Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02-03-2009, 11:50
Benutzerbild von knife
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Überlebenskampf im Alltagsdschungel
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Ort: hmm... ich hab ein Zuhause???
Alter: 27
Beiträge: 1.034
Standard Erkältung

hat jemand ne idee was ich bei erkältung/Fieber machen kann? soll ich mir was aus der apo holen nd wenn ja was?

greetz, knife
__________________
Für jeden Baum den ich pflanze fälle ich zwei neue.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 02-03-2009, 12:05
Benutzerbild von hashime
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin, MT
 
Registrierungsdatum: 15.09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 4.700
Standard

Zitat:
Zitat von knife Beitrag anzeigen
hat jemand ne idee was ich bei erkältung/Fieber machen kann? soll ich mir was aus der apo holen nd wenn ja was?

greetz, knife
Sag mal, kann es sein, dass du irgendwie nicht so ganz lebensfähig bist ohne deine Mami?
__________________
Kyokushinkai Karate Klub Wien
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02-03-2009, 12:13
Benutzerbild von knife
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Überlebenskampf im Alltagsdschungel
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Ort: hmm... ich hab ein Zuhause???
Alter: 27
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von hashime Beitrag anzeigen
Sag mal, kann es sein, dass du irgendwie nicht so ganz lebensfähig bist ohne deine Mami?
ja, ganz gut möglich
__________________
Für jeden Baum den ich pflanze fälle ich zwei neue.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02-03-2009, 12:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 08.12.2008
Alter: 28
Beiträge: 2.015
Standard

Bei Erkältungen gibt es ein paar Hausmittelchen aber ein wirkliches Heilmittel gibt es nicht.

Wenn es keinen größeren Grund gibt die Erkältung möglichst schnell loszuwerden dann sollte man das einfach aussitzen.

Erkältungslinderungsbäder oder Ähnliches gibt es aber in jeder Apo und da hättest du eigentlich auch nachfragen können. Die Leute da können durchaus auch sprechen. Was bei mir Wunder hilft sind extrem scharfe Chilis. Aber dann wirklich solche, dass einem die Tränen kommen. Wenn du ne Stunde lang unter Dauerschmerz und künstlichem Fieber leidest (Körpertemp. erhöht sich dabei) dann hast du gute Chancen die Erkältung schnell loszuwerden. Aber das will man auch wirklich nur machen wenn es wirklich wichtig ist in den nächsten Tagen gesund zu sein.

Ansonsten heißt es immer (und wirklcih einfach immer): viel drinken, warm halten

Was sieht man noch oft im Fernsehen? Erkälteter Mensch hängt mitm Kopf über nem Topf mit heißen Wasser (oder auch Hühnerbrühe). Das hilft auch viel. Handtuch drüber nicht vergessen. Aus irgendeinem Grund wollen das recht viele nicht machen obwohl es doch effektiv ist. Wenn die Nebenhöhlen ebenfalls angegriffen sind würde ich aber eher hiervon abraten sondern mal nen Arzt besuchen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02-03-2009, 12:16
Benutzerbild von knife
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Überlebenskampf im Alltagsdschungel
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Ort: hmm... ich hab ein Zuhause???
Alter: 27
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von Miyamoto_Musashi Beitrag anzeigen
Bei Erkältungen gibt es ein paar Hausmittelchen aber ein wirkliches Heilmittel gibt es nicht.

Wenn es keinen größeren Grund gibt die Erkältung möglichst schnell loszuwerden dann sollte man das einfach aussitzen.

Erkältungslinderungsbäder oder Ähnliches gibt es aber in jeder Apo und da hättest du eigentlich auch nachfragen können. Die Leute da können durchaus auch sprechen. Was bei mir Wunder hilft sind extrem scharfe Chilis. Aber dann wirklich solche, dass einem die Tränen kommen. Wenn du ne Stunde lang unter Dauerschmerz und künstlichem Fieber leidest (Körpertemp. erhöht sich dabei) dann hast du gute Chancen die Erkältung schnell loszuwerden. Aber das will man auch wirklich nur machen wenn es wirklich wichtig ist in den nächsten Tagen gesund zu sein.

Ansonsten heißt es immer (und wirklcih einfach immer): viel drinken, warm halten

Was sieht man noch oft im Fernsehen? Erkälteter Mensch hängt mitm Kopf über nem Topf mit heißen Wasser (oder auch Hühnerbrühe). Das hilft auch viel. Handtuch drüber nicht vergessen. Aus irgendeinem Grund wollen das recht viele nicht machen obwohl es doch effektiv ist. Wenn die Nebenhöhlen ebenfalls angegriffen sind würde ich aber eher hiervon abraten sondern mal nen Arzt besuchen.
brauch kein künstliches fieber mehr, hab schon echtes. aber son linderungsbad hol ich mir glaub ich ma, thx...
__________________
Für jeden Baum den ich pflanze fälle ich zwei neue.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02-03-2009, 12:27
Benutzerbild von hashime
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin, MT
 
Registrierungsdatum: 15.09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 4.700
Standard

