Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan

Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan Alles zum Thema "Neijia" sowie gesundheitsorientierte Bewegungskünste



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-10-2017, 03:10
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Tai Chi (Yang-Stil)
 
Registrierungsdatum: 15.08.2013
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 430
Standard Zwei schöne Clips

Hallo,

komme nach längerer Zeit mal wieder dazu, mich Tai Chi zu widmen (ein gutes Zeichen, eigentlich).

Hier zwei Clips, die mir aufgefallen sind:

1. Jan Silberstorff zeigt SV-Anwendungen (wahrscheinlich Chen-orientiert):



Sieht tatsächlich den Yang-Anwendungen von Thierry Alibert relativ ähnlich.

2. Ein Clip von Frieder Anders. Ich hab' ein Buch von ihm, und war ein bißchen skeptisch. Aber hier bewegt er sich doch recht gut, auch von wegen Alter und so:

[
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-10-2017, 07:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.765
Standard

Zitat:
Zitat von Eistee Beitrag anzeigen

1. Jan Silberstorff zeigt SV-Anwendungen (wahrscheinlich Chen-orientiert):

SV steht in diesem Fall für SelbstmordVerein oder wie?

TC ist toll - auf seinem Gebiet und SV gehört eindeutig nicht dazu.

Sonst möge Herr Silbereisen sich doch mal bitte einen Partner holen der nicht aussieht und sich bewegt wie ein dicker Tanzbär und dann seine „realen“ SV Anwendungen gegen nicht abgesprochene Angriffe zeigen.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-10-2017, 08:19
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 145
Standard

Hallo Eistee,

zu dem 1. Clip hätte ich ein paar Fragen

1. Ist das wirklich Jan Silberstorff? Ich hätte ihn nicht erkannt.

2. Was waren die Rahmenbedingungen für den Clip?

3. Was soll der Clip wirklich zeigen? SV offensichtlich nicht, auch wenn das der Titel des YT-Videos war (aber ich kann auch ein Katzenvideo einstellen und es SV nennen - YT ist da ziemlich geduldig und muss ja auch nicht von JS eingestellt sein). Lange Rede kurzer Sinn, hat das jemand eingestellt um zu discreditieren?

Musste Herrn Alibert googen und habe ein paar YT-Clips gefunden von denen mir diese hier ganz gut gefallen hat. Aber Ähnlichkeiten sehe ich da eigentlich nicht direkt. Geht ja auch um Anwendung nicht um SV.

Das hier ist dann schon anders.



Lieben Dank vorab
DatOlli

Geändert von DatOlli (05-10-2017 um 09:27 Uhr). Grund: Nachtrag über Nachtrag
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-10-2017, 09:15
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.09.2017
Beiträge: 385
Standard

Zitat:
Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
SV steht in diesem Fall für SelbstmordVerein oder wie?

TC ist toll - auf seinem Gebiet und SV gehört eindeutig nicht dazu.

Sonst möge Herr Silbereisen sich doch mal bitte einen Partner holen der nicht aussieht und sich bewegt wie ein dicker Tanzbär und dann seine „realen“ SV Anwendungen gegen nicht abgesprochene Angriffe zeigen.
Möge der Herr LGD einmal ein Video einstellen, was seinen Ansprüchen genügen würde ... da wär ich sehr gespannt wie das dann aussieht.

Was Herrn Anders betrifft - Solarer und lunarer Typ, Jin-Kraft ohne Druck ... is schon klar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05-10-2017, 09:18
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.09.2017
Beiträge: 385
Standard

Zitat:
Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
Hallo Eistee,

zu dem 1. Clip hätte ich ein paar Fragen

1. Ist das wirklich Jan Silberstorff? Ich hätte ihn nicht erkannt.

3. Was soll der Clip wirklich zeigen? SV offensichtlich nicht, auch wenn das der Titel des YT-Videos war (aber ich kann auch ein Katzenvideo einstellen und es SV nennen - YT ist da ziemlich geduldig und muss ja auch nicht von JS eingestellt sein). Lange Rede kurzer Sinn, hat das jemand eingestellt um zu discreditieren?

Lieben Dank vorab
DatOlli

????? ... ansonsten: Siehe #4.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05-10-2017, 09:29
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
????? ... ansonsten: Siehe #4.
Sorry, sorry Nachtrag über Nachtrag und Ergänzung
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05-10-2017, 10:28
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.765
Standard

Zitat:
Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
Möge der Herr LGD einmal ein Video einstellen, was seinen Ansprüchen genügen würde ... da wär ich sehr gespannt wie das dann aussieht.
Schau Dir von mir aus einfach mal die Folge "Fight Quest - Krav Maga" an wo die etwas irre Frau den einen Typen durch den Palmenparkour hetzt.

