Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Krafttraining, Ernährung und Fitness

Krafttraining, Ernährung und Fitness Alles über Kraftaufbau, Ausdauer und die passende Ernährung sowie Motivation.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23-01-2017, 21:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Knie und Ellbogen
 
Registrierungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 40
Standard Sauerkraut?

Um meinem Magen mal ein bisschen was gutes zu tun, habe ich beschlossen wieder regelmäßig Sauerkraut zu essen. Ich habe aber leider kein Feinkostgeschäft mehr in der Nähe, in der man das Zeug frisch bekommt. Habe im Umfeld die gängigen Märkte (Aldi, Netto, Edeka). Soweit ich sehe konnte, gibt es hier nur pasteurisiertes Sauerkraut, dass den Effekt nicht mehr hat. Habt ihr hier vielleicht einen Tip oder eine Marke, die nicht pasteurisiert?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 23-01-2017, 21:29
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 317
Standard

Sauerkraut selber machen, ein Special von Selbstversorger.de

So schwer kann das nicht sein
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24-01-2017, 06:26
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Knie und Ellbogen
 
Registrierungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 40
Standard

Danke für den Tipp. Leider bin ich sowas von kein Doityourself Typ und das klingt mir aufgrund der Dauer viel zu aufwendig Ich dachte da eher so an ein Glas aufmachen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24-01-2017, 06:31
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwondo - traditionell
 
Registrierungsdatum: 26.10.2015
Alter: 39
Beiträge: 34
Standard

Zitat:
Zitat von senmonka Beitrag anzeigen
Soweit ich sehe konnte, gibt es hier nur pasteurisiertes Sauerkraut, dass den Effekt nicht mehr hat.
Dumme Frage: Was hat denn nicht pasteurisiertes Sauerkraut für einen Effekt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24-01-2017, 07:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tai (ex)
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Ort: Oberösterreich
Alter: 35
Beiträge: 102
Standard

Nicht pasteurisiertes Sauerkraut (und anderes milchsauer vergorenes Gemüse) gilt als gute Quelle von Milchsäurebakterien und kann daher die Darmflora positiv beeinflussen.

Unter positiv beeinflussen versteht man, dass die Bakterien, deren Produkte schlecht für uns sind, verdrängt werden.

Ohne einen Anlass zu haben würd ich mich dem Thema aber nicht hingeben.

Geändert von eskolinaar (24-01-2017 um 07:40 Uhr). Grund: Tippfehler
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24-01-2017, 07:24
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.524
Standard

Zitat:
Zitat von senmonka Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp. Leider bin ich sowas von kein Doityourself Typ und das klingt mir aufgrund der Dauer viel zu aufwendig Ich dachte da eher so an ein Glas aufmachen
schade, sonst hättest Du Dich der koreanischen Küche annähern können, wo nicht nur Weißkohl milchsauer vergoren wird:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kimchi

Geändert von Aruna (24-01-2017 um 07:33 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24-01-2017, 07:41
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.524
Standard

Zitat:
Zitat von senmonka Beitrag anzeigen
Habt ihr hier vielleicht einen Tip oder eine Marke, die nicht pasteurisiert?
in Reformhäusern bekommt man, zumindest in meiner Gegend als ich da zuletzt war, dies hier:

EDEN bio Frischkost-Sauerkraut aus der norddeutschen Küstenregion Dithmarschen

o.k. scheint Saisonware zu sein:
"Von Mitte September bis Ende März liefert die traditionelle Reformhaus-Marke EDEN ihr Bio-Frischkost-Sauerkraut wöchentlich frisch an die 1.200 neuform-Reformhäuser in Deutschland"
Einfach mal "Frischkost Sauerkraut" googeln...

Geändert von Aruna (24-01-2017 um 08:00 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24-01-2017, 08:44
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 53
Beiträge: 7.210
Standard

Beim Metzger fragen.


Gruß
Alfons.
__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24-01-2017, 09:32
Benutzerbild von authomas
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Aikido, Historisches Fechten
 
Registrierungsdatum: 15.09.2003
Beiträge: 352
Standard

https://www.lebegesund.de/sauerkraut.html

Scheint auch nicht pasteurisiert zu sein. Und ja, der Verein der dahinter steckt ist etwas... eigen, aber sie machen definitiv das beste Brot das ich je zu kaufen gekriegt habe.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24-01-2017, 10:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tai (ex)
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Ort: Oberösterreich
Alter: 35
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
der Verein der dahinter steckt ist etwas... eigen
weil ultra vegan?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24-01-2017, 12:00
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Knie und Ellbogen
 
Registrierungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 40
Standard

@Alfons: Danke, der Metzger hatte es tatsächlich
@Henne X: Abgesehen davon, dass Sauerkraut eh "Superfood" voller Vitamin C etc. ist (und mir schmeckt). Ich habe festgestellt, dass ich grosse Mengen Protein (Fleisch, Milchprodukte etc.) deutlich besser vertrage, wenn ich davor ein bisschen frisches Sauerkraut esse. Mein "Geheimtipp" für Aufbauphasen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24-01-2017, 13:14
Benutzerbild von authomas
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Aikido, Historisches Fechten
 
Registrierungsdatum: 15.09.2003
Beiträge: 352
Standard

Zitat:
Zitat von eskolinaar Beitrag anzeigen
weil ultra vegan?
Weil sie auch schon auf staatlichen Sekten-Beobachtungslisten gesichtet wurden - was aber erstmal wirklich nur bedeutet, dass drauf geguckt wurde, nicht dass was dran ist. Soweit man das ohne tiefgehende Recherche von außen überhaupt erkennen kann, sieht es aber schon zumindest nach sektenähnlichen Strukturen aus. Der Vorteil für mich als Käufer: die Mitarbeiter an der Basis scheinen wirklich sehr von ihrer Mission überzeugt, das macht die Produkte für mich glaubwürdig.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Operation Sauerkraut - UFC will 2008 nach Deutschland Reaper666 MMA - Mixed Martial Arts 56 09-09-2007 21:51



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.