Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan

Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan Alles zum Thema "Neijia" sowie gesundheitsorientierte Bewegungskünste



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10-10-2017, 08:57
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Zitat:
Zitat von pilger Beitrag anzeigen
Genau das ist der Knackpunkt...aber ehrlich, die zwei vom Anfang scheinen ernsthaft daran interessiert zu sein, kämpfen (lernen) zu wollen und geben sich es schon ganz gut, vermutlich auch öfter. Denke nicht, dass die jetzt so Meisterhörig sind und ihm zu Gefallen beim Kontakt mit ihm plötzlich in sich einknicken usw. Mein Gefühl sagt mir, dass es einfach ist, wie dort zu sehen, aber ist halt auch nur ein Gefühl.

Man müsste ihn tatsächlich einfach mal spüren.

Grüße Pilger
Ich glaube nicht, dass sie einknicken wollen aber es eben tun weil sie im Hinterkopf haben, er ist der Meister.
Wäre interessant das ganze gegen jemanden zu sehen der mehr Skills hat und nicht in einer Beziehung steht.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 10-10-2017, 10:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.513
Standard

Moin allerseits,

also was Adam Mizner macht und zeigt gefällt mir auch schon seit längerem.

Das er sich überhaupt auf unkooperativere Übungsmodi einlässt, sich damit öffentlich
präsentiert und dabei mAn auch eine gute Figur macht hebt Ihn schon sehr sehr weit
von den vielen Taiji-lern ab die sich Meister nennen. (So traurig genau das auch ist...)

Mich würde ebenfalls mal interessieren wie er sich anfühlt und wie gut er
ist wenn jemand mit guten Skills der nicht sein Schüler ist mit Ihm trainiert.

Also um Ihn zu sehen (und fühlen) wäre es mir eine Reise nach Ulm wert.

@KeineRegeln: alles Gute für Deine Genesung! Bzgl. Entzündungsbekämpfung
höre ich immer wieder, wie gut Kurkuma da helfen soll. Allgemein kann man da
Ernährungsmäßig schon recht viel machen um gegenzusteuern.

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
Was ich ein bisschen verstörend finde, ist das er und einer seiner Schüler ständig den Zeigefinger streckt. Hatte Mal gelesen, dass irgendwann vor nicht allzu langer Zeit ein Meister das machte, worauf ihn sehr sehr viele kopierten und dann mit den verschiedensten Konzepten erklärten.
Das sehe ich sogar als gutes Zeichen an. Zumindest sieht man das bei Yu auch
oft und ich erinnere mich noch an eine ganz natürliche, einfache Erklärung dazu.
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10-10-2017, 10:19
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Moin allerseits,

also was Adam Mizner macht und zeigt gefällt mir auch schon seit längerem.

Das er sich überhaupt auf unkooperativere Übungsmodi einlässt, sich damit öffentlich
präsentiert und dabei mAn auch eine gute Figur macht hebt Ihn schon sehr sehr weit
von den vielen Taiji-lern ab die sich Meister nennen. (So traurig genau das auch ist...)

Mich würde ebenfalls mal interessieren wie er sich anfühlt und wie gut er
ist wenn jemand mit guten Skills der nicht sein Schüler ist mit Ihm trainiert.

Also um Ihn zu sehen (und fühlen) wäre es mir eine Reise nach Ulm wert.

@KeineRegeln: alles Gute für Deine Genesung! Bzgl. Entzündungsbekämpfung
höre ich immer wieder, wie gut Kurkuma da helfen soll. Allgemein kann man da
Ernährungsmäßig schon recht viel machen um gegenzusteuern.



Das sehe ich sogar als gutes Zeichen an. Zumindest sieht man das bei Yu auch
oft und ich erinnere mich noch an eine ganz natürliche, einfache Erklärung dazu.
Danke.
Das Hauptproblem ist das teils 12 Std. sitzen und der extreme Stress. Da bleibt Bewegung und Ernährung auf der Stelle...

