Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan

Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan Alles zum Thema "Neijia" sowie gesundheitsorientierte Bewegungskünste



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27-07-2017, 11:06
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.208
Standard

Wenn man schon fragen stellen kann.
Steht ihr euch als Waffen oder rein waffenlos er Stil?
Wie sind bei euch den Kampfübungen aufgebaut?
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 27-07-2017, 12:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Wenn man schon fragen stellen kann.
Steht ihr euch als Waffen oder rein waffenlos er Stil?
Wie sind bei euch den Kampfübungen aufgebaut?
Klar kann man Fragen stellen! Beissen haben wir nämlich zu üben vergessen.

Erst mal möchte ich daran erinnern das sich sich Zi Ran Men
überhaupt nicht als Stil betrachtet (siehe Eingangspos). Von
Waffentraining ist mir nichts bekannt, was aber nicht viel zu
bedeuten hat. Wie sieht es diesbezüglich aus, Nassem?

Wie das Training aufgebaut ist und aussieht kann man auf dem
Video mit den Trainingsinspirationen gut erkennen (dieses hier:
https://www.youtube.com/watch?v=qZAq2eo9RUw ). Ansonsten
weiß ich gerade nicht so genau was genau Du wissen möchtest?
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27-07-2017, 13:17
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.208
Standard

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Erst mal möchte ich daran erinnern das sich sich Zi Ran Men
überhaupt nicht als Stil betrachtet (siehe Eingangspos).
Sei es Stil, Konzept, Skill am Ende will man ja aufs gleiche raus, in einer kämpferischen Situation überlegen sein. Deswegen unterscheide ich da nicht so.

Zitat:
Wie das Training aufgebaut ist und aussieht kann man auf dem
Video mit den Trainingsinspirationen gut erkennen (dieses hier:
https://www.youtube.com/watch?v=qZAq2eo9RUw ). Ansonsten
weiß ich gerade nicht so genau was genau Du wissen möchtest?
Dann frage ich anders, wie wird Kampf im Zi Ran Men simuliert? Oder ist es schlicht eine Körperschulung ähnlich wie Yoga?
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27-07-2017, 15:28
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: 自然门
 
Registrierungsdatum: 27.06.2008
Ort: Dalian
Beiträge: 218
Standard

hallo martin alles berechtigtenfragen und wenn ich mal mehr zeit habe gehe ich bestimmt auch tiefer auf dinge ein .

nein , es gibt keine Waffen , zwar hantiert mein lehrer ab und zu mit kettenpeitsche und metorhammer rum aber gehört so nicht rein , wobei man natürlich die prinzipien in die waffen bringen könnte , aber ich sehe mich nicht als waffenfachmann , da gibt es andere hier.
das kämpfen trainiert man wie ich denke überall anders auch mit kämpfen selbst. da mein lehrer boxer ist geht der intent halt in die richtung. ringen , schlagen treten und dabei halt die sachen umsetzten die trainiert werden . macht mans falsch , merkt mans schnell ....

wir sehen uns tatsächlich nicht als system trotzdem würde jemand der mit IMA vertraut ist viele dinge wiederfinden. mein lehrer sagt immer , wir trainieren kein quanfa sonder wir praktizieren gongfa .

noch zu den geschichtlichen eckdaten : ich habe es von meinem lehrer(yu guang de , er von seinem lehrer(guo ju zhi) , der hat es von seinem großvater da Vater im Krieg gefallen ist .

warum ich mich immer vom ziranmen nach wanglaishang aus dem süden (oder neuerdings auch im Wudang zu finden , wahrscheinlich gibts auch wudang ipads ) distanziere ist nicht , dass ich den kram schlecht finde , sondern er einfach nur den selben namen trägt . der begriff ziranmen ist in vielen kampfünsten besonders in den IMAs fest verankert . wir praktizieren keine taolus dennoch sind einzelnen übungen so komplex , das es für mich unmöglich erscheint taolus zu praktizieren.
ich würde gerne mehr schreiben aber dafür fehlt mir die zeit und es würde wuch nicht viel sinn ergeben da jede weitere erklärung tatsächliches erleben bedarf . dennoch wenn konkretere fragen dasein sollten , dürft ihr mir gerne ne PN schreiben . ich muss jetzt mal wiedér schauen wie ich das visum für meinen lehrer organisere 😘
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27-07-2017, 17:21
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.055
Standard

Danke für die schnelle Erläuterung.

Wenn du Zeit hast, dann kannst du ja tiefgehender die Zusammenhänge beschreiben.

Viel Erfolg beim erledigen des Visums !

Geändert von Huangshan (27-07-2017 um 17:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 21-08-2017, 21:42
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: HEMA, Karate (inaktiv)
 
Registrierungsdatum: 24.01.2014
Alter: 31
Beiträge: 1.789
Standard

Der Dank kommt zwar etwas spät, aber ich war die letzten Monate stark eingespannt das ich keine Zeit hatte viel in Foren herumzuhängen.

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht Glücksind und auch ein großes Danke Schön an Nassem für die weiterführenden Erklärungen.

Ich lese solche Berichte immer wieder gerne interssiert.

Die Idee mit den Seminaren im nächsten Jahr ist übrigens sehr gut. Wäre ein potentieller Interessent.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Bagua, Liu He Tang Lang, Zi Ran Men freestyle session Tsuyoshi Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 0 13-07-2012 07:14
Zi Ran Men - Taoist Natural Boxing Jadetiger Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 8 26-11-2011 22:34
Zi Ran Men - Qi-Kampfkunst der natürlichen Reflexe va+an Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 19 13-11-2008 07:18
Zi Ran Men Sean W. Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan 5 17-04-2007 12:02
Ziran Men & Liuhe Men mit Meister Liang Chao Qun Sean W. Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 0 08-06-2006 08:45



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.