Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16-09-2017, 11:15
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Wikipedia zu Nautilus
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Arthur_Jones_(Erfinder)

Auf Basis der Erkenntnisse ein Buch Klassiker aber hier wird dann wieder mit Gewichten ohne Maschine trainiert

Massive Muskelln in 42 Tagen

Ein Satz Training
https://www.novagenics.com/de/Novage...a68fa8e9d5af6b

Letztendlich findet man im Themenkomplex 1 Satz Training, HIT Training ning und Nautilus immer wieder den Namen Mike Mentzer.
Wie gesagt es ist ganz wichtig zu unterscheiden! Natürliches Krafttraining vs Bodybuilding. Jones hat Studien gemacht mit seinen Maschinen und hat herausgefunden dass wenn der Muskel innerhalb einer gewissen Zeitspanne 60 bis 90 Sekunden zur totalen Erschöpfung trainiert wird, zusätzliche Sätze keinen Mehrgewinn bringen. Im Gegenteil. Übertraining ist die Folge. Mentzer hat dann seit HIT Training daraus entwickelt wo er dann wieder viele freie Gewichte benutzt hat..was ich als gefährlich erachte und weniger effizient ohne die Nautilusmaschinen.
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

Geändert von -KINGPIN- (16-09-2017 um 11:18 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 16-09-2017, 18:52
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.478
Standard

Mit den Nautilus Maschinen funktioniert das am besten und der orginal Nautilus Zirkel war HARDCORE. Die Leute die Jones eingeladen hat, haben reihenweise gekotzt. Dan Gable der legendäre Ringer, war einer der wenigen, der den Zirkel beim ersten Mal komplett geschafft hat.

Es gibt irgendwo ein Podcast in dem Steve Maxwell über sein Nautilus Training spricht und das er öfters mal das Auto an die Seite fahren musste, weil er nach dem Training so kaputt war. Aber er war in top Form....

Mit freien Gewichten ist es suboptimal, aber es geht mit einigen Übungen. Mit Kniebeugen und Kreuzheben würde ich es natürlich nicht machen.....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16-09-2017, 21:18
Benutzerbild von Schlaffi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Ort: Süd-Schweden
Beiträge: 109
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Mentzer hat dann seit HIT Training daraus entwickelt wo er dann wieder viele freie Gewichte benutzt hat..was ich als gefährlich erachte und weniger effizient ohne die Nautilusmaschinen.
Ist es bei Mentzer nicht schwierig zu beurteilen, welches Trainingssystem bei ihm am meisten gebracht hat?

Der arme Kerl war doch bis zum Hals mit Anabolika abgefüllt und ist sehr früh verstorben.

MfG
__________________
„Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht.“ (Erich Kästner)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17-09-2017, 07:06
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Schlaffi Beitrag anzeigen
Ist es bei Mentzer nicht schwierig zu beurteilen, welches Trainingssystem bei ihm am meisten gebracht hat?

Der arme Kerl war doch bis zum Hals mit Anabolika abgefüllt und ist sehr früh verstorben.
Steckt da die Meinung dahinter, wenn man Anabolika nimmt, ist es egal wie man trainiert?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17-09-2017, 21:19
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von Aruna Beitrag anzeigen
Steckt da die Meinung dahinter, wenn man Anabolika nimmt, ist es egal wie man trainiert?
Es gibt sogar Studien die belegen dass rein die Einnahme von Steoriden das Muskelwachstum anregt. Ohne Training.

Einen Stoffer für Trainingseffizients heranzuziehen oder Studienversuche mit ihm zu machen ist sicherlich keine gute Idee..
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 17-09-2017, 21:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.749
Standard

Zitat:
Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
... und der orginal Nautilus Zirkel war HARDCORE.

Wie sah der aus?


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17-09-2017, 22:05
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Es gibt sogar Studien die belegen dass rein die Einnahme von Steoriden das Muskelwachstum anregt. Ohne Training.
ja und?
Der durchschnittliche Mann ist (nach der Pubertät) auch muskulöser als die durchschnittliche Frau, ganz ohne Training.
Und der durchschnittliche Mann ist auch nach der Pubertät stärker als vor der Pubertät und im Alter, wenn die Testosteronproduktion nachlässt.
Offenbar wird also der durschnittliche Mann durch natürliches Testosteron stärker.
Folgt daraus, dass es egal ist, ob und wie der trainiert?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18-09-2017, 09:49
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 778
Standard

Zitat:
Zitat von Aruna Beitrag anzeigen
ja und?
Der durchschnittliche Mann ist (nach der Pubertät) auch muskulöser als die durchschnittliche Frau, ganz ohne Training.
Und der durchschnittliche Mann ist auch nach der Pubertät stärker als vor der Pubertät und im Alter, wenn die Testosteronproduktion nachlässt.
Offenbar wird also der durschnittliche Mann durch natürliches Testosteron stärker.
Folgt daraus, dass es egal ist, ob und wie der trainiert?
Nein es folgt daraus dass Mike Mentzer und sein HIT-Training, nicht als Referenz hergezogen werden kann. Da die Ergebnisse verfälscht sind.

Die Auswirkungen in Bezug auf Wachstum und Erholungszeit sind zu dominant als das man sie ausser Acht lassen könnte. Ganz nach dem Motto: Schaut euch Mal den Mentzer an. Der ist voll muskulös wegen seiner Trainingsmethode..
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

Geändert von -KINGPIN- (18-09-2017 um 09:55 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18-09-2017, 12:52
Benutzerbild von Schlaffi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Ort: Süd-Schweden
Beiträge: 109
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Nein es folgt daraus dass Mike Mentzer und sein HIT-Training, nicht als Referenz hergezogen werden kann. Da die Ergebnisse verfälscht sind.
Genau das wollte ich ausdruecken.

__________________
„Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht.“ (Erich Kästner)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kieser Training oder Kraftsportverein Plautzi Krafttraining, Ernährung und Fitness 3 28-06-2017 18:00
Kiesertraining und die Lehre von Werner Kieser andrewj Krafttraining, Ernährung und Fitness 46 08-11-2012 14:32
Bestes WT? superpuper Archiv Wing Chun / Yong Chun 5 24-08-2007 10:08
Bestes Buch blueray Krafttraining, Ernährung und Fitness 14 12-07-2006 00:52
Kieser-Training arnisador Krafttraining, Ernährung und Fitness 27 03-03-2003 00:54



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:17 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.