Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30-03-2006, 20:34
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: pfs
 
Registrierungsdatum: 19.08.2002
Beiträge: 356
Standard bwes nach verletzung unmöglich - suche nach gewichtsprogramm

Liebe Spezialisten,

da ich auf Grund einer Verletzung (mein Mittelfinder ist nach einer Operation wegen durchgetrennten Sehnen leider so vernarbt, dass ich nicht ganz austrecken kann und ist im obersten Glied unbeweglich) keine Liegestütz außer auf den Fäusten machen kann, muss ich mein Training umstellen und wieder mehr mit Gewichten trainieren.
Davor habe ich fast ausschließlich bwes gemacht, aber des geht nicht mehr. Ich habe es versucht, aber hinduls, brücke, handstandls - das ist absolut unmöglich leider.

Ich suche nun ein gutes Programm, dass N I C H T darauf ausgelegt ist, kiloweise Masse aufzubauen. Ich habe früher schwer trainiert und will das eigentlich nicht mehr. Habt Ihr vielleicht Tipps? Ich habe echt keine Ahnung wie man so ein Programm aufbaut, da ich früher eben nur auf Masse trainiert habe. Es ist mir klar, dass ich weniger Gewicht, aber dafür mehr Wdhs machen muss, aber wie genau? Pyramiden? 3 mal 20? Ich bin planlos!
Trainingstage habe ich 3 zur Verfügung.

wenn Ihr Literatur wisst oder einen Link habt, wäre ich Euch sehr sehr dankbar!
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 31-03-2006, 06:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

Trainiere vermehrt auf Kraftausdauer und Maximalkraft/ Schnellkraft, wenn Du so große Angst vor der "Masse" hast. Das ist aber unbegründet, weil Du als "Fortgeschritterner" ohnehin nur noch wenig zugewinnen wirst. Und jeder hat ein genetisches Limit, das sich ohnehin auf das funktionelle beschränken wird. "Unfunktionelle Masse" wird nur mit Doping erreicht.

Im FAQ findest Du eigentlich alles, was Du für ein Maximal- und Kraftausdauertraining brauchst. Der Thread "Krafttraining für KS/ KK" kann Dir auch Hilfe geben.
Bezüglich genauerer individueller Details kannst Du mir ja eine PN schreiben.

Gruß
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 31-03-2006, 07:54
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: pfs
 
Registrierungsdatum: 19.08.2002
Beiträge: 356
Standard

danke! ich schick dir später vielleicht wirklich eine pn. Ich will nicht schwer trainieren, weil ich angst vor der "masse" habe, sondern weil man nach einem solchen training total ausgelaugt ist - bwes wirkten eher erfrischend. zumindest meine erfahrung.
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:54 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.