Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Informationen & Co > Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe

Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe Wo kann man was trainieren, Suche Schule für diesen Stil, Suche Kämpfer für folgendes Event, Suche Trainingspartner, Suche Trainer - all dies hier hinein.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12-08-2005, 16:25
Benutzerbild von -Cobra-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Sei Budokai Karate
 
Registrierungsdatum: 13.05.2005
Alter: 30
Beiträge: 978
Standard

Würd sowas auch gerne machen, aber wie du bereits sagtest ist es leider keine offzielle Sportart und somit entsprechend schwer diesen Sport in seiner Umgebung auszuüben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 12-08-2005, 16:38
Benutzerbild von firefeet
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: sideswipe in yo face
 
Registrierungsdatum: 10.02.2004
Ort: Köln
Alter: 31
Beiträge: 933
Standard

is überhaupt nich schwer auszuüben, fang einfach klein an, es ist doch immerhin free running, also kannst du auch überall lang rennen und verbesserst dich halt immer weiter... ich hab keine ahnung wie man das anfängt aber man braucht auf jeden fall keinen verein um zu starten
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12-08-2005, 16:57
Benutzerbild von Wittiko
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Mittelalterliches Leibringen, Jeet Kune Do, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 21.11.2004
Ort: Mönchengladbach
Alter: 29
Beiträge: 225
Standard

Zitat:
Zitat von firefeet
fallen nicht alle gleich schnell, egal wie schwer man ist?!... oder haben die mich da in der schule die ganze zeit belogen?
gleich schnell fallen schon, erdanziehung is immer g. aber die Kraft dabei is ja m*g und wenn man schwerer is wirkt ne größere Kraft auf die Gelenke
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12-08-2005, 16:58
Benutzerbild von -Cobra-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Sei Budokai Karate
 
Registrierungsdatum: 13.05.2005
Alter: 30
Beiträge: 978
Standard

Dazu fehlt mir die Motivation. Ich hab voll Schiss vor solchen Sachen. Das einzige was über der Angst steht ist mein Stolz, schließlich will man net als Feigling gelten. Wenn ich seh das irgendein dahergelaufener Möchtegern das kann, dann kann ich es erst recht - und machs. Ja, Vereine haben manchmal Vorteile, von denen die anderen Mitglieder garnix wissen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14-08-2005, 11:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Roof-Jumping/Parkour, Thai Boxing, Breakdance, Freestyle-Fighting
 
Registrierungsdatum: 06.08.2005
Beiträge: 65
Standard

Öm ich würde sagen Trainiere Privat oder ersteinmal im Verein turmspringen bis 1,3,5 meter wenn du soweit bist das du nen doppelten auerbacher,delphinsalto,rückwärtzsschraube usw... kannst dann verliertst du ersteinmal die angst von der höhe und zweitens bekommst du ein richtig gutes einschätzungsvermögen wie deer drehmoment in der luft sein muss..


Wenn du Talent hast dauert es ca 3-4 monate wenn du 2 mal die woche gehst..

dann kannst du zur halle umwechseln... Du kannst allerdings auch nachts rumrennen durch die nachbarschaft aber wie gesagt als anfänger muste echt hart training machen um da rein zu kommen

Geändert von Bacterra (14-08-2005 um 11:17 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 14-08-2005, 11:55
Sputnik
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

@Bacterra: Wie viel wiegst du eigentlich? Oder wie viel wiegen die durschnitts Root-Jumper so?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14-08-2005, 15:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Roof-Jumping/Parkour, Thai Boxing, Breakdance, Freestyle-Fighting
 
Registrierungsdatum: 06.08.2005
Beiträge: 65
Standard

Ich wiege momentan bei einer Größe von 1.85 m 76-77 kg und komme damit auch ganz gut zurecht...
Das wichtigste ist nicht das gewicht sondern wie man sich in der luft verhält. Beim turmspringen muss man extrem gelenkig sein daher ist eine aufwärmphase vor dem training extrem wichtig... beim springen in der halle brauch man vorallem konzentration weil da kein weiches wasser ist sondern "nur" eine matte die verdamt schmerzhaft sein kann wenn man falsch aufkommt..

Was noch wichtig ist das man sich nach und nach seinen körper fettfrei trainiert und nur noch muskeln vorhanden sind.. Das Ziel eines Jeden Anfänger sollte sein einen möglichst geringen körperfettgehalt zu erziehlen, Körperbeherrschung (handstand) zum anfang üben . Hinterher Turmspringen uswusw.. Dazu gehört allerdings auch eine menge kraft die man braucht in den rücken und armen siehe david belle in einem video kann man das ganz schön sehen was das optimalste währe... allerdings geht es nicht von heute auf morgen sondern dauert schon 2 jahre bis man einigermaßen gut ist... die nächsten 2 jahre die dann kommen wird man nicht mehr gut sondern schon ***** =)

Ps: Meine beiden Kollegen wiegen

1: 177 cm 68 kg
2: 181 cm 73 kg




gruß bacce

Geändert von Bacterra (14-08-2005 um 15:06 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14-08-2005, 15:32
Sputnik
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich bin 1.88m groß, 76kilo schwer und habe einen Körperfettanteil von 11%, da müsste ich doch schon gut dabei sein, oder?

