Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09-03-2017, 22:27
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.03.2017
Alter: 24
Beiträge: 4
Standard Ernährung Muay Thai Anfänger

Hallo Kampfsport-Community.
Ich stelle mich hier mal ganz kurz vor:

Ich bin 23 Jahre alt, bin 1,75 m groß und wiege 80 Kg.
Von 19 - 21 Jahren habe ich über 2 Jahre lang regelmäßig und motiviert Krafttraining im Fitnessstudio betrieben, weshalb ich mich mit der Muskelaufbau-Ernährung ziemlich gut auskenne.
Nach dem ich auf Grund von Abi-Stress mit dem Krafttraining aufgehört habe, habe ich nun mittlerweile 2 Jahre lang gar kein Sport mehr gemacht.

Nun habe ich mich entschieden mit Muay Thai anzufangen, da mein ausgelaugter Körper definitiv wieder Sport braucht und ich im Kampfsport mehr Sinn sehe, als in Kraftsport. Hatte auch bereits mein erstes Training hinter mir. Habe einen ordentlich Muskelkater bekommen.

Aber nun zu meine Frage: Wie muss man sich im Kampfsport ernähren? Ist es ähnlich wie im Muskelaufbau? Braucht man einen Kalorienüberschuss? Braucht man besonders viel Eiweiß oder Kohlenhydrate?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 09-03-2017, 22:30
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von Kämpfer93 Beitrag anzeigen
Aber nun zu meine Frage: Wie muss man sich im Kampfsport ernähren? Ist es ähnlich wie im Muskelaufbau? Braucht man einen Kalorienüberschuss? Braucht man besonders viel Eiweiß oder Kohlenhydrate?
Reis, Bambus, grünen Tee.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09-03-2017, 22:37
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.03.2017
Alter: 24
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Reis, Bambus, grünen Tee.
Ironie?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09-03-2017, 22:43
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Zitat:
Zitat von Kämpfer93 Beitrag anzeigen
Ironie?
Nein? Und wenn, würd ich es nicht dranschreiben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09-03-2017, 22:44
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.03.2017
Alter: 24
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Nein? Und wenn, würd ich es nicht dranschreiben.
Reis heißt also man braucht viele Kohlenhydrate.
Aber wofür Bambus und grüner Tee?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09-03-2017, 22:47
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Standard

Ballaststoffe und Flüssigkeit.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09-03-2017, 23:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 09.03.2017
Alter: 24
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Ballaststoffe und Flüssigkeit.
Haferflocken haben auch viele Ballaststoffe. Wieso nicht einfach normales Wasser trinken? Wie schau es aus mit Eiweiß?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09-03-2017, 23:36
Benutzerbild von Filzstift
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Schmeißen, stechen, schlagen (BBT, BJJ, MT, FMA...)
 
Registrierungsdatum: 10.02.2014
Alter: 26
Beiträge: 1.447
Standard

ich hab grad nach meinem 4 stunden block FMA und BJJ eine halbe packung zuckersüßes müsli verschnabuliert. dazu ein apfel für die vitamine, dem sixpack steht nix mehr im wege.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14-03-2017, 10:35
Benutzerbild von Daisy_K
Moderator
Kampfkunst: Muay Thai/Muay Boran, Karate
 
Registrierungsdatum: 02.05.2013
Ort: Bangkok
Beiträge: 220
Standard

Herrje. Verarscht den armen Jungen doch nicht so... Aber ist jemandem, der die Ironie in so einem Satz nicht erkennt, überhaußt noch zu helfen? :/

Kleiner Tipp: ernähre dich einfach gesund. Und schreib uns wie oft du trainierst und wie lange und was genau du im Training überhaupt machst. Dann könnte man vielleicht einen Ernährungsplan aufstellen.

Zweiter Tipp: in Thailand hat kein einziger Kämpfer einen Ernährungsplan. Sie essen einfach, was gut für sie ist. Und auch was weniger gut für sie isst. Und sie schaffen es irgendwie. Mach dich mit Lebensmitteln und Kalorien nicht so wahnsinnig...
__________________
www.thewarriorstravelguide.com - Travel. Train. Inspire. Der Blog für reisewütige Kampfsportler.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14-03-2017, 11:02
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 620
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Reis, Bambus, grünen Tee.
und kleine Kinder.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14-03-2017, 12:18
Benutzerbild von Filzstift
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Schmeißen, stechen, schlagen (BBT, BJJ, MT, FMA...)
 
Registrierungsdatum: 10.02.2014
Alter: 26
Beiträge: 1.447
Standard

HAb ein köeines grünes muay thai buch aus thailand in schlechtem englisch und thai geschnörksel. Da steht zum gesicht verlieren soll man weniger ubd hauptsächlich gemüse essen. Zum zunehmen mehr und fleisch. Wär mal mein tipp.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14-03-2017, 12:27
Benutzerbild von Valerique
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 25.02.2016
Ort: MUC
Alter: 31
Beiträge: 620
Standard

Zitat:
Zitat von Filzstift Beitrag anzeigen
HAb ein köeines grünes muay thai buch aus thailand in schlechtem englisch und thai geschnörksel. Da steht zum gesicht verlieren soll man weniger ubd hauptsächlich gemüse essen. Zum zunehmen mehr und fleisch. Wär mal mein tipp.

Thailand ist in Aisen "gesicht verlieren" wird eher nicht empfohlen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14-03-2017, 13:40
Benutzerbild von Filzstift
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Schmeißen, stechen, schlagen (BBT, BJJ, MT, FMA...)
 
Registrierungsdatum: 10.02.2014
Alter: 26
Beiträge: 1.447
Standard

Zitat:
Zitat von Valerique Beitrag anzeigen
Thailand ist in Aisen "gesicht verlieren" wird eher nicht empfohlen!
Verdammte wurschtfinger
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14-03-2017, 13:43
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.500
Standard

Zitat:
Zitat von Kämpfer93 Beitrag anzeigen
Ironie?
Ne, verarsche!

Was ist dein Ziel?
Eigentlich ausgewogen und gesund ernähren und je nach dem was du erreichen willst, in Summe mehr oder weniger Kalorien.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Muay Thai -Ernährung Muskelaufbau, Fettabbau in Thailand Alex22 Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 7 14-11-2013 09:48
Richtige Ernährung Muay Thai , brauche hilfe , :D okatz1992 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 30 02-02-2013 18:29
muay thai - ernährung, trainingsplan? bovine Krafttraining, Ernährung und Fitness 18 19-12-2009 19:50
Muay Thai Vorbereitung (Ernährung,Fitness) hades.ug Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 31 23-06-2008 23:08
Ernährung und Muay Thai / Kampfsport 2Dead4You Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 14 25-12-2007 15:08



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.