Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung

Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung Videoclips, interessante Bilder und Berichte in den Medien (Internet, Illustrierte, Magazine, Nachrichten). Buch- und Videobesprechungen bzw. Rezensionen und Debatten über TV-Sendungen.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 10-04-2017, 18:35
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.460
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Wo ist die Kameradschaft unter Kampfsportlern?
Ich denke gerade wenn es um SV geht sollte lieber zu viel kritisieren und nicht aus "Kameradschaft" den Mund halten
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 10-04-2017, 18:36
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Ich bezweifel dass das so funktionieren wird. Gerade wenn man davon ausgeht das die Frau körperlich Unterlegen ist.
Du bezweifelst, dass was genau funktionieren wird?

Gewissheit gibt es nie, aber Augen, Hals und Kehlkopf sind die verletzbaren Stellen, die auch unter hohem Stress wirkungsvoll attackiert werden können.
Aber wie auch immer, wenn ein anderer Trainer anders unterrichtet, ist das sein Weg.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 10-04-2017, 18:38
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Ich denke gerade wenn es um SV geht sollte lieber zu viel kritisieren und nicht aus "Kameradschaft" den Mund halten
Ja, wenn in vernünftiger Art und Weise und mit Inhalt.
Habe schon zuviele Verfechter ihres Stils erlebt.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 10-04-2017, 18:46
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.460
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Du bezweifelst, dass was genau funktionieren wird?
Dein ganzes Konzept für die Situation. Zumindest das was ich zitiert hatte.


Du bezweifelst das eine Frau es schafft eng zu bleiben willst aber einen Genickhebel machen?
Eine leichtere Frau soll aus der Unterlage Wirkungstreffer erzielen?
Und eine Befreiung soll erst möglich sein wenn ein Wirkungstreffer erzielt wurde?
Für mich klingt das alles so als hättest du keinerlei Erfahrung was den Boden angeht.

Es kann sein dass die Sachen für den Stand besser sind. Aber das was du über den Bodenteil schreibst ist für mich ein Grund von dem Buch abzuraten.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 10-04-2017, 19:03
Benutzerbild von Super Famicom
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: japanisches 4 Finger kitzeln
 
Registrierungsdatum: 01.04.2011
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp
Grundsätzlich ist es wichtig, dass Frau sich mit Selbstverteidigung und mit Gefahren beschäftigt (Männer aber auch).
Jein.
Ich persönlich sehe es genau so wie Du!
Ich bin mir aber auch sicher, dass die Mehrheit der (deutschen) Bevölkerung auch gut bis sehr gut ohne SV und das "sich mit Gefahr beschäftigen" durch das Leben kommt. Ob es ein wichtiges Thema ist muss jeder selbst entscheiden. Die Mehrheit hat lebenslang keine Berührung mit der Materie und deshalb keinen Bedarf. Daran hat sich auch durch Zuwanderungen jedweder Art nichts geändert.

Zitat:
Zitat von Christoph Delp
weshalb ich bei dem oder anderen Beitrag vielleicht etwas zu geladen reagiere, ist dieses Verharmlosen. Das alles nicht wahr ist und überzogen.
Das gilt auch umgekehrt. Viele hier reagieren geladen, wenn zur Steigerung des Absatzes überdramatisiert wird.

Zitat:
Zitat von Christoph Delp
Zu dem Thema Selbstverteidigung und Buch. Es ist eine Informationsquelle, es können Anregungen gegeben werden sowie Übungen vorgestellt werden. Trainieren muss Frau aber, auch die Übungen für Schritt 1 und 2 sind zu machen.
Gute Einstellung. Hier sind wir völlig einer Meinung.
__________________
Did they come to see a man fall or to see him fly?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 10-04-2017, 19:03
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 814
Standard

Brauchst du Kraft für Wirkungstreffer zu den Augen?
Woher kommt viel Kraft beim Handkantenschlag?
Auch ein Schlag mit Fläche zwischen Daumen und Zeigefinger braucht nicht allzuviel Kraft für Wirkung am Kehlkopf.

Hier geht es um Konzept für Frauen, die mit möglichst wenig Trainingserfahrung gemacht werden können. Und nicht Bodenkampftechniken.
Der Reitsitz ist schwer, in Bauchlage noch schlechter.

