Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan

Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan Alles zum Thema "Neijia" sowie gesundheitsorientierte Bewegungskünste



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11-04-2017, 11:05
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen/Thaiboxen (Zwangspause); Taichi/Qigong
 
Registrierungsdatum: 17.12.2008
Ort: Sachsen
Beiträge: 308
Standard Was ist das für Qigong

Moin!
Kann mir irgendwer sagen, was das für eine Qigong-Richtung ist, die von der Gruppe ab 06:30 praktiziert wird?

https://m.youtube.com/watch?v=0vmemelqYmI

Vielen Dank im Voraus.

Grüße, der Henne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 11-04-2017, 11:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.427
Standard

Hallo Henne,

was da ab ca. 6:30 für einige Sekunden zu sehen ist, ist mEn überhaupt gar kein Qi Gong.
Für mich sieht das nach Ausschnitten aus einer ganz normalen Tai Chi - Form aus. Da ich
die gezeigte Form nicht genau erkenne tippe ich auf Yang Taiji, oder die 24er Peking-Form
oder etwas ähnliches.

Beste Grüße

Glückskind
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11-04-2017, 12:35
peep
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hendrik82 Beitrag anzeigen
Moin!
Kann mir irgendwer sagen, was das für eine Qigong-Richtung ist, die von der Gruppe ab 06:30 praktiziert wird?

https://m.youtube.com/watch?v=0vmemelqYmI
Irgendeine Taijiquan-Form.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11-04-2017, 12:37
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen/Thaiboxen (Zwangspause); Taichi/Qigong
 
Registrierungsdatum: 17.12.2008
Ort: Sachsen
Beiträge: 308
Standard

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Für mich sieht das nach Ausschnitten aus einer ganz normalen Tai Chi - Form aus. Da ich
die gezeigte Form nicht genau erkenne tippe ich auf Yang Taiji, oder die 24er Peking-Form
oder etwas ähnliches.
Ja, das war auch mein Eindruck.
Dachte halt, das könnte sich um eine dieser jüngeren Kreationen, Tai Chi Gong Bzw. Yangscheng oder sowas handeln.

Hab jetzt die Tage einen Schnupperstunde bei einer TCM-Praxis, die "Nei Yang Gong" anbietet, was wohl speziell nen medizinischen Fokus hat Bzw. ggf. auch auf den Übenden abgestimmt werden kann. Ich kenns selber nicht aber lasse mich mal überraschen, angucken kost' ja erstmal nix.

https://m.youtube.com/watch?v=va6tFNdfZbI

(Bzw. wenn mans ggf. gleich mit den anderen Behandlungsmethoden wie Phytotherapie/Akkupunktur etc. aus einer Hand verbinden könnte, wäre das wahrscheinlich auch nicht verkehrt)


Grüße, der Henne

Geändert von Hendrik82 (11-04-2017 um 12:45 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11-04-2017, 15:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 9.972
Standard

Die vereinfachte Yang Form "24 Bejing" ist relativ jung. Mao wollte fitte Menschen, aber ohne die ganze Kultur und Kampfkunst die hinter dem Taiji steckt.
Zum Glück hat Mao es nicht so lange gemacht und man konnte Dinge wieder mehr machen, wie man wollte.


Liebe Grüße,
Shin
__________________
Meine Empfehlung:
Shen Yun 2017
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11-04-2017, 16:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Servus -

das mit den "übermenschlichen Kräften durch QiGong" vergißte am besten gleich mal wieder.

Die gezeigte Form ist wahrscheinlich Yang-Stil.

"Nei Yang Gong" ist eine Übungsreihe des QiGong. Sie bewirkt verschiedene gesundheitsfördernde Prozesse - wie jede andere QiGong- Übungsreihe auch. Acht Brokate, 15 Ausdrucksformen, 18 Ausdrucksformen usw. - welche du praktizierst ist piep. Nur täglich üben solltest du eben, das macht den Effekt.

Einzige Ausnahme ist m.E. "Guolin-QiGong". Hier wird durch gehen und forcierte Atmung mehr Sauerstoff in den Körper gebracht, was einen zusätzlichen Effkt haben könnte.

Aber keine Wunder erwarten, das Üben ist nur ein Baustein einer gesunden Lebensweise.


Geändert von washi-te (11-04-2017 um 18:20 Uhr). Grund: h
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11-04-2017, 20:41
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.345
Standard

Ganz sicher ein Zusammenschnitt einer (oder mehrerer) Taiji-form(en).
Auf den ersten Blick würde ich auf die 24er-Peking-Form tippen.
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11-04-2017, 23:22
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Wer was seriöses über Taiji erfahren will, findet in der Vorschlagsliste das:

https://www.youtube.com/watch?v=TnmPs37Otj4

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12-04-2017, 08:22
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen/Thaiboxen (Zwangspause); Taichi/Qigong
 
Registrierungsdatum: 17.12.2008
Ort: Sachsen
Beiträge: 308
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen

das mit den "übermenschlichen Kräften durch QiGong" vergißte am besten gleich mal wieder
Na, darum gings mir Aauch nicht. Das erinnerte mich eher (negativ) an die Tricks, die bei den sog. "Shaolin"-Shows gezeigt werden.

Aber Danke für eure Einschätzungen. Dann deckt sich das ja mit meiner Wahrnehmung, dass es sich bei dem dort
praktizierten doch eher um eine Tai Chi Form handelt.

Grüße, der Henne.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
07./08.11.15 Qi, Qigong and Taijiquan-die Essenz des Qigong Seminar in München Alpensahne Eventforum Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 0 21-06-2015 14:53
Qigong im/für Karate? Luke30 Karate, Kobudō 21 01-08-2013 07:18
Empfehlung für eine Ausbildung im Qigong borni Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 14 22-11-2012 15:20
Fake QiGong & QiGong MystD Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 4 05-07-2008 13:52
Shaolin Qigong - Bodhidharma Qigong SQ Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 4 13-05-2003 20:17



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.