Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16-09-2011, 22:47
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 05.03.2010
Alter: 30
Beiträge: 73
Standard Das Power Rack stirbt aus.

Hey Leute,
da hier die meißten wohl in ein Fitnesstudio gehen wollte ich mal fragen ob es euch auch so vorkommt als würde das gute alte Power Rack aussterben.
Liegt es daran das die Langhantelkniebeuge einfach nicht mehr in ist ?
Irgendwie ist das traurig da es aus meiner Sicht das beste Gerät ist das es im Krafttrainingsbereich gibt. Naja dann eben zurück zum Kreuzheben.
Gruß Toni
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 16-09-2011, 23:13
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: K1/Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 16.12.2009
Alter: 30
Beiträge: 813
Standard

hmm in meinem "heim"studio gibts 4 power racks und 2 kniebeugenständer. derzeit im ausland, gleich im ersten studio (sehr klein) 2 power racks 2 kniebeugenständer.

man darf/sollte halt nicht zu den großen ketten á la mc fit, fitness first etc.
__________________
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16-09-2011, 23:14
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: kickgrappling 2
 
Registrierungsdatum: 07.11.2009
Beiträge: 635
Standard

man kann das ding sicher auch sinnvoll nutzen nur machen das die meisten nutzer nicht.
ist nur was für profis glaube evtl benutz ich das ding mal in nächster zeit.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16-09-2011, 23:20
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: K1/Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 16.12.2009
Alter: 30
Beiträge: 813
Standard

Zitat:
Zitat von kämpfer. Beitrag anzeigen
man kann das ding sicher auch sinnvoll nutzen nur machen das die meisten nutzer nicht.
ist nur was für profis glaube evtl benutz ich das ding mal in nächster zeit.
__________________
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16-09-2011, 23:46
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: verschiedenes
 
Registrierungsdatum: 25.01.2009
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 580
Standard

In meinem alten Studio gab es sowas, in meinem jetzigen nicht. Ich mache darum die Kniebeugen in einer Multipresse ...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17-09-2011, 10:48
Benutzerbild von Gurkensandwich
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Momentan lasse ich mich nicht ganz doll verhauen
 
Registrierungsdatum: 31.03.2009
Ort: Hamburg
Alter: 24
Beiträge: 442
Standard

Zitat:
Zitat von iYork Beitrag anzeigen
Wie treffend!
Ich hasse Leute, die mit solchen Übungen das Rack verstopfen ...
Zumal das Fitnesstudio, in welchem ich trainiere, nur eines hat.

Bei McFit und co. gibt es doch aber auch ein Power Rack, wenn ich mich nicht irre?
Meine ich zumindest einmal gesehen zu haben.

@südberliner

Als Alternative gibt es doch sonst Zercher Squats!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17-09-2011, 10:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 21.05.2009
Alter: 27
Beiträge: 248
Standard

Ich hab mein Studio gekündigt weils unter anderem keins gab. Da kann ich genausogut daheim trainieren...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17-09-2011, 11:02
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Allkampf-Kenjukate
 
Registrierungsdatum: 27.07.2011
Alter: 29
Beiträge: 106
Standard

2x Multi 2x Powerrack
ohne fände ich es auch iwie scheiße... aber glaube die Flachbänke könnte man dafür missbrauchen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17-09-2011, 11:53
Benutzerbild von Droom
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: früher Muay Thai, jetzt Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 26.08.2010
Alter: 28
Beiträge: 1.265
Standard

Zitat:
Zitat von südberliner Beitrag anzeigen
In meinem alten Studio gab es sowas, in meinem jetzigen nicht. Ich mache darum die Kniebeugen in einer Multipresse ...
Multipresse gibt aber nicht den richtigen bewegungsablauf wieder und killt das gleichgewicht. da würde ich lieber Sumo-Kreuzheben + Beinpresse oder einfach Hacken-Schmidt Kniebeugen machen
__________________
"Kämpfen bis zum Ziel" ---> http://www.youtube.com/watch?v=8vJLm...eature=related
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17-09-2011, 12:01
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: KM, KB
 
Registrierungsdatum: 28.08.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 28
Beiträge: 108
Standard

In keinem McFit gibts Powerracks, soweit ich informiert bin - wir haben immerhin zwei Halfracks und zwei Multipressen, wobei ich die Multipressen noch nie von innen gesehen habe.

Ein Powerrack wäre eine schöne Sache, gerade für Spielereien wie Deadstarts oder Absicherung beim Bankdrücken/Squats
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17-09-2011, 12:48
Benutzerbild von Gurkensandwich
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Momentan lasse ich mich nicht ganz doll verhauen
 
Registrierungsdatum: 31.03.2009
Ort: Hamburg
Alter: 24
Beiträge: 442
Standard

Zitat:
Zitat von ad89 Beitrag anzeigen
In keinem McFit gibts Powerracks, soweit ich informiert bin - wir haben immerhin zwei Halfracks und zwei Multipressen, wobei ich die Multipressen noch nie von innen gesehen habe.

Ein Powerrack wäre eine schöne Sache, gerade für Spielereien wie Deadstarts oder Absicherung beim Bankdrücken/Squats
In einem Hamburger McFit habe ich sch0n Leute freie Kniebeugen mit LH machen sehen - irgendwie müssen die ja die LH auf die Schultern bek0mmen haben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17-09-2011, 12:51
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: K1/Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 16.12.2009
Alter: 30
Beiträge: 813
Standard

er hat doch geschrieben, zwei half racks. da kann man wunderbar beugen, manche mögens sogar lieber als die klassischen beuge-ständer
__________________
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17-09-2011, 13:08
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: KM, KB
 
Registrierungsdatum: 28.08.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 28
Beiträge: 108
Standard

Half Rack = Kniebeugeständer mit kurzer, nichtverstellbarer Notablage

Edit: Ist Dein o kaputt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17-09-2011, 13:40
Aning
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich hab schon in 2 McFits traniert und beide hatten einen. Aber auch wirklich nur einen. Möglichkeiten Bankdrücken zu machen gibts 20x soviele
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17-09-2011, 16:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: KM, KB
 
Registrierungsdatum: 28.08.2006
Ort: Nürnberg
Alter: 28
Beiträge: 108
Standard

Einen was? Kniebeugeständer / Halfrack? Ja, da gibts immer mindestens einen. Aber ein Powerrack/Fullrack gibt es nicht
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
welches Power Rack für zu Hause? noctifer Krafttraining, Ernährung und Fitness 8 26-06-2016 15:20
Power Rack - Empfehlung? fetter onkel Krafttraining, Ernährung und Fitness 2 29-03-2010 00:02
Welches Power Rack würdet ihr nehmen ? D.B. Krafttraining, Ernährung und Fitness 7 31-03-2009 13:37
Was ist ein "power rack" thebigboss Krafttraining, Ernährung und Fitness 4 14-10-2007 18:03
power rack? tuck Krafttraining, Ernährung und Fitness 6 23-10-2002 10:19



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.