Wie auch immer, jedem seine Meinung und sein Trainingskonzept.
Aber immer diese persönlichen Wertungen...;-)
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 10-04-2017, 19:11
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von Super Famicom Beitrag anzeigen
Jein.
Ich persönlich sehe es genau so wie Du!
Ich bin mir aber auch sicher, dass die Mehrheit der (deutschen) Bevölkerung auch gut bis sehr gut ohne SV und das "sich mit Gefahr beschäftigen" durch das Leben kommt. Ob es ein wichtiges Thema ist muss jeder selbst entscheiden. Die Mehrheit hat lebenslang keine Berührung mit der Materie und deshalb keinen Bedarf. Daran hat sich auch durch Zuwanderungen jedweder Art nichts geändert.

Das gilt auch umgekehrt. Viele hier reagieren geladen, wenn zur Steigerung des Absatzes überdramatisiert wird.

Gute Einstellung. Hier sind wir völlig einer Meinung.
Ja, jeder muss selbst entscheiden.
Ich will mich ja gerade deshalb hier nicht politisch äußern müssen.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 10-04-2017, 19:23
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.447
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Brauchst du Kraft für Wirkungstreffer zu den Augen?
Woher kommt viel Kraft beim Handkantenschlag?
Auch ein Schlag mit Fläche zwischen Daumen und Zeigefinger braucht nicht allzuviel Kraft für Wirkung am Kehlkopf.

Hier geht es um Konzept für Frauen, die mit möglichst wenig Trainingserfahrung gemacht werden können. Und nicht Bodenkampftechniken.
Der Reitsitz ist schwer, in Bauchlage noch schlechter.

Wie auch immer, jedem seine Meinung und sein Trainingskonzept.
Aber immer diese persönlichen Wertungen...;-)
Tja, ich sagte ja, die bleiben nicht aus.
Du hast schon Deine eigene KK-Erfahrung nicht wirklich auf SV übertragen.
Guck Dir mal den Film irreversibel an. Tätervorgehen ist da quälend gut aufgebaut in der Tunnelszene.

Aber ohne Bodenerfahrung oder SV-Sparringserfahrung so ein Buch zu schreiben, ist zwar gang und gebe, aber immer nur nutzlos.

Ich glaube ja, dass Du in bester Naivität gehandelt hast.
Das Thema mag Dir ein Anliegen sein.

Aber wie ein Angreifer hast Du noch nie zu denken geübt. Und Frauen auch nicht probieren lassen, was geht und was nicht.

Die BJJ Terminologie war i.e.L., um Dir das Googeln zu erleichtern.
Aus Kameradschaft unter KSlern.

EDIT :

Jetzt kannst Du mit mal helfen : Heißt es nicht gang und gäbe ?
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool

Geändert von Gürteltier (10-04-2017 um 19:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 10-04-2017, 19:26
Benutzerbild von Super Famicom
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: japanisches 4 Finger kitzeln
 
Registrierungsdatum: 01.04.2011
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp
Ich will mich ja gerade deshalb hier nicht politisch äußern müssen.
Warum auch. Ich würde es nicht empfehlen - zumal es hier ja explizit nicht gewünscht ist.

Der Punkt ist aber: nimmt man bestimmte Themen und deren (vermeintliche) Entwicklung (sei es aus Aktualitätsgründen, als gezielten Reiz - oder warum auch immer) ins Marketing seines Produktes, so muss man sich bezüglich getroffener Aussagen positionieren (können).
Mir persönlich reicht es, wenn klar zwischen eigener Meinung und Fakten differenziert wird.
Und das ist dann eben doch die Verantwortung eines Autors.
__________________
Did they come to see a man fall or to see him fly?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 10-04-2017, 19:36
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 814
Standard

Gürteltier mal wieder...

Was du mir unterstellst ist grob.

Dein dritter Post, dein drittes Mal persönliche Angriffe.
Top Voraussetzung für einen Trainer.

Warte nur noch darauf, dass du mir Kniestöße. Ellögenstöße etc erklärst... So Typen gibt, alles schon gehabt.

Ich schreibe ein Buch, was du weder gelesen noch durchgeblättert hast, es aber von Anfang übelst kritisiert...

Deine Überheblichkeit ist geschenkt. Es langweilt mich.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 10-04-2017, 19:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.460
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Wie auch immer, jedem seine Meinung und sein Trainingskonzept.
So lange er es nur in seinem Kämmerchen für sich macht.
Ich hoffe du kommst nicht mit dem Spruch wenn jemand ausbildet dass es bei Sicherungsseilen ausreicht ein einfaches Schleifchen zu machen.

