Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18-02-2014, 21:22
Benutzerbild von Oni no Hanzo
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: FCS Kali,Boxen,Krav Maga und MMA
 
Registrierungsdatum: 08.08.2013
Ort: Nähe Waiblingen
Alter: 32
Beiträge: 81
Standard Koffein aus sportlicher Sicht

Man sagt dem Koffein ja vieles negatives zu, ich für mein teil finde ein Tasse vorm Training recht gut....

Was ist eure Meinung dazu ?

Grüßle
__________________
Es gibt immer ein Weg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 18-02-2014, 21:44
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 28
Beiträge: 1.669
Standard

Gemischte Gefühle Ich merke die Effekte vom Koffein sehr stark, weil ich normal so gut wie keinen Kaffee trinke... ich bin im (Abend-)Training gefühlt etwas stärker und habe einen subjektiv einen Tick schnellere Reflexe, wenn ich Kaffee getrunken habe, problematisch ist halt, dass ich nach einem starken Kaffee um 18-19:00 erst um zwei oder drei verlässlich einschlafen kann - und ausschlafen kann man halt nicht mal als Doktorats-Student immer Wirklich gut hats dagegen funktioniert, als ich mal probiert habe, meinen Schlaf-Wachrhythmus komplett umzukrempeln (ich hab damals nur Masterarbeit geschrieben, da ging das) - bin dann um 17:00 aufgestanden, um 18:30 Kaffee und ins Training, war dann so gegen 21:30 wieder da und hab die Nacht durch gearbeitet, bin um 06:00 noch laufen gegangen und spätestens um 07:30 schlafen

Inzwischen folge ich notgedrungen wieder normalen Schlafrhythmen und trinke daher nur noch selten vorm Training Kaffee, maximal 4x pro Monat (also vorm Freitagabendtraining), tendentiell aber eher 1-2x - was auch erklärt, warum das Zeug bei mir so reinhaut

Grüße
Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19-02-2014, 18:15
Benutzerbild von Oni no Hanzo
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: FCS Kali,Boxen,Krav Maga und MMA
 
Registrierungsdatum: 08.08.2013
Ort: Nähe Waiblingen
Alter: 32
Beiträge: 81
Standard

Also beim Kraftsport ist ja schon lang bekannt, dass wenn man vorm Training ne Tasse trinkt dei Kraftleistung steigt. Natürlich nur für eine gewisse Zeit.
Da liegt ja nahe das es sich auch auf den Kapfsport übertragen lassen müsste.
__________________
Es gibt immer ein Weg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19-02-2014, 18:48
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 33
Beiträge: 1.790
Standard

Ganz übel wirds wenn man Guarana Pulver in den Kaffee tut.Alter wie man da teilweise abgehen kann
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19-02-2014, 20:07
Benutzerbild von Oni no Hanzo
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: FCS Kali,Boxen,Krav Maga und MMA
 
Registrierungsdatum: 08.08.2013
Ort: Nähe Waiblingen
Alter: 32
Beiträge: 81
Standard

Oder Taurin als Trainingsbooster, hält nicht so lange wie Guarana Pulver, aber gibt ein richtigen Kick.
__________________
Es gibt immer ein Weg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19-02-2014, 22:04
Benutzerbild von xnkrtsx
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Grappling, MMA, Polemik, Gesichter choken, olympischer Zweikampf
 
Registrierungsdatum: 17.04.2009
Ort: Berlin Wedding, Junge!
Beiträge: 1.138
Standard

The Sherdogger's Guide to Caffeine - Sherdog Mixed Martial Arts Forums

Ich mag Koffein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19-02-2014, 22:19
Benutzerbild von Oni no Hanzo
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: FCS Kali,Boxen,Krav Maga und MMA
 
Registrierungsdatum: 08.08.2013
Ort: Nähe Waiblingen
Alter: 32
Beiträge: 81
Standard

Cooler Link

Kleiner Tipp: Wer die Wirkung von Koffein verlängern will muss nach der Tasse Kaffee gleich ein Glas Grapefruitsaft trinken, wegen dem Naringenin wird der Abbau verlangsamt und die Wirkung verlängert
__________________
Es gibt immer ein Weg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09-04-2017, 22:50
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 09.04.2017
Beiträge: 2
Standard Guarana Hilft

Kann auch nur bestätigen, was meine Kollegen gepostet haben. Mache auch schon mehr als 2 Jahren Taekwondo und nehme 30 min. vorher Guarana-Pulver. Beim Training selbst spüre ich die Energie und bin voll motiviert. Guarana pusht extremst.
Ich wollte mal generell fragen, ob man Guarana auch bei Wettkämpfe nehmen darf od gilt es als Doping-Mittel?
LG
Susi
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Koffein und Fitness bajo Krafttraining, Ernährung und Fitness 59 01-11-2009 20:48
Koffein Sarang Off-Topic Bereich 92 04-10-2009 11:28
Chi-Sao aus sportlicher Sicht Sun Wu-Kung Archiv Wing Chun / Yong Chun 9 26-12-2007 17:56
Wie werde ich sportlicher??? AndreasB Wer bin ich? - Ecke 12 29-01-2007 11:13
Koffein... Darad Krafttraining, Ernährung und Fitness 18 23-09-2004 10:10



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:04 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.