Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-11-2016, 07:12
Benutzerbild von ArminCherusker
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 15.08.2015
Beiträge: 221
Standard Schwertfortsatz gebrochen?

Gestern habe ich einen immensen Schlag gegen den Solarplexus abbekommen und nun steht mein Schwertfortsatz, der vorher ca 0.5cm rausstand, 0.5cm nach innen, sprich er wurde verschoben/gebrochen. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Ich habe keinerlei Schmerzen und es ist definitiv keine Einbildung.

- (wie) ist das möglich?
- ist es gefährlich?
- hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen?


Oss
Armin
__________________
Perfer et obdura! - Halte durch und sei hart!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-11-2016, 07:44
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: GojuRyu Karate und WuDang Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 22.08.2010
Alter: 30
Beiträge: 357
Standard

Ein Gang zum Arzt und zum Röntgengerät würde dir da wohl mehr Klarheit verschaffen vor allem wenn du befürchtedt, dass da ernste Schäden entstanden sind.

Wäre jedenfalls mein Rat.

OSS!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-11-2016, 12:33
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.797
Standard

Wenn da was gebrochen ist, kommen die Schmerzen noch, keine Sorge. Ich habe mit am Vortag gebrochenen Rippen noch ein Squashturnier gespielt, nur mit nem komischen Gefühl. Die Schmerzen kamen einen Tag später, und dann aber ordentlich.

Also auf jeden Fall zum Arzt und röntgen, auch ein kleiner Knochensplitter geht auf Wanderschaft und könnte Folgen haben.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06-11-2016, 17:28
Benutzerbild von ArminCherusker
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA, Shotokan Karate
 
Registrierungsdatum: 15.08.2015
Beiträge: 221
Standard

Okay danke für die Infos, werde morgen zum Arzt gehen.
Sonderbare Weise immer noch keine Schmerzen. Der Schwertfortsatz ist ja eher knorpelig, vermutlich wurde der einfach verbogen.
__________________
Perfer et obdura! - Halte durch und sei hart!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzen Brustbein/Schwertfortsatz Exodus73 Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 5 01-01-2013 21:26
Mittelhandknochen gebrochen? Fragezeichenmann Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 14 22-05-2011 12:31
Gebrochen und was jetzt??? 4rthur Offenes Kampfsportarten Forum 5 31-01-2011 19:02
Handknöchel gebrochen ? D.B. Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 3 30-11-2009 10:50



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.