Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Informationen & Co > Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe

Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe Wo kann man was trainieren, Suche Schule für diesen Stil, Suche Kämpfer für folgendes Event, Suche Trainingspartner, Suche Trainer - all dies hier hinein.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-01-2010, 13:16
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Sei Budokai
 
Registrierungsdatum: 11.06.2009
Alter: 30
Beiträge: 23
Arrow Wer kennt den K1-Fight Club Nürnberg???

Hallo zusammen ich habe letzens zufällig im Radio was über den Nürnberg K1-Fight Club gehört, hab mir dann mal die Internetseite angeguckt und sieht viel versprechend aus! Werd auch mal ein Probetraining machen!
Wollt aber mal im vorraus wissen ob jemand die schule kennt??!!!

http://www.k1fightclub.de/

Danke schon mal

Geändert von Patrick84 (15-01-2010 um 14:30 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-01-2010, 15:54
Benutzerbild von Sportler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: die schwarze Hand
 
Registrierungsdatum: 25.06.2005
Ort: Fürth
Alter: 29
Beiträge: 4.531
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick84 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen ich habe letzens zufällig im Radio was über den Nürnberg K1-Fight Club gehört, hab mir dann mal die Internetseite angeguckt und sieht viel versprechend aus! Werd auch mal ein Probetraining machen!
Wollt aber mal im vorraus wissen ob jemand die schule kennt??!!!

K1 Fight Club

Danke schon mal
Probetraining ist immer gut. Was genau suchst du denn? Eher Kickboxen oder Muay Thai? Im Kickboxen sind die Jungs bei der Frankonia (Frankonia Kickboxen Nuernberg) in der Gegend unschlagbar. Für Muay Thai gibt es den Num in der Karolinenstraße, glaub ich, und den Club in meiner Signatur
Für reines Boxen gäbe es noch, neben vielen anderen, Hell's Kitchen. Dort tummeln sich aktuell ne ganze Menge Trainer, davon kenne ich zwei und die sind bei super! Kostet zwar mehr, als ein Verein, aber für Mohammed und Alex lohnt sich das. Metin(heißt er glaub ich) soll auch gut sein.

Schadet nix, sich alle mal anzukucken. Radiowerbung ist das letzte, wonach ich gehen würde...

mfg

Geändert von Sportler (15-01-2010 um 15:57 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15-01-2010, 15:58
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 29
Beiträge: 4.526
Standard

Ich kenne den Romica und den Jessim
sind beides sehr gute MMA Kämpfer

Der Romica hat auch ne Zeitlang mit mir bei den Samurais trainiert und für uns gekämpft.
Das war aber denke ich noch vor deiner Zeit.

Ansonsten sind sie wohl eher auf Kickboxen spezialisiert.
Wobei nbg eh überfüllt ist mit sehr guten Kickboxern/Thaiboxern
da is fast egal wo du hingehst ( Samurais / Fight gym/ K-1/Frankonia etc.) sind überall klasse Leute auf dem Gebiet

btw kann mich gerade nicht an dich erinnern , warst du bei uns auch mal im MMA ?
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15-01-2010, 16:12
Benutzerbild von Sportler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: die schwarze Hand
 
Registrierungsdatum: 25.06.2005
Ort: Fürth
Alter: 29
Beiträge: 4.531
Standard

Zitat:
Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen
Wobei nbg eh überfüllt ist mit sehr guten Kickboxern/Thaiboxern
da is fast egal wo du hingehst ( Samurais / Fight gym/ K-1/Frankonia etc.) sind überall klasse Leute auf dem Gebiet
Stimmt, Fight Gym hab ich vergessen. Der Eugen ist auch sehr gut.
Umso wichtiger ist das Probetraining, weil man von der Qualität her in den meisten Clubs nicht viel falsch macht. Da sind die Leute fast wichtiger.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15-01-2010, 17:00
Benutzerbild von manfred-m.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WC/JKD/FMA/Alpha System
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Beiträge: 1.961
Standard

Hi Patrick,

also im Fightclub sind meines Wissens nach die netten und kompetenten Trainer geblieben.

