Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Waffen in Kampfkünsten

Waffen in Kampfkünsten Schusswaffen, Hieb- und Stoßwaffen, Waffenrecht, Waffenzubehör, Herkunft und Typen - bitte keine Diskussionen die in den Fachforen besser aufgehoben sind.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29-07-2015, 18:21
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.886
Standard

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
@Jadetiger: Genau wegen so einem Blödsinn habe ich mich hier mal gemeldet. Woher hast Du bitte diese Information?
Piper wird nicht von Gangstern unterrichtet! Woher ich das weiß? Ich stehe in täglichem Kontakt mit Nigel, dem Erfinder von Piper und der ist kein Gangster.
Ich habe das von einem Kampfkunstlehrer aus Kapstadt, aber ok, ich lasse mich gern eines Besseren belehren und ziehe meine Aussage zurück.

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
Italienischer Duellmesserkampf ist gut für ein Duell. So lange also niemand eine Zeitmaschine entwickelt, hat es heutzutage, außer der sportlichen Ertüchtigung, keinen Wert mehr. Aber ich schweife ab...
Das sehe ich natürlich völlig anders, aber das soll hier nicht Thema sein.
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 29-07-2015, 18:42
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.322
Standard

@stixandmore: Sorry, mein Fehler...Aber ich kann mir auch nicht alle Usernamen von den Leuten die eh nur Blödsinn verzapfen merken. Ich befürchte das wird mir bei Deinem Namen, obwohl Du ja nur so vor Fachwissen strotzt, auch passieren
Das Angebot gebe ich aber gerne zurück. Wann immer Du hier bist, kannst Du gerne vorbeischauen.

@Jadetiger: Weißt Du durch Zufall noch den Namen?

Gruß,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29-07-2015, 19:01
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 29
Beiträge: 1.741
Standard

Erich Petermann - der Typ, der damals Ebook und DVD herausgebracht hat und auch ein paar Seminare in Deutschland gehalten hat wenn ich nicht irre - hat damals darauf hingewiesen, dass die Techniken und Taktiken im Piper von den südafrikanischen Straßengangs stammen würden - auch wenn das System von Nigel February stammt, bei dem Petermann damals Privatunterricht genommen haben soll.
Ich habe ebook und DVD von ihm, aber eher der Vollständigkeit und Interesse halber - ich bin Ringer und trainiere kein Messer.

Beste Grüße
Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29-07-2015, 19:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Warriors Eskrima
 
Registrierungsdatum: 12.12.2004
Ort: /dev/null
Beiträge: 3.716
Standard

Gong Fu:
was genau ist dein Problem, wieso bist du so aggresiv?
Es wurde damals eine Frage zu Sayoc Kali Trainingsmethode gestellt und ich habe sie beantwortet. Wenn dir diese Methode nicht gefällt, dann trainier es halt nicht. Ist doch keine Pflichtveranstaltung
__________________
Chuck Norris can choke you out with a kimura
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29-07-2015, 21:02
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.748
Standard

Zitat:
Zitat von period Beitrag anzeigen
Erich Petermann - der Typ, der damals Ebook und DVD herausgebracht hat und auch ein paar Seminare in Deutschland gehalten hat wenn ich nicht irre - hat damals darauf hingewiesen, dass die Techniken und Taktiken im Piper von den südafrikanischen Straßengangs stammen würden - auch wenn das System von Nigel February stammt, bei dem Petermann damals Privatunterricht genommen haben soll.
Meines Wissens nach, hat es nie ein Piper-Seminar in Deutschland gegeben. Wenn jemand da mehr wissen sollte - Bitte melden !

Und das mit den südafrikanischen Gangs stimmt doch so, oder ?

Übrigens - weder die italienischen Schulen, noch andere Sachen ( Gypsys und Co. ) sind altbacken oder verstaubt ... Da steckt zum Teil die Erfahrung mehrerer Generationen drin
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 29-07-2015, 22:15
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.322
Standard

@ Willi von der Heide: Doch, Eric hat Seminare in Deutschland gegeben.

Die Beweggründe warum Nigel Piper kreiert hat sollten eigentlich bekannt sein...
Es ändert doch nichts an der Tatsache, dass die Aussage von Jadetiger schlichtweg falsch ist. Piper wird in CT nicht von Gangstern unterrichtet! Sondern von Nigel, welcher kein Gangster ist.

