Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Jeet Kune Do

Jeet Kune Do Alles zu Jeet Kune Do, Jun Fan Gung Fu, Bruce Lee und verwandten Themen



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28-06-2008, 04:40
Benutzerbild von Saarbrigga
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fäuste fressen
 
Registrierungsdatum: 11.06.2007
Ort: Heinz Becker Land
Alter: 32
Beiträge: 1.263
Standard Interview Sugar Ray Leonard über Bruce Lee

Die Interviews mit Bramer sind ja schon gut, aber es ist doch auch mal nett ne echte Boxlegende über Lee sprechen zu hören:

YouTube - Interview with Sugar Ray Leonard about Bruce Lee
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 28-06-2008, 12:52
Benutzerbild von selim
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Jeet Kune Do, MMA, FMA
 
Registrierungsdatum: 27.09.2006
Ort: Berlin/ Kreuzberg
Beiträge: 256
Standard

interesannt was er da sagt!
danke für den clip.
__________________
SELiM BUGUR- Jeet Kune Do in Berlin/ Kreuzberg- www.jkdgroup.de
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 28-06-2008, 13:53
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.06.2006
Alter: 26
Beiträge: 1.569
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisse Beitrag anzeigen
Die Interviews mit Bramer sind ja schon gut, aber es ist doch auch mal nett ne echte Boxlegende über Lee sprechen zu hören:

YouTube - Interview with Sugar Ray Leonard about Bruce Lee
Hat je Sugar Ray Leonard ihn Live gesehen?Ich glaube nicht,das was er sagt erkennt man einfach das er ein riesen Fan ist.Natürlich war Bruce Lee schnell aber viele andere Kampfsportler mit seinem Gewicht sind genau so schnell.Er wog ja nur 70-62Kg.Öffters wog er um die 62Kg und ich wäre mal gespannt wie er echt Kämpft.Was anderes ist es in einem Film schnell schlagen zu müssen und was anderes in einem echten Fight.

Geändert von Wanderlei Silva (28-06-2008 um 13:56 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 28-06-2008, 17:26
Benutzerbild von Saarbrigga
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fäuste fressen
 
Registrierungsdatum: 11.06.2007
Ort: Heinz Becker Land
Alter: 32
Beiträge: 1.263
Standard

Jaja natürlich, jeder der über Lee in hohen Tönen spricht und das auch als Kämpfkünstler bzw. Kämpfer ist ein riesen Fan und es ist nicht wahr, is klar.

Übrigens ist Leonard nicht der einzige grosse Kampfsportler der von dem Kampfkünstler (nicht dem Schauspieler) Bruce Lee ne sehr hohe Meinung hat, Muhammad Ali und Jerome Le Banner gehören auch dazu.

Ach und noch was: Leonard spricht hier nicht über die Schläge von Lee welche er in Filmen gesehen hat, sondern über jene die Lee in Longbeach usw. machte. In Filmen zog er seine Schläge nie mit Vollspeed durch da der Zuschauer alle Einzelheiten erkennen soll (was ja in Filmen besser ist als solche Speedkamera-Kloppereien a la Jet Li).
Die Schläge und Tritte in Lees Filmen sehen gar nicht mal so beeindruckend aus, schön von der Bewegung ja, aber weder besonders schnell noch stark. Nur jene welche er in Kampfkunstdemos bzw. Longbeach usw. zeigte waren voll durchgezogen und hatten diesen Speed von welchem Leonard spricht.

Geändert von Saarbrigga (28-06-2008 um 17:56 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 28-06-2008, 18:02
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.06.2006
Alter: 26
Beiträge: 1.569
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisse Beitrag anzeigen
Natürlich tauchen jetzt wieder die Kampfsportfreaks mit den grossen Box- und MMA Brettern von den Köpfen auf die Lee nur als Schauspieler ansehen.

Ist echt langsam peinlich wie ihr immer versucht Kampfkünstler die nie sportlich kämpften abzuwerten, spart Euch das einfach!
Es tauch auch kein Lee Fan in nem MMA oder Boxforum auf und redet Quatsch über Fedor und Co.

