Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Jeet Kune Do

Jeet Kune Do Alles zu Jeet Kune Do, Jun Fan Gung Fu, Bruce Lee und verwandten Themen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22-05-2011, 10:02
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Altenpflege ;-)
 
Registrierungsdatum: 31.08.2010
Beiträge: 12
Standard Jeet Kune Do Training

Kann mir jemand sagen wie so ein Jeet Kune Do Training aufgebaut ist? Ich weiß am besten ist es sich sowas mal anzuschauen und das wollte ich auch mal machen nur bisher fehlte mir die Zeit dafür. Deshalb wer ich über eine Info darüber wie sich so ein Training gestalltet froh.

Vielen Dank schonmal
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 22-05-2011, 11:35
Benutzerbild von yamog
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: JKD / Grappling / FMA
 
Registrierungsdatum: 24.10.2003
Beiträge: 291
Standard

Vollkommen unterschiedlich denke ich. Bei uns hängt einmal davon ab wer das Training macht und worauf der gerade Bock hat.

Meistens ist es ein Aufwärmen mit lockerern Drills, die auch schon ein Stück weit anwendungsbezogen sind (Pummeling, Clinch mit Kniestößen, Schultern-Knie-Stirn als Ziele (berühren mit der offenen Hand), Kick 1-1,... ) gefolgt von einem "Technik-Part". Sprich, Drills mit Kontakt (mal mit Polstern, mal ohne, mal mit Open-Fingers, mal mit geschlossenen Handschuhen, je nachdem). Mal eher Dinge aus dem Trapping-Bereich, mal eher aus der Kickbox-Ecke und am Ende wird nochmal geschwitzt bei Sparring, kleinere Stress-Drills, Schlagpolsterarbeit, oder oder oder...

In Kürze: Knackiges Warm-up. Knackiger Technik-Part und am Ende kann man sich nochmal richtig austoben.

Bin mir nicht sicher, ob dich diese Antwort weiterbringt.

Beste Grüße und viel spaß beim Training!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22-05-2011, 12:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jun Fan/Jeet Kune Do, kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.12.2005
Ort: Großraum Hannover
Alter: 33
Beiträge: 6.360
Standard

Zitat:
Zitat von Arik Beitrag anzeigen
Kann mir jemand sagen wie so ein Jeet Kune Do Training aufgebaut ist? Ich weiß am besten ist es sich sowas mal anzuschauen und das wollte ich auch mal machen nur bisher fehlte mir die Zeit dafür. Deshalb wer ich über eine Info darüber wie sich so ein Training gestalltet froh.

Vielen Dank schonmal
dazu gibt es schon einige threads..
suchfunktion!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26-05-2011, 19:59
Benutzerbild von Tangkapan
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jun Fan Jeet Kune Do, Escrima, Kali,
 
Registrierungsdatum: 13.08.2008
Ort: Giessen
Beiträge: 1.050
Standard

Zitat:
Zitat von yamog Beitrag anzeigen
Vollkommen unterschiedlich denke ich. Bei uns hängt einmal davon ab wer das Training macht und worauf der gerade Bock hat.

Meistens ist es ein Aufwärmen mit lockerern Drills, die auch schon ein Stück weit anwendungsbezogen sind (Pummeling, Clinch mit Kniestößen, Schultern-Knie-Stirn als Ziele (berühren mit der offenen Hand), Kick 1-1,... ) gefolgt von einem "Technik-Part". Sprich, Drills mit Kontakt (mal mit Polstern, mal ohne, mal mit Open-Fingers, mal mit geschlossenen Handschuhen, je nachdem). Mal eher Dinge aus dem Trapping-Bereich, mal eher aus der Kickbox-Ecke und am Ende wird nochmal geschwitzt bei Sparring, kleinere Stress-Drills, Schlagpolsterarbeit, oder oder oder...

In Kürze: Knackiges Warm-up. Knackiger Technik-Part und am Ende kann man sich nochmal richtig austoben.

Bin mir nicht sicher, ob dich diese Antwort weiterbringt.

Beste Grüße und viel spaß beim Training!
Hi..
Das was Du grade beschrieben hast ist kein Jeet Kune Do training.. bis auf Stress Training und Kampftraining.
__________________
www.tima-system.com/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26-05-2011, 22:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Käseschmeißen
 
Registrierungsdatum: 30.05.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 63
Standard

Wie muss denn JKD Training im Idealfall aussehen, Tangkapan? Ich trainier selber unterm Label "JKD", hab aber den Eindruck, dass es damit nicht so furchtbar viel zu tun hat. Was in meinem Fall nichts daran ändert, dass es mir Spaß macht, aber interessieren würd michs trotzdem wies "richtig" aussehen muss.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27-05-2011, 18:18
Benutzerbild von Tangkapan
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jun Fan Jeet Kune Do, Escrima, Kali,
 
Registrierungsdatum: 13.08.2008
Ort: Giessen
Beiträge: 1.050
Standard

Ich kann da nur für mich und nicht für Andere sprechen:
ICh unterrichte in 2 Stufen..
Die erste Stufe ist stark dem nichtklassischen Jun Fan Gung Fu angelehnt...
Hier versuche ich Grundtechnik, Struktur, Bewegungslehre den Schülern zu vermitteln. Es werden Kampfdistanzen und Atribute geschult.
Dies wird mit Kampftraining kombiniert.

