Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Neu im KKB / Neu in den Kampfkünsten > Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger

Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger In diesem Forum könnt Ihr fragen, welche Kampfkunst zu Euch passt, oder Euch allgemein über "Kampfkunst" und "Kampfsport" informieren. Nur für wirkliche Anfängerfragen gedacht.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17-11-2010, 08:05
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 01.11.2010
Alter: 26
Beiträge: 6
Standard Dehnung

Ich habe vor 2 Wochen mit einer Mischung aus Karate, Taekwondo und Kung Fu angefangen, nun habe einige Fragen bezüglich Dehnung an euch!
Gestern habe ich mir im Training bei einem Drehkickleicht den inneren Oberschenkel vom linken Bein leicht gezerrt, heute geht es aber wieder - trotzdem bin ich jetzt der Meinung, dass mir die Dehnübungen entweder nicht ausreichen, oder doch nicht ganz so effektiv sind, darum meine Fragen:

1. Wie lange muss ich mich einlaufen, welche Dehnübungen sind vor dem Training ratsam und wie lange soll ich diese ausführen (wenn möglich mit Bildern)?

2. Welche Dehnübungen kann ich zuhause machen?

3. Vielleicht allgemein etwas zu Dehnung (was gut ist, was nicht so gut ist usw.)..?

Danke!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 17-11-2010, 08:20
Benutzerbild von Envy
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Capoeira
 
Registrierungsdatum: 09.01.2009
Alter: 29
Beiträge: 1.192
Standard

Also aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das wirklich Merkbare Dehnerfolge etwas Zeit brauchen, jedenfalls länger als 2 Wochen

Wir haben einen bei uns in der Gruppe vor 1 Jahr kam sein Bein kaum über meine Hüfthöhe und nun kann ich aufrecht stehen wenn ich ihm Beim dehnen helfe (Er legt den Fuss auf meine Schulter).

Gib dir etwas mehr Zeit.

Dehnübungen kannst alle machen
hier mal ein paar:




<- hierbei die Knie zum Boden drücken(lassen)

Das sind bei uns eigentlich so die Klassiker...wir haben noch mehr aber dazu hab ich grade keine Bilder parat
__________________
"Sir we are Surrounded!"
"Excellent! Now we can Attack in any Direction"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17-11-2010, 09:39
Benutzerbild von Schandfleck
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 13.11.2010
Ort: Minden
Alter: 25
Beiträge: 95
Standard

Da muss ich meinem Vorredner recht geben, Dehnung dauert tatsächlich tierisch lange. Mach es einfach konsequent weiter, ich weiß nicht wie oft du dehnst, aber 2-3 mal die Woche durchdehnen führt garantiert irgendwann zum Erfolg.

Auch wenn du alleine dehnst, ist das aufwärmen wichtig! Sonst erreichst du ausser Verletzungen nichts.

Und zu dem Kick, bei dem du dich verletzt hast: Übertreib es nicht, aber auch die Kicks bringen dich dehnungsmäßig voran. Ich mache jene Kicks, die Dehnung erfordern immer bis kurz vor die Schmerzgrenze. Finde das fast noch hilfreicher als die Dehnübungen an sich. Selbst "Trockenübungen" der Kicks, also ohne Ziel sollten dir da weiterhelfen. Damit bekommst du auch ein Gefühl für den Sinn der Dehnung und welcher der Muskel ist, der dich behindert.
__________________
Wir sind ultraaggressiv, sind das vernunftbegabte Tier.
Doch es läuft sicher etwas schief, wenn statt Vernunft die Gier regiert.
(ASP - Tiefenrausch)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17-11-2010, 11:01
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 01.11.2010
Alter: 26
Beiträge: 6
Standard

Ich glaube ihr habt mich bisschen missverstanden, wobei ich die Antworten trotzdem hilfreich finde
Ich wollte eigentlich wissen, wie ich intensiver bzw. gezielter diesen Bereich dehnen kann, um (ich nenns jetzt mal Verletzungen) zu vermeiden.
Daheim mache ich ein paar vonDIESEN Übungen hier.

Klar will ich mit dem Fuß höher kommen, aber bis jetzt mache ich mir keinen Stress - habe davor und jetzt auch noch freizeitlich Fußball gespielt und komme ohne Probleme mit dem Fuß bis auf Brusthöhe.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18-11-2010, 19:19
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 09.11.2010
Alter: 29
Beiträge: 6
Standard

Für den Bereich im inneren Oberschenkel könnten (zusätzlich zum gesagten) folgende Abwandlungen der Tipps von Envy was bringen:

Zum ersten: dasselbe mit geradem Oberkörper und den Füßen gegen ne Wand, bis es erträglich (!) zieht. Durch langsames "ausdrehen" der beine (von den Oberschenkeln aus das Bein nach aussen drehen, sozusagen...) und Rücken aufrichten (Wirbelsäule nach oben ziehen) versuch die verschiedenen Sehnen zu spüren. Wenn Du dich an das ziehen soweit gewöhnt hast (lies währenddessen zB ein Buch), immer ein stückchen näher an die Wand rücken. Nur nicht übertreiben und am ende langsam von der Wand wieder weg!

Was mir grad viel bringt: Envys letztes Bild als ausgangslage und von da aus mit dem Rücken auf den Boden. Beinmuskeln entspannen und durchs eigengewicht dehnen lassen. Wenn es zu sehr zieht, Beine etwas ausstrecken. Und so Abends einschlafen -> dann nutzt man die Zeit auch noch für was sinnvolleres als Hirn ausschalten
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Dehnung ab 30-40 sparhawk Krafttraining, Ernährung und Fitness 6 04-09-2007 09:02
Dehnung jinn Trainingslehre 17 12-07-2007 15:27
dehnung karpenisi Kickboxen, Savate, K-1. 18 17-01-2006 13:20
Dehnung der Beine Fighter1990 Trainingslehre 11 09-09-2005 08:33
Dehnung Shen Wu Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 8 06-01-2004 14:26



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.