Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Neu im KKB / Neu in den Kampfkünsten > Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger

Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger In diesem Forum könnt Ihr fragen, welche Kampfkunst zu Euch passt, oder Euch allgemein über "Kampfkunst" und "Kampfsport" informieren. Nur für wirkliche Anfängerfragen gedacht.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-11-2010, 16:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wushu
 
Registrierungsdatum: 08.11.2010
Beiträge: 6
Standard Gute frage nächste frage?;)

Hey ich weiß garnicht wie ich anfangen soll, bin 14 jahre, spiele fußball & gitarre, und vermutlich wäre ich garnicht auf diese seite gestoßen und hätte mich anständig informiert. Denn Kampfsport war für mich immer ein rumgekloppe (; nie gedacht das ich mal mit dem gedanken spielen könnte das selbst zu machen. es hat damit angefangen das mir meine mutter erzählt hat, das mein vater ein richtig guter turner gewesen seih, ich hab sie gefragt was er denn alles so konnte: da hat sie aufgezählt, salto, auf händen laufen, flick flack, etc. also hab ich sie gefragt ob ich das nicht auch probieren könnte. Die antwort war ziemlich entmutigend:"du bist doch schon zu alt, außerdem hat der arzt gesagt das deine muskeln verkürzt sind, das schaffst du eh nicht." das mit den verkürzten muskeln krieg ich so langsam in den griff, jeden tag dehnen undso

aber ich möchte trotzdem meiner mutter, und vor allem mir beweisen das ich genauso das zeug dazu habe wie mein pa. Auch wenn es schwieriger werden könnte (; und da hab ich mich gefragt, gibt es überhaupt eine kampfsportart in der man sowas lernt? seinen körper perfekt auszubalancieren, vll auch zu rythmischen tänzen? ohne gewalt oderso. dann bin ich auf capoeira gestoßen, und nun wollte ich mal fragen, hat da jemand erfahrung mit? oder hat jemand lust mich unwissenden erstmal über kampfsport aufzuklären? ich schätze ich es gibt ne menge die ich nicht weiß.. vorallem stört mich die frage ob ich mit 14 nicht schon zu alt bin um sowas zu lernen, das schwirrt in meinem kopf rum

grüße, just me

ps: ich werde vermutlich erst nächsten sommer anfangen, da wir beim fußball zu dieser zeit einen neuen trainer bekommen werden mit dem ich nochnie klarkommen konnte, kann ich schonmal etwas vorüben? zeit ist ja genug
freue mich auf baldige antwort
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 08-11-2010, 17:33
Benutzerbild von Spyke
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Capoeira
 
Registrierungsdatum: 03.10.2009
Alter: 32
Beiträge: 609
Standard

Vorweg, du bist aufjedenfall nicht zu alt.

Capoeira passt eigentlich schon zu deinem bedürfnissen wenn es dir vorallem um gesprungene Akrobatik geht wäre eine Gruppe die Regional oder Contemporanea ausgerichtet ist sinnvoll.

Angola bietet zwar auch Akrobatik aber die spielt sich aufm Boden ab.

Capoeira Regional ? Wikipedia
Capoeira Contemporânea ? Wikipedia
Capoeira Angola ? Wikipedia

rythmische Tänze gibt es wenn dann beim Maculele
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08-11-2010, 18:31
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wushu
 
Registrierungsdatum: 08.11.2010
Beiträge: 6
Standard

Mir ist gesprungene akrobatik sehr wichtig (: ich weiß nicht warum, aber auch wenn man einfach vom dreier springt ist das so n gefühl von freiheit, ziemlich poetisch nicht? Nunja, kann ich da irgendwie drauf hinarbeiten, aus meinem fußballteam werd ich vor der nächsten saison nicht austreten, da hätte ich ein zu schlechtes gewissen die einfach hängenzulassen, außerdem viele mir der einstieg vermutlich leichter. Hat jemand eine idee?

Wegen dem Alter, ehrlich..danke (; ich weiß garnicht, hab mich voll gefreut als ich das gelesen hab, bis jetzt hat mir jeder das gegenteil gesagt hammer zuspruch undso

grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08-11-2010, 19:07
Benutzerbild von Spyke
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Capoeira
 
Registrierungsdatum: 03.10.2009
Alter: 32
Beiträge: 609
Standard

Schau dich mal nach Gruppen um ev. passt es ja von den Trainingszeiten das du Fußball und Capoeira machen könntest.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08-11-2010, 22:01
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan und SV
 
Registrierungsdatum: 26.12.2006
Alter: 50
Beiträge: 2.977
Standard

Viel Stretching und Akrobatik findest du außer beim Capoeira noch bei vielen Kung Fu-Stilen, beim Taekwondo sowie beim Takkyon - letzteres ist auch etwas tänzerisch.
Endlich mal jemand, der Kampfsport für Spaß und Körperentwicklung nutzen möchte
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08-11-2010, 22:18
Benutzerbild von MMA-Freak
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: .
 
Registrierungsdatum: 12.08.2010
Alter: 22
Beiträge: 255
Standard

Ich sag nur eins Wushu oder Capoeira
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08-11-2010, 23:15
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: JKD/Kali
 
Registrierungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 1.187
Standard

XMA wär auch ne Idee und mit 14 bist du eh ziemlich Jung. Es gibt im Kampfsport, besonders bei den Waffendisziplinen viele Schulen, die Leute erst ab 14 oder 16 aufnehmen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09-11-2010, 08:43
Benutzerbild von JayBe
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: combat sambo, muay thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2010
Alter: 25
Beiträge: 454
Standard

zu alt
__________________
Danga Da Danga Da Dang
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09-11-2010, 15:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wushu
 
Registrierungsdatum: 08.11.2010
Beiträge: 6
Standard

danke für die vielen vorschläge (: hab mich mehr oder weniger offiziell für capoeira entschieden, wobei ich immer mit dem zug zu der schule fahren müsste, weshalb ich erst nächstes jahr im sommer damit anfangen kann.... aber davor ist ja reichlich zeit für training&üben damit ich schneller anschluss bekomme falls ihr mir nochwas wichtiges sagen wollt, ich bin offen für ziemlich alles
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage rambat Ju-Jutsu 123 30-07-2010 09:55
frage Passe Krafttraining, Ernährung und Fitness 4 17-01-2010 06:11
frage. squax Kickboxen, Savate, K-1. 25 28-07-2009 23:08
Bo-Frage Sixx0R Waffen in Kampfkünsten 24 28-01-2009 08:32



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:58 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.