Wie ich auch schon geschrieben habe sehe ich das in Bezug auf italienischen Messerkampf etwas anders. Aber meine Türen stehen jedem offen der mich vom Gegenteil überzeugen möchte...

Gruß,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29-07-2015, 22:24
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.629
Standard

ach, jetzt hört doch bitte mit dem "mein-dein" gedrisse auf.
kann ja auch gut sein, dass verschiedene leute, die das gleiche trainiert (und gelehrt?) haben, unterschiedliche ansichten zu ihrem "eigenen ding" haben, oder?
wäre nicht neu in der kk-welt.

wenn gong-fu das system trainiert und sagt, es sei NICHT reduziert auf ein paar offensiv-moves und "tricks", sondern ein komplettes/komplexes system, dann glaub ich das natürlich insoweit, als dass er eben "piper" genau so gelehrt bekommt.
wenn leute, die auch mit piper zu tun hatten oder haben, eine andere art der darstellung (eher des marketings) nutzen, dann ist das auch ne glaubwürdige sache. sie stellen das system eben anders dar - zb. bei dem aus südafrika. aus südafrika stammte übrigens auch die website, die ich damals gefunden hatte. dort wurde eher was von einem "knastsystem" erzählt, dass halt "überfallartig" sei (ursprünge und technische basics aus den knästen süd-afrikas). wahrscheinlich trainieren sie es dann auch entsprechend. von den kunden wird ja erwartet, dass die werbeaussagen auch im training relevanz haben.

peace freunde
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29-07-2015, 22:36
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.346
Standard

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
@stixandmore: Sorry, mein Fehler...Aber ich kann mir auch nicht alle Usernamen von den Leuten die eh nur Blödsinn verzapfen merken. Ich befürchte das wird mir bei Deinem Namen, obwohl Du ja nur so vor Fachwissen strotzt, auch passieren
Das Angebot gebe ich aber gerne zurück. Wann immer Du hier bist, kannst Du gerne vorbeischauen.
Kein Thema;kann halt vorkommen wen man mal oefter einen gegen Appel gekriegt oder in deinem Fall mal des oefter beim Training gewuergt worden ist-geht halt auf die grauen Zellen!?
Ja ich hab Fachwissen,nur hau ich nicht damit so auf die Kacke und mach ein auf dicke Hose,so wie du-aber gut,wir schweifen ab
Keine Sorge,zwischen Dir und mir wird es keine Diskussionen hier geben-was will man auch mit jemanden diskutieren der alles weiss!?
Noch was positives zum Schluss:Ich kann zumindestens auf eine gewisse Art und Weise nachvollziehen,was du im Bezug auf die FMAs meinst.Nur ist es so das nicht ueberall "Klimbim Drills" trainiert werden!Hier ist die Gewaltspirale ne ganz andere als in Europa und so wird dann hier auch trainiert-aehnlich wie dein Vorturner wohl in South Africa trainiert?!
Wen ich den dann mal wieder zu Hause bin,komm ich bei Zeit und Lust gerne mal rum-wird aber wohl nichts in den naechsten 2-3Jahren
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29-07-2015, 23:56
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.322
Standard

@amabasbaal: Ich kann Dir versichern, dass Piper nicht nur auf ein paar Moves beschränkt ist. Die wenigsten Leute haben das Glück Piper einmal live zu erleben. Und noch weniger Leute können sich glücklich schätzen das System unter Anleitung trainieren zu dürfen und damit meine ich nicht auf irgendwelchen Seminaren.
Gerade weil so viel Stuss über das Piper System verbreitet wird, dachte ich mir, ich melde mich einfach mal zu Wort.

@stixandmore: Das stimmt-Im Gegensatz zu Leuten die nur auf der Tastatur rumhauen habe ich die nötige Erfahrung in der Praxis gesammelt. Aber so lange meine Orthographie nicht so ausschaut wie Deine ist ja noch alles im grünen Bereich. 2-3 Jahre sind doch kein Problem. Dann kannst Du ja in der Zwischenzeit noch an Deinen antiken Duelltechniken und Deiner Orthographie feilen. Meld Dich einfach wenn Du wieder da bist.

