Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan

Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan Alles zum Thema "Neijia" sowie gesundheitsorientierte Bewegungskünste



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 24-05-2017, 14:43
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.913
Standard

Zitat:
Zitat von rambat Beitrag anzeigen
vizeweltmeister, drittplatzierte bei WM hab ich jetzt nicht erwähnt. ebenfalls unerwähnt bleiben deutsche olympiasieger und weltcup-sieger.
und davon gibt's einige ...
Das ist mir schon klar, deshalb sind mir viele Namen davon auch nach Jahren noch präsent.

Es ist aber nicht so dass man die Strasse damit pflastern kann, und es kommt vor dass man in einer Gewichtsklasse jahrelang niemanden hat der auch nur annähernd in der Weltspitze mitkämpfen kann. Der DJB hat über 150.000 Mitglieder, wieviele davon würden sich mehr als ein paar Sekunden gegen einen guten Mann halten ? Das ist bei einem "XYZ-Mann" von der Pommesbude nebenan eben auch nicht anders.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 24-05-2017, 15:05
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: : 內家拳 :
 
Registrierungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 634
Standard

Extremes Baukastensystem, alles in Einzelaspekte zerlegt die isoliert geuebt und schrittweise immer mehr integriert werden. Der Koerper gewoehnt sich schrittweise an eine neue Art der Bewegung. Manche dieser Dinge kann man nicht beschleunigen. Besser kann ich es auf die Schnelle leider nicht erklaeren.

Dazu kommt noch Luos Politik, bestimmte Dinge erstmal nicht zu erwaehnen, erst dann wenn der Koerper auch soweit trainiert ist.

Man bekommt zwar immer wieder Ausblicke auf das was kommt, man versteht aber erst spaeter so richtig wie das Ganze zusammengehoert.

Intelligentes System aber nicht unbedingt schnell zu erlernen. Einer der Seniorschueler meinte mal, dass Vorwissen oft eher hinderlich ist bei Yizong. Zuviele Gewohnheiten die erstmal entlernt werden muessen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24-05-2017, 15:12
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.913
Standard

Was ich meine ist, dass man nicht automatisch immer besser wird je länger man was trainiert. Kommt auch bei Fussballprofis vor, dass die als Newcomer mit Superstarpotential rauskommen, dann ein Plateau erreichen und nach ein paar Jahren schon die Klasse verlieren.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24-05-2017, 15:20
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.208
Standard

@ fei li

Das alles nicht verkehrt, ich verstehe nur immer noch nicht wo es da groß einen Unterschied zu anderen Systemen gibt.
Gute Trainer bringen dir immer alles erst Schritt für Schritt bei und nicht alles auf einmal.
Zur Meisterschaft dauert es immer Jahre, egal ob Boxen oder Tai Chi.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 24-05-2017, 15:22
Benutzerbild von rambat
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Judo, BJJ
 
Registrierungsdatum: 08.12.2013
Beiträge: 4.669
Standard

@klaus:

da widerspreche ich dir nicht ...
__________________
www.judo-blog.de
Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 24-05-2017, 15:41
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: : 內家拳 :
 
Registrierungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 634
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
@ fei li

Das alles nicht verkehrt, ich verstehe nur immer noch nicht wo es da groß einen Unterschied zu anderen Systemen gibt.
Gute Trainer bringen dir immer alles erst Schritt für Schritt bei und nicht alles auf einmal.
Zur Meisterschaft dauert es immer Jahre, egal ob Boxen oder Tai Chi.
Wir verstehen uns schon

Ich bezog mich in diesem Falle konkret auf Luo s Stil, da es gerade hier die Tendenz gibt, dass sich sehr viele Leute auf ihn berufen und unterrichten, aber nur ein unvollstaendiges System erlernt haben. Da ist ziemlich sicher auch seine flaechendeckende Seminare nicht unschuldig daran, aber trotzdem. Sehr viele KK Touristen die ein paar Monate bis Jahre in Taiwan vorbeischneien und dann zu Experten werden...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 24-05-2017, 15:45
Benutzerbild von kanken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Nature
 
Registrierungsdatum: 10.11.2004
Ort: Münster
Alter: 39
Beiträge: 4.200
Standard

Wer in Dtld. kennt denn sein komplettes System und kann es anwenden? Hat er Waffen (Speer, Schwert, Säbel, Messer?), die er unterrichtet? Kennt jemand hier in Dtld. die Anwendungen dazu und hat sie anwendungsbereit drauf?
Ich meine keine Formen oder Soloübungen.

