Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17-02-2013, 15:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen, MMA, Judo
 
Registrierungsdatum: 17.02.2013
Ort: Dortmund
Alter: 24
Beiträge: 6
Standard Erfahrungen mit Smoothies?

Hallo,

ich wollte mal fragen wie ihr so zu Smoothies steht? Ich habe das Problem das ich unter normalen Umständen eigentlich nie zu Obst greife und da hab ich die Smoothies für mich entdeckt, ich hau mir ne Banane, Birne, Apfel... mit etwas Milch auch manchmal mit ein bisschen Proteinpulver in den Standmixer und es kommt etwas echt leckeres dabei raus.

Ich wollte mal fragen

1)
Sind Smoothies eine gute Ergänzung für die Ernährung?

2) Wann sollte man den Smoothie im besten Fall verzehren, sind ja doch viele Kohlenhydrate drin
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 17-02-2013, 16:05
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.918
Blog-Einträge: 2
Standard

Guckst Du hier.
green smoothies mma
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17-02-2013, 16:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen, MMA, Judo
 
Registrierungsdatum: 17.02.2013
Ort: Dortmund
Alter: 24
Beiträge: 6
Standard

Danke
Da gehts ja aber hauptsächlich um die grünen, ich glaube das die sich ziemlich unterscheiden, deshalb hatte ich den Thread hier gestartet, bitte nicht böse sein
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17-02-2013, 16:23
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.918
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von blackodem Beitrag anzeigen
Danke
Da gehts ja aber hauptsächlich um die grünen, ich glaube das die sich ziemlich unterscheiden, deshalb hatte ich den Thread hier gestartet, bitte nicht böse sein
Hier ist keiner "böse".

So lange man keine Gewichtsprobleme hat, kann man sie gut als Ergänzung nehmen. Ansonsten eventuell als "Ersatz".

gerade, wenn man nicht so viel Obst zu sich nimmt, ist es eine gute Möglichkeit, etwas "gesundes" zu sich zu nehmen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17-02-2013, 17:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen, MMA, Judo
 
Registrierungsdatum: 17.02.2013
Ort: Dortmund
Alter: 24
Beiträge: 6
Standard

Danke nochmal

Das klingt doch toll und sollte man aufpassen wann man so einen Smoothie zu sich nimmt? Es gibt da ja diese Richtlinie das man nach dem Mittagessen keine Kohlenhydrate mehr zu sich nehmen soll?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28-02-2013, 14:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Aikido, Judo
 
Registrierungsdatum: 28.02.2013
Alter: 41
Beiträge: 10
Standard smoothies doch nicht so gesund..

Ich will dich jetzt nicht von diesen kleinen, leckeren Vitaminbomben abbringen, aber ich hab neulich dazu in nem Artikel hier gelesen, dass Smoothies gar nicht so gesund sind weil der sehr hohe Anteil an Fruchtzucker für eine verstärkte Produktion von Insulin sorgt. Insulin reduziert u.a. die Fettverbrennung! Außerdem enthalten Smoothies sehr viel Fruchtzucker und der ist in dieser hohen Konzentration schädlich für die Zähne. Ich glaube Smoothies sind einfach unnatürlich hoch konzentriert, sowohl Vitamine als auch Säure.
Insgesamt denke ich ist eine gute Empfehlung ab und zu einen Smoothie aber besser richtiges Obst essen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28-02-2013, 16:10
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.918
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Isobert Beitrag anzeigen
Ich will dich jetzt nicht von diesen kleinen, leckeren Vitaminbomben abbringen, aber ich hab neulich dazu in nem Artikel hier gelesen, dass Smoothies gar nicht so gesund sind weil der sehr hohe Anteil an Fruchtzucker für eine verstärkte Produktion von Insulin sorgt. Insulin reduziert u.a. die Fettverbrennung! Außerdem enthalten Smoothies sehr viel Fruchtzucker und der ist in dieser hohen Konzentration schädlich für die Zähne. Ich glaube Smoothies sind einfach unnatürlich hoch konzentriert, sowohl Vitamine als auch Säure.
Insgesamt denke ich ist eine gute Empfehlung ab und zu einen Smoothie aber besser richtiges Obst essen.
Nach meinem Kenntnisstand gibt es bei Fruchtzucker eben KEINE hohe Insulinausschüttung.
Zitat:
Zudem scheint die Verwendung von Fructose zu einem geringerem Sättigungsgefühl zu führen, da diese keine Insulin-Ausschüttung induziert und Insulin auch zu den Sättigungshormonen gehört[20].
Quelle
Diabetes-Lexikon Fruchtzucker (Fruktose) | Diabetes Ratgeber

Grundsätzlich ist zu bedenken, das Fruchtzucker eben auch ein Zucker ist. Er hat ebenso viele Kalorien wie "normaler" Zucker.
Es gibt aber andere "Ärgernisse". Einfach mal bei Wiki lesen.

