Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24-02-2017, 22:19
Benutzerbild von Patches_OHulahan
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: J
 
Registrierungsdatum: 20.09.2016
Ort: Deggendorf
Alter: 30
Beiträge: 4
Standard Runterkommen nachm Training

Ich wollte mal fragen, ob ihr ein paar Tipps für mich habt und vielleicht gehts ja jemandem ähnlich.

Folgendes Problem:

Ein Schlaf-Problem.
Nicht selten komm ich nach dem Training um 22:00 Uhr nach Hause und sollte, um wenigstens 6,5 Stunden zu schlafen, arbeitsbedingt um 23:00 ins Bett gehen.
Leider macht der gesteigerte Adrenalinspigel nach nem harten Training das nicht gerade leicht.
(das Training endet um 21:00 aber mit Abbauen, Duschen und Heimfahrt kommt ne Stunde zusammen, die ich auch nicht zum Runterkommen nutzen kann)

Vielleicht kann hier jemand ein paar hilfreiche Kommentare abgeben, um nach dem Training schneller wieder zur Ruhe zu kommen bzw das Schlafpensum zu erhöhen. Dass das ne Menge bringen würde ist ja nicht zu bestreiten.

Immerhin hab ich hier schon ein paar mal von Leuten gelesen, die auf 8 Std. schlaf kommen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 24-02-2017, 22:22
KKB_Nutzer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Patches_OHulahan Beitrag anzeigen
Ich wollte mal fragen, ob ihr ein paar Tipps für mich habt und vielleicht gehts ja jemandem ähnlich.

Folgendes Problem:

Ein Schlaf-Problem.
Nicht selten komm ich nach dem Training um 22:00 Uhr nach Hause und sollte, um wenigstens 6,5 Stunden zu schlafen, arbeitsbedingt um 23:00 ins Bett gehen.
Leider macht der gesteigerte Adrenalinspigel nach nem harten Training das nicht gerade leicht.
(das Training endet um 21:00 aber mit Abbauen, Duschen und Heimfahrt kommt ne Stunde zusammen, die ich auch nicht zum Runterkommen nutzen kann)

Vielleicht kann hier jemand ein paar hilfreiche Kommentare abgeben, um nach dem Training schneller wieder zur Ruhe zu kommen bzw das Schlafpensum zu erhöhen. Dass das ne Menge bringen würde ist ja nicht zu bestreiten.

Immerhin hab ich hier schon ein paar mal von Leuten gelesen, die auf 8 Std. schlaf kommen.
Ich denke die Schlafproblematik trifft jeden, der morgens früh rausmuss und abends noch Aktivitäten wie z.B. Hobbys nachgeht. Fährst du mit dem Auto heim oder mit öffentl. Verkehrsmitteln? Ich habe auch zweimal die Woche abendliche Aktivitäten, mttwochs komme ich da erst gegen 22.30 heim und muss am anderen Morgen schon um 5.30 wieder raus. Mir hilft entspannende Musik im Auto, und da ich über Land fahren muss, Tempomat an^^ Dann eine leichte Mahlzeit im Bett, Spülen erst am nächsten Tag.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24-02-2017, 22:24
KKB_Nutzer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Patches_OHulahan Beitrag anzeigen

Immerhin hab ich hier schon ein paar mal von Leuten gelesen, die auf 8 Std. schlaf kommen.
Illusorisch kann ich da nur sagen.. es sei denn es handelt sich um Studenten oder Leute, die anderweitig "Hilfen" empfangen - finanziert von denen, die eben nicht 8 Std. schlafen können.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24-02-2017, 23:52
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 05.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.336
Standard

Zitat:
Zitat von KKB_Nutzer Beitrag anzeigen
Illusorisch kann ich da nur sagen.. es sei denn es handelt sich um Studenten oder Leute, die anderweitig "Hilfen" empfangen - finanziert von denen, die eben nicht 8 Std. schlafen können.
Weil es natürlich keine Berufe gibt, die eben nicht um sechs oder sieben anfangen, sondern erst um neun, zehn oder sogar noch später...

Aber klar, alle die es geregelt bekommen, 8 Stunden Schlaf zu bekommen, müssen Studenten oder Schnorrer sein!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25-02-2017, 00:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.401
Standard

Zitat:
Zitat von KKB_Nutzer Beitrag anzeigen
Illusorisch kann ich da nur sagen.. es sei denn es handelt sich um Studenten oder Leute, die anderweitig "Hilfen" empfangen - finanziert von denen, die eben nicht 8 Std. schlafen können.
Beim Bund habe ich es in der Regel geschafft auf 8 Std zu kommen(gut da ist der Arbeitsweg entfallen) und als ich meine Fachhochschulreife nachgeholt habe habe ich es bis auf einen Tag in der Woche(da ging Training bis 21:30) auch geschafft. Und da musste früher aufstehen als beim Bund.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25-02-2017, 06:42
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Vollkontakt-Innenausbau
 
Registrierungsdatum: 13.08.2012
Alter: 32
Beiträge: 325
Standard

Zitat:
Zitat von KKB_Nutzer Beitrag anzeigen
Illusorisch kann ich da nur sagen.. es sei denn es handelt sich um Studenten oder Leute, die anderweitig "Hilfen" empfangen - finanziert von denen, die eben nicht 8 Std. schlafen können.
Jaja, bei mir in der Säuremine dauert eine Schicht ja schon 36h, dazwischen bekomm ich immer nur 6h frei.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25-02-2017, 08:39
Benutzerbild von Phelan
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Silat Suffian Bela Diri
 
Registrierungsdatum: 14.12.2008
Ort: Konstanz/Zürich
Beiträge: 835
Standard

Also Schlaf ist individuell, gesundheitlich bedenklich wird es nach Lehrmeinung wenn man länger unter 4-5h schläft..
Manche brauchen diese 5, manche brauchen 8+, dazwischen ist alles möglich. ich selbst bin permanent bei 5 und ich komme sehr gut klar damit, auch mit Training am Abend.
Was allgemein hilft:

Keine digitalen Bildschirme/Fernsehen/Handy/Halogen-Licht am Abend, das strengt dein Gehirn mehr an und fährt deine Rezeptoren grad wieder nach oben.

