Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21-11-2016, 13:26
Benutzerbild von ArminCherusker
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 15.08.2015
Beiträge: 224
Standard Ellbogen Schmerzen bei Sparring

Moin Leutz,

mich hat nebem dem Bodekampf nun auch das Sparringfieber gepackt.

Vor allem bei Jabs (Oi Zuki) und Geraden (Gyaku Zuki) bekomme ich Schmerzen im Ellbogen. Liegt das daran, dass ich teilweise keine Spannung in den Arm lege und den Arm zu viel "peitschen" lasse?
Bei Kicks tritt das Problem nicht auf.

Bitte um Hilfe, die Schmerzen sind mir vor allem in den Rundenpausen aufgefallen und gleich wieder verschwunden, will mir aber nix langfristiges einfangen.

PS: bevor die Flamer wieder kommen, mein Trainer war die ganze Woche nicht da, deswegen konnte ich ihn nicht fragen.

Greetz
__________________
Perfer et obdura! - Halte durch und sei hart!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 21-11-2016, 13:56
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 430
Standard

Merkst Du denn auch beim Auftreffen des Schlages einen Schmerz im Ellbogen? Oder haust evtl. mit zu großer Kraft Luftlöcher falls der Gegner ausweicht? Das kombiniert mit Deinem "Peitschen" könnte schon auf die Gelenke gehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21-11-2016, 14:02
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.801
Standard

Was ist denn aus dem (an-)gebrochenen Schwertfortsatz geworden?
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21-11-2016, 15:14
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.777
Standard

Jeder volle Schlag "in die Luft" schädigt auf Dauer die Gelenke !

Beim "Schnappen" geht's noch schneller !

Was hab ich mal für Mörder-Uraken in die Luft geballert - und der Gi hat
so schön geknallt - und die Zuschaeuer waren erfreut - und ich habe
JAHRE gebraucht das zu reperieren !

Recht einfach: Keine Schläge in die Luft.

Die hält das tausende Jahre aus - dein Körper nicht.

Guckst du Kanazawa: der zieht immer vor der ganzen Streckung die Faust
zurück - und läßt die auch noch schön einrasten.

Schont die Gelenke.

Aber eine Kack-Angewöhnung sollte ein Schlag mal was bewirken.

Schläge in die Luft - wozu ?

Geht es um Präzission - geht das langsam sogar besser.
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21-11-2016, 15:34
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 430
Standard

Das mit dem "in die Luft schlagen" war ja nur eine Vermutung von mir, woran es evtl. liegen könnte und stammte nicht von "ArminCherusker" selbst.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21-11-2016, 15:57
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.777
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Das mit dem "in die Luft schlagen" war ja nur eine Vermutung von mir, woran es evtl. liegen könnte und stammte nicht von "ArminCherusker" selbst.
Liegt das daran, dass ich teilweise keine Spannung in den Arm lege und den Arm zu viel "peitschen" lasse?

Peitschen ist das Schlüsselwort - geht bei Oi Tsuki und Gyau Tsuki nur
in die Luft - nach einem Auftreffen nicht mehr möglich - allenfalls
zurück schnappen ( auch nicht so dolle ).
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21-11-2016, 23:23
Benutzerbild von ArminCherusker
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 15.08.2015
Beiträge: 224
Standard

@Little Green Dragon, ich war nicht beim Doc (da keine Schmerzen), aber ein befreundeter Medstudent meinte, wenn der plötzlich nach innen steht, muss er gebrochen sein.
Ich habe auch noch meine Freundin zu Rate gezogen (um subjektive Einbildung auszuschließen), die meinte auch, es würde anders aussehen als vorher.
Ist ja eher knorpeliges Material, da kann ich mir das sogar zusammenreimen.

