Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 22-07-2017, 08:59
Benutzerbild von Anton_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 29.06.2004
Alter: 34
Beiträge: 2.130
Standard

Es kann sein, dass die Domäne gehighjacked wurde. Daher wenn Du bestellst, genau darauf achten, auf welche Mail und auf welchen Namen der PalPay-Transfert geht.
__________________
Joggst Du noch, oder Trainierst Du schon?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 22-07-2017, 09:31
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.089
Standard

Ohne Impressum würde ich nicht bestellen.

Die BGVL 3 haben sie auch nicht mehr... dort gibt es fast ausschließlich alte Modelle.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22-07-2017, 10:21
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.714
Standard

meine letzte info von 2016 ist, dass sie twins nur noch abverkaufen.....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24-07-2017, 10:23
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 512
Standard

Jetzt mal butter bei die Fische:

Um die Thaimarken in Deutschland verkaufen zu können, gehört schon einiges mehr dazu als man auf den ersten Blick sieht.

Denn die Bestellung in Thailand muss meist Monate vorher erfolgen, während die meisten Brands eine sofortige Zahlung erwarten um die Produkte dann zu fertigen. Da es dort auch Mindestordermengen "MOQ" gibt fangen wir bei einigen 100K Baht an.
Das Geld muss also vorgestreckt werden.
Danach wartet man Monate auf die Produkte.
2-3 Monate Fertigungsdauer
1 Monat Schiff
2 Wochen Hafenabfertigung und Verzollung.

In der Zeit sind mehrer 10K Euro einfach abgeparkt.
Danach beginnt der Abverkauf der Produkte. Wenn du keine Marge hast sonder nur Billig Billig fährst dann kannst du erst nach dem kompletten Abverkauf neue Ware ordern, denn die Ware zahlst du wenn du bestellst.

Dazu kommt, dass es in Thailand keine echten Wiederverkäuferpreise existieren. Oftmals hängt der Einkaufspreis mit der Bestellmenge und dem Straßenverkaufspreis zusammen. Es gibt demnach keine planbare Preisstrukturen.

Weiterhin muss erwähnt werden, dass einige Händler die Preise in den letzten 9 Monaten bereits 3 mal angepasst haben.

Für Twins ist dieses Thema nun ganz beendet. Diese Produkte kommen für Festland Europa ausschließlich über Booster mit Referenzpreisen.

Top Ten und Paffen machen es sich halt leicht. Kopieren erfolgreiche Modelle und fertigen die zu weniger als einem Drittel des Preises in Pakistan. Das ganze per Luftfracht und ohne Vorfinanzierung.

So ist das Geschäft mit Thailand und Pakistan ein sehr großer Unterschied.
Sowohl in Struktur, Preisbildung und Qualität.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 24-07-2017, 10:31
Benutzerbild von Anton_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 29.06.2004
Alter: 34
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
So ist das Geschäft mit Thailand und Pakistan ein sehr großer Unterschied. Sowohl in Struktur, Preisbildung und Qualität.
Wobei die ersten zwei dem normalen Kunden herzlich egal sind. Und selbst letzteres zählt nur was für ambitionierte Hobbysportler. Alle anderen sparen sich die 20 EUR und kaufen Qualität, die Faktor 2 unterhalb des Twins-Niveaus ist. Das benutzen sie dann zwei Jahre einmal pro Woche und gut ist. Sofern sie den Sport überhaupt 2 Jahre lang machen.

Welchen Grund hat ein Kunde für X% bessere Qualität - die er von Beginn an gar nicht beurteilen kann - 20% mehr Geld auszugeben? Kann man sein Geschäftsmodell wirklich gewinnbringend an den informierten, ambitionierten (und selbst die fuchsen Pfennige zu Lasten der Qualität, wie man an dem Thread sehen kann) Hobbysportler ausrichten?
__________________
Joggst Du noch, oder Trainierst Du schon?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 24-07-2017, 10:40
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.714
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen

Um die Thaimarken in Deutschland verkaufen zu können, gehört schon einiges mehr dazu als man auf den ersten Blick sieht.

