Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung

Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung Videoclips, interessante Bilder und Berichte in den Medien (Internet, Illustrierte, Magazine, Nachrichten). Buch- und Videobesprechungen bzw. Rezensionen und Debatten über TV-Sendungen.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04-04-2017, 08:36
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 11.001
Standard

Zitat:
Zitat von Lunaedge Beitrag anzeigen
jup, "Walking-Weight" wär natürlich super, die Umsetzung wird schwierig, gerade im Amateurbereich. Vieleicht Einträge vom Hausarzt in 1-2 Monatsabständen oder sowas. Natürlich wirds dann auch Idioten geben die durchgehend mit zu niedrigem Gewicht rumlaufen
Aber die werden dann auch keine Leistung bringen.

Geändert von angHell (04-04-2017 um 08:41 Uhr). Grund: Zitat eingefügt, Seitenumbruch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 04-04-2017, 08:38
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.205
Standard

Im Gegensatz zu regelmäßigen Dopingkontrollen mit der Unzahl an möglichen Substanzen sind doch regelmäßige Gewichtskontrollen sehr einfach durchzuführen, oder?
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04-04-2017, 16:09
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.516
Standard

Im Profibereich sollte das nicht so schwer umzusetzen zu sein. Das kann man direkt mit den Dopingkontrollen abbacken. In kleineren Profiorganisationen und im Amateurbereich dürfte es aber an den Kosten scheitern.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12-04-2017, 09:33
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.513
Standard

Sogar noch viel einfacher!

Dopingtests kosten nen Haufen Kohle, nen HAUFEN Kohle für kleinere Organisationen. Paar hundert Dollar pro Stück, je nachdem, wie genau und auf wie viele Medikamente getestet wird.

Nen Typen auf ne Waage stellen kostet gar nichts. Waage kann man notfalls ausleihen oder so ein Billigteil kaufen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12-04-2017, 11:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.516
Standard

Du musst trotzdem ein oder zwei Mann durch ganz Deutschland oder sogar durch ganz Europa schicken um die Kämpfer regelmäßig zu wiegen.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 19-04-2017, 18:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jiu-Jitsu
 
Registrierungsdatum: 11.04.2017
Alter: 40
Beiträge: 15
Standard

Wer auch beim Doping versucht unterm Radar durchzufliegen, wird sich das dann halt eben auf das wiegen ausweiten. Dann Attestiert halt der Dr. X irgend ne Stoffwechselerkrankung usw. ... Der Kreativität sind da keine Grenen gesetzt. Bei richtig teueren Athleten wird dann bei nem Parabelflug bei verminderter Schwerkraft gemessen, oder solch blödsinn.

Generell diese ganze Problematik wird sich erst legen, wenn ALLE Beteiligten in der Sportverwertungskette RICHTIG dafür blechen müssen, wenn ein Dopingfall auftaucht. Dann finden sich bestimmt auch plötzlich sichere Verfahren. Aber da schweife ich ab.

Ich bin auch hin und her gerissen ob der Sportler incl. Trainer dafür herangezogen werden sollte, oder auch alles "darüber". In manchen Sportarten ists ja auch mittlerweile garnicht mehr sinnvoll "natürlich" anzutreten. Das Weight cutting ist aber auch so n perverser Auswuchs. Dass mal wieder ein Junge dafür stirbt ist echt tragisch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20-04-2017, 09:27
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.513
Standard

Zitat:
Zitat von Mattengerangel Beitrag anzeigen
Wer auch beim Doping versucht unterm Radar durchzufliegen, wird sich das dann halt eben auf das wiegen ausweiten. Dann Attestiert halt der Dr. X irgend ne Stoffwechselerkrankung usw. ...
Ich finde halt, nur gesunde Athleten sollen kämpfen dürfen! Wer eine Behandlung nötig hat, soll zu Hause bleiben.

Schon damals bösartig lächerlich gewesen... top-level fighter mit "Testosteronmangel" ja, klar


Zitat:
Generell diese ganze Problematik wird sich erst legen, wenn ALLE Beteiligten in der Sportverwertungskette RICHTIG dafür blechen müssen, wenn ein Dopingfall auftaucht. Dann finden sich bestimmt auch plötzlich sichere Verfahren. Aber da schweife ich ab.
Lösung ist einfach: EIN Verstoss: Lebenslange Sperre!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 20-04-2017, 20:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jiu-Jitsu
 
Registrierungsdatum: 11.04.2017
Alter: 40
Beiträge: 15
Standard

Hm, was ist dann mit dem 17 jährigen "Pro" wo der Trainer sagt, "hier das darfste, das tu ich dir mal in die Zahnpasta"?!
Oder im zweifel noch jünger... Siehe die chinesischen 14 Jährigen Turnerinnen die mit 17 gemeldet waren.
Ich denke da muss viel weiter oben angegriffen werden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
wieder ein Toter Delorean Boxen 8 24-10-2013 13:03
Toter Mann - oder auch: Mehr Körperspannung MrDeifel Krafttraining, Ernährung und Fitness 6 13-02-2012 13:45
Nahrungsergänzung beim "abkochen" Tino78 Krafttraining, Ernährung und Fitness 10 28-10-2008 11:20
Wieder ein Toter Boxer Stefan1 Kickboxen, Savate, K-1. 87 18-02-2008 20:22
Toter Wrestler Chris Benoit. Ghost-Dog Offenes Kampfsportarten Forum 5 17-09-2007 19:31



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.