Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Gesundheit, Heilmethoden und Medizin

Gesundheit, Heilmethoden und Medizin Hier könnt ihr über alles, was die Gesundheit verbessert, diskutieren: TCM, Shiatsu, Akupressur, Akupunktur, Qi Gong, Tuina, Meditation, Thai-Massage, Moxa, Kräuterkunde usw. Dazu noch normale schulmedizinische Probleme.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18-11-2016, 20:26
inaktiv
Kampfkunst: Muay Thai; Olympic Lifting; Kettlebell Sport
 
Registrierungsdatum: 02.07.2012
Ort: Mitten im Pott
Beiträge: 324
Standard Verfluchte Drecksknie....

Momentan wieder entzündet (beide Knie) und starke Schmerzen?
Hat jemand einen Tipp, der auch dieses Problem (fortgeschrittene Gonarthrose) hat?

Ich wusste, ich hätte das mit dem Laufen bleiben lassen sollen. Danach traten schon immer verstärkt die Probleme auf. Aber die Lust aufs Laufen war wieder größer als der verstand. Lächerliche(!) 3km gejoggt und...zack!...geht's wieder los. An Schwellung ist diesmal nicht viel zu sehen, aber tut sauweh. Kniebeugen unter Belastung gehen so grade noch aber das ist kein Zustand.

Laufen wird ich wohl komplett für immer knicken können. Damit muss ich mich wohl abfinden..... Will nur diese scheiss Entzündung rauskriegen und die Schmerzen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 18-11-2016, 20:36
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 29
Beiträge: 1.808
Standard

Ich hab leider nur eine generelle Empfehlung für Gelenksschmerzen - an diversen Gelenken selbst erprobt - und zwar Finalgon-Salbe. Wärmt das Gelenk auf und nimmt die Bewegungsschmerzen zumindest teilweise weg (wen man wie ich nicht brav stillhalten kann ). Einzige Warnung: die Packungsbeilage wörtlich nehmen, das Zeug ist sonst echt heftig.

Ansonsten - gute Besserung!

Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18-11-2016, 22:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

Und noch ein kleiner Tipp, was Salben angeht: Das hört sich zwar jetzt wahrscheinlich etwas "ulkig" an, aber ich hab mir aus meinem letzten A-Urlaub 1 großen Becher "Murmeltiersalbe" (kein SCherz) mitgebracht (gibts auch im Internet).
Soll nach Aussagen meiner Bekannten für manche Gelenkbeschwerden Wunder wirken. Googels mal ... und
Gute Besserung
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18-11-2016, 22:32
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 29
Beiträge: 1.808
Standard

Das Zeug hat anscheinend natürliches Cortison - durch das Cortisol der Tiere, das sich wohl im Fett anreichert. Ich war mal bei einem passionierten Jäger zu Gast, bei dem lag eine Jagdzeitschrift rum wo beschrieben wurde, wie man Murmeltiere speziell für diesen Zweck aussuchen soll (eines der jüngeren männlichen Tiere aka "Bären", weil die am meisten gestresst sind

Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19-11-2016, 10:27
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.134
Blog-Einträge: 17
Standard

Arthrose wurde bei mir mehrfach FALSCH von verschiedenen Orthopäden diagnostiziert.
Nach MRT war dann aber die Ursache immer noch unklar.
Ein Physiotherapeut konnte mir nach Jahren des Leidens sehr gut helfen.
IMHO ist, so lange noch Knorpel da ist, ein drücken und dehnen des Knorpels auf täglicher Basis angesagt. Erstmal locker radeln und mit inversion-boots (Kopf nach unten) hängen wäre meine Empfehlung.
Histamin-arme Ernährung checken und evt. Purinkonsum auf den Prüfstand...
In die Badewanne setzen und sehr heisses Wasser einlaufen lassen hilft vielleicht bei akuten Beschwerden, je nachdem wo die Ursache liegt.
__________________
...gut ist der der gutes tut!

Geändert von Dietrich von Bern (19-11-2016 um 10:29 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19-11-2016, 11:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

Zitat:
Zitat von period Beitrag anzeigen
Das Zeug hat anscheinend natürliches Cortison - durch das Cortisol der Tiere, das sich wohl im Fett anreichert. ...
Keine Ahnung was drin ist, aber nach Aussagen Eingeweihter soll es "tierisch" helfen (und außerdem sehen die Viecher in life so spitze aus ... da muss es einfach wirken ).