Auch das ist zum bestimmten Grad noch gescriptet ist aber an "realer" SV deutlich näher dran als das was da in dem verlinkten Clip präsentiert wird.

Das ist der immer gleiche Bull*hit den man so oft im SV-Bereich präsentiert bekommt:

Da greift jemand vollkommen unbeholfen und ohne Power den Oberguru in abgesprochener Weise an und friert dann brav nach seiner ach so kraftvollen Attacke vollständig ein, damit der Meister aller Klassen dann sein Konterprogramm abspulen kann. Toll - Super - hat nur mit der Praxis nichts zu tun. Die sieht dann wohl eher so aus:



Man muss sich ja gar nicht auf einen Vollkontaktkampf einlassen um zu testen ob die TC Fähigkeiten des Herren jetzt wirklich SV-Praxistauglich sind. Wie gesagt, einfach mal jemanden mit Handschuhen hinstellen der auch schlagen kann und nicht vorher ansagt wie er schlagen wird - dann lässt sich sehr einfach herausfinden wie viel von dem Kram dann in der Praxis auch wirklich bestand hat.

Mir persönlich eigentlich vollkommen Schnuppe da ich mit SV nix am Hut habe - und wenn jemand da TC wie im Video trainiert und meint er wäre damit SV-fähig - von mir aus, ist im Ernstfall ja nicht meine Nase die was abbekommt. Trotzdem erlaube ich mir auf SV-Bull*hit hinzuweisen wenn sowas hier gepostet wird.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

Geändert von Little Green Dragon (05-10-2017 um 10:30 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05-10-2017, 10:44
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taijiquan Chenstil
 
Registrierungsdatum: 25.03.2010
Ort: 015
Alter: 46
Beiträge: 74
Standard

Solche extrem albernen Videos, immer wieder! Poserhafte Bewegungen, wichtigtuerische Mimik, nix kampf- oder kampfkunstrelevantes.
Ich mag net mehr.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05-10-2017, 11:08
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 145
Standard

@ little green Dragon

Das MMA/TJQ Video passt mMn jetzt nicht wirklich.

Der Fertigkeitenlevel für ein MMA Turnier liegt eigentlich massiv über dem was Alltags-SV so benötigt.

Wen man einen MMA-Kampf gewinnen möchte, sollte man auch dafür trainieren, sonst wir das eher nix. - Von daher war das Ergebnis zu erwarten.

Allerdings, wie du aus meinem vorherigen Post erkennen kannst, war das erste Video mMn alles mögliche, aber keine SV.
Ich würde das aber nicht am TJQ festmachen sondern eher an der Zielausrichtung und der Art zu trainieren.

Nochmal zurück zu MMA, die meisten traditionellen KK'ler dürften aus o.g. Gründen ähnlich abschneiden. - Sie trainieren einfach nicht für diese Art von Event.

Liebe Grüße
DatOlli
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05-10-2017, 11:18
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.765
Standard

Zitat:
Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
@ little green Dragon
Das MMA/TJQ Video passt mMn jetzt nicht wirklich.

Der Fertigkeitenlevel für ein MMA Turnier liegt eigentlich massiv über dem was Alltags-SV so benötigt.
Da möchte ich vehement widersprechen:

Nur weil das jemand "MMA" in den Titel geschrieben hat und der Herr lustige bunte Schuhe trägt hat das was er da zeigt mit MMA recht herzlich wenig zu tun. Er geht im Prinzip nur aggressiv vor und haut dem TCler ein paar unsaubere und wilde Schwinger rein - also ist es genau das was man unter "Alltags-SV" gegen den berüchtigten Straßen- oder Bierzeltschläger verstehen würde.

Und hierfür hat der TCler offensichtlich aufgrund mangelndem Trainings und fehlender Sparringserfahrung keinerlei Rezept mit dem entsprechenden Ergebnis.

Jeder Boxer dem man die Grundlagen der Deckung beigebracht hat würde diesem "Ansturm" deutlich besser standhalten (ob und wie es dann in dem Kampf weitergehen würde sei mal dahingestellt) da man eigentlich nicht viel mehr machen müsste als die eigene Deckung geschlossen zu halten und anstatt nach hinten zu flüchten einen Schritt zur Seit aus der Angriffslinie des Gegners raus. Fertig ist die Laube. Aber sowas lässt sich heutzutage eben SV-technisch einfach nicht mehr so gut vermarkten...
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05-10-2017, 11:32
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 145
Standard

@ Little Green Dragon

Der Herr ist sowohl Promoter als auch Kämpfer und kein wirklich schlechter.
Und jetzt mal im Ernst, der hat genau das gezeigt was nötig war und kein bisschen mehr.

