Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-09-2006, 15:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 25.04.2004
Beiträge: 49
Question Fett vs. Kohlenhydrate

Hallo allerseits!

Habe folgende Frage: Stimmt es, dass der Körper überschüssige Kalorien in Form von Fett schneller bzw. "effektiver" in Depotfett umwandelt als in Form von Kohlenhydraten? Sollte man somit eher Gummibärchen als Schokolade essen (bei gleicher Aufnahme an Kalorien)? Oder kommt es nur auf die Menge der Kalorien an - egal wie diese sich zuammensetzen (Alkohol, Fett, Kohlenhydrate)?

Anderst formuliert: Angenommen ich habe einen täglichen Energiebedarf von 3000 Kalorien. Nun überschreite ich diesen täglich um 100 kcal. Einmal jeweils um 100 kcal in Form von Fett, zum anderen jeweils in Form von Kohlenhydraten (die anderen 3000 bestünden aus identischer Zusammensetzung). Würde das Depotfett nach z.B. einem Monat in unterschiedlichem Maße zunehmen oder wäre die Masse an zusätzlichem Depotfett identisch?

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Bemühungen.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 07-09-2006, 16:51
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.624
Standard

wenn du überschreitest wird es deponiert, das betrifft übrigens auch Eiweiß
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 08-09-2006, 10:09
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai, Boxen
 
Registrierungsdatum: 23.05.2006
Alter: 40
Beiträge: 80
Standard

Generell ist es leichter die Fette umzuwandeln, es muss nur ein Molekül KH angehängt werden. Bei KH hängt es vom GI ab, wie schnell sie umgewandelt werden. Eiweiß wird nur in geringem Maße umgewandelt, eher aufgespalten und ausgeschieden. Generell spielt es aber keine Rolle, denn 100 Kalorien zuviel werden umgewandelt in Depotfett oder zumindest in freie Fettsäuren.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 08-09-2006, 11:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

Zitat:
Zitat von Slapshot
Generell ist es leichter die Fette umzuwandeln, es muss nur ein Molekül KH angehängt werden. Bei KH hängt es vom GI ab, wie schnell sie umgewandelt werden. Eiweiß wird nur in geringem Maße umgewandelt, eher aufgespalten und ausgeschieden. Generell spielt es aber keine Rolle, denn 100 Kalorien zuviel werden umgewandelt in Depotfett oder zumindest in freie Fettsäuren.
Eiweiß wird genauso verwendet. Nur der "Aufwand" der Umwandlung in "Brennstoff" ist höher als bei KH. Daher ist es in der Praxis irrelevant, woher bei einer positiven Energiebilanz die Energie kommt oder wie schnell sie zur Verfügung steht. Über kurz oder lang landet jede Kalorie in der Energiebilanzrechnung.

Gruß
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 08-09-2006, 11:59
Benutzerbild von pinky
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ELLO Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 12.01.2005
Ort: Kamen
Alter: 42
Beiträge: 1.611
Standard

Zitat:
Zitat von Slapshot
Bei KH hängt es vom GI ab,
Und wenn ich ohne Gi trainiere???

aber jetzt mal im ernst, was ist den ein GI?
__________________
http://www.kampfkunst-board.info/forum/signaturepics/sigpic9542_2.gifLuta Livre Akademie Dortmund
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 08-09-2006, 12:02
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.624
Standard

http://de.wikipedia.org/wiki/Glyk%C3%A4mischer_Index

aber bitte auch das zu beachten:
http://www.ugb.de/e_n_1_142432_n_n_n_n_n_n_n.html

http://gin.uibk.ac.at/thema/sportund...kaemindex.html
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 08-09-2006, 12:10
Benutzerbild von pinky
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ELLO Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 12.01.2005
Ort: Kamen
Alter: 42
Beiträge: 1.611
Standard

also kann ich grob sagen (nach dem ich das ueberflgen habe)
je kurzkettiger die KH desto hoerhe der GI!?

Also alten Erkenntnissen einen neuen Namen gegeben!?
__________________
http://www.kampfkunst-board.info/forum/signaturepics/sigpic9542_2.gifLuta Livre Akademie Dortmund
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 08-09-2006, 12:13
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.624
Standard

gibt eben verschiedene Versuche, KH nach dem Auslösen eines schnellen oder langsamen Anstieg des Insulinspiegels einzuordnen-
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 08-09-2006, 12:19
Benutzerbild von pinky
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ELLO Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 12.01.2005
Ort: Kamen
Alter: 42
Beiträge: 1.611
Standard

alles klar, danke. dann weiss ich ja bescheid
und wenn mir naechste mal einer was von GI erzaehlt zieh ich ihnnicht gleich auf die Matte
__________________
http://www.kampfkunst-board.info/forum/signaturepics/sigpic9542_2.gifLuta Livre Akademie Dortmund
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 08-09-2006, 13:54
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 25.04.2004
Beiträge: 49
Smile

Vielen Dank für die Infos!
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Flachwitze Taeradun Off-Topic Bereich 5070 16-09-2017 09:58
Wahrheit über Fettverbrennung Tornado Krafttraining, Ernährung und Fitness 4 21-08-2006 15:17
Bau nur Muskeln anstatt Fett ab nrwboy Krafttraining, Ernährung und Fitness 19 05-04-2005 11:00
So nimmt man richtig ab!??? Daniel Krafttraining, Ernährung und Fitness 3 03-08-2004 01:19
x% Eiweiß y% Kohlenhydrate z% Fett Daimyo Krafttraining, Ernährung und Fitness 8 15-04-2003 05:45



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.