@die anderen, ja, da ich, was Schlagen und Treten im Standkampf anbelangt, noch nicht dermaßen gut bin, gehen natürlich einige Schläge in die Luft. Das kommt jedoch bei jedem Kampf vor, dass nicht jeder vorgenommene Schlag kann mit Sicherheit trifft.
Also meint ihr ich soll nicht zu 100% durchstrecken?
__________________
Perfer et obdura! - Halte durch und sei hart!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21-11-2016, 23:25
Benutzerbild von ArminCherusker
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 15.08.2015
Beiträge: 224
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Merkst Du denn auch beim Auftreffen des Schlages einen Schmerz im Ellbogen? Oder haust evtl. mit zu großer Kraft Luftlöcher falls der Gegner ausweicht? Das kombiniert mit Deinem "Peitschen" könnte schon auf die Gelenke gehen.

Naja hatte eben Sparring und der Schmerz ist mir erst nachher aufgefallen, jetzt kann ich leider nicht sagen ob das bei Treffern auch der Fall ist.
Vor allem der linke Ellenbogen schmerzt und ich jabbe sehr viel, vor allem nutze ich meine Reichweite ziemlich aus, dh ich strecke den Arm total durch. Dafür treffe ich jedoch auch innerhalb einer gewissen Sicherheitszone.
__________________
Perfer et obdura! - Halte durch und sei hart!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21-11-2016, 23:40
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.591
Standard

Zitat:
Zitat von ArminCherusker Beitrag anzeigen
@Little Green Dragon, ich war nicht beim Doc (da keine Schmerzen), aber ein befreundeter Medstudent meinte, wenn der plötzlich nach innen steht, muss er gebrochen sein.
Und der hat ein Röntgengerät und MRT im Auge?

Mir hat mal ein Medstudent (ein Semester vor Abschluß) gesagt, mein Arm sei sicherlich nicht gebrochen, höchtens eine leichte Zerrung.
Die Elle war an zwei Stellen durch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22-11-2016, 02:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.559
Standard

Sowas habe ich auch in der Notaufnahme erlebt. Da wurde mir von einem Medizinstudent auch gesagt das die Hand wohl nur geprellt ist.
Meine Schwester, die da selbst noch Medizinstudentin war, hatte mich kurz vorher noch mit „Hallo, das sieht gebrochen aus, in welches Krankenhaus willst du?“ begrüßt.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22-11-2016, 12:05
Benutzerbild von ArminCherusker
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 15.08.2015
Beiträge: 224
Standard

Naja irgendwann werde ich schon mal wieder die Möglichkeit bekommen das abchecken zu lassen.

Was vermutet ihr btw?
__________________
Perfer et obdura! - Halte durch und sei hart!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22-11-2016, 12:13
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.591
Standard

Zitat:
Zitat von ArminCherusker Beitrag anzeigen
Was vermutet ihr btw?
Das es dir entweder egal ist, was es ist oder dein Leidensdruc bisher nicht groß genug ist, um sich mal die Zeit zu nehmen zu jemandem zu gehen, der weiß wovon er spricht, es untersuchen und nicht nur raten kann, was es vielleicht, möglicherweise, unter Umständen ist.
Oder auch nicht ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22-11-2016, 13:06
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -)
 
Registrierungsdatum: 18.02.2015
Ort: MV
Alter: 36
Beiträge: 329
Standard

Wenn man alte Leute beim Bewegen zuschaut kann Mann erkennen das diese auch keine großartige Kraft in Bewegung geben. Weil es meist nicht notwendig ist.
Eventuell hast dich bei der Reichweite verschätzt und dadurch etwas verzehrt. Das Gewebe straft sich manchmal wieder mit der Zeit.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Sparring mit Ellbogen? Elias166 Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 17 11-04-2011 22:29
Schmerzen im Ellbogen bei Schlägen auf Boxsack Neon_Osborne Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 5 24-06-2010 23:12
Schmerzen in den Ellbogen beim BJJ dahakkuh Grappling 16 28-10-2009 17:17
Schmerzen im Ellbogen!!! Rachegott Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 1 08-10-2009 21:21
Ellbogen-Gelenke schmerzen bei Belastung seit Joggen mit Gewichten?! roco Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 9 24-11-2007 23:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.