Leider war das jetzt nicht viel. Aber warum sollte er jetzt freiwillig mit dem Typen ein "vernünftiges" Programm abspulen? So über alle Distanzen mit Dominierungssieg im Boden u.s.w., wenn er Ihn einfach umhauen kann?

Guck dir allein mal die Deckungsarbeit des "Meisters" an. Was willst du denn mit dem machen? Tanzen und das Risiko eingehen sich doch noch was zu fangen (ok, ist unwahrscheinlich). Oder rein und fertig?

Also von daher. Und was nun SV ist und was nicht? Da wäre das entsprechende Subforum wohl besser geeignet.

Achso, nicht das ich falsch verstanden werde. Die meisten VK'ler können sowohl mit Streßhormonen als auch mit Schmerzen ganz anders umgehen als der Standard KK oder SV'ler und sind für gewöhnlich, vom Trainigsaufwand mal ganz abgesehen, allein deshalb schon zumeist überlegen.

Liebe Grüße
DatOlli
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05-10-2017, 11:43
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Zitat:
Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
Achso, nicht das ich falsch verstanden werde. Die meisten VK'ler können sowohl mit Streßhormonen als auch mit Schmerzen ganz anders umgehen als der Standard KK oder SV'ler und sind für gewöhnlich, vom Trainigsaufwand mal ganz abgesehen, allein deshalb schon zumeist überlegen.
Spricht aber schon echt stark gegen den Trainingsaufbau und die Trainierenden wenn nur noch Weichspülprogramm gefahren wird.
Ob das im Sinne der Stilbegründer war sei mal dahingestellt.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05-10-2017, 11:47
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 145
Thumbs up

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Spricht aber schon echt stark gegen den Trainingsaufbau und die Trainierenden wenn nur noch Weichspülprogramm gefahren wird.
Ob das im Sinne der Stilbegründer war sei mal dahingestellt.


Kein Wiederspruch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05-10-2017, 11:50
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Zitat:
Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
Kein Wiederspruch
Widerspricht aber mMn. deiner Aussage man müsse sich speziell auf ein MMAturnier vorbereiten?
OK Dinge addieren die mein Stil nicht hat wie Boden und gegebenenfalls in der WKtrainingszeit was weglassen was verboten ist.
Abr das Grundlegende Training sollte mich zumindest körperlich so fit machen und mir was an die Hand geben was ich schon anwenden kann.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05-10-2017, 12:06
Benutzerbild von DatOlli
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: ema,fma,TaiJi
 
Registrierungsdatum: 28.06.2017
Ort: Siegerland
Alter: 49
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Widerspricht aber mMn. deiner Aussage man müsse sich speziell auf ein MMAturnier vorbereiten?
OK Dinge addieren die mein Stil nicht hat wie Boden und gegebenenfalls in der WKtrainingszeit was weglassen was verboten ist.
Abr das Grundlegende Training sollte mich zumindest körperlich so fit machen und mir was an die Hand geben was ich schon anwenden kann.
Hm, den Widerspruch finde ich nicht. Du schreibst doch nahezu das gleiche. Das Training muss sich am Ziel ausrichten.
Und ja, wenn man eine KK mit dem Ziel ein MMA-Turnier zu gewinnen trainiert, muss man sein Training auch darauf abstellen, sonst kommt man nicht wirklich weit (um fehlende Punkte und Strategien erweitern).

Wenn das Trainingsziel ne Therapie ist, trainiert man anders als für ein VK Turnier.
Als ich (lange her) mit MT angefangen habe hat mir mein HKD und JJ Training nicht wirklich viel geholfen (ein bisschen schon). Da wurde mit einem ganz anderen Hintergrund und Ziel trainiert.

Wer allerdings glaubt mit seinem Standard SV- / KK-Training an einem MMA-Turnier teilnehmen zu können muss echt genial sein oder unter Realitätsverlust leiden. Aber er kann's ja mal ausprobieren.

Gibt da ja schon mal schöne Veranstaltungen die auch hier im Board veröffentlicht werden. - Ich für meinen Teil müßte größenwahnsinnig werden um auf so eine Idee zu kommen.

Liebe Grüße
DatOlli
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei schön gemachte Clips! TheLonestar Waffen in Kampfkünsten 0 17-07-2010 00:41
zwei schöne muay thai shirts zu verkaufen grind-the-enemy Kauf, Verkauf und Tausch 3 27-07-2009 16:40
Schöne BWE und Strickleiter Trainings Clips Primo Video-Clip Diskussionen zu Krafttraining, Ernährung und Fitness 3 23-07-2008 23:19
Schöne Clips Ultimate Smitty Offenes Kampfsportarten Forum 1 19-06-2006 22:41
Zwei neue Pekiti-Tirsia-Clips DerlangweiligeDaniel Arnis, Eskrima, Kali 12 02-02-2006 15:56



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:43 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.