Geändert von Sven K. (28-02-2013 um 16:15 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28-02-2013, 16:12
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.918
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von blackodem Beitrag anzeigen
Danke nochmal

Das klingt doch toll und sollte man aufpassen wann man so einen Smoothie zu sich nimmt? Es gibt da ja diese Richtlinie das man nach dem Mittagessen keine Kohlenhydrate mehr zu sich nehmen soll?
Welche "Richtlinien" meinst du? Es kommt immer darauf an, welcher "Ernährungsidee" man folgt. Grundsätzlich gibt es keine Richtlinien, die eine Aufnahme von KH'S am Mittag vorschreibt. Wäre auch Quatsch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01-03-2013, 00:25
Benutzerbild von Guts2607
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Luta Livre, Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 19.04.2006
Alter: 30
Beiträge: 346
Standard

"Normale" Smoothies haben den Nachteil, dass sie den Blutzucker rasant ansteigen lassen, der Fruchtzucker blitzschnell absorbiert wird. Würde man das Obst normal essen würde der Fruchtzucker länger brauchen um ins Blut zu gelangen, da es noch eine gewisse Verweildauer im Magen gäbe. Blutzuckerschwankungen sind generell nicht sehr vorteilhaft, da der hohe Blutzucker auch recht schnell wieder abgebaut wird, was zu einem bösen Tief führen kann.
Und es kann ja nocht soooo schwer sein mal grad nen Apfel oder ne Banane zu essen
__________________
www.der-gesunde-kranke.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01-03-2013, 01:37
Benutzerbild von Evangelion
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: zur Zeit nur Kraftsport
 
Registrierungsdatum: 10.02.2013
Alter: 36
Beiträge: 17
Standard

Ich würd mal meinen, dass es, egal ob viel Zucker oder nicht, sicher gut für dich ist Smoothies zu trinken. Gerade wenn du kein Obst isst
Lg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01-03-2013, 10:43
Benutzerbild von Dash
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Dies und das ;)
 
Registrierungsdatum: 28.06.2007
Ort: Wien 23. - oida
Alter: 29
Beiträge: 1.158
Standard

Sind halt für den tgl. Gebrauch zu sauer. Muss jeder wissen, wie gut er/sie das verträgt
__________________
“21 ist nur die halbe Wahrheit.”
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01-03-2013, 16:11
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Aikido, Judo
 
Registrierungsdatum: 28.02.2013
Alter: 41
Beiträge: 10
Standard nochmal Fruchtzucker

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Nach meinem Kenntnisstand gibt es bei Fruchtzucker eben KEINE hohe Insulinausschüttung.

Quelle
Diabetes-Lexikon Fruchtzucker (Fruktose) | Diabetes Ratgeber

Grundsätzlich ist zu bedenken, das Fruchtzucker eben auch ein Zucker ist. Er hat ebenso viele Kalorien wie "normaler" Zucker.
Es gibt aber andere "Ärgernisse". Einfach mal bei Wiki lesen.
Danke für den Link, ich lasse mich gerne eines besseren belehren..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01-03-2013, 16:35
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.918
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Isobert Beitrag anzeigen
Danke für den Link, ich lasse mich gerne eines besseren belehren..
Ging nicht um "belehren", eher informieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01-03-2013, 18:48
gasts
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Nach meinem Kenntnisstand gibt es bei Fruchtzucker eben KEINE hohe Insulinausschüttung.
Kommt drauf an, ob man mit Fruchtzucker den Zucker meint, der in Früchten ist, oder Fructose.
Wenn man sich auf einen Smoothie also eine pürierte Frucht bezieht, dann geht es wohl um den Zucker, der in der entsprechenden Frucht enthalten ist, nicht um reine Fructose.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01-03-2013, 18:59
Benutzerbild von Kundalini
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Fünf-Punkte-Pressur-Herzexplosions-Technik & Bachelor of Almightiness
 
Registrierungsdatum: 12.01.2011
Beiträge: 945
Standard

Ich bin auch kein grosser Früchte esser und greife lieber zu Smoothies.
Innocent Smoothies kann ich empfehlen, die bestehen wirklich aus 100% Früchten; es gibt
andere Smothies die "gestreckt" sind, bei den teueren Preisen will ich schon 100% Früchte...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
green smoothies mma StefanU Krafttraining, Ernährung und Fitness 149 09-05-2015 21:25
Standmixer --> Smoothies paka Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 7 19-08-2012 13:59
Erfahrungen StefanB. aka Stefsen Archiv Wing Chun / Yong Chun 22 19-07-2007 09:59
Erfahrungen mit KM? Börns Hybrid und SV-Kampfkünste 33 03-12-2006 15:57
Erfahrungen Bassaidai27 Karate, Kobudō 7 26-06-2006 22:46



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.