Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Neu im KKB / Neu in den Kampfkünsten > Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger

Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger In diesem Forum könnt Ihr fragen, welche Kampfkunst zu Euch passt, oder Euch allgemein über "Kampfkunst" und "Kampfsport" informieren. Nur für wirkliche Anfängerfragen gedacht.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29-02-2012, 19:20
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 29.02.2012
Alter: 21
Beiträge: 12
Standard Jemanden der schwerer ist zu Boden bringen?

Hallo,

Ich betreibe Boxen und mich würde interessieren wie ich jemanden der schwerer ist als ich zu Boden bringen kann. Ich will es eigentlich wissen damit ich jemanden (z.b. jemanden aus meiner Klasse) zu Boden bringen kann ohne das ihm etwas passiert. Ich will wie gesagt niemandem weh tun. Ich habe auch kein Grund dafür .

Entschuldigung wenn ich es im falschen Bereich gepostet habe.

Danke im Voraus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 29-02-2012, 19:33
Benutzerbild von Alex155
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 03.08.2011
Beiträge: 555
Standard

Zitat:
Zitat von Jacky1 Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich betreibe Boxen und mich würde interessieren wie ich jemanden der schwerer ist als ich zu Boden bringen kann. Ich will es eigentlich wissen damit ich jemanden (z.b. jemanden aus meiner Klasse) zu Boden bringen kann ohne das ihm etwas passiert. Ich will wie gesagt niemandem weh tun. Ich habe auch kein Grund dafür .

Entschuldigung wenn ich es im falschen Bereich gepostet habe.

Danke im Voraus
versuch mal einen "double-leg-Takedown" ^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29-02-2012, 20:53
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 04.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 333
Standard

Zitat:
Zitat von Alex155 Beitrag anzeigen
versuch mal einen "double-leg-Takedown" ^^
peeerfeeekt1!!!!!!!!!
__________________
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29-02-2012, 20:56
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: .
 
Registrierungsdatum: 17.01.2011
Alter: 22
Beiträge: 388
Standard

wie wärs mit einer ''german suplex''
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29-02-2012, 21:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 29.02.2012
Alter: 21
Beiträge: 12
Standard

Danke für eure Antworten. Der German Suplex sieht schon ziemlich brutal aus
Ich versuche mal den Double leg takedown.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29-02-2012, 22:16
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: mma
 
Registrierungsdatum: 04.02.2012
Alter: 26
Beiträge: 41
Standard

double leg takedown's tun überhauptnicht weh
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01-03-2012, 14:12
Benutzerbild von Alex155
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 03.08.2011
Beiträge: 555
Standard

Zitat:
Zitat von r.k.o Beitrag anzeigen
double leg takedown's tun überhauptnicht weh
jeder takedown tut weh... der eine mehr, der andere weniger...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01-03-2012, 16:41
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen/Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 23.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Alex155 Beitrag anzeigen
jeder takedown tut weh... der eine mehr, der andere weniger...

Das und je schlechter bzw. unsauberer er ausgeführt wurde steigert auch noch einmal den Schmerz^^ *Vom Untergrund ganz zu schweigen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01-03-2012, 17:09
Benutzerbild von DerLenny
Moderator
Kampfkunst: Kenpo, Ju-Jutsu Combatives
 
Registrierungsdatum: 07.10.2010
Alter: 43
Beiträge: 4.508
Standard

Relativ einfach und schmerzlos ist der "Bodyfold takedown."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01-03-2012, 17:17
Benutzerbild von xTex
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 30.11.2011
Alter: 26
Beiträge: 531
Standard

Vorweg: Wieso überhaupt?

Direkte Techniken solltest du in grappling-orientierten Bereichen finden. Judo-/BJJ-/JJ-/ Luta Livre- oder Ringertechniken könnten dir da helfen.

Ganz einfach um ein paar zu nennen:
- Single Leg Takedown
- Double Leg Takedown
- "Beinfeger", wenn es etwas mehr Gewalt sein soll...

Achte auf das Standbein. Zieh den Gegner, im Clinch, über das schwache Bein, welches hinten steht...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01-03-2012, 17:48
Benutzerbild von domo77
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jiu Jitsu/Judo/Aikido
 
Registrierungsdatum: 11.10.2011
Ort: bei Köln
Alter: 40
Beiträge: 1.431
Standard

dein plan, den zu boden zu bringen ohne dass er sich weh tut ist zum scheitern verurteilt.

es sei denn gezielt beim training auf einer matte...
am strand im sand.....

lass es lieber..vor allem, wenn du dir die technik nur bei yt reinziehst..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01-03-2012, 23:12
chun tian
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Der Turning Throw tut nicht so sehr weh wenn man die Drehung langsamer ausführt.

Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02-03-2012, 21:03
Savateur73
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Jacky1 Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich betreibe Boxen und mich würde interessieren wie ich jemanden der schwerer ist als ich zu Boden bringen kann. Ich will es eigentlich wissen damit ich jemanden (z.b. jemanden aus meiner Klasse) zu Boden bringen kann ohne das ihm etwas passiert. Ich will wie gesagt niemandem weh tun. Ich habe auch kein Grund dafür .

Entschuldigung wenn ich es im falschen Bereich gepostet habe.

Danke im Voraus
Relativ einfach mit einem Fußfeger!
Gegner packen und dann Bein wegfegen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07-03-2012, 18:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 29.02.2012
Alter: 21
Beiträge: 12
Standard

Ich werde ein wenig experimentieren. Es hat bei uns (in Bulgarien) noch Schnee. Ich werde schon niemandem weh tun !

Danke für eure Hilfe !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Zierliche Frau würde Schwergewichtsboxer in Millisekunden zu Boden bringen. Kriegstreiber Archiv Wing Chun / Yong Chun 1 02-12-2011 13:30
(WKF) Freikampf im Training - Gegner auf den Boden bringen? Luggage Karate, Kobudō 25 09-01-2009 01:30
Wer kann mir video schicken oder erklären wie ich jemanden zu boden bringe auch stärk FelixR-.- Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 25 08-06-2008 12:47
Zu Boden Bringen oder Ausnocken? To-Dai Selbstverteidigung & Anwendung 30 30-12-2004 02:02



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.