Geh in die Apotheke, die wissen das fast so gut was für dich gut ist, wie Mami...Neocitran ist z. B. nicht schlecht, um alles rauszuschwitzen.....
Wenn du länger so hoch fieberst, dann geh zum Doc, das ist für Erwachsene nämlich nicht sooo gesund....vielleicht hast du dir ja eine echte Grippe eingefangen und das ist dann nicht so easy....
Bei sonstigen Erkältungen ist es wohl ziemlich egal, was du nimmst, die dauern eine Woche wenn du nichts nimmst und 7 Tage, wenn du dich mit Pülverchen und Wässerchen kurierst
__________________
Kyokushinkai Karate Klub Wien
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02-03-2009, 17:28
Neopratze
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von knife Beitrag anzeigen
hat jemand ne idee was ich bei erkältung/Fieber machen kann? soll ich mir was aus der apo holen nd wenn ja was?

greetz, knife
Mein Hausmittel:

-> 1 Säckchen Neocitran Brause

-> 2 Säckchen Mucobene Brause

-> 2 Säckchen Aspro C Orange Brause

-> das ganze in eine grössere Kaffeetasse mit heissem (und zwar richtig heissem) Wasser auflösen

-> Schuss Wodka drauf

-> ex runter damit

-> ab in die Heia (man sollte das nur vor dem Schlafengehen nehmen)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02-03-2009, 17:39
xyphonix
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

1.)Viel Trinken, aber kein Alkohol.
2.)Ruhe und viel Schlafen.
3.)Nasentropfen, damit alles gut raus kommt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02-03-2009, 21:58
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bjj/LL
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.952
Standard

Zitat:
Zitat von knife Beitrag anzeigen
brauch kein künstliches fieber mehr, hab schon echtes. aber son linderungsbad hol ich mir glaub ich ma, thx...
nicht noch heiss baden wenn du fieber hast!!!
schadet mehr als es hilft
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02-03-2009, 22:01
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 04.09.2008
Beiträge: 474
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
nicht noch heiss baden wenn du fieber hast!!!
schadet mehr als es hilft
grad wollt ichs auch sagen. lieber lassen und ne packung gelomyrthol holen. das erkältungsbad bringt erst was wenn du schon wieder auf dem weg der genesung bist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02-03-2009, 22:33
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Wado Ryu (inaktiv), BBT, JJ
 
Registrierungsdatum: 05.05.2008
Ort: Krems Umg./ NÖ, Wien
Alter: 30
Beiträge: 535
Standard

Wenn du nichts vor hast: Bleib im Bett, deck dich warm zu. Schwitzen ist gut. Drink viel und iss viel Vitamin C (Paprika, Zitrusfrüchte etc.) Wenn du was vor hast: sag es ab
__________________
Wenns aussieht wie Hühnchen, riecht wie Hühnchen, schmeckt wie Hühnchen und Chuck Norris sagt es ist Rind, dann ist es VERDAMMT NOCH MAL Rind !!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09-04-2009, 10:50
Benutzerbild von R.A.U.P.E.
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, JKD (lange her)
 
Registrierungsdatum: 24.03.2009
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 25
Standard

Meine Frage ist ein bisschen off-topic, aber immerhin passt es irgendwie noch zum Thema "Erkältung". Wie lange (also mit welchem Gesundheitszustand) geht ihr noch zum Training, wenn euch ne Erkältung erwischt. Habe letztens beim Training nur zugeschaut, weil meine Lungen brutal gebrannt haben und ich am Stück husten musste. Habe auch nicht mittrainiert, weil ich die anderen Jungs nicht anstecken wollte.

Bin ich nur eine verweichlichte Memme? Inzwischen sind meine Ohren erkältungsbedingt zu, die Nase läuft und trotzdem habe ich das Gefühl, ich sollte nicht schon wieder fehlen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09-04-2009, 19:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: aikido
 
Registrierungsdatum: 11.03.2009
Alter: 43
Beiträge: 44
Standard

Einfache Lösung
Auskurieren bis es Dir besser geht! Wenn Du es verschlepst mach Du Dir
kein gefallen und wenn Du noch Ansteckend bist,machst Du den anderen kein gefallen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09-04-2009, 19:21
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 11.06.2006
Alter: 34
Beiträge: 274
Standard

Es soll ja wirklich erstaunlich gut helfen wenn man ne Zwiebel in Zucker einlegt und den daraus resultierenden Saft trinkt.

Ansonsten sagt man so schön: "Ne Erkältung braucht ohne Arzt ne Woche und mit 7 Tage."
Abwarten und Tee trinken. Vorallem nicht wieder zu früh überanstrengen, damit ist keinem geholfen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09-04-2009, 21:58
Benutzerbild von R.A.U.P.E.
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, JKD (lange her)
 
Registrierungsdatum: 24.03.2009
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 25
Standard

@Ralph74: Inzwischen ist auch noch ein verdammtes Fieber dazu gekommen. Von daher ist jetzt wirklich erst einmal Pause. Nächstes Ziel: das Montagabend-Training. Das ist echt zum Kotzen, wenn man sich voll aufs Training freut und dann schießt so eine läppische Erkältung quer...

@kickit: So schlecht kann es mir gar nicht gehen, dass ich anfange, Zwiebelsaft mit Zucker zu schlürfen. Wohl möglich noch aus einer alten Socke...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Training bei Erkältung downbylaw Krafttraining, Ernährung und Fitness 21 01-11-2008 08:41
Erkältung peteraerzt Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 23 01-02-2007 16:44
Erkältung in der Wettkampvorbereitung Shogun Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 11 12-10-2005 19:14
Erkältung... impression Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 10 09-10-2005 23:53
Erkältung!!! Foggy Off-Topic Bereich 17 29-05-2005 13:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.