Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 03-07-2017, 10:09
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: Shinkyokushin Karate, Muay Thai/Muay Boran und probiere gelegentlich MMA.
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 222
Standard

Ich würde Süholzwurzeltee oder Jasmintee empfehlen. Süßholz ist an sich angenehm süß und Jasmintee ist blumig und erfrischend. Auch mit kaltem Wasser z.B. im Sommer ganz gut.
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #77  
Alt 04-07-2017, 12:00
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Chun / MT / BBT
 
Registrierungsdatum: 18.01.2016
Ort: 36103
Alter: 25
Beiträge: 146
Standard

Durch den Thread hier wurde mir mal bewusst, was es doch so alles für Teesorten gibt. Nicht schlecht.

Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem Kaffee-Ersatz für die Arbeit. Kaffee ist vom Geschmack nicht so wirklich meins.
Zuhause habe ich die besten Möglichkeiten einen Tee morgens zuzubereiten und würde den Tee dann mit einer Thermoskanne mit zur Arbeit nehmen.

Hat hier jemand schon bei "guten Tees" Erfahrungen gemacht? Leidet ein Tee vom Geschmack/Qualität/Koffeingehalt darunter wenn dieser 1-2 Stunden in einer Kanne verweilt?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 04-07-2017, 12:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.519
Standard

Zitat:
Zitat von Forro Beitrag anzeigen
... Leidet ein Tee vom Geschmack/Qualität/Koffeingehalt darunter wenn dieser 1-2 Stunden in einer Kanne verweilt?
IMHO subjektiv Nein.
Und in einer guten Thermoskanne sollte der Tee auch noch lange warm/ heiß bleiben (wobei ich ihn auch gerne kalt mag).
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 04-07-2017, 12:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.210
Standard

Zitat:
Zitat von Forro Beitrag anzeigen
Durch den Thread hier wurde mir mal bewusst, was es doch so alles für Teesorten gibt. Nicht schlecht.

Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem Kaffee-Ersatz für die Arbeit. Kaffee ist vom Geschmack nicht so wirklich meins.
Zuhause habe ich die besten Möglichkeiten einen Tee morgens zuzubereiten und würde den Tee dann mit einer Thermoskanne mit zur Arbeit nehmen.

Hat hier jemand schon bei "guten Tees" Erfahrungen gemacht? Leidet ein Tee vom Geschmack/Qualität/Koffeingehalt darunter wenn dieser 1-2 Stunden in einer Kanne verweilt?
Guter grüner Tee sollte nach dem aufgießen relativ zügig getrunken werden, da ansonsten viele der guten Inhaltsstoffe verloren gehen. Ich habe mir für die arbeit eine kleine Kyusu gekauft, es würden aber auch Teebeutel zum selber befüllen gehen. Viel mehr Aufwand wie sich ein Kaffee zu zapfen ist das auch nicht.

Wie bereits erwähnt, die Seite Grüner Tee für die Gesundheit | Dr. Schweikart beantwortet alle Fragen und ist in meinen Augen wirklich ausgezeichnet.
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 06-07-2017, 15:27
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Yang-, Chen TCC, Qigong
 
Registrierungsdatum: 11.10.2006
Ort: München
Beiträge: 575
Standard

ich trinke überwiegend grünen Tee , jap. bevorzug.
was sehr informativ ist: habe mal in einem Teeladen Teekurse mitgemacht,
über, Schwarzen, grünen, Oolong, Roibusch/Honigbusch.
war sehr interessant, der Händerl besucht gelegentlich div. Hersteller selbst , und gibt dann zusätzliche Infos.
auch interessant: es gibt nicht "die chinesische Teezeremonie" sondern für den jeweiligen Tee eine teilw. extra Zubereitung.
aktueller Faforit:
jap. Guyokuro, div. chin. Edelgrüntees.
und zur Kalten Jahreszeit: div. schwarze Tees auch mit Rum.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Tee ? FireFlea Krafttraining, Ernährung und Fitness 39 25-09-2008 15:07
Weißer Tee ?? useless Krafttraining, Ernährung und Fitness 2 28-04-2007 18:39
stinkt Tee??? Siddharta Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 14 19-02-2005 22:32
Grüner Tee Chan Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 47 10-09-2004 16:53
Fragen zu Tee tracc Krafttraining, Ernährung und Fitness 2 31-08-2004 16:32



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.