Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan

Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan Alles zum Thema "Neijia" sowie gesundheitsorientierte Bewegungskünste



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 26-06-2017, 08:57
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.483
Standard

Zitat:
Zitat von owtiemann Beitrag anzeigen
...Was die Schrittbilder im San Shou angeht kann ich leider keine Hoffnung machen. Die Zielsetzung ist mir schon klar aber ich beführchte das es nicht wirklich hilfreich wäre. Die Komplexität ist einfach zu hoch.
San Shou umfaßt mehr Ebenen und ist komplexer als die Solo-Form.
Jupp, mittlerweile habe ich das auch so schon fast befürchtet , vielen Dank.
Plus, dass es offenbar so viele verschiedene Variationen davon gibt (wohl selbst innerhalb des Yang-Stils), dass eine "Vereinheitlichung" (z.B. i.S.v. der Peking-Form) wohl noch nicht mal ansatzweise existiert.


Zitat:
Hier die Alternative. Am 14.07 gibt es ein eintägiges Seminar in Sankt Goarshausen. Ich denke, wenn man aus diesem speziellem Grund um einen Videomittschnitt auf DVD bittet, dann wäre das sicher möglich.
Whouw, was für ein genialer Tipp, VIELEN HERZLICHEN DANK .
Aktuell ist der Termin bei mir zwar noch belegt, aber ich gucke (super gerne!), ob ich das irgendwir umgelegt bekomme!!!

P.S.: FRAGE: Gibt es dazu irgendeine Website mit Ankündigung? Und Veranstalterkontaktadresse (zwecks der Idee mit dem Videomitschnitt).


Zitat:
Wäre das nicht eine prima Gedächnisstütze?
Neeeee, nicht prima ..... es wäre sensationell !

Zitat:
Falls es zu diesem Termin nicht geht, dann können wir ja auch nach Alternativen suchen. Gerne auch in Bonn, Koblenz oder Mainz.
I'm all yours!!!
Die 3 genannten Orte wären allesamt noch sehr gut (auf meinem limitierten "Kölner Weltbild-Schirm" (klar, Bonn wäre oberfein )) - und prinzipiell wäre der Herbst aus verschiedenen (auch "Taiji-internen") Gründen bei mir "charmanter".

Aber grundsätzlich nochmals vorab: SUPER DANK!
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 26-06-2017, 16:03
Benutzerbild von owtiemann
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Tai Chi & Lan Shou
 
Registrierungsdatum: 18.09.2015
Ort: Harxheim
Alter: 54
Beiträge: 17
Standard San Shou im Rheinland 😎

Hi, ich habe die Infos zum workshop zusammengestellt.
Ich arbeiten Volker Jung zusammen und plane schon etaws länger für mehr publizität bezüglich solcher Themen.
https://taichicare.wordpress.com/201...enz-und-mainz/

Wäre Doch schade, wenn uns dass verlohren ginge.

Gruß Oliver
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26-06-2017, 16:45
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.483
Standard

okok, mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen (hab schon die ersten Kontakte zum Zeit-Umschichten geführt)!

FRAGE (weil ich irgendwie zu blind war, die Info zu finden):
1. Wie hoch ist die Lehrgangsgebühr bitte?
und 2. Was sind die Grundvoraussetzungen, die man mitbringen sollte?
Gerne auch per PN.

P.S. (nicht ganz ernst gemeinte Zusatzfrage): Hab gerade den Titel gesehen "San Shou im Rheinland": Seit wann ist denn Mainz (ins Rheinland) eingemeindet ?
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

Geändert von * Silverback (27-06-2017 um 13:30 Uhr). Grund: ergänzt: Gerne auch per PN.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 19-09-2017, 10:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.483
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Ja, die Frau wenn es noch die gleiche ist spricht gut Deutsch, und kannte auch alle möglichen Leute aus der Szene (Ma Jiangbao z.B.).

Das ist in der Nähe der Galeria Kaufhof, wenn das noch so heisst, gut zu erreichen von der U-Bahn Oststrasse auf der Stresemannstrasse. Wenn man von der U-Bahn kommt 2. rechts rein und schräg gegenüber auf der linken Seite der Strasse....
Hab es gestern endlich mal geschafft - und war echt überwältigt. Eigentlich alle "Vorurteile" in Erfüllung gegangen: * Kleiner versteckter Laden (kannte niemand, den ich danach gefragt hatte ... bis auf einen, der per Smartphone dann google bemüht hat) * (relativ) alte Chinesin hinter der Theke - die aber super Bescheid wusste ... und mir auch gleich gezeigt hat, wo der "Fettnäpfchen-Hammer" hängt (nachdem sie eine meiner Fragen, nach einem Buch über über die 8er-/10er-Form deutlich naserümpfend beantwortet hat (i.S.v.: "Das ist kein Taiji, das ist modern" ) * Super-Angebot (war nicht alles da, was ich gesucht hatte, aber ich war auch eigentlich mehr durch Zufall (und damit unvorbereitet) in der verbotenen Stadt) * schreit nach einem Wiederkommen.

