Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-10-2017, 23:06
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.795
Standard Achillesehne und anderes

So ... ich habe eine Nacht des Grauens hinter mir, aber beginnen wir mal vorne.

Montag habe ich trainiert und mich nicht ausreichend aufgewärmt und gedehnt. Die Folge waren Schmerzen am Ansatz der Achillessehne, also kurz über dem Fußballen. Das war am Montag.

Abends habe ich ein Gericht gegessen, daß Tofu und ein Gewürz enthielt mit einem wohl hohen Zimtanteil. Jedenfalls roch das ganze schon stark danach.

Am Dienstag, konnte ich kaum auftreten. Ich tape dann immer das Gelenk, kühle es und nehme Voltaren Schmerzgel oder Mobilat-Salbe.
Mittwoch ging es dann richtig los und gestern hatte ich die Nacht des Grauens. Ich bin um 23.00 ins Bett gegangen und habe überhaupt nicht schlafen können. Das Fußgelenk war absolut steif. Ich bin heute erst um 15.00 Uhr aufgestanden. Mittlerweile geht es und ich kann einigermaßen wieder auftreten - Morgen geht es zum Arzt.

Ich bin praktisch appetitlos und habe auch keinen Durst ... ich habe heute statt der üblichen 2 - 3 l Wasser vielleicht einen Vierteliter getrunken. Ich habe auch diesen komischen Zimtgeschmack auf der Zunge. Ich hatte schon mal einen Gichtanfall ( 2014 ), da hatte ich Fleisch durch Tofu ersetzt ... bin ich irgendwie allergisch gegen Tofu und/oder Zimt ? Gibt es soetwas ?

Ich lag gestern Nacht im Bett und hab trotz einer zweiten Decke gefroren wie sonst was. Sowas habe ich noch nie erlebt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-10-2017, 23:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.745
Standard

Sche isse im kanonenrohr!

Gute Besserung!

Weiss von meinem Vater, dass so eine art gichtanfall sauwehtun kann - und der sagt seltenst, dass was weh tut (der Vater).

Musst die nacht halt noch aushalten - viel wasser trinken würde ich aber trotzdem, auch eins neben‘s bett hinstellen; das schadet m.e. nie.


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06-10-2017, 00:12
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 八極拳
 
Registrierungsdatum: 28.08.2003
Beiträge: 3.849
Standard

Hi,

Über den mangelnden Durst würde ich mir keine Sorgen machen, Du hast dich ja u.a. wenig bewegt!

Ich vermute auch mal, dass der Tofu mit Zimt auch nicht die Ursache war, sondern einfach "nur" die Verletzung die Ursache war.

https://allergiefreie-allergiker.de/.../zimtallergie/

Hast du zufällig Magenprobleme?

Auf alle Fälle Gute Besserung, der Arzt wird schon raus finden was es ist!

Gruß

Alef
__________________
http://www.bajiquan-hamburg.de/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06-10-2017, 09:50
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.795
Standard

So ... zurück vom Onkel Doktor ...

Wieder sehr schlecht geschlafen, kaum getrunken, immer noch keinen Appetit, Spritze in den Fuß gekriegt + meine Blutdrucksenker ... Wau ... voll der Film läuft ab . Ich bin richtig glücklich !

Ich habe mich nicht an die purinarmen Lebensmittel gehalten, der Harnsäurewert ist wohl wieder zu hoch. Daß mit dem Fuß ... tja ich muß halt aufpassen und gründlich aufwärmen nicht vergessen. Ich könnte eine Histaminunverträglichkeit haben, aber einen Allergietest machen halte ich im Moment nicht für nötig.
Ich soll auch stark gewürztes Essen meiden.

Ich hoffe ich kann in 1 - 2 Stunden richig schlafen ...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06-10-2017, 09:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.745
Standard

Zitat:
Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
... Ich habe mich nicht an die purinarmen Lebensmittel gehalten, ...

Also Willi!

Weiter gute Besserung,


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07-10-2017, 01:25
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 287
Standard

Also zum Zimt kann ich dir sagen, dass max. beim Cassia Zimt(Ceyoln ist eher zu empfehlen), das Cumarin, wohl bemerkt bei Überdosierung, zwar gesundheitsschädlich ist, aber das sollte nichts mit deinem Fuß zu tuen haben.
Das könnte aber insofern dein Gericht viele Giftstoffe beinhaltet hatte, dich schon mal ein wenig ausätzen, was das längere schlafen und das trinken erklärt, aber grade dann ist für die Entgiftgungsprozesse viel Trinken wichtig, dazu kannst du ein Mariendistel-Extrakt für die Leber einnehmen. Für den Fuß Ruhe, eventuelle Kühlung, einfach Zeit geben.

Bzg. der Gicht kenne ich mich nicht aus, aber wenn es die Niere beeinträchtigt wie ich grade gelesen hatte, kann es schon sein das wieder die Entgiftung nicht ordentlich vorgenommen werden kann, sprich die Müdigkeit, Appetit und Durst.

Wenn dir schon gesagt wurde das du nicht soviel gewürztes Essen zu dir nehmen solltest, was ich grade bei dir noch laß, würde ich dem nachgehen, da erstens Gewürze relativ belastet sind und auch zweitens belastend sind im sinne das sie auch die Entgiftungsprozesse verstärken.

Um vielleicht auch deinem Körper zu helfen, kannst du noch ein 15min. Kaffeeinlauf machen, dann bist du vitaler, und die Giftstoffe kommen schneller aus dem System.

Purinarme Ernährungsweisen sind sinnig für dich klar, insofern du aber Diabetes hast würde ich trd. weiterhin Zimt zu mir führen.
Und rohen Ingwer essen wäre für den Fuß auch zu empfehlen.

Geändert von VenomTigris (07-10-2017 um 01:42 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07-10-2017, 08:59
Benutzerbild von Schlaffi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Ort: Süd-Schweden
Beiträge: 101
Standard

Irgendwie klingt alles konfus, aber wenigstens geht es Dir besser:

Erst ist von der Achillessehne die Rede, die mit Gicht absolut nichts zu tun hat. Auch Anstrengung nicht. Purinreiche Nahrung und Alkohol schon, auch gewisse Medikamente.

Danach ist vom Fussgelenk die Rede, kann durchaus sein, wenn es der 2. Anfall ist. Der erste betrifft fast immer die Grosszehe.

Und die Spritze gibt man bei Gicht normalerweise nicht in das Fussgelenk.
__________________
„Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht.“ (Erich Kästner)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Sparring und anderes Radioknopf Ju-Jutsu 10 21-06-2012 12:54
Mal was anderes... DerGroßer Archiv Wing Chun Videoclips 0 31-08-2011 07:06
WT oder was anderes? WingTsun Grandmaster Offenes Kampfsportarten Forum 33 05-10-2010 15:12
Ein anderes Vid domme Archiv Wing Chun / Yong Chun 0 10-08-2008 08:30
Mal was anderes ;) Twist Arnis, Eskrima, Kali 10 09-02-2008 12:04



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.