Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-10-2017, 19:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 40
Lightbulb Was haltet ihr vom EMS Training?

1 oder 2 mal die Woche, je 25 Minuten, trainieren?
Macht EMS Training Sinn?
Ist EMS Training schädlich?
Ist es eine gute Ergänzung z.B. wenn man weiß das man in der kompletten Woche keine Zeit für Sport haben wird, bis auf 25 Minuten?
Wird die Körperhaltung besser?
Gibt es einen Kraftzuwachs?


Dann noch eine spezielle Frage:
Spielt die Größe der Pads die am Körper angebracht werden eine Rolle?
Der Strom (sagen wir mal Stärke 10) ist doch am Gerät eingestellt und wird durch das Kabel an das Pad weitergeleitet.
Wenn das Pad eine Größe von 5x5cm hat, dann verteilt sich doch die Stromstärke 10 gleichmäßig auf das Pad oder?
Und wenn ich mir jetzt ein Pad Größe 20x20cm kaufe und sich dann die Stromstärke 10 wieder gleichmäßig verteilt, dann müsste ich doch viel weniger Stromstärke spüren als auf einem 5x5cm Pad oder???


Und noch eine Frage wegen der Ganzkörperanzüge ohne Unterwäsche:
Was haltet ihr davon?
Und wie sieht das bei einem Mann aus unten herum?

Geändert von Info (05-10-2017 um 19:31 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-10-2017, 19:53
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 53
Beiträge: 7.260
Standard

Zitat:
Zitat von Info
Macht EMS Training Sinn?
Klar! Da verdient der der dir den Kram verkauft. Macht Sinn da es die Wirtschaft ankurbelt.

Nein. Du kaufst Gerümpel was du nach 2 mal in die Ecke legst und das bei Herstellung, Vertrieb und Entsorgung unnötig die Umwelt belastet.

Mach einfach was wo du deinen Körper bewegst - das macht Sinn.
An die Steckdose hängen und Kraft tanken ist eher als Reha-Aktion unter fachlicher Kontrolle sinnvoll.

Laufen, radfahren, schwimmen etc pp kostet nix (nur Überwindung anzufangen) und macht Sinn.


Gruß
Alfons.
__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-10-2017, 07:27
Benutzerbild von TKD-Dragon
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: ITF Taekwon-do, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.02.2009
Alter: 29
Beiträge: 906
Standard

Ich kenne niemanden der dadurch fit geworden ist oder Muskeln aufgebaut hat.

Es gibt nunmal keinen Ersatz fürs schweißtreibende Gewichte heben.
__________________
...und zwar so richtig!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-10-2017, 09:51
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA, KM
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 45
Beiträge: 13.644
Standard

Im Reha Bereich wird das schon lange eingesetzt.
Ich persönlich mag es nicht Gymnastik zu machen und die Nachkontraktion über einen Stromschlag zu bekommen
Ich bevorzuge das Eisen und die Anwendung der Muskelketten
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07-10-2017, 10:15
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.386
Standard

Sehe ich genauso.
Reha ist das vollkommen okay, ansonsten nicht.
Denn es wird der passive Bewegungsapparat wie Sehnen und Bänder überhaupt nicht mittrainiert.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08-10-2017, 05:46
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan-Karate
 
Registrierungsdatum: 26.06.2017
Ort: Hunsrück
Alter: 52
Beiträge: 152
Standard

Schließe mich an.
EMS hilft, verspannte, verkrampfte Muskeln zu lockern (Wohltat!), ersetzt aber kein Training.
Wenn du einmal die Woche 25 Min. hast, dann nutz die doch um 25 Min. laufen zu gehen. Gut für Herz-Kreislauf, Kondition UND Figur. In ein paar gute Laufschuhe steigen und ab vor die Tür!

Zu den Anzügen sag ich besser nix. Das wäre dann unsachlich und würde den Träger ins Lächerliche ziehen. Das wollen wir ja nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08-10-2017, 09:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.401
Standard

Zitat:
Zitat von Info Beitrag anzeigen
1 oder 2 mal die Woche, je 25 Minuten, trainieren?
Macht EMS Training Sinn?
Für den Verkäufer ganz sicherlich .
Im Reha-Bereich möglicherweise auch.
Ansonsten sehe ich hier in unserem (gutbetuchten) Viertel auch nur die entsprechende Klientel in den Laden rennen, die mit Sicherheit um jedes Fitnesstraining einen weiten Bogen macht und hofft, ohne Anstrengung fit zu werden. Ein frommer Wunsch halt.

Zitat:
Ist EMS Training schädlich?
Es gibt definitiv Kontraindikationen! Bitte vorher informieren (Web/ google) - bzw. definitiv auch auch den Trainer danach fragen

Zitat:
Ist es eine gute Ergänzung z.B. wenn man weiß das man in der kompletten Woche keine Zeit für Sport haben wird, bis auf 25 Minuten?
Meine persönliche Einschätzung (nachdem ich es selbst einmal ausprobiert hatte): Ich würde mir lieber einen Personal-Trainer holen (falls Du gar nicht anders kannst).


