Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan

Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan Alles zum Thema "Neijia" sowie gesundheitsorientierte Bewegungskünste



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 03-08-2017, 16:19
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.983
Standard

Die Stampfbewegungen sind nicht unwichtig, auch wenn sie ggf. aus anderen Stilen importiert wurden. Schlecht macht die das nicht, und im Chen gibt es sowas auch. Es diskreditiert eigentlich eher Leute die das nicht kennen.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 03-08-2017, 20:48
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
Ok DANKE für den Impuls, hab als erstes das hier gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=B0rGcVr4piw
Echt spannend.

P.S.: Hab so die Ahnung als ob das ein langes Wochenende würde .

https://books.google.de/books?id=-jG...BANHOU&f=false

Geändert von Gast (03-08-2017 um 20:55 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 03-08-2017, 22:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.499
Standard

Ok, nu isses endgültig im A*** das Wochenende .
Im Ernst: SUPER, herzlichen DANK !
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 03-08-2017, 23:20
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
Ok, nu isses endgültig im A*** das Wochenende .
Da steht laut Inhaltsverzeichnis nun nicht so viel drin, das meiste ist Beschreibung/Bilder der Form....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04-08-2017, 02:35
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 864
Standard

Zitat:
Zitat von Pauk91 Beitrag anzeigen
Ich dachte man kann alle Formen schnell oder langsam oder ganz schnell üben?
In Yang wäre das nicht üblich. Warum auch immer. Es gibt tatsächlich eine "dynamische Yang-Form". ich habe die nie gelernt, aber mein Lehrer hat die mal vorgeführt und es kann sein, dass ich eine VHS Video dazu habe irgendwo.

Sie scheint mir nicht dieselbe zu sein wie die von dem verlinkten YT-Video zu sein.

Geändert von Lino (04-08-2017 um 02:41 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 04-08-2017, 09:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.499
Standard

Zitat:
Zitat von Lino Beitrag anzeigen
... Es gibt tatsächlich eine "dynamische Yang-Form". ich habe die nie gelernt, aber mein Lehrer hat die mal vorgeführt und es kann sein, dass ich eine VHS Video dazu habe irgendwo.

Sie scheint mir nicht dieselbe zu sein wie die von dem verlinkten YT-Video zu sein.
VIELEN DANK für diesen ergänzenden Impuls!

Wäre toll, wenn Du das VHS-Video finden solltest, dann hier nochmal einen (hoffentlich vorhandenen) Titel nachträglich angibst. Dann könnte ich mich auf die YT-/ Amazon-Suche machen.



@ all: (Mein) aktueller Stand in Sachen Yang-Fast-Form:
Getriggert durch Geist_Faust und nach dem Studium diverser YT-Quellen (HERZLICHEN DANK ALLEN AUSLÖSERN UND BETEILIGTEN ) habe ich also bisher
a) etliche Fast-Formen (auch im Yang-Stil)
b) viele verschiedenen Fast-Formen
gefunden.


Nach-FRAGE: Vermute ich richtig, dass es (bezogen auf den Yang-Stil) DIE eine Fast-Form (i.S.v. "Standard-Yang-Fast-Form") NICHT gibt? Oder doch?
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 04-08-2017, 10:00
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.983
Standard

Es gibt ja "die" Form nirgendwo, warum ausgerechnet bei sowas. Die Unterschiede sind oft eklatant. Eine schnelle Form hat sich irgendwann jeder mal gebastelt, nur hat die bei den einen mehr Hand und Fuss als bei den anderen.

Ich möchte es nicht unbedingt erörtern, aber jeder sollte sich vorher ansehen ob eine Form mit Fajing-Elementen und Stampfen zur Stimulation von Jin in die Systematik insgesamt passt, oder was völlig anderes macht. So zu sehen bei Formen die aus völlig anderen Stilen geklaut sind, wo dann absolut überhaupt nichts zu dem passt was man sonst macht. Stampfschritte sind KEIN solches Element, sondern ein Kernelement vieler IMA-Praktiken. Chen, Bajiquan, Xing Yi haben das auf jeden Fall.

https://youtu.be/UTucZltO4UM?t=143
https://youtu.be/_kxkN5kI3mA?t=176
https://www.youtube.com/watch?v=iQZ3xn-UmjI
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04-08-2017, 10:11
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.499
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Es gibt ja "die" Form nirgendwo, warum ausgerechnet bei sowas. ...
Ich merke, dass meine Frage unpräzise gestellt war, Danke.
Nochmal anders (und hoffentlich genauer): Im Yang-Stil gibt es beispielsweise die genormte Peking-Form (ok, ohne Diskussion, inwieweit die noch "echtes" Taiji ist), die später genormte 48er-Form und die genormten Wettkampfformen 42er-Handform und 42er-Schwertform.

Und darauf zielte meine FRAGE ab: Ob es so etwas wie eine (von wem auch immer) anerkannte "Grund"-Fast-Form gibt - oder ob eben (selbst innerhalb des Yang-Stils) jede Linie (wenn überhaupt) oder jeder Meister mit ihrer/ seiner ganz eigenen Fast-Form aufwartet?
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04-08-2017, 16:11
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.983
Standard

Es gibt ja noch nicht mal "den" Yang-Stil, wenn man Yang Fukui nicht ausgräbt.