Die meisten kenne ich nicht persönlich ich weis aber das der Trainer der für das Jeet Kune Do-Concepts, den Filipino Martial Arts und auch für das MMA zuständig ist ein sehr kompetenter und netter Mann ist! Das weis ich aus eigener Erfahrung, da ich ihn letzten Sommer kennen lernen durfte.
Unter sirius oder Adolf Greff findest du etwas auf youtube von ihm.

Ich denke wir sehen uns bald wieder oder!?

Grüße
__________________
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
www.unitedcombatclub.de www.alpha-meyer.de www.kampfwerk.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15-01-2010, 23:42
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Sei Budokai
 
Registrierungsdatum: 11.06.2009
Alter: 30
Beiträge: 23
Standard

Danke schön für die Antworten!

@ Sportler: Was ich suche also... Eine Schule die Muay Thai, BJJ und MMA unterrichtet! Wenn ihr das mal habt Manni weiß bescheid unterschreib ich sofort!!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17-01-2010, 00:21
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 29
Beiträge: 4.526
Standard

Ich halte es für unrealistisch, dass du alles 3 gleichzeitig machen kannst ohne körperlich drauf zu gehen

Ich kann mich auch nicht erinnern dich öfter als 1x im MMA bei uns gesehen zu haben(ich erinner mich nun wieder an dich, du warst auch in Fürth bei dem Kampfturnier als Zuschauer ?) und ich trainier das da normal 4x Woche
Wenn du jetzt 3 Kampfsportarten, die alle an sich schon sehr anstrengend sind gleichzeitig beginnst übernimmst du dich vermutlich.

Das BJJ im Fight Gym ist super(trainier da selber wenn ich nicht krank bin T_T) , aber danach biste platt ... und das sag ich als Leistungssportler
Das Muay Thai beim Eugen im Fight gym scheint mir auch sehr gut , aber auch danach bist du erschöpft und fertig mit der Welt
MMA gefällt mir bei den Samurais am besten und auch dort trainiere ich ...
aber ich trainiere da auch so das ich mir nach fast jedem Training die Seele aus dem Leib kotzen könnte.

Ich muss gut auf meine Regeneration achten , auf ausreichend schlaf und ich vernachlässige sonst fast alles in meinem leben.
trotzdem mach ich nur MMA und BJJ ... wenn da nun noch regelmäßig Thaiboxen dazu kommen würde ...

no way
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17-01-2010, 01:10
Benutzerbild von manfred-m.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WC/JKD/FMA/Alpha System
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Beiträge: 1.961
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick84 Beitrag anzeigen
Danke schön für die Antworten!

@ Sportler: Was ich suche also... Eine Schule die Muay Thai, BJJ und MMA unterrichtet! Wenn ihr das mal habt Manni weiß bescheid unterschreib ich sofort!!!
Also Mittwoch wenn alles hinhaut
__________________
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
www.unitedcombatclub.de www.alpha-meyer.de www.kampfwerk.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17-01-2010, 01:17
Benutzerbild von manfred-m.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WC/JKD/FMA/Alpha System
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Beiträge: 1.961
Standard

Zitat:
Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen
Ich halte es für unrealistisch, dass du alles 3 gleichzeitig machen kannst ohne körperlich drauf zu gehen

Ich kann mich auch nicht erinnern dich öfter als 1x im MMA bei uns gesehen zu haben(ich erinner mich nun wieder an dich, du warst auch in Fürth bei dem Kampfturnier als Zuschauer ?) und ich trainier das da normal 4x Woche
Wenn du jetzt 3 Kampfsportarten, die alle an sich schon sehr anstrengend sind gleichzeitig beginnst übernimmst du dich vermutlich.

