Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Jeet Kune Do

Jeet Kune Do Alles zu Jeet Kune Do, Jun Fan Gung Fu, Bruce Lee und verwandten Themen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-02-2012, 02:34
Benutzerbild von BLADE !!!
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: My own martial way
 
Registrierungsdatum: 29.09.2008
Beiträge: 862
Blog-Einträge: 2
Standard Irgend ein Bruce Lee Typ im K1 Max!

Wie gesagt ein Bruce Lee fan oder JKD praktikant oder was auch immer. Hält aber noch ganz gut mit.
???Tony Valete ?? ???????? - YouTube
LG BLADE
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 07-02-2012, 02:46
Benutzerbild von Quanfa
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: simplicity
 
Registrierungsdatum: 14.07.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 860
Standard

Der Bruce Lee Wannabe ist ein Kasper. Was soll das überhaupt sein? JKD ist das bestimmt nicht! Aber der Muay Thai Typ ist auch nicht gerade der Beste.

Meiner Meinung nach hätte der Reinpreschen sollen, in die Nahdistanz, da hätte er den Grashüpfer zernichtet.
__________________
A wise man can learn more from a foolish question than a fool can learn from a wise answer.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-02-2012, 12:12
Benutzerbild von BLADE !!!
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: My own martial way
 
Registrierungsdatum: 29.09.2008
Beiträge: 862
Blog-Einträge: 2
Standard

Wie gesagt hält noch irgendwie mit. Der MT-ler ist wahrlich nicht der beste.
LG BLADE
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-02-2012, 23:04
Benutzerbild von The-Puncher
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Inosanto Kali - Jeet Kune Do Concepts - Grappling - Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 29.05.2010
Ort: Dojo
Beiträge: 418
Standard

ich fands lustig. könnte es öfter geben is mal was anders wie immer dieser einheitsbrei der momentan überall zu sehn ist.

und der mt-ler war nicht schlecht er wusste warscheinlich nur nicht wie er mit diesem seitlichen rumgehopse um gehen soll. er hat dann ja acuh nen weg gefunden aber als ringrichter würde ich zumindest runde 1 dem schwarz gelben geben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21-03-2012, 11:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Quanfa Beitrag anzeigen
Der Bruce Lee Wannabe ist ein Kasper. Was soll das überhaupt sein? JKD ist das bestimmt nicht!
Warum genau ist das kein JKD? Als Unwissender seh ich auf den ersten Blick nichts, was dagegen spricht...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21-03-2012, 15:47
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 21.10.2002
Beiträge: 642
Blog-Einträge: 1
Standard

Genau. Ich auch nicht.
Also bei uns trainieren auch alle im gelben G.O.D.-Strampler, üben extensiv das Abspreizen des kleinen Fingers, sich mit dem Daumen aufreizend lässig über die Nase zu fahren, sinnlos hüpfend durch den Raum zu bouncen, armwedelnd imaginäre Buchstaben in die Luft zu schreiben, markerschütternde "Wataaahhh-Schreie" auszustossen und das Wichtigste,.... nach jedem Move in einer coolen Pose "einzufrieren". Als direktester Weg zum Ziel dient uns der eingesprungene Cyclone-Kick und die tödliche Three-Sixty Pirouettenfaust.
Reines JKD halt....Kann nicht jeder und kann man nur vorm Spiegel lernen.

Herzbub D-Zug
__________________
"Time wounds all heels"
- John Lennon
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21-03-2012, 17:19
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 49
Beiträge: 11.109
Blog-Einträge: 2
Standard

Der heißt "Tony Valente". Einfach mal googlen oder in die Tube schauen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21-03-2012, 18:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Gin Lai Beitrag anzeigen
Genau. Ich auch nicht.
Also bei uns trainieren auch alle im gelben G.O.D.-Strampler, üben extensiv das Abspreizen des kleinen Fingers, sich mit dem Daumen aufreizend lässig über die Nase zu fahren, sinnlos hüpfend durch den Raum zu bouncen, armwedelnd imaginäre Buchstaben in die Luft zu schreiben, markerschütternde "Wataaahhh-Schreie" auszustossen und das Wichtigste,.... nach jedem Move in einer coolen Pose "einzufrieren". Als direktester Weg zum Ziel dient uns der eingesprungene Cyclone-Kick und die tödliche Three-Sixty Pirouettenfaust.
Reines JKD halt....Kann nicht jeder und kann man nur vorm Spiegel lernen.
Haha, ich mag deinen Schreibstil :P
Dass der versucht, Bruce-Lee-Film-mäßig rumzuposen, ist mir dann auch schon aufgefallen, das fängt ja schon mit dem Schlafanzug an und hört bei der komischen Kopfbewegung am Anfang noch lang nicht auf.

Aber das beantwortet nicht meine (durchaus ernstgemeinte) Frage. Er hat ja schon den komplett geschlossenen Stand (seitwärts), auch wenn er die Seiten wechselt und arbeitet hauptsächlich mit der vorderen Seite zu gut erreichbaren Zielen. Oder ist das auch alles nur Filmkram und hat mit echtem JKD nichts zu tun? Ich hab von JKD wie gesagt nicht viel Ahnung.
Oder was genau ist jetzt der Unterschied? Die Argumentation "mit Rumposen ists kein JKD mehr" finde ich nicht Ausreichend.