Wenn Du meinst es gäb reihenweise Kampfsportler in dieser Gewichtsregion die Lees Speed haben zeig sie mir! Clay Guida oder Roger Huera? Vergiss es! Floyd Mayweather? Was klassische Boxschläge wie Jab usw. angeht sicher, aber nicht allgemein (er kann ja nicht mal kicken).
Habe ich je behauptet das ich ihn nur als Schauspieler sehe?Aber an sich hat er nie in Wettkämpfen teilgenommen.Es ist was anderes jemanden nur durch Filme und ein paar Demonstrationen zu sehen.Und dann zu sagen er war und ist der beste der Welt.Hasst du Lee echt fighten gesehen?Ich nicht nur eine Demonstration die er gezeigt hatte mit Vollschutz(Sparring) und da waren seine Kicks nicht so schnell wie bei seinem Filmen YouTube - Bruce Lee Sparring .Was anderes ist es in Filmen schnelle Schläge zu machen und was anderes ist es in einem Kampf.Deshalb ist dein Beispiel blödsinn.Du kannst nicht echte Kämpfe(MMA,Boxen,K1)mit Demonstarionen vergleichen.Buakaw hatt super Kicks drauf die schnell aber auch extrem hart sind für seine Gewichtsklasse YouTube - Buakaw Amazing two legs YouTube - Buakaw -- Dog out of Bangkok .Mayweather hat logisch super schnelle Hände YouTube - Floyd Mayweather Training Tribute und logisch Kickt er nicht er ist Boxer er hat aber auch eine perfekte Defensive YouTube - floyd mayweather`s defensive skills .Calzaghe hat auch super schnelle Hände bis zu 1000 schläge pro Kampf schaft er und er wiegt 76Kg und jetzt 79Kg.Mike Tyson hatte enormen Speed auch seine Meidbewegungen auch seine Schläge waren super schnell für sein Gewicht YouTube - Iron Mike: 6 Punch Combination .Muhammed Ali eines der besten beispiele super schnell trotz seines Gewichtes YouTube - Muhammad Ali vs. Brian London 1966 .Und natürlich auch Roy Jones Jr YouTube - Roy Jones Jr (Top highlight video)
bei 1:21 wo er seine Hände hinten hält und ausweicht und dann kontert unglaublich.Karaev ist auch sehr schnell mit seinen Kicks auch wenn er 85-90Kg wiegt YouTube - Ruslan Karaev Highlight Und was willst du mir jetzt letzendlich beweisen, das Bruce der schnellste Fighter war denn es je gab?

Geändert von Wanderlei Silva (06-07-2008 um 15:48 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 28-06-2008, 19:46
Benutzerbild von DragonLee
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jeet Kune Do
 
Registrierungsdatum: 09.03.2007
Ort: Dortmund
Alter: 25
Beiträge: 110
Standard

übrigens hat Bruce Lee soviel ich weiß mal an einen Boxturnier mitgemacht.
Und er war schnell,und zwar was ich wichtig finde,hat er seine schläge nie telegraphiert,höstens in ein paar filmszenen,damit es besser aussieht.
Ich habe mir grad dein Bespiel zu Buakaw angeschaut und muss einfach sagen,dass bei jeden seiner kicks vorher schon kleine Ausholbewegungen vorkommen,die einfach den Unterschied zwischen schnell und Bruce Lee machen.
Außerdem gibt es auch viele Dokus ,wie seine Freunde beschreiben,dass er auf der Straße herausgefordert wurde,teilweise auch von sehr guten und schnellen Leuten,die er ziemlich schnell geowned hat.
Und in den genannten Sparring kämpft er auch gegen einen Freund ,den er nicht gleich töten will^^

mfg
__________________
Willing is not enough,we must do.Knowing is not enough,we must apply.
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 28-06-2008, 20:08
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.06.2006
Alter: 26
Beiträge: 1.569
Standard

Zitat:
Zitat von DragonLee Beitrag anzeigen
übrigens hat Bruce Lee soviel ich weiß mal an einen Boxturnier mitgemacht.
Und er war schnell,und zwar was ich wichtig finde,hat er seine schläge nie telegraphiert,höstens in ein paar filmszenen,damit es besser aussieht.
Ich habe mir grad dein Bespiel zu Buakaw angeschaut und muss einfach sagen,dass bei jeden seiner kicks vorher schon kleine Ausholbewegungen vorkommen,die einfach den Unterschied zwischen schnell und Bruce Lee machen.
Außerdem gibt es auch viele Dokus ,wie seine Freunde beschreiben,dass er auf der Straße herausgefordert wurde,teilweise auch von sehr guten und schnellen Leuten,die er ziemlich schnell geowned hat.
Und in den genannten Sparring kämpft er auch gegen einen Freund ,den er nicht gleich töten will^^