Dann lass Mal die Begründung für den Finger hören. ^^



Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10-10-2017, 10:20
Benutzerbild von pilger
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 30.12.2004
Ort: Nähe Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 1.219
Standard

Maddin, ja, da könnte was dran sein...wäre echt interessant zu sehen...
Aber ob man das dann tatsächlich auf die Tube stellt...
Wahrscheinlich müssen wir beim.Vermuten bleiben

LG Pilger

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
__________________
(Er-)kenne dich selbst - alles andere kommt von allein

Geändert von pilger (10-10-2017 um 10:28 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10-10-2017, 10:27
Benutzerbild von pilger
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 30.12.2004
Ort: Nähe Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 1.219
Standard

Moin Glückskind,

dann können wir ja bald nen Bus mieten

Sehe es wie du, ich finde es auch als für ihn sprechend, dass er das unkooperative Zeug hochstellt...andererseits wissen wir natürlich nicht, was er alles nicht hoch stellt...er ist ja der Herr über seinen Kanal und er hat na klar das gute Recht, zu entscheiden, mit was er sein Taiji promotet, er verdient ja schließlich sein Geld damit.
Aber Fakt bleibt, ich finde gut was er da zeigt :-)

LG Pilger

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
__________________
(Er-)kenne dich selbst - alles andere kommt von allein
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 10-10-2017, 10:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.513
Standard

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
Danke.
Das Hauptproblem ist das teils 12 Std. sitzen und der extreme Stress. Da bleibt Bewegung und Ernährung auf der Stelle...
Ja, leider.

Viel sitzen (dann auch noch sooo viel) und Stress sind gesundheitsmäßige
Katastrophen die eine schlechte Ernährung und Bewegungsmangel ja mit
verursachen / begünstigen. Man hat dann einfach weniger / zu wenig Power,
Zeit und Nerv für den um so wichtigeren Ausgleich.

Die (unpopuläre) Lösung ist im Grunde einfach (was jedoch nicht bedeutet
das sie auch immer leicht umsetzbar ist): den Stress signifikant reduzieren.

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
Dann lass Mal die Begründung für den Finger hören. ^^
Schreibe Dir gleich 'ne PN.

Nachtrag: Dein Posteingang ist voll.
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.

Geändert von Glückskind (10-10-2017 um 10:40 Uhr). Grund: Nachtrag
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10-10-2017, 10:54
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Ja, leider.

Viel sitzen (dann auch noch sooo viel) und Stress sind gesundheitsmäßige
Katastrophen die eine schlechte Ernährung und Bewegungsmangel ja mit
verursachen / begünstigen. Man hat dann einfach weniger / zu wenig Power,
Zeit und Nerv für den um so wichtigeren Ausgleich.

Die (unpopuläre) Lösung ist im Grunde einfach (was jedoch nicht bedeutet
das sie auch immer leicht umsetzbar ist): den Stress signifikant reduzieren.



Schreibe Dir gleich 'ne PN.

Nachtrag: Dein Posteingang ist voll.
Jepp. Darüber mache ich mir im Urlaub ernsthafte Gedanken.
Mag meine Arbeit und meine Leute, aber es kann nicht Sinn von Arbeit sein zu einem Frack zu werden.

OK, dann bin ich Mal auf die PM gespannt.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10-10-2017, 11:08
Benutzerbild von pilger
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 30.12.2004
Ort: Nähe Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 1.219
Standard

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
Jepp. Darüber mache ich mir im Urlaub ernsthafte Gedanken.
Mag meine Arbeit und meine Leute, aber es kann nicht Sinn von Arbeit sein zu einem Frack zu werden.

