Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-10-2005, 14:12
Benutzerbild von Shogun
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Securitygriff
 
Registrierungsdatum: 10.10.2001
Ort: good old germany
Alter: 39
Beiträge: 2.206
Standard Erkältung in der Wettkampvorbereitung

hallo Leute!

ich hab folgendes Problem:

in 2,5 Wochen soll ich an einem Wettkampf teilnehmen. Bin quasi mitten in (oder eher am Ende ) der Vorbereitung, seit Ende letzter Woche plagt mich jedoch eine Erkältung. Bin total verschleimt, Nase zu, leichter Husten und jetzt auch noch Schluckbeschwerden. Kein Fieber.

Durch rezeptfrei erhältliche Medikamente aus der Apotheke ist es mir gelungen die Erkältung etwas zu lindern bzw. im Zaum zu halten, jedoch nicht komplett auskurieren. Hab ja neben bei trainiert. Jetzt hab ich aber bedenken, dass sie doch schlimmer ausbrechen könnte.

Was sollte man eurer Meinung nach tun?

-Weiterhin für den Wettkampf trainieren und danach mal richtig auskurieren?
-Statt zu Hausmittelchen zu greifen, vom Arzt Antibiotika verschreiben lassen
und dann a) weiter trainieren b) bis zum Wettkampf nicht mehr trainieren
-Nur 1-2 Tage Pause einlegen, damit die Vorbereitung nicht um sonst ist und dann nochmal Endspurt einlegen ??

Was sind eure Erfahrungen , was am besten ist?

Grüsse
__________________
Auflösung KK-Bibliothek
http://www.kampfkunst-board.info/for...70/#post871424
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 05-10-2005, 14:24
Benutzerbild von Lars´n Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Rock´n Roll is a Full Contact Sport (S. Tyler, Aerosmith)
 
Registrierungsdatum: 10.05.2004
Ort: Temple of Love
Alter: 36
Beiträge: 14.470
Standard

Auf jeden Fall erstmal dafür sorgen, dass Du wenigstens 8 Stunden Schlaf pro Nacht hast.
Das wär vielleicht mal´n Fortschritt und Deiner Genesung sicher zuträglich.

BTW: Kenn mich ned aus, aber die 1-2 Tage Pause klingen gut. Danach haste immernoch genug Zeit.
__________________
Rock´n Roll above all !
Chris bamboozle: Warum darf Lars hier eigentlich reinspammen und sich aufführen wie ein Grundschulkind?

Geändert von Lars´n Roll (05-10-2005 um 14:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 05-10-2005, 14:31
Benutzerbild von tenchi
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Judo, Ju-Jutsu, Freikampf, dies und das
 
Registrierungsdatum: 18.04.2005
Ort: nähe Köln
Beiträge: 296
Standard

zunächst zum antibiotikum:
wird dir, selbst wenn der arzt es dir verschreibt (wäre in meinen augen unverantwortlich, weil unnötig) nichts nützen, da erkältungen normalerweise von (adeno)viren verursacht werden. antibiotika wirken bei viren nicht und würden in deinem fall höchstens oportunistische infektionen verhindern.

zu den mitteln aus der apotheke.
heilen kann man damit garnichts (eine erkältung ist nicht heilbar) sondern du kannst damit symptome unterdrücken. auf dauer ist das ungesund, aber wenn es nur über einen kurzen zeitraum ist, bzw. wärend eines tuniers um beschwerdefrei/fit zu sein ist es meistens vertretbar. am besten du schließt dich mit deinem arzt kurz, evtl wird er dir auch (wenn es z.b. ein wirklich wichtiges turnier ist) stärkere antisymptmoatische mittel verschreiben. nach dem turnier solltest du deinem körper dann aber auf jedem fall ruhe gönnen und somit zeit die infektion zu bekämpfen.

gute besserung und viel erfolg
~tenchi

nachtrag:
wie oben schon gesagt: schlaf ist immer gut
solltest du bis zum turnier weiter stark und regelmäßig trainieren musst du damit rechen, dass die erkältung sich nicht wie gewohnt in ca. ner woche wieder gibt (kennt man ja: ner erkältung dauert mit medikamenten sieben tage, ohne eine woche), sondern, dass es länger dauert, da sich der körper aufs training, bzw. die belastung konzentriert und damit nicht genug kapazitäten frei hat um die infektion neiderzuringen.
auch hier wie oben: auf dauer nicht gesund, aber bei einem fiten menschen ohne vorerkrankungen kurzzeitig vertretbar.
__________________
Steve Buscemi als Garland Greene (Con Air):"Definiere Ironie:
Ein Haufen Idioten, die in einem Flugzeug zu einem Song tanzen, der durch eine Band berühmt wurde, die bei einem Flugzeugabsturz umkam."

