Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06-01-2017, 20:36
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Flexible Response
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.419
Standard

Zitat:
Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
Was die Shrimps angeht... kauf nicht den Billigkrams, habe neulich einen Bericht über asiatische Billigshrimps auf DLF gehört:
ich hab so viel schlechtes über Drogen und Billigshrimps gelesen, dass ich mit dem Lesen aufgehört habe...
__________________
Ich habs euch doch gesagt. Ich bin der Nostradamus des Forums.
-Kannix-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 08-01-2017, 20:31
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.563
Standard

Tag 5 Fortsetzung:
Wurden dann Sashimi vom Japaner meines Vertrauens.

Tag 6:
Da hab ich mit angeheirateten Familie orthodoxes Weihnachten gefeiert und einen Cheat Day gemacht. Hab mich nur beim Alkohol zurückgehalten.
Herrlich.

Tag 7:
Wieder zurück zu PSMF. Zu Mittag Putenschinken mit Rührei, abends mageres Steak und Gemüse. War wieder ein Trainingstag.
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12-01-2017, 23:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Moving
 
Registrierungsdatum: 11.01.2017
Alter: 30
Beiträge: 12
Cool

Servus -

kommt da was neues?

Und im muß noch mal nachfragen wegen des Quarks: Auf meinem steht 12 g Eiweiß je 100 g. Für die 180 g müßte ich also 1,5 kg Quark essen - ganz schön happig!

Wie genau wird das jetzt gelöst?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13-01-2017, 08:41
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.563
Standard

Zitat:
Zitat von zwischenstufe Beitrag anzeigen
Servus -

kommt da was neues?
War nicht sicher ob da noch Interesse da ist.

Habe jetzt mal so weiter gemacht, allerdings muss ich zugeben ein bisschen weniger streng als in Woche 1 (eine kleine Kohlenhydratmahlzeit am Tag). Dennoch sind die Fortschritte weiter merkbar.

Bin heute morgen bei 98cm Bauchumfang. Waage leider ohne Batterie, muss ich nachkaufen...


Zitat:
Zitat von zwischenstufe Beitrag anzeigen
Und im muß noch mal nachfragen wegen des Quarks: Auf meinem steht 12 g Eiweiß je 100 g. Für die 180 g müßte ich also 1,5 kg Quark essen - ganz schön happig!

Wie genau wird das jetzt gelöst?
Ich löse das hauptsächlich über Proteinshakes - da hat einer 30g Eiweiß und ich trinke dann meistens 2 übern den Tag verteilt. Quark kann ich kaum mehr sehen...
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13-01-2017, 09:30
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 11.03.2013
Beiträge: 26
Standard

Doch doch...das Interesse ist auf jeden fall da.

Wirkt motivierend!

Still und leise habe ich am 3.01. angefangen.
Bisher -2 kg :-)

Proteinversorgung über den Tag ist echt nicht so einfach aber mit etwas Disziplin geht es.


Meine absoluten Freunde sind derzeit:
Magerquark
Körniger Frischkäse Magerstufe
Schweinefilet
Geflügel
Lachs
Forelle
Brokkoli
Kohlrabi
Vitamin- sowie Magnesium-Brausetablette.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 13-01-2017, 11:08
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.923
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von TheMike Beitrag anzeigen
Doch doch...das Interesse ist auf jeden fall da.

Wirkt motivierend!

Still und leise habe ich am 3.01. angefangen.
Bisher -2 kg :-)

Proteinversorgung über den Tag ist echt nicht so einfach aber mit etwas Disziplin geht es.


Meine absoluten Freunde sind derzeit:
Magerquark
Körniger Frischkäse Magerstufe
Schweinefilet
Geflügel
Lachs
Forelle
Brokkoli
Kohlrabi
Vitamin- sowie Magnesium-Brausetablette.
Würde ich als unnütz und Geldverschwendung sehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13-01-2017, 11:11
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.923
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von chris1982 Beitrag anzeigen
War nicht sicher ob da noch Interesse da ist.

Habe jetzt mal so weiter gemacht, allerdings muss ich zugeben ein bisschen weniger streng als in Woche 1 (eine kleine Kohlenhydratmahlzeit am Tag). Dennoch sind die Fortschritte weiter merkbar.

Bin heute morgen bei 98cm Bauchumfang. Waage leider ohne Batterie, muss ich nachkaufen...




Ich löse das hauptsächlich über Proteinshakes - da hat einer 30g Eiweiß und ich trinke dann meistens 2 übern den Tag verteilt. Quark kann ich kaum mehr sehen...
Dosentunfisch?, Tofu?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13-01-2017, 12:31
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Moving
 
Registrierungsdatum: 11.01.2017
Alter: 30
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Würde ich als unnütz und Geldverschwendung sehen.
Und statt dessen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13-01-2017, 15:16
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 51
Beiträge: 11.923
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von zwischenstufe Beitrag anzeigen
Und statt dessen?
Essen?

Und falls das Magnesium genommen wird um Krämpfen vorzubeugen, so ist es weniger hilfreich als man denkt. Die Auslöser dieser Krämpfe ist noch nicht wirklich geklärt und es gibt etliche Stimmen die behaupten Magnesium würde nicht helfen.