Ich würde dir raten die verschiedenen Variationen anzusehen, und wenn man eine davon lernen möchte dann die welche sowohl anspruchsvoll genug aussieht, die Stampfelemente hat, und nicht komplett andere Aktionen ala White Crane enthält. Wenn es nur "langsame Form in etwas schneller" ist kann man sich das auch sparen, bzw. genau so vorgehen - die gleiche Form mal in flüssig und mal in langsam machen.

Die hochgeheime Wu-Fast-Form findet man übrigens von Ma Yueliang persönlich auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=oKopSAQHgkA
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04-08-2017, 16:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.499
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
...
Ich würde dir raten die verschiedenen Variationen anzusehen, und wenn man eine davon lernen möchte dann die welche sowohl anspruchsvoll genug aussieht, ...
Gute Anregung, DANKE.
Zusätzlich habe ich noch "zwei Eisen im Feuer":
1. Wenn mein Trainer aus seiner ausgedehnten Sommerpause zurück ist, frag ich da mal nach.

2. Hab bei dem letzten Taiji-Tag in Berlin näheren Kontakt mit dem Organisator (auch ein Yang-Stilist) gehabt (super-netter Mensch), bei dem frag ich auch nochmal nach.

Vorteil ist IMHO in einem von/ in beiden Fällen: Es gäbe eine Begleitung und Unterstützung - und das fände ich schon extrem-wichtig. Und da das Ganze ja auch nicht so zeitlich dringend ist, kann ich es auch etwas ruhig angehen lassen .
Außerdem habe ich das Gefühl, dass die Fast Form erst Sinn macht, wenn ich in den langsamen Formen "sattelfester" bin

Danke aber nochmals für Deine Impulse.

P.S.: Ich werde morgen mal in das D'dorfer chinesische Buchgeschäft gehen (was hier in einem anderen Thread behandelt wurde) und gucken, ob ich da schonmal etwas paperware zum Thema finde; die sollen recht gut sortiert sein, hab ich gehört.
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 04-08-2017, 17:21
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.502
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Die hochgeheime Wu-Fast-Form findet man übrigens von Ma Yueliang persönlich auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=oKopSAQHgkA
Das sie hochgeheim ist, ist nicht ganz was ich dazu geschrieben hatte.

Das man sie auf YT findet (u.a. auch von einer Schülerin von Ma Yueliang
oder von Ma Jiangbao) weiß ich auch, aber sie mal sehen und sie lernen
sind doch 2 paar Schuhe, oder?

Nachtrag: dennoch danke für den Link, das FF - Video kannte ich jetzt noch nicht.
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.

Geändert von Glückskind (04-08-2017 um 17:23 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 04-08-2017, 17:42
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Baguazhang, xingyi,taiji
 
Registrierungsdatum: 22.07.2014
Ort: Ba wü
Beiträge: 521
Standard


ich finde ja den hier ganz gut und das würde ich jetzt auch mal als fast form bezeichnen.wozu sein stampfen da ist wird aus der form wohl auch recht klar
gefällt mir sehr sehr sehr gut
ich hoffe euch auch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 04-08-2017, 19:16
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von relaunch Beitrag anzeigen

ich finde ja den hier ganz gut und das würde ich jetzt auch mal als fast form bezeichnen.
Das scheint mir eine ganz normale Langform neuer Rahmen Chenstil

Geändert von Gast (04-08-2017 um 19:27 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 04-08-2017, 22:37
Benutzerbild von Hongmen
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: INNERE KAMPFKUNST
 
Registrierungsdatum: 31.10.2005
Alter: 59
Beiträge: 1.571
Standard

Zitat:
Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe neulich bei unserem regelmäßigen PushHands-Treffen von meinem Partner gehört, dass es (auch) im Yang-Stil so etwas wie eine (schnelle) "Fast-Form" gäbe (die wohl nicht identisch mit einer Chen-Form ist).

Und da mein PH-Partner jetzt leider in seinem wohlverdienten Sommerurlaub weilt, frage ich mal neugierig in die Runde:
- Kennt das (noch) jemand? Ist das Allgemeingut?
- Gibt es dazu Quellenmaterial (YT-Videos, Websites, u.dgl.m. ...)?

VIELEN DANK für eine kurze Antwort!
Freedom dominance, habe ich gelernt. Tai Chi wird langsam geübt, um bestimmte Vorgänge im Körper zu entdecken, zu "Formen", letztendlich zu kultivieren und beweisbar zu praktizieren!
Insofern ist es ein "muss", Tai Chi auch "fast" zu betreiben.


fast ab 4.55min

__________________
Schule für Innere Kampfkunst
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 05-08-2017, 03:17
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Tai Chi (Yang-Stil)
 
Registrierungsdatum: 15.08.2013
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 430
Standard

Ich hab' auch schonmal einfach mal schnell gemacht. War aber langweilig, zu sportlich, nicht innerlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
21./22.10. Yang Stil Stock mit JianChao Yang in München Alpensahne Eventforum Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 0 20-05-2017 12:19
05./06.11 Yang-Stil-Taiji Stock mit Jian Chiao Yang Alpensahne Eventforum Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 0 09-10-2016 21:32
"alte" Yang Stil Form Nanabozho Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 5 17-02-2015 15:08
37er Form Yang-Stil vimike Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 5 21-04-2011 13:03
Nette Yang Form nach Yang Jianhou "GZA" Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 0 04-12-2010 16:04



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:22 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.