Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29-05-2010, 19:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kopfnuss Jitsu
 
Registrierungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 21
Standard Sehne überdehnt...wie behandeln?

Hallo Zusammen


Vor einer Woche hat mein Wirelessmodem gespuckt. Da es hinter dem Sofa auf dem Boden steht, hab ich mich mit dem Oberkörper nach unten gebückt um ans Modem zu gelangen.

Mein Bein blieb dabei gestreckt. Als ich ganz unten war spührte ich ein Schmerz an der Seite der Ferse unter dem Aussenknöchel.

Nach ein paar Tagen hab ich nach dem Training gedehnt. Als ich meinen hinteren Beinmuskel (mit gestreckten Beinen mit Handflächen Boden berühren) dehnte kam wieder der gleiche Schmerz.

Seitdem verspühre ich den Schmerz auch wenn ich beim Treppensteigen die Zehen zu hoch nach oben ziehe.

Die Stelle ist bei normaler Fussstellung nicht druckempfindlich. Joggen und Seilchenspringen verursachen keinen Schmerz. Nur durch Dehnung kommt der Schmerz.

Ich habe mal gegoogelt und ein Bild gefunden auf welchem die Schmerzende Sehne zu sehen ist. Es ist die Peroneus longus Sehne, welche zum langen Wadenbeinmuskel führt. Auf dem Bild ist der rechte Fuss von aussen abgebildet.



Was soll ich machen, kühlen oder wärmen....? Hat jemand Tipps?
Wie lange dauert sowas?


Danke für eure Hilfe

Gruss Ramson
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 29-05-2010, 20:10
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 11.001
Standard

Je nachdem wie schlimm kanns echt lange dauern. Auf jeden Fall vor Überllastung schützen und erstmal nicht dehnen! Schonen!

Ich würde weder kühlen noch wärmen.

Arnicasalbe ist bei allen stumpfen Verletzungen gut!

Homöopathisch wäre es Rhus toxicodendron - (D12 3x 3 tage 3 Gluboli - Versuch isses wert, hilft bei vielen gut und Du kannst auch nix falsch machen in der Dosierung/Potenz!)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Überdehnt! Julius K Kickboxen, Savate, K-1. 2 27-03-2009 18:47
Prellung? wie am besten behandeln GaaraOne Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 6 01-08-2008 13:36
wie geschwollenes auge nach schlägerei behandeln mr.miyagi Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 11 21-07-2008 12:09
Schürfwunden im Gesicht - wie behandeln? Gordinho Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 39 07-07-2008 13:51
Überdehnt FireFlea Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 1 13-09-2006 12:01



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:57 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.