mfg
Als er 17 Jahre alt war hatte er in einem kleinen Turnier mitgemacht.In der Mitte des Kampfes wurde Bruce durch einen gegnerischen Schlag zu Boden gebracht.Wütend und laut fluchend kam er wieder auf seine Füße.Dann ging er mit großer Entschlossenheit auf seinen Gegner zu.Es ist hier unnötig zu sagen,das danach ein neur Champion geboren wurde.(Quelle:Bruce Lee The untold Story)Leider gibt es nur ein Bild in diesem Buch nichts mehr.Ich meinte das ich ihn nie fighten gesehen habe ich meine ein Video von einem echten Kampf.Durch Filme und dergleichen kann man sehr schnell sein das bedeutet aber nicht das er auch so in echt Kämpfen würde.Und was willst du damit meinen?Was nützt mir wenn ich ein schnellen Kick schlage und die Kraft dahinter fehlt?Jeder kann sagen was er will fakt ist es gibt kein Video das es beweisen kann.Und mein Ziel war nicht ob Bruce kämpfen konnte oder dergleichen sondern ich sagte Chrisse das er übertreibt mit Bruce, es gibt auch andere Super Fighter in der Welt.

Geändert von Wanderlei Silva (28-06-2008 um 20:45 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 28-06-2008, 21:07
Benutzerbild von Formless16
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 605
Standard

__________________
"Don't hit at all if it is honorably possible to avoid hitting; but never hit soft." Theodore Roosevelt
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 29-06-2008, 00:36
Benutzerbild von Saarbrigga
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fäuste fressen
 
Registrierungsdatum: 11.06.2007
Ort: Heinz Becker Land
Alter: 32
Beiträge: 1.263
Standard

Hatte einiges dazu geschrieben, aber das war schon wieder zu viel, führt am Ende eh zu nix.

Soll sich jeder seine Meinung zu Leonards Aussagen machen.

Nur noch was kleines: Wanderlei, nach DEINER Meinung übertreibe ich, Leute die Lee kannten und live sahen würden Dir das ähnlich beschreiben. Der Kern Deiner Aussage bei Deiner ersten Antwort war "...aber viele andere Kampfsportler mit seinem Gewicht sind genau so schnell", dann zeig mir die "vielen" mal. Die Boxer fallen schonmal weg weil sie nicht kicken können (es geht hier um Schläge und Tritte). Buakaw? Net schlecht, aber wie DragonLee schon sagte telegraphiert er wie die meisten Muay Thais zu viel. Lees Schläge und Tritte waren ohne telegraphiert zu sein.

Hast Du schon mal die Punchdemo gegen den Karatechampion Vic Moore gesehen? Lee schlug 6 mal, Moore blockte 0 davon, obwohl Lee ankündigte wohin er schlug. Moore war einer der wenigen die den grossen Joe Lewis mal besiegen konnten, also keine Null. Hier gibt´s das auch in Bewegung:

YouTube - Bruce Lee - Longbeach Colour Footage part 1
(nach 10 Sekunden geht´s los, nach 35 ist es vorbei; wobei der ganze Clip net schlecht ist)

Finde das schon verdammt gut. Es ist ja nicht so als er direkt in Schlagdistanz zu ihm steht, nein, er muss noch nen Schritt nach vorne machen und trotzdem sind die Dinger so schnell dass Moore jedes mal zu spät ist.

Geändert von Saarbrigga (29-06-2008 um 02:08 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 29-06-2008, 01:04
Benutzerbild von DragonLee
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jeet Kune Do
 
Registrierungsdatum: 09.03.2007
Ort: Dortmund
Alter: 25
Beiträge: 110
Standard

zu den Fakten dass er doch Power hat guck einfach Oneinchpunch youtube...
Und na kla gab es keine Videos von Straßenkämpfen....oder gehste immer mit ner Kamera durche City und boxt dich dann????Und umgekehrt sagt auch niemand Mike Tyson wäre n schwächling also chill ma
__________________
Willing is not enough,we must do.Knowing is not enough,we must apply.
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 29-06-2008, 20:11
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.06.2006
Alter: 26
Beiträge: 1.569
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisse Beitrag anzeigen
Nur noch was kleines: Wanderlei, nach DEINER Meinung übertreibe ich, Leute die Lee kannten und live sahen würden Dir das ähnlich beschreiben. Der Kern Deiner Aussage bei Deiner ersten Antwort war "...aber viele andere Kampfsportler mit seinem Gewicht sind genau so schnell", dann zeig mir die "vielen" mal. Die Boxer fallen schonmal weg weil sie nicht kicken können (es geht hier um Schläge und Tritte). Buakaw? Net schlecht, aber wie DragonLee schon sagte telegraphiert er wie die meisten Muay Thais zu viel. Lees Schläge und Tritte waren ohne telegraphiert zu sein.