Gruß,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30-07-2015, 00:36
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.346
Standard

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen

@stixandmore: Das stimmt-Im Gegensatz zu Leuten die nur auf der Tastatur rumhauen habe ich die nötige Erfahrung in der Praxis gesammelt. Aber so lange meine Orthographie nicht so ausschaut wie Deine ist ja noch alles im grünen Bereich. 2-3 Jahre sind doch kein Problem. Dann kannst Du ja in der Zwischenzeit noch an Deinen antiken Duelltechniken und Deiner Orthographie feilen. Meld Dich einfach wenn Du wieder da bist.
Fuer deine Erfahrung in der Praxis spende ich Dir Ablaus-bist mit deiner Praxis nicht der einzige auf der Welt
Uh,Orthographie-du hast mich zu tiefst getroffen
Deutsch ist mittlerweile meine 3.Sprache;nutz ich nur noch wen ich mich mit so Leuten,wie mit Dir streite;ich bin dafuer wir einigen uns auf"we agree,to disagree"
Komm,wen,dann auf jeden Fall mal rum;bin immer bereit mir andere Sachen anzuschauen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 30-07-2015, 01:05
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.322
Standard

Also als Sinologe der in China während des Studiums Englischunterricht gegeben hat bin ich ja nun mal auch dreisprachig; gebe mir aber dennoch Mühe die jeweils gewählte Sprache auch korrekt zu nutzen. Aber wieder einmal schweife ich ab.
Wir streiten uns doch nicht. Wie denn auch wenn Du unbewaffnet auf das geistige Schlachtfeld kommst?
Aber: "Agree to disagree" finde ich gut. Alles weitere eruieren wir dann wenn Du wieder im Lande bist.

Gruß,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 30-07-2015, 01:19
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.346
Standard

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
Also als Sinologe der in China während des Studiums Englischunterricht gegeben hat bin ich ja nun mal auch dreisprachig; gebe mir aber dennoch Mühe die jeweils gewählte Sprache auch korrekt zu nutzen. Aber wieder einmal schweife ich ab.
Wir streiten uns doch nicht. Wie denn auch wenn Du unbewaffnet auf das geistige Schlachtfeld kommst?
Aber: "Agree to disagree" finde ich gut. Alles weitere eruieren wir dann wenn Du wieder im Lande bist.

Gruß,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30-07-2015, 12:15
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Warriors Eskrima
 
Registrierungsdatum: 12.12.2004
Ort: /dev/null
Beiträge: 3.716
Standard

:Ich wusste ja gar nicht, dass man auf dem geistigen Schlachtfeld grundlos zum Duell herausgefordert werden kann. Und das von jemandem, der Duelle aus welchen Gründen auch immer sсheisse findet. Versteh das mal jemand!
__________________
Chuck Norris can choke you out with a kimura

Geändert von gion toji (30-07-2015 um 12:20 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30-07-2015, 12:45
Benutzerbild von Mr.Fister
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Reality Based Defense Concepts
 
Registrierungsdatum: 19.05.2002
Ort: bonn - bad godesberg
Alter: 39
Beiträge: 3.011
Standard

Zitat:
Zitat von Gong Fu Beitrag anzeigen
Die wenigsten Leute haben das Glück Piper einmal live zu erleben. Und noch weniger Leute können sich glücklich schätzen das System unter Anleitung trainieren zu dürfen und damit meine ich nicht auf irgendwelchen Seminaren.
Gerade weil so viel Stuss über das Piper System verbreitet wird, dachte ich mir, ich melde mich einfach mal zu Wort.
dann schreib doch vielleicht einfach mal ein bißchen was zu piper aus deiner perspektive, also was es ausmacht, trainingsmethoden oder sonstwelche interessanten details...
__________________
"Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 31-07-2015, 17:27
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.322
Standard

@Mr.Fister: Piper ist in meinen Augen das einzige System was sich aufgrund seiner Entstehungsgeschichte und der stetigen Entwicklung ehrlich, ohne Schnörkel mit der Brutalität eines Messerangriffs auseinandersetzt.
Es ist kein antiquiertes Duellsystem.
Im Gegenteil, es ist sehr lebendig und wird so auch trainiert.

Gruß,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Torsten Kanzmeier DVD & ebook Hans81 Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 1 13-12-2011 11:49
piper system (knifefighting stil) in deutschland verboten? amasbaal Arnis, Eskrima, Kali 57 12-11-2010 19:26
Kennt jemand diese Kickbox DVD? D.B. Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 0 19-02-2009 21:35
VIDEO: Piper System - South African Knife Combatives chfroehlich Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 10 25-09-2007 15:29
DVD Box Exlosive Kicks kennt jemand? Abriel Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 0 02-07-2007 17:06



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.