Geändert von asdfqwerty (21-03-2012 um 18:16 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21-03-2012, 18:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Der heißt "Tony Valente". Einfach mal googlen oder in die Tube schauen.
Auf die Idee bin ich auch schon gekommen und ich finde, er steht gar nicht immer so schlecht da in den Kämpfen.
Ich verstehs noch nicht. Was genau unterscheidet seinen Kampfstil nun substantiell von JKD? Ein nervig rumposender Thaiboxer ist doch auch immernoch ein Thaiboxer, oder?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21-03-2012, 18:22
Lemming
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hahaha, ein schwarzer Bruce Lee mit Afro, wie geil ist das denn bitte?
Weiß jemand was der genau trainiert? Klar will er Bruce Lee nachahmen, aber einfach so stellt man sich ja auch nicht in den Ring.

Noch eine Frage am Rande: Kennt jemand Leute, die mit JKD-Background im Ring Standup kämpfen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21-03-2012, 18:56
Benutzerbild von openmind
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nordafrikanisches Adlerpimmel Gong Fu
 
Registrierungsdatum: 28.10.2009
Ort: Schrathausen
Beiträge: 7.277
Standard

Wie geil ist er denn bitte...

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21-03-2012, 18:58
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: suche noch
 
Registrierungsdatum: 27.07.2009
Beiträge: 2.310
Standard

Hat der Asiate sich zurückgehalten , vor allem mit den Fäusten?
Kam mir so vor.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21-03-2012, 19:17
Benutzerbild von Quanfa
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: simplicity
 
Registrierungsdatum: 14.07.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 860
Standard

Zitat:
Zitat von asdfqwerty Beitrag anzeigen
Warum genau ist das kein JKD? Als Unwissender seh ich auf den ersten Blick nichts, was dagegen spricht...
Im JKD ist das Gewicht mehr vorne. Man steht auch nicht seitlich da, sondern zum Gegner gerichtet. Der vordere Fuss ist ganz auf dem Boden, die Ferse des Hinteren Fusses ist angehoben. Zu dieser Stellung hat sich Lee vom Fechten inspirieren lassen.

Dem Gegner Zuvorkommen, ist im Jeet Kune Do das höchste Prinzip. Jeet heißt wörtlich übersetzt nämlich intercepten.

Daher steht man halt in einer Stellung, die es einem erlaubt so schnell wie möglich nach vorne "blitzen" zu können, und gegebenfalls wieder zurück, sowie die weit vorne gehaltene Fürhand, damit man den Gegner zu schnell wie möglich erreichen kann.

Unser Tony hat seine Führhand aber an seinem Körper runterhängen, ausserdem ist er mit seinem Gewicht krass hinten, und ist eigentlich nur darauf fokussiert mit seinem vorderen Bein nach vorne zu kicken. Dabei hoppelt er die ganze Zeit rum, welches das "no telegrafing"-Prinzip verletzt. Und das tritt er eh mit Füßen, weil jeder Depp ihm ansehen kann, dass er kicken will. Es gibt auch keine ausgeflippt gedrehte Kicks im JKD. Das widerspricht dem Prinzip "nächste Waffe nächstes Ziel". JKD lebt von den Prinzipien, wer sie nicht einhält, oder es zumindest versucht, macht kein JKD.

Seine Kicks sind auch tendentiell zu hoch. Einmal versucht er sogar fast n High Kick. Das gibt es so auch nciht.

Also um es zusammenzufassen:



Sein Stand hat nichts mit JKD zu tun.

Seine Handstellung hat nichts mit JKD zu tun.

Seine Kampftaktik hat nichts mit JKD zu tun.

Aber ein wenig mit Hong Kong Movies, in denen sowas ab und an mal gut ausschaut. Aber selbst in Filmen, hat Bruce Lee wohl "saubereres" JKD an den Tag gelegt, als der Knabe hier.


edit: Diese Kick-Blocks, sind auch sehr amüsant, sehen im JKD aber auch anders aus. =D
__________________
A wise man can learn more from a foolish question than a fool can learn from a wise answer.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21-03-2012, 19:46
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 49
Beiträge: 11.109
Blog-Einträge: 2
Standard

Afro gibt es ja nun öfter in den KK.

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21-03-2012, 19:54
Benutzerbild von Chrizzt
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kyokushin, Judo
 
Registrierungsdatum: 22.12.2011
Ort: Wien
Beiträge: 249
Standard

Ich finde den Typ im Video klasse. Sicher, er ist scheinbar eher eine Kuriosität, aber mal ehrlich, das machts doch echt spannend.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
The Bruce Lee Story - As Told by You (MMA Stars über Bruce Lee) Batzz Spencer Video-Clip Diskussionen zu MMA 0 08-09-2011 22:54
Bruce Lee Hose (Typ, Name) hei_zen Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 9 20-08-2010 12:12
Witziges Bild mit Bruce Lee , James Lee und Ted Wong Goekhan S. Jeet Kune Do 8 02-02-2009 16:06
Alter Bruce Lee Film (ohne Bruce Lee) andischlaglos Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 11 05-03-2006 19:03
Wing Chun Kung Fu von J. Yimm Lee (Technical Editor Bruce Lee) chuckybabe Archiv Wing Chun / Yong Chun 1 12-03-2004 00:03



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.