Hast Du schon mal die Punchdemo gegen den Karatechampion Vic Moore gesehen? Lee schlug 6 mal, Moore blockte 0 davon, obwohl Lee ankündigte wohin er schlug. Moore war einer der wenigen die den grossen Joe Lewis mal besiegen konnten, also keine Null. Hier gibt´s das auch in Bewegung:

YouTube - Bruce Lee - Longbeach Colour Footage part 1
(nach 10 Sekunden geht´s los, nach 35 ist es vorbei; wobei der ganze Clip net schlecht ist)

Finde das schon verdammt gut. Es ist ja nicht so als er direkt in Schlagdistanz zu ihm steht, nein, er muss noch nen Schritt nach vorne machen und trotzdem sind die Dinger so schnell dass Moore jedes mal zu spät ist.
Erstens was anderes ist es in einem richtigen Kampf zu Kämpfen und was anderes ist es was zu zeigen.Ich wäre mal gespannt wie Bruce Lee wirklich kämpfen würde.Zweitens blocken ist sowieso blödsin für die SV natürlich ist es sau schwer einen Schlag zu blocken.Drittens habe ich nie behauptet das Bruce nicht schnell ist, sondern ich sagte einfach nur das es was anderes ist schnelle Schläge zu zeigen und Kicks und was anderes ist es dies auch in einem Kampf umzusetzen.Willst du mir sagen das du seine Kicks schon vorher erkennst?(Buakaw)dann geh ins K1 um Geld zu verdienen.In dem Sparrings Video war er nicht so schnell wie bei seinen Demonstrationen ist ja logisch in einem Kampf kann man nicht nur schnelle techniken ausführen man muss aufpassen keinen Konter zu bekommen,und wie fandest du Karaev?Hasst mir nichts über ihn gesagt.Ich findeUnd warum zählst du nicht die Boxer?Auch wenn sie nur die Hände benutzenbedeutet das nicht das die hier nicht reingehören. Mike Zambidis sehr schnell mit Fäusten auch sein Knie und seine Kicks sind wirklich gut.

YouTube - Iron Mike Zambidis YouTube - THE GREEK-WARRIOR "IRON" MIKE ZAMBIDIS

Masatos Kicks und schläge sind auch sehr schnell:
YouTube - Best Of Masato
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 29-06-2008, 20:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.06.2006
Alter: 26
Beiträge: 1.569
Standard

Zitat:
Zitat von DragonLee Beitrag anzeigen
zu den Fakten dass er doch Power hat guck einfach Oneinchpunch youtube...
Und na kla gab es keine Videos von Straßenkämpfen....oder gehste immer mit ner Kamera durche City und boxt dich dann????Und umgekehrt sagt auch niemand Mike Tyson wäre n schwächling also chill ma
Was willst du mir den sagen?One Inch Punch heisst er, kann jeder wenn man es trainiert.Was anderes ist es wenn der Gegner so sitzt das kann jeder mit training.Und was anderes ist es einen echten Schlag zu machen wenn dein Gegner sich bewegt.Dieser schlag beweisst nicht automatisch ob man einen super harten Punch hasst.Ich habe nur gesagt das es schade ist das es keine Videos von echten Kämpfen von Bruce gibt.Da könnten wir genauer sehen ob er auch in echt so schnell Kämpft we z.B bei seinen Filmen.Weil durch Filme und Demos kann man erkennen ob jemand gut ist trotzdem bedeutet es nicht das man auch in einem echten Kampf so kämpft.
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 29-06-2008, 21:06
Benutzerbild von Saarbrigga
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fäuste fressen
 
Registrierungsdatum: 11.06.2007
Ort: Heinz Becker Land
Alter: 32
Beiträge: 1.263
Standard

Zitat:
Zitat von Wanderlei Silva Beitrag anzeigen
Ich habe nur gesagt das es schade ist das es keine Videos von echten Kämpfen von Bruce gibt.Da könnten wir genauer sehen ob er auch in echt so schnell Kämpft we z.B bei seinen Filmen.
1) Videos gibt es leider erst seit ca. 100 Jahren. Bist Du so arrogant bzw. ignorant dass Du die Klasse aller Kämpfer die vor 150, 300 oder 500 Jahren lebten in Frage stellst bzw. abwertest?

