
Liebe Grüße Dao
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 12-05-2003, 13:46
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 1996-2002 TienShanPai Kung Fu;ab 2000 Shaolin Quan
 
Registrierungsdatum: 25.02.2002
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 55
Standard

hi peter J.

... auf der urkunde von 2001 steht jedenfalls "European Open Taiji & Wushu Championships 2001"...
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 12-05-2003, 21:26
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Praktiziere seit 6 Jahren intensiv Shaolin Hung Gar Kung Fu unter Martin Sewer
 
Registrierungsdatum: 27.07.2002
Ort: Wil
Beiträge: 112
Standard

Hi Raven
Das Beste ist, Du gehst an Turniere, als Teilnehmer, dann bist Du mitten unter den Leuten und kannst kennenlernen und austauschen soviel Du magst. Neben Gevelsberg kann ich Dir die Turniere der World Kuoshu Federation empfehlen, da findest Du alles traditionelle Stile von Süd bis Nord. Und falls Du eine Reise nicht scheust, in den Staaten gibts neben dem tollen World Kuosh Fed.Turnier noch 2-3 andere. Ebenfalls mit toller Konkurrenz, gutem Lei Tai, super Athmosphäre und oft Meistervorführungen am Abend und Bankett.

Liebe Grüsse
Nadine
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 13-05-2003, 08:46
Raven
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Meistervorführung... hört sich gut an!

Also, Ich glaube nicht, daß ich irgendwann auf einem Turnier gehen und mitmachen werde. Ich genieße viel lieber die Formen, ohne daß ich mir Streß machen muß.
Ich laufe nur Formen im verborgenen Kämmerlein, weil mir genau das fehlt, was ich so sehr genieße,...
- Präzision
- Geschmeidigkeit
- Schnelligkeit
- Kraft

Grüsse
Raven
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 13-05-2003, 14:45
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Praktiziere seit 6 Jahren intensiv Shaolin Hung Gar Kung Fu unter Martin Sewer
 
Registrierungsdatum: 27.07.2002
Ort: Wil
Beiträge: 112
Standard

@Raven

Mach Dich doch nicht selbst runter. Teilnehmen heisst mitmachen und Spass haben, nicht das Gewinnen zählt. Du kommst als Teilnehmer halt einfach besser an die Leute ran und das ist interessant und toll. Und die 1-2min. Formenlauf bringst Du doch locker hinter Dich, mit der Aussicht, den Rest des Tages mit Kung Fu Freunden verbringen zu können. Stell Dir halt einfach vor
die Wettkampffläche ist Dein stilles Kämmerchen.

Libe Grüsse Nadine
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Änderung der Waffengesetze? Sebastian Waffen in Kampfkünsten 129 02-04-2007 11:31



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:47 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.