Das BJJ im Fight Gym ist super(trainier da selber wenn ich nicht krank bin T_T) , aber danach biste platt ... und das sag ich als Leistungssportler
Das Muay Thai beim Eugen im Fight gym scheint mir auch sehr gut , aber auch danach bist du erschöpft und fertig mit der Welt
MMA gefällt mir bei den Samurais am besten und auch dort trainiere ich ...
aber ich trainiere da auch so das ich mir nach fast jedem Training die Seele aus dem Leib kotzen könnte.

Ich muss gut auf meine Regeneration achten , auf ausreichend schlaf und ich vernachlässige sonst fast alles in meinem leben.
trotzdem mach ich nur MMA und BJJ ... wenn da nun noch regelmäßig Thaiboxen dazu kommen würde ...

no way
Hi, ich bin der Meinung das man nur eine einzige Sache mit völliger Hingabe machen kann!

Man kann aber ein zwei Dinge nebenher laufen lassen um besondere Skills durch System spezifische Methoden raus zu kitzeln..

MfG
__________________
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
www.unitedcombatclub.de www.alpha-meyer.de www.kampfwerk.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17-01-2010, 16:30
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Sei Budokai
 
Registrierungsdatum: 11.06.2009
Alter: 30
Beiträge: 23
Standard

Naja ich seh es so wenn Muay Thai und BJJ trainier kann ich das erlernte ins MMA mit anwenden oder nicht?!
Seh ich das falsch?

Die Aussage mit dem Körperlich drauf gehen kann ich mir vorstellen!! Aber mein Körper muss mal extrem gefordert werden..1. Weil es gut tut und 2. dann weiß ich ob es sich lohnt,,,,

@manni werd am montag vorbei kommen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17-01-2010, 16:37
Benutzerbild von Sportler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: die schwarze Hand
 
Registrierungsdatum: 25.06.2005
Ort: Fürth
Alter: 29
Beiträge: 4.531
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick84 Beitrag anzeigen
Naja ich seh es so wenn Muay Thai und BJJ trainier kann ich das erlernte ins MMA mit anwenden oder nicht?!
Seh ich das falsch?
Dickes Jein... Man muss noch entsprechend Sparring betreiben um beides zu verknüpfen. Du solltest es nicht unterschätzen, wie viel das ausmachen kann.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17-01-2010, 23:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Sei Budokai
 
Registrierungsdatum: 11.06.2009
Alter: 30
Beiträge: 23
Standard

Ja versteh schon
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18-01-2010, 23:23
Benutzerbild von manfred-m.
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WC/JKD/FMA/Alpha System
 
Registrierungsdatum: 05.01.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Beiträge: 1.961
Standard

@Sportler
Jupp das ist auch wichtig aber ich denke ich weis was der Patrick meint.

@Patrick
Wichtig ist das du in einem Bereich (was dir besser liegt) eine solide Basis (z.B. Stand Up) aufbaust und dann mit dem Gegeenstück (in dem Beispiel dann Bodenkampf) ergänzt.

Also erst mischen wenn eines richtig passt.

Und dann sparren sparren sparren
__________________
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
www.unitedcombatclub.de www.alpha-meyer.de www.kampfwerk.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20-01-2010, 22:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: assi sein
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9
Standard

was haltet ihr denn von den warriors in forchheim taugt das was dort
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20-01-2010, 22:56
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: AMERI-DO-TE
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 3.706
Standard

Warriors Gym?


__________________
September 11 Memorial: http://edition.cnn.com/SPECIALS/2001...lists/by-name/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Mixed Martial Arts Seminar im United Combat Club Nürnberg manfred-m. Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 37 25-11-2009 17:05
Tag der offenen Tür im United Combat Club-Nürnberg manfred-m. Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen 11 12-10-2009 23:26
kennt jemand KM Nürnberg MrEisenfaust Hybrid und SV-Kampfkünste 20 11-12-2007 00:19
Kennt sich jemand aus mit Kendo in Nürnberg/Fürth? kieselstein Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 13 20-06-2007 15:32
kennt jemand diesen club? (in wien) Baphomet Kickboxen, Savate, K-1. 10 17-10-2006 16:53



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.