Geändert von tenchi (05-10-2005 um 14:38 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 05-10-2005, 14:38
Benutzerbild von ~mgp~
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kendo, Ju-Jutsu
 
Registrierungsdatum: 15.06.2005
Alter: 33
Beiträge: 39
Standard

also erstmal würd ich die finger von antibiotika lassen (würd ich nur nehmen wenns ernsthaft schlimm ist,nicht bei ner erkältung) und auf hausmittel zurückgreifen: viel trinken, zink, viel vitamin c (ganz praktisch: zitrone in eine flasche waser auspressen und den tag über trinken)
im training nicht überbelasten aber hingehn und zuhause versuchen sich auszukurieren (grad auch das nochmal mit dem schlafen)

gute besserung
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 05-10-2005, 16:01
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.619
Blog-Einträge: 9
Standard

Eine Erkältung dauert ohne Medikamente 2 Wochen, mit Medikamenten 14 Tage...hat mal mein Hausarzt zu mir gesagt

Vitamin C, Zink, Pinimentholbad, Chinaöl...und viel Schlaf, so behandel ich meine auch gerade...du hast mich angesteckt!

Grüsse
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 05-10-2005, 16:17
Benutzerbild von Marco_T
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Nordic Walking
 
Registrierungsdatum: 12.06.2002
Ort: Munich
Alter: 46
Beiträge: 282
Standard

oder allg. orthomol immun einnehmen. schweineteuer aber das geld wert...
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 05-10-2005, 16:27
Benutzerbild von Shogun
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Securitygriff
 
Registrierungsdatum: 10.10.2001
Ort: good old germany
Alter: 39
Beiträge: 2.206
Standard

ok, danke schon mal für die Antworten!

Zitat:
du hast mich angesteckt!
ja ja, ich wieder. Du hattest engen Körperkontakt mit Brasilianern

Grüsse
__________________
Auflösung KK-Bibliothek
http://www.kampfkunst-board.info/for...70/#post871424
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 05-10-2005, 16:34
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.619
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Shogun
ja ja, ich wieder. Du hattest engen Körperkontakt mit Brasilianern
Den habe ich a) schon 2 Wochen und b) ist der nicht krank...bis jetzt

Grüsse
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 05-10-2005, 16:46
Jaques
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kann hier jetzt leider keinerlei Quellen liefern, da ich das bloß vor ein paar Monaten in einer Zeitung oder einer Zeitschrift gelesen habe, aber ist nicht einer Studie zufolge die Beschleunigung des Gesundungsprozessesseses bei Erkältungen durch Vitam C widerlegt worden?

Habt ihr davon auch was gehört oder hatte die Studie bloß einen zahlungskräftigen Auftraggeber, der Präparate ohne Vitamin C vertreibt?
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 05-10-2005, 17:11
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.619
Blog-Einträge: 9
Standard

http://www.ernaehrung.de/aktuell/archiv/VitaminC.htm

http://www.medizinfo.de/immunsystem/...erkaeltung.htm

http://www.medknowledge.de/abstract/...tamin-c-da.htm

http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?id=20596

Grüsse
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 05-10-2005, 17:36
Jaques
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Ah ja, danke schön
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 12-10-2005, 19:14
Benutzerbild von karatefreak
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Shotokan Karate, derzeit Pause
 
Registrierungsdatum: 19.02.2005
Alter: 27
Beiträge: 80
Standard

Also das hatte ich auch schon mal^^ Genau vor der Mitteldeutschen...hab mir erstmal paar mal Erk&#228;ltungsbad und sowas gemacht und dann ma ne Woche nicht mittrainiert...fiel mir zwar schwer daheim zu bleiben, aber man sollt sich ja zur Gesundheit mal zwingen nicht hinzugehen, dmait man nicht noch kr&#228;nker wird....hab da mal den Fehler gemacht >.< Empfehle ich keinem...mit Antibiotika habsch keine Erfahrung weil ich wenn ich krank bin nie zur Apotheke geh, weil die mir sowieso teures zeug aufschwatzen, obwohl die Hausmittel auch dagegen helfen^^
Also kurier dich mal aus und dann wennst dich wieder gut f&#252;hlst, dann wieder Training...vll nich ganz voll Power, aber halt so, dass du dich richtig vorbereiten kannst...
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Flachwitze Taeradun Off-Topic Bereich 5093 13-11-2017 07:27
F.A.Q. JKD, Jun Fan Gung Fu Sebastian Jeet Kune Do 3 16-09-2005 11:05
Wie seht Ihr die Entwicklung in Haiti? Michael Kann Off-Topic Bereich 26 16-04-2004 17:32
Fragen über Fragen... Tidus Krafttraining, Ernährung und Fitness 24 20-08-2003 15:02



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.