Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Jeet Kune Do

Jeet Kune Do Alles zu Jeet Kune Do, Jun Fan Gung Fu, Bruce Lee und verwandten Themen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-07-2011, 14:36
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.07.2011
Alter: 23
Beiträge: 21
Standard Boxen und JKD?!

Hallo,

Ich boxe seit ca 1,5 Jahren und würde jetzt gerne zusätzlich mit JKD anfangen.

Bis jetzt gehe ich 4 - 5 mal in der Woche ins Boxen
Dann würde ich halt 3 mal Boxen und 2 mal JKD oder so...

Was meint ihr?!
Würde das irgendwelche Nachteile auf mein Boxtraining haben?

Nicht das ich bei den unterschiedlichen Kampfkünsten durcheinander komme...

Gruß
der_coon
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-07-2011, 15:50
Benutzerbild von KingAndy25
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: 2. Kuchen-dan
 
Registrierungsdatum: 12.11.2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 23
Beiträge: 800
Standard

Durcheinander kommen glaube ich nicht.

Evtl. würdest du nicht mehr so schnell vortschritte machen, wenn du überhaupt noch großartige vortschritte machst.

Ich glaube es würde deine Allgemeine Kampffähigkeit nur bereichern^^

Gruß
Andy
__________________
Sakugawa Kanga: „ Ein Spezialist ist jemand, der immer mehr von immer weniger versteht“
Miyagi Chojun: ,, Alles im Universum atmet hart und weich"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-07-2011, 16:11
Benutzerbild von RAMON DEKKERS
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA,Thaiboxen,BJJ,Boxen
 
Registrierungsdatum: 26.12.2007
Alter: 20
Beiträge: 2.898
Standard

Zitat:
Zitat von der_coon Beitrag anzeigen
Würde das irgendwelche Nachteile auf mein Boxtraining haben?
Selbstverständlich wird es das, wenn vorher 5 mal die Woche Boxen warst und jtz nur noch 3 mal .
__________________
Große Leistung besteht darin, nicht andere sondern sich selbst zu übertreffen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-07-2011, 16:37
ISM Combatives
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

was willst du denn mit deinem boxen erreichen

für hobbyboxen bis maximal hier und da mal einen wettkampf auf einladung der kampfgemeinschaft sv buxtehude - tsw unteraurich ist es auf deutsch scheissegal

mit oberliga oder west-ost-ect. meisterschaftsambition sowie training in einem erfolgreichen club bsp das kaliber vom bc velbert würd ichs lassen, nicht weils mechanisch gross stört, denn boxen ist persönlich und gutes boxen ist was für dich innerhalb eines gewissen rahmens gut funktioniert, aber es nimm fokus weg.

auf der anderen seite werden im jkd viele algemeine taktiken benannt und geübt für die man erstmal in einem erstklassigen boxclub angemeldet sein muss, denn nicht jeder box ev in deutschland wird von einem cas damato der lausitz oder dem mainzer emanuel steward betreut.

zb diese jkd attack by drawing ect geschichten. auch der fokus auf nontelegraphic movement ist sehr nützlich. bestenfalls kannst du dir also sogar fürs boxtraining viele nützliche dinge abschauen und dich sogar noch verbessern
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05-07-2011, 19:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.07.2011
Alter: 23
Beiträge: 21
Standard

also boxen tue ich hobbymäßig.
Am Herbst fange ich vllt mit Kämpfen an aber da ich dann schon 20 bin wird es auch hobbymäßig bleiben denk ich mal.

Gut also 3 mal in der WocheBoxen 2 mal in der Woche JKD.
Findet ihr das ist zu viel?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05-07-2011, 21:29
Gorkhali
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Vielleicht ist das ein zu strammer Trainingsplan. Du trainierst dann 5* mal die Woche, hast du keine anderen Interessen oder Verpflichtungen ? Das ist eine Frage, die du dir selbst stellen mußt.
Ich bin sucher, daß das Boxtraining dir schon viel gebracht hat. Ich denke mal, daß sich beides kombinieren läßt. Wobei das JKD schon seine eigene Vorgehensweise hat.
Bspw. die Fußarbeit stammt aus dem Fechten und dem Boxen. Aber die starke Seite ( Rechtshänder mit rechts vorne ) steht vorne im JKD du würdest dann etwas umdenken müssen. Es liegt an dir, du mußt es ausprobieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15-07-2011, 23:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: momentan gar nix
 
Registrierungsdatum: 29.01.2011
Alter: 40
Beiträge: 149
Standard

Also irgendwo habe ich gelesen daß sogar Dan Inosanto meint, wenn sich jemand schon lange mit einer Kampfkunst befasst und diese trainiert, und die hat eine andere Auslage, dann braucht er sie nicht mehr wechseln, es wäre einfach nicht von Vorteil da dann noch umzudenken. Man soll ihn dann so lassen, also wird sich nichts ändern.

Was aber sicher nicht so einfach wie beim Boxen ist, das sind die zum Teil auch technisch sehr anspruchsvollen Techniken, die z. B. aus dem WT stammen.

Dann die Tritte und natürlich, im JKD gibt es auch einen Bodenkampf.

Nachteile gibt es sicher keine. Denn du lernst zum Boxen einfach noch ein paar Dinge dazu. Aber zuerst probieren. Und dann entscheiden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
JKD + Boxen sinnvoll? Fragezeichen Jeet Kune Do 31 11-02-2010 21:12
Entscheidung: Boxen oder JKD? MasterY Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 9 19-05-2009 20:31
JKD ist Boxen und TKD? Choi Hong Hi Jeet Kune Do 56 05-02-2008 15:45
JKD-Kombos (2): Boxen SPQR Archiv Wing Chun / Yong Chun 2 01-01-2003 16:26
JKD - Boxen Simon Archiv Wing Chun / Yong Chun 15 26-10-2002 16:09



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.