Top Ten und Paffen machen es sich halt leicht. Kopieren erfolgreiche Modelle und fertigen die zu weniger als einem Drittel des Preises in Pakistan. Das ganze per Luftfracht und ohne Vorfinanzierung.

paffen und top ten verkaufen ja in der mehrzahl herkömmliche handschuhe, die haben die thai sicher nicht entwickelt.

thai handschuhe sind bei beiden herrstellern ad on und die kaufen in Pak die kopierten modelle ein, um ihr produktsortiment zu vergrößeren .
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 24-07-2017, 11:08
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 512
Standard

Zitat:
Zitat von Anton_ Beitrag anzeigen
Wobei die ersten zwei dem normalen Kunden herzlich egal sind. Und selbst letzteres zählt nur was für ambitionierte Hobbysportler. Alle anderen sparen sich die 20 EUR und kaufen Qualität, die Faktor 2 unterhalb des Twins-Niveaus ist. Das benutzen sie dann zwei Jahre einmal pro Woche und gut ist. Sofern sie den Sport überhaupt 2 Jahre lang machen.

Welchen Grund hat ein Kunde für X% bessere Qualität - die er von Beginn an gar nicht beurteilen kann - 20% mehr Geld auszugeben?
Ganz am Ende ist es auch Bewusstsein des Kunden was hier eine Rolle spielt. Es gibt auch Preisunterschiede zwischen Skoda, VW und Audi. Wobei die Modelle sich sehr ähnlich sind.

Bei allen Beratungsgesprächen die ich führe, wird im Vorfeld gefragt, welche Nutzungsintensität vorgesehen ist.
Darüber lässt sich sehr viel ableiten welche Preiskategorien in Frage kommen.

Denn niemand würde auf die Idee kommen einem ambitionierten Läufe mit 80km Wochenlaufleistung irgendwelche günstigen Schuhe anzudrehen.

Zitat:
Kann man sein Geschäftsmodell wirklich gewinnbringend an den informierten, ambitionierten (und selbst die fuchsen Pfennige zu Lasten der Qualität, wie man an dem Thread sehen kann) Hobbysportler ausrichten?
Was bedeutet gewinnbringend? Man kann als Ein-Mann Unternehmen schon sehr viel auf den Weg bringen. Interessant wird es dann ab einer bestimmten Größe. Wenn die Kosten nicht über Nacht reduziert werden können.
Oder aber man hat gute Kontakte die man über viele Jahre gutes Wirtschaften aufgebaut hat.

Ich gebe hier nochmal mein Thaismai Beispiel an:
THAISMAI Boxhandschuhe, Leder, schwarz, Gr. 12 Oz-320074-2

VK Endkunde = 76,90
VK Vereinrabatt = 65,40

Damit erhält man eine wirklich sehr wertigen Handschuh aus Thailand.
Das aber nur weil direkt Import und Spartenmarke.

Thaismai selbst macht fast kein Marketing o.ä. daher ist die Marke auch über 60 Jahre fast nicht gewachsen.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 24-07-2017, 11:17
Benutzerbild von Anton_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 29.06.2004
Alter: 34
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
Es gibt auch Preisunterschiede zwischen Skoda, VW und Audi. Wobei die Modelle sich sehr ähnlich sind.
Wobei das auch für jeden greifbar ist: Jeder weiß, dass im Allgemeinen die Rangfolge Audi > VW > Skoda gilt. Wenn Du dann einem Kunden Twins, Booster, Top King, Thaismai, Fairtex, Top Ten, Pfaffen vor die Nase legst, war's das.

Zitat:
Bei allen Beratungsgesprächen die ich führe, wird im Vorfeld gefragt, welche Nutzungsintensität vorgesehen ist.
Rein aus Interesse: ab welcher Nutzungsintensität rätst Du ausschließlich zu Twins oder TopKing?

Zitat:
Denn niemand würde auf die Idee kommen einem ambitionierten Läufe mit 80km Wochenlaufleistung irgendwelche günstigen Schuhe anzudrehen.
Der Läufer, der 80 Km pro Woche läuft weiß in der Regel was er braucht und ist auf Beratungsleistung kaum angewiesen.

Zitat:
Damit erhält man eine wirklich sehr wertigen Handschuh aus Thailand.
Das aber nur weil direkt Import und Spartenmarke.
Hast Du hier auch einen Tipp für Schienbeinschoner? Das ist derzeit mein persönlich größtes Problem.
__________________
Joggst Du noch, oder Trainierst Du schon?