Wenn es doch mal sein muss: Es gibt Addons wie f.lux, dass die Blautöne in den Displays in der Nacht runterregelt - warmes/gelbes Licht passt besser.

Dann so öde es klingt, auch mal nen Tee am Abend zur Beruhigung.

Viele Grüsse,
Phelan
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25-02-2017, 08:44
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: früher Tea Kwon Do, dann Boxen, jetzt Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 05.10.2008
Alter: 45
Beiträge: 63
Standard

Zitat:
Zitat von KKB_Nutzer Beitrag anzeigen
Illusorisch kann ich da nur sagen.. es sei denn es handelt sich um Studenten oder Leute, die anderweitig "Hilfen" empfangen - finanziert von denen, die eben nicht 8 Std. schlafen können.
schon mal was von Gleitzeit gehört?

Kollege von mir fängt um 9 Uhr an bleibt bis um 18 Uhr. Fährt heim duscht macht Training haut sich um 23 Uhr hin steht morgens um halb acht auf.
Geht alles!!

zurück zum Topic.

Ich hab auch das problem das ich Körperlich platt bin aber das Gehirn tanzt Samba! Mir hilft oft ruhige Musik. Oder das ich Augen schliesse und in Gedanken den Tag nochmal an mir vorbeilaufen lasse.
Kumpel von mir Trinkt zum runterkommen ein Bierchen. :-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25-02-2017, 09:01
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 29.522
Standard

Einen konstanten Rhytmus hinbekommen, sprich immer zur gleichen Zeit ins Bett, ZMA am Abend und ggf. GABA.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25-02-2017, 10:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 11.12.2015
Beiträge: 117
Standard

Tiefenentspannungsübungen und/ oder Hörbücher
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25-02-2017, 10:43
Benutzerbild von Karateman1
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 84
Standard

Zitat:
Zitat von KKB_Nutzer Beitrag anzeigen
Illusorisch kann ich da nur sagen.. es sei denn es handelt sich um Studenten oder Leute, die anderweitig "Hilfen" empfangen - finanziert von denen, die eben nicht 8 Std. schlafen können.
Sorry, aber ich habe einen Job, der nur nachmittags stattfindet (arbeite im Sozialbereich als Betreuer / Erzieher) - somit muss ich auch nicht früh morgens raus!

Und zum Hauptthema: Das kenne ich auch. Ich bin auch sehr empfindlich, was Schlaf angeht.

Wichtige Punkte: Immer zur gleichen Zeit ins Bett gehen und auch immer zur gleichen Zeit aufstehen. Natürlich ist es auch ratsam, mal am Wochenende Schlaf nachzuholen (der Körper wird es dir danken).

Überhaupt ist es DER Lebenstipp, sein Leben so gut wie möglich zu vereinfachen.

Gesunde Ernährung - eh' klar!

Alkohol - nein!

Schwer essen vor dem Schlafengehen - auch nicht gut. Wenn möglich mehrere Stunden zuvor.

Schlafrituale sind gut. Wie schon von anderen genannt: Keine Bildschirme, keine Actionfilme, keine "aggressive" Musik.

Schlaf selber: Den Raum wenn möglich KOMPLETT abdunkeln (super Erfindung: Rollos)

Geändert von Karateman1 (25-02-2017 um 10:50 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25-02-2017, 12:13
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.259
Standard

Die Frage ist doch eher, warum bist du nach dem Training voller Adrenalin. Adrenalin = Stress und chronischer Stress = chronische Erschöpfung.

Von daher würde ich mich eher mit der Art und Weise des Trainings auseinandersetzen und da die Veränderungen vornehmen.....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25-02-2017, 12:15
KKB_Nutzer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Meine Posts

Ich stelle fest, dass sehr viele User - nicht nur in diesem Thread - sich künstlich ereifern, wenn man mit Absicht provokative Posts setzt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25-02-2017, 12:17
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 29.522
Standard

Zitat:
Zitat von KKB_Nutzer Beitrag anzeigen
Ich stelle fest, dass sehr viele User - nicht nur in diesem Thread - sich künstlich ereifern, wenn man mit Absicht provokative Posts setzt
Zumindest siehst du mal ein, das du provozieren willst.
Dann darfst du dich auch nicht über Reaktionen wundern, die nicht zur Diskussion beitragen.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25-02-2017, 13:02
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.477
Standard

geräusch (meer, tropenwald etc. ) cd einlegen und ins bett legen..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
MMFA,Dresden,MCS-Training,neues Kraft-Extrem-Fitness-Training MMFA,DD,Hr.E.Pfeifer Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen 0 26-01-2014 17:26
Beobachtung nachm Fitnesstraining AMMT Off-Topic Bereich 2 07-06-2012 15:44
Möglichkeiten zum runterkommen bei Stress o.ä Arkandî Philosophie, Esoterik und Tradition 41 10-09-2011 09:13
Nachm Abi... Mahsum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 6 19-01-2009 19:34
wieder runterkommen arrow Trainingslehre 54 24-02-2008 07:41



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:32 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.