Geändert von Sputnik (14-08-2005 um 16:12 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14-08-2005, 16:02
Benutzerbild von ghostrider
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -Judo -CMA -VT
 
Registrierungsdatum: 15.02.2004
Alter: 28
Beiträge: 245
Standard

also ich hätt da zu viel angst mir die knochen zu brechen^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14-08-2005, 20:31
Benutzerbild von firefeet
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: sideswipe in yo face
 
Registrierungsdatum: 10.02.2004
Ort: Köln
Alter: 31
Beiträge: 933
Standard

hast dun video von dir bacterra?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15-08-2005, 11:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Roof-Jumping/Parkour, Thai Boxing, Breakdance, Freestyle-Fighting
 
Registrierungsdatum: 06.08.2005
Beiträge: 65
Standard

Ja dann bist du schon sehr gut dabei ich liege auch zwischen 9,5 und 11 kommt immer drauf an welches training ich mache in welchen monaten..
Am optimalsten ist es wenn du FAST kein fett mehr hast.. kein fett am ***** und kein fett am bauch wo bei männern am meisten angesetzt wird..
Ich bin momentan dabei von mir und en kollege en Video zu machen das wird allerdings noch etwas dauern bis es mit allen effekten richtig überarbeitet ist.. könnte 90-120 mb groß werden... Aber ich schätze mal noch 2-3 Monate...Soll wenn was vernünftiges werden..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15-08-2005, 12:19
Benutzerbild von -Cobra-
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Sei Budokai Karate
 
Registrierungsdatum: 13.05.2005
Alter: 30
Beiträge: 978
Standard

Das Video würde ich gern sehen, meld dich auf jedenfall wieder, wenns fertig ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15-08-2005, 12:22
Benutzerbild von oneside
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: WattWandern
 
Registrierungsdatum: 25.06.2005
Beiträge: 494
Standard

Ist das auch Root-Jumping?

http://dl.lustich.net/download/72-2-...c/pooljump.mpg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15-08-2005, 15:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Roof-Jumping/Parkour, Thai Boxing, Breakdance, Freestyle-Fighting
 
Registrierungsdatum: 06.08.2005
Beiträge: 65
Standard

Öm nein das ist einfach nen dummer amatur der sich und seine Sprungkraft selbst überschätzt.
Das Video hab ich auch schon mal gesehen und muss einfach nur sagen selber schuld. Root/Roof Jumping, Parkour geht mehr in die richtung aus Extremen höhen von 2 M aufwärts einfach nur kunstsprünge zu machen sehr einfach formuliert. Natürlich wird jeder mit der Zeit seinen eigenen Style herrausfinden was er bei diesem Sport am liebsten macht. Aber ich denke nicht das über pools springen in dieser Kathegory gehört. Es giebt wie gesagt in diesem Bereich eine vielzahl von bereichen die man ausüben kann. Dazu gehört z.b tricking auf häuser von garagen und auf dem flachland, Balkonklettern (Nachts und abgesichert), Turmspringen was aber nur sehr wenige betreiben. (Siehe das Belle VIDEO er macht es auch) usw usw usw..

Aber was ich dann wohl noch zu dem Zukünftigen video sagen muss ist das es auf keinen Fall ein billiges Video wird wo man nur billige sachen drauf sehen wird.
(Siehe die Amatur filme wo jugentliche stunts versuchen und sich dabei alle knochen brechen) Also sowas wirds nich ich meld mich auf jeden fall dies bezüglich noch öfters in diesem Forum.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15-08-2005, 15:19
Benutzerbild von oneside
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: WattWandern
 
Registrierungsdatum: 25.06.2005
Beiträge: 494
Standard

Schon klar, das sollte auch nur ein WITZ sein .
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Spetsnaz. The Inside Story Of The Soviet Special Forces Mr.Fister Europäische Kampfkünste 31 08-01-2005 11:10
neuer Moderator im AEK Bereich Sebastian Board Regeln und Board News 0 08-01-2004 17:12
neuer Moderator für den Bereich Bujinkan Budo Taijutsu in diesem Forum Sebastian Japanische Kampfkünste 16 23-07-2003 16:07
neuer Moderator Off-Topic Bereich Sebastian Off-Topic Bereich 16 27-06-2003 13:41
neuer Moderator für den Taekwondo Bereich Sebastian Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board 1 24-04-2003 21:49



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:30 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.