Nochmal DANKE für den Tipp - fahre da auf jeden Fall wieder hin .... besser vorbereitet!
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 29-09-2017, 12:04
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 105
Standard

Hi Silverback,

eine Bitte und eine Frage.
Erst die Bitte:
Wärest Du so freundlich die Adresse des Buchladens zu posten? - Mit Klaus's Wegbeschreibung komme ich vmtl. nicht an. Aber die Adresse könnte ich ins Navi hauen.

Die Form habe ich mir mal auf YT in Varianten angeschaut. - Die scheinen mir aber eher aufgrund der performenden Personen unterschiedlich zu sein, nicht vom Inhalt.
Die Form gefällt mir ziemlich gut, das sie ein Bild davon vermittelt, wie TJQ in Anwendung aussehen sollte / könnte (ich meine den Charakter der KK).
Jetzt die Frage:
Ist diese Form im Yang-Style (in der Ausbildung) Standard? Oder ist das eher ein Goodie und Lehrerabhängig?
Und falls das Standard ist, wann setzt diese Form ein? Nach den Waffenformen? Und nach oder vor dem TuiShou?

Ok, das waren jetzt doch mehrere Fragen.

Liebe Grüße
DattOlli

Geändert von DatOlli (29-09-2017 um 12:06 Uhr). Grund: Korrektur
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 29-09-2017, 14:37
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.483
Standard

Hi Olli,

Zitat:
Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
Hi Silverback,

eine Bitte und eine Frage.
Erst die Bitte:
Wärest Du so freundlich die Adresse des Buchladens zu posten? - Mit Klaus's Wegbeschreibung komme ich vmtl. nicht an. Aber die Adresse könnte ich ins Navi hauen.
Na klaro.
Die Buchhandlung heißt Ming Fan. Adresse ist: Stresemannstraße 19, 40210 Düsseldorf (sehr kleiner und gut getarnter Laden ) (~ 10 min. vom D'dorfer Hauptbahnhof entfernt).

Zitat:
Die Form habe ich mir mal auf YT in Varianten angeschaut. - Die scheinen mir aber eher aufgrund der performenden Personen unterschiedlich zu sein, nicht vom Inhalt.
Die Form gefällt mir ziemlich gut, das sie ein Bild davon vermittelt, wie TJQ in Anwendung aussehen sollte / könnte (ich meine den Charakter der KK).
Exakt meine Denke - und genau deswegen bin ich auch heiß darauf .

Zitat:
Jetzt die Frage:
Ist diese Form im Yang-Style (in der Ausbildung) Standard? Oder ist das eher ein Goodie und Lehrerabhängig?
Und falls das Standard ist, wann setzt diese Form ein? Nach den Waffenformen? Und nach oder vor dem TuiShou?

Ok, das waren jetzt doch mehrere Fragen.
Viele Fragen ... die ich mir auch stelle . Ok, im Ernst:
- Ich hab bisher (leider) keinen Praxiskontakt mit der Form gehabt - bin also selbst diesbezüglich noch in der "Warteschleife"
- m.W.n. fällt sie wohl eher in den Bereich "goodie" - wenn sie den der Lehrer überhaupt drauf hat (was offenbar kein gesicherter Standard ist ).
- Und @ "wann setzt sie ein": Sorry, 0 Ahnung (wirklich 0; da wir im Training gar kein Touishou machen, könnte ich an dieser Stelle nur mutmaßen (und das kleine bisschen, was ich privat mache, liegt halt definitiv vor dieser Partnerform) - und zum Realen kann ich auch nur sagen, dass wenn mein Trainer im Herbst damit startet (so Gott will ) das dann nach der Schwertform wäre (weil wir die schon gemacht haben. Aber wiegesagt: Offiziell habe ich gar keine Ahnung davon ... und machen werden wir es (so Gott will) auch nur, weil ich immer wieder gedrängelt habe).

Mehr kann ich eigentlich (noch!) gar nicht zu dem Thema beisteuern, leider.


P.S.: Aber wenn ich mich Recht entsinne, gab es ja hier im Forum einen Strang (glaube, den hab ich sogar initiiert ???), bei dem die Form als Lehrgang angeboten wurde. Ich hatte es seinerzeit nicht geschafft, bin aber immer noch wild entschlossen, bei einer Wiederholung dabei zu sein.