ALLERDINGS gibt es 2 "ABER":
1. Man soll es lt. Aussagen des Verkäufers maximal 3 Wochen am Band anwenden, dann etwa 2 Wochen aussetzen, und dann kann man wieder loslegen - weil es sonst die Gelenke "aufweichen" würde (keine Ahnung was das heisst)
2. Aufgepasst, weil verschiedene Sorten angeboten werden - mal MurmeltierCREME, mal MurmeltierSALBE. Ich hab mir natürlich prompt (vom Sonderangebot verleitet) das Teil gekauft, von dem der Verkäufer hinterher (!) selbst noch zugab: "Naja wirken tut es schon ... aber das andere (teurere, nicht im Sonderangebot) wirkt besser" Aha.
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19-11-2016, 11:53
Benutzerbild von Metal
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo
 
Registrierungsdatum: 06.01.2011
Ort: Ruhrpott
Alter: 37
Beiträge: 293
Standard

Murmeltiersalbe nutze ich auch ab und an, nachdem ich die Gelenke stärker belastet habe. Gerade die Knie nach Läufen bei denen ich die Distanz oder Geschwindkeit erhöht habe.

Die von Röck ist top:

Röck Natural Products Online Shop - Order marmot ointment, ointments, baths, teas & oils online
__________________
"Meditation's terrific and all, but I've never heard of it saving anyone from a gang rape situation. Meditate on that!" (Master Fred Simmons, 4th degree black belt TKD)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19-11-2016, 11:59
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 29
Beiträge: 1.808
Standard

Zitat:
Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
ALLERDINGS gibt es 2 "ABER":
1. Man soll es lt. Aussagen des Verkäufers maximal 3 Wochen am Band anwenden, dann etwa 2 Wochen aussetzen, und dann kann man wieder loslegen - weil es sonst die Gelenke "aufweichen" würde (keine Ahnung was das heisst)
Ja, die Beschreibung hab ich auch schon gehört - wobei drei Wochen für so eine Anwendung ja nicht grad wenig sind, chronische Leiden würde ich so nicht behandeln wollen. Was das Aufweichen angeht - daher der Hinweis mit dem Cortisol. Denn dass Cortison grad bei übermäßiger Anwendung Knochenschäden verursachen kann ist soweit ich weiß belegt, ist also nicht nur von ungefähr (auch weil Murmeltierfett etwas ist, was einem vermutlich selten vom Arzt verschrieben wird, eher vom Heilpraktiker...).


Zitat:
Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
Aber das andere (teurere, nicht im Sonderangebot) wirkt besser"
Ist das nicht immer so, zumindest laut Verkäufer? Ich muss sagen, selbst verwendet habe ich das Zeug nie, in meinem Umfeld wird aber auch nicht die kommerzielle Variante verwendet sondern das reine, ausgelassene Fett (kann man ruhig eklig finden wenn man will ).

Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

Geändert von period (19-11-2016 um 12:14 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19-11-2016, 12:19
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.687
Standard

Murmeltiersalbe finde ich auch super. Nutze das auch gerne gegen Muskelkater.

Ansonsten auch eine der vielen wärmenden Cremes wie Tigerbalm etc.

Mobilisierungen, Dehnungen, Kräftigungen helfen mir sehr gut, um das Gelenk im Zaum zu halten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19-11-2016, 12:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

Wenn ich ganz ehrlich bin (hatte ja schon gesagt, dass ich die Salbe zwar gekauft aber selbst noch nie benutzt habe): Ich hatte das eigentlich anfangs eher für nen Werbegag gehalten, hab dann aber posthum im Internet (und jetzt auch hier im Forum) gemerkt, dass die Salbe echt zahlreiche Fans hat (weswegen ich sie auch gerne weiterempfehle).

Meine Erkenntnis daher: "Und täglich grüsst das Murmeltier".
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19-11-2016, 12:58
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.687
Standard

Ich war am meisten überrascht, dass da tatsächlich echte Murmeltiere drin sind.

Dachte, die Creme soll so sein, dass man, keine Ahnung, wie ein Murmeltier wird oder so.

So ähnlich wie Pferdesalbe für Pferde ist und (bitte Gott) nicht AUS Pferden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19-11-2016, 13:02
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 778
Standard

Entzündungshemmer fressen, Cremes und das Schlimmste: nicht trainieren! Spiel Tekken.
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19-11-2016, 13:15
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.687
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Entzündungshemmer fressen, Cremes und das Schlimmste: nicht trainieren! Spiel Tekken.
Welche Entzündungshemmer empfiehlst du?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19-11-2016, 13:42
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.211
Standard

Ich habe Hagebuttenpulver genommen. Ob der Effekt Placebo war weiß ich nicht, aber ich meine es gab ne Wissenschaftliche Studie die die Wirkung belegt
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19-11-2016, 13:47
Benutzerbild von va+an
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 29.03.2004
Ort: Ruhrpott Rep.
Beiträge: 2.889
Standard

Struktur checken lassen.
Das kann bei immer wieder kehrenden Problemen in Knie,Sprunggelenken, lws usw eine Ursache sein.
Salben bauen keine Substanz im Knie auf. Helfen aber vielleicht bei den Schmerzen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.