2) Warum reicht es Dir nicht dass alle Leute (darunter die besten Kampfkünstler und Kampfsportler der damaligen Zeit, u. a. Chuck Norris, Joe Lewis, Mike Stone, Gene LeBell, Jhoon Rhee, Wally Jay, Hayward Nishioka und einige mehr) die ihn kämpfen sahen sagen wie gut er war?

Zum Rest: Boxer kann man schwer mit kompletten Kämpfern vergleichen da Kicks einfach dazu gehören. Zudem gibt es wie schon erwähnt x Boxer (darunter auch Legenden) die vom Kampfkünstler Lee ne sehr hohe MEinung haben, Leonard ist nicht der einzige.
Karaev ist ein super Techniker mit Glaskinn. Aber wenn Du wirklich glaubst er sei ähnlich schnell wie Lee ist eigentlich alles gesagt (MMA bzw. Kampfsportbrett vor´m Kopf, was man eigentlich an Deinem Namen schon sieht).

Geändert von Saarbrigga (29-06-2008 um 21:10 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 29-06-2008, 21:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 03.06.2006
Alter: 26
Beiträge: 1.569
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisse Beitrag anzeigen
1) Videos gibt es leider erst seit ca. 100 Jahren. Bist Du so arrogant bzw. ignorant dass Du die Klasse aller Kämpfer die vor 150, 300 oder 500 Jahren lebten in Frage stellst bzw. abwertest?

2) Warum reicht es Dir nicht dass alle Leute (darunter die besten Kampfkünstler und Kampfsportler der damaligen Zeit, u. a. Chuck Norris, Joe Lewis, Mike Stone, Gene LeBell, Jhoon Rhee, Wally Jay, Hayward Nishioka und einige mehr) die ihn kämpfen sahen sagen wie gut er war?

3:Zum Rest: Boxer kann man schwer mit kompletten Kämpfern vergleichen da Kicks einfach dazu gehören. Zudem gibt es wie schon erwähnt x Boxer (darunter auch Legenden) die vom Kampfkünstler Lee ne sehr hohe MEinung haben, Leonard ist nicht der einzige.
Karaev ist ein super Techniker mit Glaskinn. Aber wenn Du wirklich glaubst er sei ähnlich schnell wie Lee ist eigentlich alles gesagt (MMA bzw. Kampfsportbrett vor´m Kopf, was man eigentlich an Deinem Namen schon sieht).
1.Hier erzählst du mir das du Buakaw Kicks man telegraphieren kannst,und ich soll dir zuhören was für blödsinn du schreibst?Wie es ausscheint bist du ein Bruce Lee Freak der nichts mehr im Leben zu tun hat als deinen Gott zu loben.Du bist auch bei anderen Foren angemeldet und hasst den gleichen Thread auch dort aufgemacht.Und du redest überall in zig Foren nur über Bruce.Ich habe nie gesagt das Bruce schlecht war und ich zweifle niemanden an sondern ich habe einfach nur gesagt das man es besser beurteilen könnte wenn man Videos hätte wo er Kämpft.Und apropo Bruce ist nicht so früh geboren wie du hier darsellen willst.(100,300,500 Jahre).

2.Wie es auscheint, willst du mich nicht einfach verstehen habe ich je bezweifelt das er nicht gut war???Es ist es so schlimm das ich selber auch ein Bild machen würde gerne wie Bruce Lee in echt Kämpfte?

3.Trotzdem kann man die schnelligkeit der Schläge der Boxer auch in dieser Diskussion mit einbringen.Hier habe ich dir auch Masato und Mike Zambidis gezeigt und du sagst einfach nichts.Wie es ausscheint hasst du ein Brett im Kopf.Hasst du je Bruce Lee wirklich Kämpfen gesehen ja oder nein?Wenn nein solltest du hier nicht blödsinn reinschreiben.Karaev für seine Gewichtsklasse ist ziemlich schnell, und ein Masato und ein Mike Zambidis auch.Du beurteilst nur Bruce Lee durch Demos und filmen nicht in wirklichen Kämpfen.Deshalb ist diese Diskussion blödsinn.Weil du kannst einfach nicht beweisen ob Bruce so schnell Kämpft wie z.B bei seinen Filmen,oder Demonstrationen.