Wenn jemand SV lehrt dann sollte da aber auch was Sinnvolles bei rauskommen. Immerhin verlassen sich die meisten Leute darauf dass das auch halbwegs funktioniert.


Zitat:
Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
Jetzt kannst Du mit mal helfen : Heißt es nicht gang und gäbe ?
Ja.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 10-04-2017, 19:44
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von Super Famicom Beitrag anzeigen
Warum auch. Ich würde es nicht empfehlen - zumal es hier ja explizit nicht gewünscht ist.

Der Punkt ist aber: nimmt man bestimmte Themen und deren (vermeintliche) Entwicklung (sei es aus Aktualitätsgründen, als gezielten Reiz - oder warum auch immer) ins Marketing seines Produktes, so muss man sich bezüglich getroffener Aussagen positionieren (können).
Mir persönlich reicht es, wenn klar zwischen eigener Meinung und Fakten differenziert wird.
Und das ist dann eben doch die Verantwortung eines Autors.
Gut, dass wir uns hier verstehen.

Ich vermarkte das Buch nicht. Weder Cover noch Werbetext.

"Fakten" sind Interpreationssache, und da werden wir schnell politisch. Wer hat welche Informationen zur Verfügung gestellt etc.
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 10-04-2017, 19:56
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 814
Standard

@ OliverT
Mir ist es wichtig, was die Leute von Buch halten, die es auch wirklich gelesen haben.
Inhalte diskutieren willst du ja nicht wirklich, und so Sprüche sind geschenkt.


So was wie in diesem Thread hat ich erst einmal vor vielen Jahren
__________________
Neue Homepage: http://www.muaythai-dvd.de/
http://www.christophdelp.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 10-04-2017, 19:58
Benutzerbild von Super Famicom
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: japanisches 4 Finger kitzeln
 
Registrierungsdatum: 01.04.2011
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
"Fakten" sind Interpreationssache
Erneut: jein. Fakten sind interpretierbar.

Als Fakten betrachten sollten man aus meiner Sicht nachweisbare Sachverhalte, die (idealerweise) empirisch gewonnen wurden. Das sehe ich insbesondere bei den herangezogenen Aussagen bezüglich der "Zunahme von" im Sinne von "mehr als" als eminent wichtig an.
__________________
Did they come to see a man fall or to see him fly?!

Geändert von Super Famicom (10-04-2017 um 20:01 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 10-04-2017, 20:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.447
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
Ich schreibe ein Buch, was du weder gelesen noch durchgeblättert hast, es aber von Anfang übelst kritisiert...
Nee, so machen wir das hier gar nicht. Mein m.o. war, Dich hier im thread mit korrekten Kritiken an klaren Auszügen zu bestimmten Stellungnahmen zu veranlassen - auf die habe ich dann Bezug genommen.

Aber mit der Überhablichkeit hast Du recht. Das war so ne Internetunsitte und ich gewöhne es mir mehr und mehr im richtigen Leben auch an.

Dafür entschuldige ich mich.

Aber es gibt so Leute, die glauben, weil sie hart KS trainieren, mache sie das irgendwie zur SV befähigter, als andere Normalbürger, die nicht Trainingsmäßig ernsthaft in SV einsteigen.

Die allermeisten Frauen wissen mehr zu korrektem SV-Vorphasen/Vermeidungsverhalten, als wir zwei hübschen hoch 2.
Warum wohl.

Dank an OliverT :

Das Gürteltier
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Buch: "A Stroll Along Ryukyu Martial Arts History" Andi2107 Kauf, Verkauf und Tausch 0 22-05-2015 19:45
"Wehr Dich!" braucht Verstärkung/ SV-Co-Trainer in FFM gesucht "Wehr Dich!" Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 0 16-02-2015 15:41
Neues Buch "L’art chevaleresque du combat" Lowkick Loverboy Europäische Kampfkünste 1 11-10-2013 09:49
Neues Buch "Thai-Boxen Training" Christoph Delp Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 4 06-09-2013 14:38
Neues Buch: "Die Shaolin Mönche" von Sabine Kress und Felix Kurz yss* Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 3 19-04-2012 15:07



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.