Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-01-2006, 11:08
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 18.06.2005
Ort: Wien
Beiträge: 33
Standard Proteine ohne tierische Eiweisse

Frohes Neues Jahr alle zusammen!

Folgende Fragen:

Wie sollte man sich optimalerweise ernaehren, wenn man fuer ~40 Tage keine tierischen Eiweisse zu sich nehmen kann?

Woher kann ich Proteine sonst beziehen?

Danke im Voraus!

Ryuu
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 03-01-2006, 11:33
Moderator
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.05.2002
Ort: Pullach bei München
Beiträge: 10.302
Standard

Nicht dass ich eine vegane Ernährung gutheiße, aber:
- Sojaprodukte v.a. Tofu
- Hülsenfrüchte
- Weizen und Hafer haben noch einen hohen Eiweißgehalt
Ansonsten würde ich hier mal nachsehen:
http://www.uni-hohenheim.de/%7Ewwwin.../LM/lmgrup.htm

Doch ohne Milchprodukte und Eier wird es schwer für Dich das gesamte Spektrum an essentiellen Aminosäuren abzudecken.
(von anderen Stoffen und deren Aufnahme im Verdauungstrakt gar nicht zu schreiben, doch unter "Vegetarier", "vagan" etc. findest Du einiges.)

Schreibe doch "jkd-berlin" (Frank) eine PN. Der hat - soweit ich weiß - einige gute Informationen zum vegetarischen Ernährung.

Gruß
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 03-01-2006, 11:50
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 18.06.2005
Ort: Wien
Beiträge: 33
Standard Danke!

Danke fuer die schnelle Antwort.
Wie sieht es eigentlich mit Nuessen aus? Was koennen die zu einer ausgewogenen Ernaehrung beitragen?
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 03-01-2006, 11:55
Benutzerbild von matzex12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Mario Stapel's MMA System
 
Registrierungsdatum: 26.10.2005
Ort: Münster
Alter: 39
Beiträge: 12
Standard

wenn du ein supplement nehmen möchtest, dann schau mal hier: http://www.global-nutrition.de/indexg.html
"protein" > "phyto soy" (ganz unten). ist vegan. nehme ich auch und finde es sehr gut, da es auch ohne künstliche süßstoffe etc. auskommt.
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 03-01-2006, 12:00
Benutzerbild von matzex12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Mario Stapel's MMA System
 
Registrierungsdatum: 26.10.2005
Ort: Münster
Alter: 39
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Ryuu
Danke fuer die schnelle Antwort.
Wie sieht es eigentlich mit Nuessen aus? Was koennen die zu einer ausgewogenen Ernaehrung beitragen?
nüsse haben relativ hochwertiges eiweiss und sehr gute fette. gehören für mich zu einer ausgewogenen ernährung auf jeden fall dazu.
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 03-01-2006, 12:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 18.06.2005
Ort: Wien
Beiträge: 33
Standard

Toll! Danke.
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 04-01-2006, 11:43
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 34.646
Blog-Einträge: 9
Standard

Wenn Milch, Eier, Käse nicht gehen...und der Link von Mars ist ebenfalls sehr gut und bietet Unmengen von Alternativen, Bohnen, Nüssen, Hülsenfrüchte...viel Kartoffeln...es gibt so viele wichtige Eiweissquellen ohne Fleisch.

Grüsse
__________________
Frank Burczynski
IMAG e.V. Berlin
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 26-07-2007, 10:10
Benutzerbild von Padawan Vergel
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jedi
 
Registrierungsdatum: 29.03.2006
Ort: Dantooine
Beiträge: 1.139
Standard

Wollte grad nen Thread neu eröffnen.
Aber es gibt ja so einen schon....Sufu sei dank

Natürlich könnte ich ja über google "suchen", welche vegetarischen Eiweißquellen es gibt.
Aber vielleicht weiß ja hier im Forum aus dem Kopf welche es noch gibt.