Wirkt Magnesium bei Muskelkrämpfen - Mythos oder Medizin - SPIEGEL ONLINE

Zu dem liegt wahrscheinlich kein Vitamin(welche überhaupt?A, C, E?)mangel vor. Wenn doch bekommt man die Vitamine auf Rezept. Man kann mit der Ernährung "locker" seinen Bedarf decken und bekommt noch die Vorteile der "sekundären Pflanzenstoffe", Ballaststoffe usw. mit dazu.
Da muss man keine industriell hergestellten Vitamine, in meist viel zu hohen Dosen, einnehmen.

Ist aber nur meine Meinung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13-01-2017, 15:34
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.563
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Dosentunfisch?, Tofu?
Dosentunfisch ist oft mein Abendessen, Tofu schmeckt mir nicht und hat gar nicht so wenig kcal.

Ich habe halt öfters den Quark zwischendurch als Snack gegessen.

Alle möglichen Fischarten kann ich sehr empfehlen, einige haben kaum kcal, viel Eiweiß und man hat etwas Abwechslung (Dorsch, Saibling, Tilapia...)
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 13-01-2017, 15:35
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.563
Standard

Zitat:
Zitat von TheMike Beitrag anzeigen
Doch doch...das Interesse ist auf jeden fall da.

Wirkt motivierend!

Still und leise habe ich am 3.01. angefangen.
Bisher -2 kg :-)
Sehr gut - dann schreib ich weiter rein!

Und du mach auch weiter und schreib rein wie es dir geht damit!
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13-01-2017, 17:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 11.03.2013
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Würde ich als unnütz und Geldverschwendung sehen.
Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
...
Ist aber nur meine Meinung.
Ist auch dankend angenommen!
So ganz gefallen tut mir das auch nicht, aber wenn man sich den ganzen Tag hauptsächlich von Espresso, etwas Fett und Proteinen ernährt beruhigt es bei mir ein wenig das Gewissen und erhöht das Wohlbefinden.
200g Mandarinen haben halt bald 20g KH... naja, vll. auch nicht so schlimm...

Zitat:
Zitat von chris1982 Beitrag anzeigen
Und du mach auch weiter und schreib rein wie es dir geht damit!
Gerne, dito, das erhöht den "Druck" ! ;-)
Kalorientracking mache ich über fddb und die App, kenne zwar keine Alternative aber tut was es soll und gefällt mir.
Derzeit geht es eigentlich ganz gut, die ersten paar Tage waren jedoch etwas ätzend. Laut Notizen bin ich von heut auf morgen auf knapp 50g KH am Tag runter (vorher gerne mal 200-300 g/d), das gab dann einen dauerhaften, latenten Kopfschmerz...ist allerdings nach ein paar Tagen verschwunden.

Übrigens, Gewicht ist relativ linear runter. Wenn ich für Körperfett je nach Literaturquelle 7000kcal/kg (9000) annehme wäre das ein mittleres Defizit von 1400 kcal/d (1800).
Im Mittel habe ich ca. 1600 kcal/d gefuttert, was dann einen "Nullschieber-Gesamtbedarf" von ca. 3000 kcal/d (3400) entspräche. Das deckt sich sogar halbwegs mit dem berechneten Gesamtbedarf.

Nächste Woche werde ich es wohl nicht ganz so straff durchziehen können, Dienstreise...mal schaun.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13-01-2017, 17:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 12.10.2014
Alter: 33
Beiträge: 13
Standard

Auf jeden Fall weiter schreiben!!

Finds super
Versuch selber das ein oder andere Pfund los zu werden.
Öfter zum Training wär schon mal n Fortschritt für mich
Bin auf jeden Fall bei dir und halte weiter so gut durch...
Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13-01-2017, 17:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Moving
 
Registrierungsdatum: 11.01.2017
Alter: 30
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Essen?

Und falls das Magnesium genommen wird um Krämpfen vorzubeugen, so ist es weniger hilfreich als man denkt. Die Auslöser dieser Krämpfe ist noch nicht wirklich geklärt und es gibt etliche Stimmen die behaupten Magnesium würde nicht helfen.

. .. du meintest nur das Mg? Dann versteh ichs auch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13-01-2017, 21:10
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.829
Standard

Vitamine kannst Du ja auch gut aus Kcal-armen Gemüse kriegen, Vitamin C halt aus rohem, ist oft mehr drin, als in Zitrusfrüchten!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Diät Gefi Krafttraining, Ernährung und Fitness 5 17-07-2011 05:37
Lutz-Diät Tea-Kwon_Joe Krafttraining, Ernährung und Fitness 37 13-02-2011 09:56
Lowcarb Diät Cediii Krafttraining, Ernährung und Fitness 21 12-12-2010 12:45
strenge Diät zuchtl Krafttraining, Ernährung und Fitness 16 10-11-2008 16:42
Erfahrung mit IS-Diät? QBert Krafttraining, Ernährung und Fitness 4 03-06-2004 15:29



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.