Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Jeet Kune Do

Jeet Kune Do Alles zu Jeet Kune Do, Jun Fan Gung Fu, Bruce Lee und verwandten Themen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-03-2011, 09:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Löffelklappern
 
Registrierungsdatum: 16.08.2007
Alter: 31
Beiträge: 25
Standard JKD in Schwerin

Moin moin zusammen,

ich hätte da mal eine Frage oder vllt auch zwei...

Ich bin seit einiger zeit ohne sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Nun möchte ich Jeet Kune Do betreiben. ich habe auch schon eine Schule gefunden, jedoch kann ich auf keinerlei Erfahrungsberichte oder ähnliches zugreifen. Nun dachte ich mir ich frage mal hier nach.

Hat jemand Ahnung zum thema IMAS und GM Uwe Claussen?

Ideal wäre es ja natürlich wenn sich zufällig jemand meldet der schon einmal dort trainiert hat und mir etwas dazu sagen kann. Zwar werde ich demnächst zum probetraining gehen, aber es kann nie schaden sich vorher etwas zu informieren^^


/Ergänzung: http://www.imas-ev.de/typo3/index.php?id=20 das ist die HP. Was meint Ihr? sieht für mich seriös aus...

Das Ganze geht auf Großmeister Richard S. Bustillo zurück... Könnt Ihr vllt auch dazu was sagen? ist das eine eigene "Linage" (wie ich es so oft gelesen hab)?


Ich bin für jeden Tip, Rat, Erfahrungsbericht oder sontiges dankbar...

mfg

martin

Geändert von Hampam (03-03-2011 um 09:16 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 03-03-2011, 10:38
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: TWJKD
 
Registrierungsdatum: 16.02.2011
Alter: 46
Beiträge: 126
Standard

Zitat:
Moin moin zusammen,
Sorry to interrupt the discussion. Did you know that

"Moi, Moi" in Finish means pretty much "Hi there". Is this JKD or what, "same but different", Jun fan JKD and JKD Concepts
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03-03-2011, 10:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Löffelklappern
 
Registrierungsdatum: 16.08.2007
Alter: 31
Beiträge: 25
Standard

hi,

i can´t find any information if it´s jun Fan Gung Fu or JKD Concepts... I hoped anybody fron this forum could help me :-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-03-2011, 12:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Boxen
 
Registrierungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 40
Standard

Ich trainier zwar (noch) nicht in Schwerin mit, kann aber nur Gutes über Uwe Claussen berichten!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03-03-2011, 13:02
Benutzerbild von salurian
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: IMB Eskrima / Jeet Kune Do / Cacoy Doce Pares
 
Registrierungsdatum: 15.07.2003
Ort: Rodgau
Alter: 37
Beiträge: 1.477
Blog-Einträge: 2
Standard

Uwe Claussen ist unter GM Richard Bustillo zertifiziert. Kann Uwe Claussen nur empfehlen. Training wird dir gefallen.
__________________
Der Magen einer Sau, die Gedanken einer Frau und der Inhalt einer Worscht, bleiben auf ewig unerforscht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03-03-2011, 13:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Löffelklappern
 
Registrierungsdatum: 16.08.2007
Alter: 31
Beiträge: 25
Standard

Das klingt doch sehr vielversprechend... dann schonmal danke für die Antworten und für die Anhebung der Vorfreude auf das Training meinerseits^^


LG

martin
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04-03-2011, 15:41
Benutzerbild von Mono
Global Moderator
Kampfkunst: Arnis/Eskrima/Kali, Jūjutsu/Jūdō, JunFan/JeetKuneDo
 
Registrierungsdatum: 19.04.2004
Ort: Neustadt in Holstein
Alter: 34
Beiträge: 2.711
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von salurian Beitrag anzeigen
Uwe Claussen ist unter GM Richard Bustillo zertifiziert. Kann Uwe Claussen nur empfehlen. Training wird dir gefallen.
Dem kann ich mich nur zu 100% anschließen!
Uwe ist ein absoluter Top Mann in allem was er macht!

Gruß,
Mono
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04-03-2011, 19:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 24.01.2011
Beiträge: 10
Standard

Ist ein super Verein und unter Uwe zu trainieren kann ich nur empfehlen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04-03-2011, 20:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Löffelklappern
 
Registrierungsdatum: 16.08.2007
Alter: 31
Beiträge: 25
Standard

ok ok ihr habt mich überzeugt :-D am montag werd ich da mal reinschauen^^ wenn das training mich so gut überzeut wie ihr dann ist das top...

danke für die antworten
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26-03-2011, 10:30
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Boxen
 
Registrierungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 40
Standard

und, wie wars?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07-05-2011, 03:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Löffelklappern
 
Registrierungsdatum: 16.08.2007
Alter: 31
Beiträge: 25
Standard

Das Problem so wie ich es verstanden habe: Es sind nur wenig JKD Schüler dort und man "muss" erst 1-2 Jahre JJ dort machen... geht bei mir aber nich weil ich a) kein interesse an JJ habe und b) mir meine knie bereits im Probetraining schwierigkeiten machten... (Meine Kniescheiben sind im Laufe meiner Wachstumsphasen wohl irgendwie zu hoch angesetzt und haben zu wenig halt in den sehnen oder so o.O jedenfalls passiert es oder kann es passieren dass mir die kniescheiben rausspringen) darum is das mir den beinen/knien aufm boden rumhantieren für mich nicht geeignet...