Die zweite Stufe ist Jeet Kune Do..
Die Grundstruktur wird verstanden und umgesetzt. DIe Schüler sind in der LAge Einfachheit, Direktheit und Tooldevelopment umzusetzen..
Weniger Techniken , aber rigideres Training.
Weniger ist mehr.. und wer dies und ein gewisses Tagespensum nicht schafft bleibt in der ersten Stufe. Die ist nicht weniger Interessant , aber nicht JKD.
Learn the principle, understand the principle, loose the principle.
JKD is not for the masses...
__________________
www.tima-system.com/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31-05-2011, 22:45
Benutzerbild von yamog
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: JKD / Grappling / FMA
 
Registrierungsdatum: 24.10.2003
Beiträge: 291
Standard

Zitat:
Zitat von Tangkapan Beitrag anzeigen
...Es werden Kampfdistanzen und Atribute geschult.
Dies wird mit Kampftraining kombiniert.
Okay...

Und an welcher Stelle widerspricht das einem Trainingsaufbau, wie ich ihn dargestellt habe?

Zu viele Drills und Partnerübungen? Zu wenig Theorie? Wie schult und trainiert man denn Attribute? Wir ziehen uns und Handschuhe an und hauen uns auf die Mütze. Da bin ich auch ein Freund von.
Bin ja schon gespannt wo es da bei uns nicht "real gekeept" wird .

Liebe Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01-06-2011, 20:28
Benutzerbild von Tangkapan
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jun Fan Jeet Kune Do, Escrima, Kali,
 
Registrierungsdatum: 13.08.2008
Ort: Giessen
Beiträge: 1.050
Standard

:-)
Ferndiagnose ist immer schwer...
__________________
www.tima-system.com/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05-06-2011, 00:30
Benutzerbild von FCVT
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: VingTsun, LutaLivre, bad tsun, se xy jutsu
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Ort: Türkei - Istanbul...
Alter: 33
Beiträge: 9.239
Standard

@ralf

wäre es denn nicht möglich nur jkd zu lernen???
__________________
"Nicht durch Alter, sondern durch Wissen erlangt man Weisheit..."
Bodenkampf ist nur schwul, wenn man sich dabei in die Augen schaut. :P VingTsun Herford
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06-06-2011, 08:23
Benutzerbild von re:torte
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pilates auf SV- Basis, Schweden- Ringen
 
Registrierungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 2.986
Standard

es wäre möglich, aber nicht in dieser Linie.
__________________
I Love Schiuschitsu
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06-06-2011, 12:56
Benutzerbild von bouncer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ich esse gern thailändisch
 
Registrierungsdatum: 17.11.2002
Ort: hannover
Alter: 41
Beiträge: 3.984
Standard

Zitat:
Zitat von Tangkapan Beitrag anzeigen
Hi..
Das was Du grade beschrieben hast ist kein Jeet Kune Do training.. bis auf Stress Training und Kampftraining.
Da lehnst Du Dich aber recht weit aus dem Fenster.. Bestimmst Du was JKD-Training ist und was nicht?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06-06-2011, 21:35
Benutzerbild von Tangkapan
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jun Fan Jeet Kune Do, Escrima, Kali,
 
Registrierungsdatum: 13.08.2008
Ort: Giessen
Beiträge: 1.050
Standard

Zitat:
Zitat von bouncer Beitrag anzeigen
Da lehnst Du Dich aber recht weit aus dem Fenster.. Bestimmst Du was JKD-Training ist und was nicht?
Reine Erfahrungswerte und wenn DU genau nachliest bestimme ich gar nichts. ICh gebe hier lediglich meine Meinung und bescheidene Erfahrung wieder.
Brauchst Dich nicht angegriffen fühlen.
__________________
www.tima-system.com/

Geändert von Tangkapan (06-06-2011 um 21:40 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06-06-2011, 21:37
Benutzerbild von Tangkapan
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jun Fan Jeet Kune Do, Escrima, Kali,
 
Registrierungsdatum: 13.08.2008
Ort: Giessen
Beiträge: 1.050
Standard

Zitat:
Zitat von FCVT Beitrag anzeigen
@ralf

wäre es denn nicht möglich nur jkd zu lernen???
Na sicher, aber bei dem was JKD eigentlich sein soll scheiden sich halt die Geister und die GEmüter erhitzen sich.
__________________
www.tima-system.com/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07-06-2011, 09:05
Benutzerbild von bouncer
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ich esse gern thailändisch
 
Registrierungsdatum: 17.11.2002
Ort: hannover
Alter: 41
Beiträge: 3.984
Standard

Zitat:
Zitat von Tangkapan Beitrag anzeigen
Hi..
Das was Du grade beschrieben hast ist kein Jeet Kune Do training.. bis auf Stress Training und Kampftraining.
Das klingt schon nach einer Feststellung, oder?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07-06-2011, 09:10
Benutzerbild von Tangkapan
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Jun Fan Jeet Kune Do, Escrima, Kali,
 
Registrierungsdatum: 13.08.2008
Ort: Giessen
Beiträge: 1.050
Standard

Zitat:
Zitat von bouncer Beitrag anzeigen
Das klingt schon nach einer Feststellung, oder?
VOn dem was ich lesen kann, ja. Aber ich spreche hier ja nicht für JEden sondern für mich.
Aber grundsätzlich ist jedes Training besser als gar keines.
Über den Sinn kann man ja streiten.
__________________
www.tima-system.com/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Various aspects of Jeet Kune Do training by Dave Carnell JunFan Jeet Kune Do 9 29-06-2009 10:22
Jeet Kune Do in Berlin / Muay Thai gute Basis für Jeet Kune Do 12345aq Jeet Kune Do 7 05-06-2008 16:05
freies Jeet Kune Do/Muai Thai/Wing Chun Training in München Ost Daniel Chan Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 6 19-03-2007 17:38
Jeet Kune Do Training jkdberlin Jeet Kune Do 54 21-12-2006 18:19
Jeet Kune Do ohne Jeet Kune Do Bonecrusher Jeet Kune Do 39 01-07-2005 14:03



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.