Geändert von Anton_ (24-07-2017 um 11:19 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 24-07-2017, 15:06
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 512
Standard

Zitat:
Zitat von Anton_ Beitrag anzeigen
Wobei das auch für jeden greifbar ist: Jeder weiß, dass im Allgemeinen die Rangfolge Audi > VW > Skoda gilt. Wenn Du dann einem Kunden Twins, Booster, Top King, Thaismai, Fairtex, Top Ten, Pfaffen vor die Nase legst, war's das.
Ein Großteil der Kunden fragt immer nach 2-3 Marken. Dort kann man dann etwas präziser sein.
Interessanterweise hat das hier niemand genannt. Aber Venum Handschuhe sind auch extrem gefragt.


Zitat:
Rein aus Interesse: ab welcher Nutzungsintensität rätst Du ausschließlich zu Twins oder TopKing?
Entwickelt sich im Gespräch aber so größer 3 Einheiten die Woche würde ich zu teurem Equipment raten. Dazu dann immer auch Fragen wie oft Sparring und/oder ob zum Sparring gesonderte Handschuhe getragen werden.
Also die Leute die ab 4 Einheiten in der Woche ihr Equipment nutzen würde ich immer zu 80€+ Produkten raten. Echtleder.


Zitat:
Der Läufer, der 80 Km pro Woche läuft weiß in der Regel was er braucht und ist auf Beratungsleistung kaum angewiesen.
Wir haben hier aber auch viele Erfahrene Leute die Paffen anpreisen. Ein Victoryschuh würde in der Laufszene auch kaum Beachtung finden. :-)

Zitat:
Hast Du hier auch einen Tipp für Schienbeinschoner? Das ist derzeit mein persönlich größtes Problem.
Ich habe noch alte King und würde ziehe die allen Modellen vor die ich habe. Boon ist bei den Schonen nicht so haltbar. Twins hat jetzt viele mit PU-Material. Top King finde ich mit der Schlaufe total unbrauchbar, weil man immer einfädeln muss. Fairtex hatte ich noch nicht.

Die King Serie ist von Booster aufgekauft und wird grade wiederbelebt. Die läuft jetzt unter dem Namen "King Pro Boxing". Wir haben die leider noch nicht.
__________________
Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 24-07-2017, 15:11
Benutzerbild von Anton_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 29.06.2004
Alter: 34
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
Aber Venum Handschuhe sind auch extrem gefragt.
Hat ein Sparringskollege von mir. Nach 12 Monaten waren die schon extrem dünn geworden von der Polsterung. 16 Oz. Und nein, kein Sandsackkontakt.

Zitat:
Also die Leute die ab 4 Einheiten in der Woche ihr Equipment nutzen würde ich immer zu 80€+ Produkten raten. Echtleder.
Ich habe mit damals eine blutende Nase zugezogen und bin auf Nosebar für das reine Boxen umgestiegen. Hatte Twins damals nicht. Alles was ich anprobiert habe war irgendwie nichts. Bin dann notgedrungen bei Winning gelandet. Und habe mittlerweile Angst, dass ich auch bei Handschuhen irgendwann dort landen werde ... ich hoffe zu Gunsten meines Budgets, dass das nicht passiert.


Zitat:
Wir haben hier aber auch viele Erfahrene Leute die Paffen anpreisen.
Weil die Marge für die Vereine beim Wiederverkauf hoch ist. That's it.

Zitat:
Ich habe noch alte King und würde ziehe die allen Modellen vor die ich habe. ... King finde ich mit der Schlaufe total unbrauchbar, weil man immer einfädeln muss.
Die Schlaufe finde ich hingegen super. Ich muss nicht nachjustieren und wenn sie auf gehen, hängen die noch an der Schlaufe und verrutschen im ungünstigen Moment nicht.

Zitat:
Die King Serie ist von Booster aufgekauft und wird grade wiederbelebt. Die läuft jetzt unter dem Namen "King Pro Boxing". Wir haben die leider noch nicht.
Bitte halte mich mal auf dem Laufenden, ob sie an Qualität von Top King ran kommt.
__________________
Joggst Du noch, oder Trainierst Du schon?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 24-07-2017, 15:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 25.08.2009
Beiträge: 1.146
Standard

Zitat:
Zitat von underxpressure
[...]
Vielen Dank für Deine ganzen Ausführungen in diesem Thema, denen ich mich nur kommentarlos zustimmend anschließen kann!