Allerdings kann ich die Schule nur jedem empfehlen der JJ machen will... es hat definitiv spass gemacht und man kann sich schön auspowern^^ Die Leute sind nett und das Training anspruchsvoll... Das is das was ich dazu sagen kann^^

Nun mache ich aber doch wieder WT^^ Aber wenn ich die Gelegenheit bekomme JKD zu trainieren steh ich wieder hier mit Fragen auf der Matte^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08-05-2011, 13:07
Benutzerbild von cbJKD Wilfried
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hybrid Kickboxing / JFJKD
 
Registrierungsdatum: 25.07.2007
Ort: Bad Neuenahr
Alter: 34
Beiträge: 1.503
Standard

JJ wie in Jiu-Jitsu?
Warum musst Du 1-2 Jahre JJ machen für Jeet Kune Do?
Was bezeichnet man denn da als "Jeet Kune Do"? Ich weiss nur, das Richard Bustillo´s "IMB"-System zum grössten Teil aus Thaiboxing, Stickfighting und Grappling besteht und das "Jun Fan Gung Fu" (=JKD) so nebenher läuft und unterrichtet wird.

Ich glaube mich zu erinnern das auf Richard´s Website Jeet Kune Do als die persönliche Essenz die man aus dem Kampfsporttraining zieht bezeichnet wird und die Abrundung des Kämpfers in allen Distanzen, egal durch welche Disziplinen.

Somit wäre das, was Bustillo als Jeet Kune Do versteht, sozusagen der philosophische Ansatz, bzw die Intention die auch Bruce Lee hatte, ohne seine physische / technische Entwicklung.

Erinnert von der Philosophie etwas an das JKD Unlimited ("MMA for the street").

Mich wundert diese JJ Geschichte, hätte eher gedacht du musst zwei Jahre das IMB /thai/Stick/Grappling) Programm machen, wenn es keine extra JFGF Klasse gibt.

Gruß Wilfried
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08-05-2011, 18:48
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Löffelklappern
 
Registrierungsdatum: 16.08.2007
Alter: 31
Beiträge: 25
Standard

Wie gesagt, habe ich das so verstanden... Warum genau das so ist? Keine Ahnung... Finde es ehrlich gesagt auch etwas abwegig, dass man erst Jiu Jitsu machen soll für JKD... Ich mach aber nicht 2 Jahre etwas, das ich nicht will und aus "gesundheitlichen" Gründen auch nicht geht... Wie gesagt... Nun bin ich wieder beim WT^^

Dazu kommt eben, dass es wohl nur wenig JKD-Schüler sind, was mich nicht wundert wenn man vorher erstmal JJ machen soll... Aber ok, ich will hier auch nicht die Vorgehensweise anzweifeln. Das Thema hat sich ja nun für mich erledigt^^

Zu Deiner Ausführung zum philosophischen Ansatz kannm ich leider nix sagen, da ich mich nun nicht so eingehend damit beschäftigt habe...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08-05-2011, 19:52
Robb
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

habe auch nur gute Feedback für den Verein. War leider nur kurze Zeit dort(wegen der Entfernung) es hatte mir sehr viel spaß gemacht.
Ein Satz vom dem Herr Clausen war mal das es fast unnötig/unmöglich ist eine Bewegung(Schläge tritte, würfe usw) stiltypisch einzugrenzen. Denn alles was möglich ist kann im richtigen Moment fuktionieren. Das Konzept fand ich mega entgegenkommend.
Nicht so wie in einigen anderen KK, KV bei den der Trainer immer nörgelt "das ist doch keine stiltypische Bewegung.

Geändert von Robb (08-05-2011 um 19:55 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09-05-2011, 02:44
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Löffelklappern
 
Registrierungsdatum: 16.08.2007
Alter: 31
Beiträge: 25
Standard

hattest du dort JKD gemacht?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Stabkampf in Schwerin brunello Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 8 08-07-2008 23:22
Kickboxen/Boxen in Schwerin(MV) mongol Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 0 02-04-2006 10:59
Kickboxen/Boxen in Schwerin (MV) mongol Offenes Kampfsportarten Forum 0 31-03-2006 19:30
Richard Bustillo Seminar in Schwerin?!? John1974 Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere 9 06-09-2004 15:15
Shule in Schwerin Kuba Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 2 01-09-2004 13:47



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.