Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19-03-2017, 11:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.03.2017
Alter: 18
Beiträge: 1
Standard Amateur-MT:Kopfschutz

was schützt so ein kopftschutz noch außer die ohren?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 19-03-2017, 18:32
Benutzerbild von Spirito 65
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thaiboxen, K1
 
Registrierungsdatum: 23.09.2004
Alter: 51
Beiträge: 86
Standard

Kopfschutz schützt nur gegen Cuts...!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19-03-2017, 19:28
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.667
Standard

Trommelfeld stimmt schon.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19-03-2017, 20:39
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.737
Standard

Ein Kopfschutz schützt den Kopf
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20-03-2017, 10:29
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: z.Z hauptsächlich Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 176
Standard

Hallo,

Wichtig wäre her vielleicht nochmal für den einen oder anderen folgendes zu ergänzen: ein Kopfschutz mag vor Cuts und äußere Verletzungen schützen, kann aber nicht vor inneren Verletzungen wie z.B. Gehirnerschütterungen schützen.

Nur weil man einen Kopfschutz trägt, sollte man sich besser nicht gleich zu sehr in Sicherheit wiegen.

Vor allem sieht man durch die Dinger deutlich weniger und kann unter Umständen dadurch sogar öfter getroffen werden. Und zack, steigt die Verletzungswahrscheinlichkeit trotz allem.

Ansonsten möchte ich mich anschließen: ein Kopfschutz schützt den Kopf...aber nur von außen.

Einen guten Montag, euch allen!
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
-90kg Amateur Kämpfer & -60kg Amateur Kämpferin für den 29.06. gesucht!! Ben K. MMA - Mixed Martial Arts 1 19-06-2013 11:08
TAUSCHE Kopfschutz mit Gitter gegen Kopfschutz mit Plexiglas iamdamien Kauf, Verkauf und Tausch 0 17-01-2011 14:40
Amateur oder Profi cesario1974 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 28 12-08-2009 15:20
Amateur Wettkampf Linsen&Spätzle Offenes Kampfsportarten Forum 5 23-07-2009 13:07
Leder Kopfschutz -Amateur Muay Thai Sejoscha Kauf, Verkauf und Tausch 1 27-02-2006 19:34



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.