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
Warte noch ein Weilchen, ich denke die gehen auf das Feedback ein und werden nachbessern. Bis dahin müssen die Alten noch abverkauft werden.
Vielleicht kannst Du mir aufgrund Deiner Erfahrung helfen, die mir fehlt - ich bin halt doch nur der „Endkunde“ . Da ich die Handschuhe mittlerweile beim Sparring nicht mehr missen will - auch wenn mich die verdammte Schlaufe im Gegenzug jedes Mal aufregt - wäre es interessant, ob Du eine (unverbindliche und nur grobe) Vermutung hast, wie lange das noch dauern könnte? 1-2 Jahre?
Ich hab bei euch noch eines der schönen und guten Modelle erwischt und hoffe doch, ihr habt dann auch den Nachfolger? (Dafür dürft ihr gerne auf das Zeug von Yokkao verzichten, wenn ich den FB Post richtig gedeutet habe - die Shorts sind brauchbar, der Rest ist nicht nur überteuert, sondern teilweise auch von bescheidener Qualität (Handschuhe...).)

Zitat:
Zitat von underxpressure Beitrag anzeigen
Die King Serie ist von Booster aufgekauft und wird grade wiederbelebt. Die läuft jetzt unter dem Namen "King Pro Boxing". Wir haben die leider noch nicht.
Zitat:
Zitat von Anton_ Beitrag anzeigen
Bitte halte mich mal auf dem Laufenden, ob sie an Qualität von Top King ran kommt.
+1, das würde mich auch sehr freuen - irgendwann werden wohl auch die zwei King Schoner, die ich gerade in Benutzung habe, verbraucht sein... Allerdings - meine Meinung zu TopKing sollte in diesem Forum mittlerweile bekannt sein - nicht im Vergleich mit TopKing, sondern den alten Schonern von King, das wäre ein Traum.
(/e: Sollte ich davor bereits an die Schoner kommen, melde ich mich .)

LG

Vom Tablet gesendet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 24-07-2017, 23:59
Benutzerbild von KRS1
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 18.02.2016
Beiträge: 108
Standard

All diese Marken helfen nicht beim Bare Knuckle. Und jeder mag Bare Knuckle.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 25-07-2017, 07:58
Benutzerbild von Anton_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 29.06.2004
Alter: 34
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von KRS1 Beitrag anzeigen
All diese Marken helfen nicht beim Bare Knuckle. Und jeder mag Bare Knuckle.
Doch helfen die. Twins hat einen gutes Suspensorium, dort kannst Du deine riesen Eier verstecken.
__________________
Joggst Du noch, oder Trainierst Du schon?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 25-07-2017, 07:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen, Tae Kwon Do
 
Registrierungsdatum: 03.07.2011
Alter: 53
Beiträge: 103
Standard

1) Etwas kontraproduktiv. Weil man ab und an eben doch mal Schutzausrüstung braucht. Egal ob man sonst auf Haut pur steht.

2) Nein. Zumindest ich mag das im Kampf nicht. Also schon mindestens alle - eins, was nicht mehr alle ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 25-07-2017, 08:00
Benutzerbild von Anton_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 29.06.2004
Alter: 34
Beiträge: 2.130
Standard

Zitat:
Zitat von JanX Beitrag anzeigen
1) Etwas kontraproduktiv. Weil man ab und an eben doch mal Schutzausrüstung braucht. Egal ob man sonst auf Haut pur steht.

2) Nein. Zumindest ich mag das im Kampf nicht. Also schon mindestens alle - eins, was nicht mehr alle ist.
Glaube er hat das eher als Scherz, denn als purer Ernst gemeint ;-)
__________________
Joggst Du noch, oder Trainierst Du schon?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
mein aktueller Muay Thai und Krafttrainingsplan! nEEdLzZz Krafttraining, Ernährung und Fitness 5 02-03-2010 11:51
aktueller Muay Thai & Krafttrainingsplan nEEdLzZz Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 1 01-03-2010 09:01
Status Quo MT marq Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 4 08-06-2005 16:40
Status godfellas123 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 1 22-09-2004 06:12



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:43 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.