Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung

Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung Videoclips, interessante Bilder und Berichte in den Medien (Internet, Illustrierte, Magazine, Nachrichten). Buch- und Videobesprechungen bzw. Rezensionen und Debatten über TV-Sendungen.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14-04-2017, 16:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Alter: 53
Beiträge: 12
Standard DVD/Bücher Wado-Ryu Karate

Hi,

gibt es hier jemanden, der gute Tips mit Mini-Rezension hat, oder mich vor Fehlkäufen abhalten kann? ;-)
Fuer Anfänger, bez. Umsteiger. Gerne in Deutsch, aber kein Muss.

Ich habe mir bestellt:
DVD Roberto Danubio: Traditionelles Wado-Ryu
und das Buch
Habersetzer, Roland: Die Grundtechniken des Karate: Vom Weißgurt bis zum 1. Dan

Interessant wäre noch die DVD
Get My Black Belt Wado Ryu Karate 6 x DVD Home Study Course

oder

Beginning Wado-Ryu Karate - Yellow to Blue Belt [DVD]
Starring Doug James

MfG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 14-04-2017, 16:44
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 285
Standard

Kommt darauf an, was du Wado Ryu Büchern entnehmen möchtest. Wenn es dir um Techniken geht, dann muss man wissen, dass zur Zeit die Katas dieses Stiles immer wieder leicht verändert werden, das ist jetzt die neue Richtung. Bücher können hier eine geringe Halbwertszeit haben.
Das Buch Karate Der Weg zum Schwarzgurt (Teruo Kono) ist sehr gut aufgebaut, allerdings hat man auf den Bildern dunkle Füße vor schwarzem Hintergrund. Hier könnten die Bilder bei einem gebrauchten Werk noch eine bessere Qualität aufweisen.
Ansonsten viel Spass beim Schmökern.
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14-04-2017, 17:06
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 701
Standard

Frag am besten deinen Trainer. Das Problem ist, dass es selbst im Wado-Ryu in Deutschland verschiedene Strömungen gibt. Einige sind in der Linie Kono (die nennen ihren Stil Wadokai), dann gibt's welche, die nicht weit von der Kono-Linie weg sind. Dann gibt's die Leute, die eher Richtung Wado-Academy (Suzuki) gehen. Und dann gibt's noch andere, die sich jeweils auf Buch XY und Video ABC berufen, wenn es um Details geht.
Ich habe die Diskussion fast einmal im Monat während des Kata-Laufens:

Ein Schüler: Welcher Stand isn das jetzt hier?
Ich: Wadokai Japan macht's laut Danubio so
Mein Trainer: Aber der Japaner auf meinem Video macht's anders, und danach richten wir uns
Ich: Hmpf
Einer unser Kata-Kampfrichter: Ja, aber auf Wettkämpfen sieht man mitlerweile immer xyz.

Wichtig ist nur, dass dein Trainer eine klare Ansage macht, wie eine Technik auszusehen hat und sich daran auch hält. Dann kannst du ihn auch nach Referenzwerken fragen.

Kurz zu den von dir genannten Büchern/Videos:

Ich kenne von Danubio nur das Buch. Darin stellt er auch die Partnerübungen vor. Problem ist nur: In Deutschland machen wir die stellenweise komplett anders (Oyo-Kumite), haben ne andere Reihenfolge oder unterscheiden uns in Details von dem, was Danubio macht. Ich schätze mal, das wird auf der DVD auch so sein. Aber bzgl Kata kann man Danubio ruhig benutzen. Immerhin hat er seinen Segen aus Japan

Englisch-sprachige Medien würde ich nicht empfehlen. Die Amerikaner haben idR eine weit entfernte Lehrlinie und die Briten würde ich jetzt mal zu Suzuki zuordnen, also Wado-Academy. Da kommt's halt drauf an, was dein eigenen Trainer so macht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14-04-2017, 21:27
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Alter: 53
Beiträge: 12
Standard

Danke erstmal für die Infos!

Wadokai, Richtung Shingo Ohgami ist bei uns die Stilrichtung.

MfG,
S.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14-04-2017, 22:20
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 15.10.2009
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 307
Standard

A.J van Dijk aus Holland: Wado no michi (Buch in englischer Sprache verfaßt)

siehe (etwas nach unten scrollen) Wado no Michi | Wado Book | Wado Ryu Karate Book | WadokaiOnline.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15-04-2017, 09:46
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wado Ryu
 
Registrierungsdatum: 09.09.2007
Beiträge: 1.006
Standard

Zitat:
Zitat von Schlaffi Beitrag anzeigen
Danke erstmal für die Infos!