Geändert von Wanderlei Silva (29-06-2008 um 23:32 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 30-06-2008, 00:25
Benutzerbild von Saarbrigga
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Fäuste fressen
 
Registrierungsdatum: 11.06.2007
Ort: Heinz Becker Land
Alter: 32
Beiträge: 1.263
Standard

Zitat:
Zitat von Wanderlei Silva Beitrag anzeigen
Hasst du je Bruce Lee wirklich Kämpfen gesehen ja oder nein?
Die Antwort darauf hab ich vorher schon geschreiben

MIt Blödsinn hast Du angefangen. Ich poste hier die Meinung eines grossen Boxers und schon kommen die Kampfsportfreaks wie Du aus den Löchern und wollen diese Meinung verdrehen bzw. aus ihrer sicht darstellen.
Es ist ja ganz ok etwas in Frage zu stellen, aber man merkt beim lesen Deines ersten Beitrages hierzu in welche Richtung Du gehst ("ich find den Lee ja gar net schlecht aber es kann nicht sein dass einer wie Leonard ihn so hoch ansieht"). Das merkt man allein schon an der Aussage (als ob es selbstverständlich ist) "es gibt viele Kämpfer die genau so schnell sind wie er."
Wie willst Du das denn bitte schön wissen wenn Du ihn nie kämpfen gesehen hast? Für Joe Lewis ist der DER schnellste überhaupt, und der stand auch schon vor M. Ali und ist riesen Boxfan. Und wenn man Jhoon Rhee glauben darf da er Lee und Ali gut kennt bzw. kannte war Ali von Lees Speed sehr beeindruckt, auch wenn er ihn nie live gesehen hat. Ali kannte ja auch Leute wie Sugar Ray Robinson und viele sehr schnelle Boxer.
Ob Lee DER schnellst war (das sagt Lewis, nicht ich) kann man nicht sagen.

Ich nehme an Du meinst Sportforen, nun, wenn Du Dich da mal genauer umschauen würdest (besonders im Extreme Fighting Bereich) wüsstest Du dass ich meist derjenige bin der die Leute mit K-1 News versorgt. Zudem bin ich auch Co-Mod bei K-1sport.
Daher kenne ich Zambidis, Kraus, Souwer, Buakaw und die ganzen Jungs da, und meine ehrliche Meinung ist: Die sind alle schnell, aber nicht so schnell wie Lee es war.
Ich würde eher einen Typ wie Tommy Carruthers nennen wenn es um Lees Speed geht anstatt Buakaw, Zambidis und Co.

Und somit ist Deine Aussage "Du redest in anderen Foren NUR über Bruce" total aus der Luft gegriffen. Ich rede über ihn in Kampfsportforen recht selten.

Zitat:
Zitat von Wanderlei Silva Beitrag anzeigen
ich habe einfach nur gesagt das man es besser beurteilen könnte wenn man Videos hätte wo er Kämpft.
Das ist ja logisch. Nur fingst Du im gleichen Atemzug an SRL als "grossen Fan" darzustellen der daher nicht objektiv redet. Und das sind dann wieder zwei verschiedene paar Schuhe.

Zitat:
Zitat von Wanderlei Silva Beitrag anzeigen
Weil du kannst einfach nicht beweisen ob Bruce so schnell Kämpft wie z.B bei seinen Filmen,oder Demonstrationen.
Ganz ehrlich, was willst Du mehr als Zeitzeugen? Von 100 Leuten die Lee kannten werden Dir 90 sagen dass er auch bei realen Kämpfen so schnell war. Also sieht´s schon so aus als ob es so war. 100% sicher kann man es natürlich nicht sagen, aber es tendiert dazu, ausser man ist ignorant, dann natürlich nicht.


PS: Und das mit den Jahren war nur ein Beispiel da es viele MMA-Freaks gibt die ALLE Kämpfer (inklusive der welche vor x Jahren lebten) ignorieren da es eben keine Videos von ihnen gibt.

Geändert von Saarbrigga (30-06-2008 um 00:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Bruce Lee auf Blu Ray -Tao- Jeet Kune Do 34 10-11-2007 21:52
bruce lee audio interview crazysource Archiv Wing Chun / Yong Chun 1 20-05-2007 16:21
Das andere Bruce Lee Interview ikkyo Off-Topic Bereich 10 03-01-2007 22:12
Bruce Lee Interview<<>> RED DEVIL Jeet Kune Do 2 28-01-2006 20:45
Verlorenes Bruce Lee Interview Kazuko Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 3 16-01-2006 10:30



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.