OK, dann bin ich Mal auf die PM gespannt.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Ganz kurz zu dem Offtopic Gesundheit.
Ich weiß, Arbeit stresst, gerade im Sitzen.
Es gibt aber wirklich eine einfache Möglichkeit, auch wenn man abends platt ist, sich trotzdem zu bewegen. Das Zauberwort (als eine der Möglichkeiten) ist hier tatsächlich Qigong.
Als hammer gutes Beispiel: Lerne die 8 Brokate und mache sie konsequent JEDEN Abend. Und wenn es anfangs nur 20 Minuten sind. Diese Bewegungen sind entspannend und nicht wirklich anstrengend, dehnen aber alle Bereiche des Körpers auf sanfte und leichte Weise und bringen innerlich so einiges ins Fließen. Nach ein paar Wochen konsequenter Übung wirst du feststellen, dass dein Wohlbefinden gesteigert hat. Könnte ich wetten.
Es strengt nicht an (das Erlernen braucht nicht sooo viel Zeit) aber gibt dir sehr viel.
Es ist zwar kein Sport, aber der muss es ja manchmal garnicht sein. Es ist wohltuende Bewegung für Körper und Geist :-)

LG Pilger

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
__________________
(Er-)kenne dich selbst - alles andere kommt von allein
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10-10-2017, 11:43
Benutzerbild von KeineRegeln
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ��Kurzstrecken Missiles! ��
 
Registrierungsdatum: 23.06.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 7.411
Standard

Letztmalig zur Gesundheit, da ich den Fred nicht vollkommen zuspamen will. ^^

Mein Problem ist, das ich im Moment nichts machen kann. Die Entzündung bewirkt sowas wie einen halben Bandscheibenvorfall. Ich kann also erst überhaupt was anfangen, wenn die Entzündung verschwunden ist.

Meinen Alkoholkonsum habe ich seit Jahresbeginn massivst eingeschränkt, aber es ist halt der Job und die fehlen Motivation danach noch etwas für die Gesundheit zu machen. Ernährung mit eingeschlossen.

Danach wollte ich aber Physiotherapie machen, wobei ich gehört habe, dass Tai Chi auch von manchen Krankenkassen bezahlt wird. *Hähä*



Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
__________________
Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10-10-2017, 11:51
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.513
Standard

Zitat:
Zitat von KeineRegeln Beitrag anzeigen
OK, dann bin ich Mal auf die PM gespannt.
Nix spektakuläres; und Dein Postfach ist immer noch voll (oder mein Browser doof).
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 10-10-2017, 12:00
Benutzerbild von pilger
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 30.12.2004
Ort: Nähe Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 1.219
Standard

Ok KeineRegeln, dann geht natürlich im Moment fast nichts an Bewegung.
Aber die “Sauferei“ runter zu schrauben ist definitiv ein guter Schritt

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
__________________
(Er-)kenne dich selbst - alles andere kommt von allein
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10-10-2017, 12:00
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Zitat:
Zitat von pilger Beitrag anzeigen
Maddin, ja, da könnte was dran sein...wäre echt interessant zu sehen...
Aber ob man das dann tatsächlich auf die Tube stellt...
Ich vermute nicht, was aber leider eben so ein CMA Problem ist, dass man nicht zeigen darf wie man sich mal mit hochwertigen Partnern vergleicht.
CZQ hats gemacht, und wurde dafür im Forum gescholten.
Schade das.
Das ganze mit Helm und vl. Weste auf wäre auch mal ganz interessant zu sehen.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10-10-2017, 12:05
Benutzerbild von pilger
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 30.12.2004
Ort: Nähe Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 1.219
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Ich vermute nicht, was aber leider eben so ein CMA Problem ist, dass man nicht zeigen darf wie man sich mal mit hochwertigen Partnern vergleicht.
CZQ hats gemacht, und wurde dafür im Forum gescholten.
Schade das.
Das ganze mit Helm und vl. Weste auf wäre auch mal ganz interessant zu sehen.
Da dürfte echt ein Umdenken stattfinden...es ist nämlich in meinen Augen eher ein Zeichen von Stärke, wenn jemand, wie der erwähnte CZQ so was öffentlich macht...aber die Denke innerhalb der “Clans“ oder wie auch immer man diese Verbindungen nennen mag, ist da ja vielleicht noch anders gestrickt.


Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
__________________
(Er-)kenne dich selbst - alles andere kommt von allein
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10-10-2017, 12:21
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Wink

Zitat:
Zitat von pilger Beitrag anzeigen
Da dürfte echt ein Umdenken stattfinden...es ist nämlich in meinen Augen eher ein Zeichen von Stärke, wenn jemand, wie der erwähnte CZQ so was öffentlich macht...aber die Denke innerhalb der “Clans“ oder wie auch immer man diese Verbindungen nennen mag, ist da ja vielleicht noch anders gestrickt.
Geht mMn. gar nicht um den Clan sondern was der normal Ausübende für Vorstellungen hat was denn alles mit diesen "alten" asiatischen Methoden möglich sein muss.
Hab vor kurzen mit einem Yiquan Mann die Arme gekreuzt. Alles grundsolide, kämpferisch sehr interessant. Aber trotzdem puscht du damit nicht jeden Kampfsportler beliebig durch die Gegend.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10-10-2017, 12:48
Benutzerbild von pilger
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taijiquan
 
Registrierungsdatum: 30.12.2004
Ort: Nähe Wiesbaden
Alter: 48
Beiträge: 1.219
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Geht mMn. gar nicht um den Clan sondern was der normal Ausübende für Vorstellungen hat was denn alles mit diesen "alten" asiatischen Methoden möglich sein muss.
Hab vor kurzen mit einem Yiquan Mann die Arme gekreuzt. Alles grundsolide, kämpferisch sehr interessant. Aber trotzdem puscht du damit nicht jeden Kampfsportler beliebig durch die Gegend.
Yep, bin ganz bei dir.
Mir persönlich macht es Spaß, mit unterschiedlichsten Menschen und Stilen oder Kampfsportarten ein wenig die Arme zu kreuzen oder auch ein WENIG mehr, denn meine Gesundheit ist mir mittlerweile das Wichtigste. Und da ist es mir völlig schnuppe, ob da jetzt jemand vor mir steht, der besser oder schlechter ist als ich. Denn ich kann von jedem etwas lernen, gute Erfahrungen mitnehmen und Einblicke in andere Kampfsportwelten bekommen. Ist doch prima Mir geht es dabei immer um freundschaftlichen Austausch, nie um besser oder schlechter.
Und wenn ich merke, dass da jemand vor mir steht, der es wissen will und sich nicht an die abgesprochenen Spielregeln hält, rede ich kurz drüber. Entweder beide einigen sich dann auf ein gemeinsames Level, was ja durchaus etwas mehr sein kann als anfangs abgesprochen und bleiben dann in dem Rahmen, oder ich jage ihn zum Teufel. Und zwar unabhängig davon ob er schlechter oder besser ist als ich. Für mich muss es einfach nur freundschaftlich und im besprochenen Rahmen bleiben. Dann haben beide Freude dran und es ist völlig egal, wer wie viel austeilt oder einsteckt.
So meine persönliche Ansicht.

LG Pilger

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
__________________
(Er-)kenne dich selbst - alles andere kommt von allein
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es für die 32er-Taiji-Schwertform eine "offizielle Musik"? * Silverback Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 14 16-07-2017 12:04
Suche ein gutes Lehrbuch "Deutsch für Nichtdeutsche" * Silverback Off-Topic Bereich 4 18-05-2017 21:00
taiji - ein anderes Wort für "Alles geht"? laoshu Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 24 18-04-2008 19:14
"Verkommt" Taiji zu einer "Schön-Gymnastik"? Hongmen Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 37 18-05-2006 19:01
Beispiel wie man "Hits" neu auflegt Nahot Off-Topic Bereich 3 23-06-2004 20:51



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:54 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.