Wadokai, Richtung Shingo Ohgami ist bei uns die Stilrichtung.

MfG,
S.
Da würde ich zunächst mal das Buch Karate Katas of Wado Ryu von Shingi Ohgami empfehlen. Nicht nur weil´s Ohgami selbst geschrieben hat, es ist auch so gut.

Ansonsten wie von Inumeg geschrieben: es ist eigentlich nur das Buch von Roberto Danubio zu empfehlen, und zwar sehr, da er wie Ohgami JKF Wadokai-Karate betreibt und das Buch an sich sehr gut sein muss.

Habersetzer hat mit Wado Ryu nichts zu tun, die anderen beiden Autoren kommen aus der Suzuki-Linie Englands, die dir nichts nützt.

Der empfohlene AJ van Dijk ist vielleicht ganz interessant, Ohgamis JKF Wadokai allerdings übt bspw. nicht offiziell Tanto Dori und Idori, Sanbon Kumite gleich gar nicht, welche van Dijk im Buch bespricht. Er (bzw. sein verstorbener Lehrer) scheint damit auch sehr stark Suzuki-orientiert zu sein.

Und JKF Wadokai ist sehr strikt, was die "Stilreinheit", also Exaktheit ihrer Techniken angeht. Lieber nicht zu sehr an van Dijk bzgl. der Techniken orientieren. Abgesehen davon bin ich bei ihm immer wieder erstaunt, wie man als (jetzt über) 30-Jähriger so ein Sendungsbewusstsein haben kann.

Ach so, das "Kono-Buch" ist (immer noch) die Bibel für das deutsche Wadokai-Karate (das mit JKF nichts zu tun hat) und für Anfänger sehr gut geeignet, da auch Techniken beschrieben werden, bei Kata und Partnerformen hilft es aber auch nicht weiter, da abweichend von JKF.

Grüße

Geändert von Nick_Nick (15-04-2017 um 09:50 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15-04-2017, 10:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Alter: 53
Beiträge: 12
Standard

Nochmal Danke.

Das Buch ist derzeit völlig überteuert mit 69 Euro:

https://www.amazon.de/Wadoryu-Karate...oberto+Danubio

Daher hatte ich mir die DVD von ihm gekauft. Mal sehen, ob ich es auf Englisch bekomme, dann bin ich ich eingedeckt.

Von Ohgami hatte ich mir das Buch (nicht Kata) angesehen, hatte mich nicht so überzeugt, vielleicht ist ja das Kata-Buch besser.

Stilreinheit: Oh je, dann hat man es als Ex-Shotokaner ja schwerer als ein völliger Anfänger! :-)


Gruss,
S.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15-04-2017, 15:45
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 701
Standard

Zitat:
Zitat von Nick_Nick Beitrag anzeigen

Habersetzer hat mit Wado Ryu nichts zu tun
Das ist so nicht richtig. Habersetzer ist definitiv im Wado bewandert, lehrt aber seinen eigenen Stil. In dem o.g. Buch vermittelt er meines Wissens nach auch die Unterschiede in der Grundschule von Wado und Shotokan.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15-04-2017, 18:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Alter: 53
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Inumeg Beitrag anzeigen
Das ist so nicht richtig. Habersetzer ist definitiv im Wado bewandert, lehrt aber seinen eigenen Stil. In dem o.g. Buch vermittelt er meines Wissens nach auch die Unterschiede in der Grundschule von Wado und Shotokan.
Genau deshalb hatte ich es bestellt, habe ja selbst etwas Erfahrung im Shotokan (damals bei Joachim Grupp, Berlin, trainiert)

Und schon beim Soto-Uke hatte ich Probleme. ;-)


Schöne Ostern,
S.

Geändert von Schlaffi (15-04-2017 um 18:15 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15-04-2017, 18:18
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wado Ryu
 
Registrierungsdatum: 09.09.2007
Beiträge: 1.006
Standard

Zitat:
Zitat von Schlaffi Beitrag anzeigen
Von Ohgami hatte ich mir das Buch (nicht Kata) angesehen, hatte mich nicht so überzeugt, vielleicht ist ja das Kata-Buch besser.
Da sind jedenfalls die Kata ganz ordentlich gezeigt, und eben in der JKF Wadokai-Version.

Hier übrigens mal die Pinan Nidan der offiziellen JKF Wadokai-DVD, die anderen Kata sind dort auch zu finden. Die DVD im Handel natürlich auch.

