Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Neu im KKB / Neu in den Kampfkünsten > Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger

Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger In diesem Forum könnt Ihr fragen, welche Kampfkunst zu Euch passt, oder Euch allgemein über "Kampfkunst" und "Kampfsport" informieren. Nur für wirkliche Anfängerfragen gedacht.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09-10-2013, 20:57
Benutzerbild von Vanco
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Trad. Taekwondo 9Kup
 
Registrierungsdatum: 28.02.2013
Ort: Allgäu Metropole
Beiträge: 510
Standard Pratzen Training zuhause solo?(Eine Pratzen halterung?)

Hallo Leute mache schon gut seit 6monaten Tradionelles Kontakloses TKD

Meine schwäche ist richtig kraft hinter den Kicks zubekommen beim bruchtest z.b .

Wie kann ich das ambesten zuhause trainieren?

Evtl eine Pratze kaufen und eine Halterung mit Baumarkszeugs bauen.

Möchte dafür nicht zwingend über 100euro ausgeben oder ein Bouning ball/Doppelball?
__________________
Respektiere deine Mitmenschen!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 09-10-2013, 21:09
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwon-Do, Kyokushin
 
Registrierungsdatum: 28.05.2013
Alter: 25
Beiträge: 49
Standard

Nimm nen bindfaden, klebe streiffen und nen blatt papier. Das hängtste iwo auf . Danach schlägs solang dagegen bist das papier an der schlagstelle reist .
Wahrscheinlich wirste das papier abreissen nicht durch schlagen.
So wirste aber schnell, denn papier hat ne unglaublich hohe oberflächen spannung . Und somit ist es fast unmöglich durch so komm.

Vorteil du hastn ziel und kosten sind 2€ -3€. Und du trainierst auf extreme schnelligkeit .

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 4
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09-10-2013, 21:30
Benutzerbild von Vanco
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Trad. Taekwondo 9Kup
 
Registrierungsdatum: 28.02.2013
Ort: Allgäu Metropole
Beiträge: 510
Standard

Zitat:
Zitat von verstehnix012 Beitrag anzeigen
Nimm nen bindfaden, klebe streiffen und nen blatt papier. Das hängtste iwo auf . Danach schlägs solang dagegen bist das papier an der schlagstelle reist .
Wahrscheinlich wirste das papier abreissen nicht durch schlagen.
So wirste aber schnell, denn papier hat ne unglaublich hohe oberflächen spannung . Und somit ist es fast unmöglich durch so komm.

Vorteil du hastn ziel und kosten sind 2€ -3€. Und du trainierst auf extreme schnelligkeit .

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 4
Danke ,an sowas hätte ich garnicht gedacht...dankeschön
__________________
Respektiere deine Mitmenschen!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09-10-2013, 21:46
hiasofdeath
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Falls das mit dem Papier nicht klappt, kann ich dir das Wandmakiwara von Shureido empfehlen, dass gibt's hier für 123,- €.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11-10-2013, 12:52
Benutzerbild von Vanco
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Trad. Taekwondo 9Kup
 
Registrierungsdatum: 28.02.2013
Ort: Allgäu Metropole
Beiträge: 510
Standard

Könnte man sich ne einfache TKD Pratze an ein Seil hängen.....?Oder mit Klett Band an die Wand? Meine Wohung ist nicht so groß.

Was haltet ihr von den wiederverwendbaren Bruchtest Brettern?
__________________
Respektiere deine Mitmenschen!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11-10-2013, 14:13
Benutzerbild von Sokolo
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Battlerap
 
Registrierungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1.731
Standard

Kraft kriegst Du, wenn Du gegen Widerstand arbeitest.

Geht in der Hinsicht nichts über einen Boxsack. Aufgrund seiner vielseitigen Verwendbarkeit auch generell eines der besten Trainingsutensilien für zu Hause.

Wenn Du selbst befüllst, bleibst Du deutlich unter 100 €. Kannst auch selber einen bauen. Ein User hier hat mal berichtet, dass er sich einen aus nem gebrauchten BW-Seesack gebaut hat. Kostenpunkt: Paar Maak, Fuffzich.

Aber Vorsicht, kann aufgrund der Lautstärke schnell zu Ärger mit den Nachbarn führen.

Doppelbälle/Boxbirnen etc. dienen dem Reflextraining und sind für deine Zwecke ungeeignet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Pratzen im Ju-Jutsu beim Kick-Training MichaelII Ju-Jutsu 11 11-12-2012 17:10
Pratzen mit dem Schweiß von anderen. Teilt ihr eure Pratzen? Klemme Equipment 20 30-03-2011 15:13
Pratzen Training poercy Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 12 13-10-2008 16:56
Training - Pratzen?? King of Queens Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 17 13-04-2007 12:25
pratzen/sandsack training ? vandame Trainingslehre 1 18-11-2005 10:15



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:33 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.