Ich suche vegetarische Eiweißquellen, wobei der Fettanteil wie gering wie möglich sein soll.
Bsp: Frischkäse 11g E; 3,9g KH und 0,2g F

Hat jemand vielleicht noch andere Bsp?

Wie ist es mit entrahmte Milch?
Ich habs mit fettarmer Milch verglichen und der Eiweißanteil ist der Gleiche.
Der Fettgehalt aber bei entrahmter Milch beträgt höchstens 0,3%.
Bedingt durch das Ultrahocherhitzen ist dieses Eiweiß der entrahmte Milch dann weniger hochwertig als fettarme Milch?
Oder ist der Amminosäurenanteil der Gleiche??

Freu mich auf Antworten
__________________
May the flow be with you!
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 26-07-2007, 19:46
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 34.646
Blog-Einträge: 9
Standard

Beim Erhitzen zerfallen normalerweise Proteine...
__________________
Frank Burczynski
IMAG e.V. Berlin
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 26-07-2007, 20:50
Benutzerbild von Padawan Vergel
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jedi
 
Registrierungsdatum: 29.03.2006
Ort: Dantooine
Beiträge: 1.139
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Beim Erhitzen zerfallen normalerweise Proteine...
Also dann hat das Protein bei entrahmter Milch eine niedrige biologische Wertigkeit als fettarme Milch, oder?
__________________
May the flow be with you!
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 26-07-2007, 21:27
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen -- früher: Boxen,Judo
 
Registrierungsdatum: 30.05.2006
Alter: 30
Beiträge: 7
Standard

Milch ist aber auch von Tieren. Du könntest noch Sojamilch nehmen.
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 26-07-2007, 22:05
Benutzerbild von Markus11
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Kabinenparty!
 
Registrierungsdatum: 31.03.2007
Ort: Wien
Alter: 25
Beiträge: 772
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Beim Erhitzen zerfallen normalerweise Proteine...
Das heißt das Spiegeleier, bzw Eiserspeis kein Protein Lieferatn ist ?

Mfg. Markus
__________________
bêtise = parole ou action qui manque d'intelligence
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 26-07-2007, 22:16
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Thaiboxen; Bu-Jutsu; HockHochheim CQC
 
Registrierungsdatum: 02.10.2006
Ort: Niedersachsen
Alter: 46
Beiträge: 307
Standard

Zumindest nicht mehr in der Menge, wie es vermutet wird, oder niedergeschrieben steht.
Da ist es dann besser auf Weizenproteinesupps zurückzugreifen, oder das Eiweiß in nen Mixer und irgendwas dazu....Banane oder so.
__________________
Ergebensten Gruß
Der Kai
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 27-07-2007, 09:17
Benutzerbild von Franz
Moderator
Kampfkunst: FMA JuJutsu KM OMC
 
Registrierungsdatum: 08.05.2003
Ort: Bayern
Alter: 43
Beiträge: 11.930
Standard

Proteine werden für den Menschen bekömmlicher duch den Kochvorgang.
Es werden Eiewissstrukturen aufgebrochen und leichter verdaulich.
Desweiteren werden Keime getötet bzw reduziert.
Rohes Fleisch kann aufgrund der Keime bei Lagerung und Verwesung krank machen. Daher sollte Fleisch frisch sein und gekocht/ gebraten/gegrillt
Bei der Milch ist das erhitzen eine Methode diese Keimfrei zu bekommen, damit man nicht krank wird von Keimen die in die Milch geraten.
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 28-07-2007, 13:16
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan und SV
 
Registrierungsdatum: 26.12.2006
Alter: 47
Beiträge: 2.977
Standard

Zitat:
Zitat von Johnboy Beitrag anzeigen
Zumindest nicht mehr in der Menge, wie es vermutet wird, oder niedergeschrieben steht.
Da ist es dann besser auf Weizenproteinesupps zurückzugreifen, oder das Eiweiß in nen Mixer und irgendwas dazu....Banane oder so.

Eier sollte man lieber nicht roh essen (Salmonellen).
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Proteine?? blackout Krafttraining, Ernährung und Fitness 8 12-06-2004 22:57



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.