Zitat:
Wird die Körperhaltung besser?
No

Zitat:
Gibt es einen Kraftzuwachs?
Soweit ich weiß (Literatur/ Web: In Maßen ja (dh. begrenzt); aber: EMS ersetzt auf keinen Fall ein sinnvolles eigenes Training.
Plus: Da der Körper ja mangels Bewegung nicht genau weiß, wofür er Kraft aufbauen soll, gibt es kein "funktionelle Kraft".

...

Zitat:
Und noch eine Frage wegen der Ganzkörperanzüge ohne Unterwäsche:
Was haltet ihr davon?
Und wie sieht das bei einem Mann aus unten herum?
Also ich hatte die Unterhose an damals
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08-10-2017, 20:00
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido, Karate, Ninjutsu, Iaido, Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 12.04.2013
Ort: Norddeutschland
Alter: 28
Beiträge: 641
Standard

Ich hab das einmal probiert........waren sehr nette Leute da in dem EMS-Studio, aber komplett sinnfrei hatte ich so das Gefühl.

Man kommt nun nicht drum herum, zu schwitzen um Fett zu verlieren und Muskeln aufzubauen.
Ich empfand das überdem als extrem unangenehm. Abgesehen davon, dass man vorher "nass" gemacht wird. Da geh ich lieber joggen/mach 25 Minuten Intensivtraining als mir Strom durch den Körper ballern zu lassen.
__________________
The only easy day was yesterday!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15-10-2017, 11:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 40
Lightbulb

Zitat:
Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
Schließe mich an.
EMS hilft, verspannte, verkrampfte Muskeln zu lockern (Wohltat!), ersetzt aber kein Training.
Wenn du einmal die Woche 25 Min. hast, dann nutz die doch um 25 Min. laufen zu gehen. Gut für Herz-Kreislauf, Kondition UND Figur. In ein paar gute Laufschuhe steigen und ab vor die Tür!

Zu den Anzügen sag ich besser nix. Das wäre dann unsachlich und würde den Träger ins Lächerliche ziehen. Das wollen wir ja nicht.
Was fällt dir denn zu den Anzügen ein?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15-10-2017, 11:36
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 40
Lightbulb

Zitat:
Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
Für den Verkäufer ganz sicherlich .
Im Reha-Bereich möglicherweise auch.
Ansonsten sehe ich hier in unserem (gutbetuchten) Viertel auch nur die entsprechende Klientel in den Laden rennen, die mit Sicherheit um jedes Fitnesstraining einen weiten Bogen macht und hofft, ohne Anstrengung fit zu werden. Ein frommer Wunsch halt.


Es gibt definitiv Kontraindikationen! Bitte vorher informieren (Web/ google) - bzw. definitiv auch auch den Trainer danach fragen


Meine persönliche Einschätzung (nachdem ich es selbst einmal ausprobiert hatte): Ich würde mir lieber einen Personal-Trainer holen (falls Du gar nicht anders kannst).



No


Soweit ich weiß (Literatur/ Web: In Maßen ja (dh. begrenzt); aber: EMS ersetzt auf keinen Fall ein sinnvolles eigenes Training.
Plus: Da der Körper ja mangels Bewegung nicht genau weiß, wofür er Kraft aufbauen soll, gibt es kein "funktionelle Kraft".

...


Also ich hatte die Unterhose an damals
Also für Reha gut aber benutzt man da nicht eine TENS anstatt EMS Behandlung?

Du meinst einen Personal-Trainer holen für EMS oder für das normale Training oder beides?

Habe mich da jetzt auch schlauer gemacht, der Kraftzuwachs soll winzig sein im Vergleich zum normalen Training und man müsste dafür deutlich öfters und mehr als nur 20 Minuten trainieren.

Warum hattest du die Unterhose an, hast dich unten ohne nicht getraut?

Wie sah das ganze mit Unterhose aus?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 15-10-2017, 11:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 40
Lightbulb

Und warum legt man die 4 Pads um den Bauchnabel herum an???
Darf der keinen Strom abkriegen oder was ist da los?

Und was wäre wenn sich jemand ein riesiges 18cm x 11cm Pad einfach mittig auf den Bauchnabel legt anstatt 4 kleine Pads drum herum?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
EMS-Training-Erfahrungen Steinbock Krafttraining, Ernährung und Fitness 3 25-03-2017 10:24
Erfahrungen mit EMS-Training Exodus73 Off-Topic Bereich 23 04-05-2016 21:19
Was haltet ihr vom Training mit dem Theraband ? Stefan1 Krafttraining, Ernährung und Fitness 41 19-02-2008 14:54
Was haltet ihr von diesem Capoeira-Training? Ligeirinho Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 20 03-03-2007 13:31
Was haltet ihr davon? Nutrition and Training! MrDPM Krafttraining, Ernährung und Fitness 13 11-03-2006 13:46



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.