Grüße

Kanken
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 24-05-2017, 15:52
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: : 內家拳 :
 
Registrierungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 634
Standard

Zitat:
Zitat von kanken Beitrag anzeigen
Wer in Dtld. kennt denn sein komplettes System und kann es anwenden? Hat er Waffen (Speer, Schwert, Säbel, Messer?), die er unterrichtet? Kennt jemand hier in Dtld. die Anwendungen dazu und hat sie anwendungsbereit drauf?
Ich meine keine Formen oder Soloübungen.

Grüße

Kanken
Wenn du Luo meinst hat meines Wissens keiner das gesamte System. Waffen gibt, werden aber momentan nicht unterrichtet, zumindest nicht in der regulaeren Klasse. Alles was er unterrichtet, wird immer in derselben Klasse in den Anwendungskontext gestellt. Formen ist das was am wenigsten geuebt wird. Das sind eher die Hausaufgaben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 24-05-2017, 16:05
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.208
Standard

Zitat:
Zitat von fei li Beitrag anzeigen
Sehr viele KK Touristen die ein paar Monate bis Jahre in Taiwan vorbeischneien und dann zu Experten werden...
Daher dürfte ja die Ausgangsfrage rühren, wer ist Experte und wer nicht? Nicht jeder kann das gleich unterscheiden, würde mich auch erst erkundigen.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 24-05-2017, 20:16
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: IMA
 
Registrierungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Bär-Knuckle Beitrag anzeigen
Da ich schon mit diversen cleveren Antworten rechne: Sagen wir mal wem würdet ihr denn eine Chance in einem Straßenkampf gegen einen Tank Abbott in den Anfängen der UFC geben ...
Na, Hauptsächlich den Kung Fu-Leuten in der UFC. Roy Nelson zum Beispiel. Chuck Liddell, wenn man Kempo dazuzählen will.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 27-05-2017, 15:18
Benutzerbild von Dao
Dao Dao ist offline
Moderator
Kampfkunst: Taijiquan, Baguazhang, Xingyiquan, Waffen, Neigong
 
Registrierungsdatum: 28.01.2002
Ort: Bayern
Alter: 58
Beiträge: 4.655
Standard

Zitat:
Zitat von rambat Beitrag anzeigen
@klaus:

zu den UFC kann ich nix sagen.
deutsche judo-weltmeister:

daniel lascau
andreas preschel
udo quellmalz (olympiasieger und doppelweltmeister)
alexandra schreiber
detlef ultsch (doppelweltmeister)
florian wanner
alexander wiecerzak (juniorenweltmeister)

vizeweltmeister, drittplatzierte bei WM hab ich jetzt nicht erwähnt. ebenfalls unerwähnt bleiben deutsche olympiasieger und weltcup-sieger.
und davon gibt's einige ...
Daniel Lascau dürfte jetzt sicher seine 130-150 kg auf die Waage bekommen.
Google mal unter Bilder, der wäre in der beschrieben Kategorie unterwegs.

Florian Wanner macht jetzt Taijiquan
__________________
Liebe Grüße Dao
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Elite FeebleCharge Kickboxen, Savate, K-1. 0 25-03-2017 11:23
elite ringes alien5 Krafttraining, Ernährung und Fitness 12 28-11-2010 17:46
Elite Xc iromaniac Video-Clip Diskussionen zu MMA 2 17-02-2008 14:37
Elite XC ivo c. Spoiler 5 18-09-2007 16:41
Elite Unis Sebastian Off-Topic Bereich 18 14-01-2004 12:52



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.