P.P.S.: Und noch eine (1/2) Insider-Info : Ich hatte mich Anfang September auf dem Neulinge-Cup in Hamburg mit dem Veranstalter Jan Leminski unterhalten, der ja auch publiziert. Und er erzählte mir, dass sein neuestes Buch in diesem Herbst rauskommen soll - und dann wohl auch einen Part über die Sanshou-Partnerform enthalten soll. Das wäre dann m.W.n. ein deutschsprachiges Unikat.



P.P.P.S.: Falls Du aber im Buchladen Ming Fan schon vorher durch Zufall diesbezüglich fündig werden solltest , wär's toll, wenn Du hier einen "Erfolgs-Post" einstellen könntest, vielen Dank dafür im Voraus.
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 29-09-2017, 15:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.497
Standard

Vieles von den aktuellen Fragen wurde ja in dem extra Thema
dafür bereits beantwortet oder zumindest angesprochen:

Fast-Form im Yang-Stil

Zitat:
Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
Ist diese Form im Yang-Style (in der Ausbildung) Standard? Oder ist das eher ein Goodie und Lehrerabhängig?
Und falls das Standard ist, wann setzt diese Form ein? Nach den Waffenformen? Und nach oder vor dem TuiShou?
Für Yang kann ich nach wie vor nicht sprechen; dennoch wird
es hier wie da auf die jeweilige Übertragungs-Linie ankommen.

Im Wu Stil (nach Ma Jiangbao) ist es bspw. so das die schnelle Form ein Bestandteil ist
und ich erwarte mal einfach das jeder fertig ausgebildete Lehrer diese auch gelernt hat.
(Ausnahmen bestätigen die Regel, dann ist der Lehrer aber ja eben auch noch nicht
vollständig ausgebildet. )

Die genaue Unterrichtsreihenfolge kann ich nicht sagen, aber auch da
wird nicht unbedingt jeder einzelne Lehrer ganz dogmatisch nach einer
festgelegten Reihenfolge arbeiten. Wir Menschen tendieren nun mal dazu,
Individuen zu sein.

Traditionell ist das mWn ein sehr später Lehr/Lerninhalt und so wie es
mein vorheriger Wu Lehrer formulierte das was man zuletzt lernt. Also
nach den Waffenformen. Tui shou sollte da schon längst geübt werden,
aber auch da gibt es Lehrer / Linien die das erst sehr spät einführen.

(Als Ving Tsunler wo man das Chi Sao sehr früh, eigentlich fast vom Start weg
sofern die Leute sich einigermaßen koordiniert bewegen können, übt rollen sich
mir die Zehennägel hoch wenn jemand voller Inbrust zeigt das Tui Shou dürfe erst
nach Jahrzehnten, wenn man die Form "perfekt" beherrscht, geübt werden. Haben
solche Leute eigentlich mal für 2 Cent darüber nachgedacht, wozu die Ahnen die
Kampfkunst eigentlich entwickelt und trainiert haben? Um schöne Formen zu laufen
oder was? In meinen Augen ist sowas eine ganz miese Schüler-Kleinhaltenummer.)

@Silverback danke für die Anschrift! Sahen die Inhaber so aus als könnten sie schneller
rennen als jemand, sagen wir mal mittelmäßig sportliches, mit einem Stapel Bücher auf
dem Arm?
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 29-09-2017, 15:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: TaiJi, FMA, WC
 
Registrierungsdatum: 16.12.2015
Ort: NRW
Beiträge: 2.483
Standard

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
...
@Silverback danke für die Anschrift! Sahen die Inhaber so aus als könnten sie schneller rennen als jemand, sagen wir mal mittelmäßig sportliches, mit einem Stapel Bücher auf dem Arm?
Die Inhaber waren EINE Inhaberin, die etwa "mittelalterlich" war - und alten/ mittelalten Chinesen traue ich erstmal grundsätzlich alles zu (inkl. über Wasser gehen ).

P.S.: Aber wenn ich Recht drüber nachdenke, ist schnell laufen ja eigentlich ein interessantes Gütekriterium für einen Buchhändler

P.P.S.: Ok im Ernst, ich fand den Laden auf den ersten Blick ziemlich genial!
__________________
HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29-09-2017, 20:39
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 105
Standard

@Silverback

Das war der Faden den du ganz am Anfang erwähnt hast. Danke für die Adresse und die Zusatzinfo's.
Dachte mir schon das diese Form eher weniger verbreitet ist.

@Glückskind
Dir auch vielen Dank für die Info's. Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob Du jetzt im Fast-form-thread oder bei der 88-sanshou-form warst.

Müde Grüße
DatOlli
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum THEMA SANSHOU * Silverback Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 17 17-12-2016 23:28
Neue Skripts zum Thema Selbstverteidigung .... Stefan Krebs Archiv Wing Chun / Yong Chun 0 15-04-2012 21:04
Neue Sanda Sanshou Liga in Europa!!!!!! PAI LEE Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 0 13-06-2005 16:19



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.