Zitat:
Zitat von Schlaffi Beitrag anzeigen
Stilreinheit: Oh je, dann hat man es als Ex-Shotokaner ja schwerer als ein völliger Anfänger! :-)
Ist erstmal nicht die schlechteste Grundlage .

Zitat:
Zitat von Inumeg Beitrag anzeigen
Das ist so nicht richtig. Habersetzer ist definitiv im Wado bewandert, lehrt aber seinen eigenen Stil. In dem o.g. Buch vermittelt er meines Wissens nach auch die Unterschiede in der Grundschule von Wado und Shotokan.
Ganz ehrlich, wenn ich in der Buchvorschau seines Kata-Buches schon den Teil der Begrüßung lese (Arme kreuzen und Fäuste nach vorn), auf der CRB-Webseite den (für Wado) Bunkai-Nonsens lese und die selbst entwickelten Kumite, die die Techniken der Stilrichtungen zusammenfassend (wo die 10 Kihon Kumite Hironori Otsukas im Wado Ryu DIE Kata sind), er Experte für eigentlich alles ist ... da ist er sicher vieles, aber aus Wadosicht ganz sicher nicht ernst zu nehmen.

Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20-04-2017, 18:47
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Alter: 53
Beiträge: 12
Standard

Mein Buch von Habersetzer ist angekommen, ich bin eigentlich nicht enttäuscht.

Die Stärke liegt vor allem darin, Unterschiede von Shotokan zu Wado deutlich zu machen, also v.a. für Umsteiger interessant.

Beispiele:
Beim Shotokan bewegt man sich durch einen halbkreisförmigen Schritt vorwärts, was selbst einem korpulenten Kareteka eine gewisse Eleganz verleiht, beim Wado dagegen sieht es eher nach Nilpferd aus.

Dann halt die Sache mit Soto - und Uchi Uke, die gegensätzlich verwendet werden, man kann sich das Leben auch unnötig schwer machen.

Ohgami wohnt übrigens bei mir um die Ecke (nur 90km Entfernung), manchmal seltsam, in welche gottverlassenen Gegenden es manche Leute zieht.

MfG
__________________
Es gibt zwei Wörter, die dir im Leben viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20-04-2017, 19:59
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 285
Standard

Man lernt beides. Beim gegenläufigen Schlag darf man bei uns etwas breiter ein wenig halbkreisiger arbeiten. Je nach Trainer bei dem man gerade ist sagt der schon etwas schmaler, etwas breiter und nicht so wackeln oder allgemein nicht so trampeln. Die kennen ihre Nilpferde schon .
Nimm diese Bücher nicht so ernst du wirst zig mal bei unendlich vielen Kleinigkeiten korrigiert werden und jeder sagt was anderes.
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20-04-2017, 22:46
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wado Ryu
 
Registrierungsdatum: 09.09.2007
Beiträge: 1.006
Standard

Zitat:
Zitat von Schlaffi Beitrag anzeigen
Ohgami wohnt übrigens bei mir um die Ecke (nur 90km Entfernung), manchmal seltsam, in welche gottverlassenen Gegenden es manche Leute zieht.
Da hast du echt seltenes Glück, falls du ab und an bei Ohgami trainieren kannst. Bzw. solltest du die Gelegenheit nutzen.

Shingo Ohgami arbeitet auch - wenigstens in historischen Belangen - eng mit Toby Threadgill zusammen (der im Prinzip das alte Jujutsu Otsukas betreibt, das dem Wado Ryu zu Grunde liegt), die Chance dürfte sehr hoch sein, dass du bei Ohgami wirkliches Wado Ryu lernst und Hintergrundwissen erhältst, zu dem sonst nur sehr wenige Zugang haben.

Da kannst dann qualifiziert vergleichen, was Habersetzers Ausführungen taugen.

Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21-04-2017, 10:14
Benutzerbild von Nijushiho
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Budo
 
Registrierungsdatum: 01.06.2012
Ort: Nürnberg
Alter: 30
Beiträge: 75
Standard

https://www.amazon.de/Karate-Do-Wado.../dp/3868360557
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wado ryu Karate? Mozi Karate, Kobudō 20 06-04-2017 11:42
Wado Ryu Bücher maik_269 Kauf, Verkauf und Tausch 0 06-11-2016 17:35
Unterschied Wado-Ryu Karate / Shuri-Ryu Karate farfalla Karate, Kobudō 4 29-12-2011 12:55
Wado Ryu Karate WadoRyuKarate Karate, Kobudō 2 23-08-2011 18:49
Meine Karate-Sicht (Wado Ryu) Wado3 Karate, Kobudō 8 03-11-2005 23:01



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:03 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.