Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28-04-2006, 15:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 04.03.2006
Alter: 27
Beiträge: 5
Standard erstes training in mt

hi,

hatte gestern mein erstes muay thai training und ich muss sagen das ich positiv von der fitness und härte der thaiboxer beeindruckt bin.
Mache seid einem 3/4 jahr karate, aber man kann es von der fgitness her garnicht vergleichen..

könnt ihr was dazu sagen vielleicht....wie lange habt ihr gebraucht um da rein zu kommen.?
hab uebertriebenen muskelkater aber gehe heute wieder hin
ich ziehs jetzt einfach durch

naja ausserdem noch frage zum training....der trainer hatte teilweise coole methoden zum beispiel bei crunches hat er uns auf den bauch mit ner pratze gehauen oder mit nem medizinball auf unser bauch geworfen und front kicks gegeben

was sagt ihr zu der trainingsmethode
fand eigentlich das es gut wäre hart trainiert zu werden..
hatte nur immer angst bei einer uebung nciht mitzukommen
denn dann gab es extra liegestütze etc.

naja sagt mal bitte etwas zu euren erfahrungen etc. wie euer training ist und so weiter würde mich freuen
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 28-04-2006, 15:46
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.12.2005
Ort: HH |3!ℓℓ$†€†
Alter: 29
Beiträge: 69
Standard

Kann sagen das man ca 3 - 4 MOnate braucht um vernünftig mitmachen zu können beim training .. also um alle Übungen gut ausführen zu können und auch am ende noch in der Lage zu sein Highkicks zu machn ..
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 28-04-2006, 17:46
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: düt und dat
 
Registrierungsdatum: 22.04.2005
Beiträge: 841
Standard

je nach dem wie dein allgemeiner Fintnesslevel so ist, ist es abhängig davon wie schnell du richtig reinkommst.
Hört sich aber nach echt geilem harten Training an, so mögen mers
Wünsche dir noch viel Spaß bei einer echt tollen und vielseitigen Sportart.
gruß acid
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 28-04-2006, 19:54
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 323
Standard

MT wurde auch durch das harte Training bekannt
Bei mir hats gute 6 Wochen gedauert, bis ich einigermaßen mitmachen konnte. Gibt bei uns aber auch einen "Anfängerkurs", bei dem so alle drin sind, die unter 16 sind oder erst seit ein paar Monaten machen.

Aber ziehs durch, auch wenns manchmal schwer ist. Jeder von denen da hat genauso angefangen, das hat mein Trainer auch immer gesagt
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 28-04-2006, 20:01
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 04.05.2005
Alter: 29
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von ExDoG
hatte nur immer angst bei einer uebung nciht mitzukommen
denn dann gab es extra liegestütze etc.
was soll denn das fürn sinn haben, denjenigen die nicht mitkommen extraliegestützen zu geben?? manche trainer übertreiben irgendwie...
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 28-04-2006, 20:08
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 323
Standard

extra liegestütz gibts bei uns auch. wenn einer scheisse macht oder sich nicht reinhängt, darf der welche machen. aber sicher kein anfänger, der sich reinhängt und körperlich halt noch nicht mithalten kann. das ist bei uns nichts schlimmes, wenn mal keine liegestütz mehr kannst, obwohl gerade alle machen, ist das nicht schlimm - solange du dich anstrengst und kämpfst.
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 28-04-2006, 20:47
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jeet Kune Do / Progressive Fighting System
 
Registrierungsdatum: 24.01.2006
Ort: Flens
Alter: 27
Beiträge: 62
Standard

Also unser Kickbox Training ist auch kein Vergleich zu WT
Allerdings fühlt man sich nicht sooo schwach, da viele der anderen Mitrainierenden auch nicht 100 % mitmachen können, also bei dem Krafttrainingsteil meine ich !
Das mit dem Medizinball auf den Bauch kloppen macht unser Trainer zwar nicht, aber wenn wir partnerweise Übungen machen und unser Trainer uns was zeigt, dann sind das keine Streicheleinheiten
Aber es gefällt mir auch sehr gut ! Immer bis an die Leistungsgrenze !!
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 28-04-2006, 21:16
Benutzerbild von zerozero
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kick- und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 55
Standard

Es gibt nichts besseres, als ein hartes MT/Kickbox Training. Gerade wenn ihr auf Wettkämpfe gehen wollt! Die Jungs dort sind sehr hart im nehmen, das kann ich euch garantieren...Auch wenn der Trainer hart zu euch ist, irgentwann werdet ihr es ihm danken.

Gruß
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 29-04-2006, 11:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 04.03.2006
Alter: 27
Beiträge: 5
Standard

ja, war freitag wieder beim training wr wieder hart konnte es vor lauter muskelkater garnicht richtig durchziehen...
glaube schon das mein trainer gut ist ist grad deutshcer meister geworden in mt vor einiger zeit harte methoden ist aber cool

wenn jemand nicht mitmacht schreit er rum und so man wird quasi gezwungen mitzumachen man soll immer kämpfen und es versuchen
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 29-04-2006, 11:54
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 04.05.2005
Alter: 29
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von ExDoG
glaube schon das mein trainer gut ist ist grad deutshcer meister geworden in mt vor einiger zeit
ein trainer ist nicht gut, wenn er deutscher meister ist, sondern wenn einer seiner schüler deutscher meister ist. ich will ihn aber jetzt nicht schlecht machen, kenn ihn ja garnet.
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 30-04-2006, 13:44
Benutzerbild von Guts2607
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Luta Livre, Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 19.04.2006
Alter: 30
Beiträge: 346
Standard

Zitat:
Zitat von rrdmx
ein trainer ist nicht gut, wenn er deutscher meister ist, sondern wenn einer seiner schüler deutscher meister ist. ich will ihn aber jetzt nicht schlecht machen, kenn ihn ja garnet.

Stimmt
Was würde schon ein Trainer bringen der ein genialer Kämpfer ist, aber nicht gut trainieren kann. Da sind andere Sachen etwas wichtiger
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 30-04-2006, 14:55
Benutzerbild von replica
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: nasi goreng (messer u. gabel kampf!)
 
Registrierungsdatum: 06.09.2005
Alter: 27
Beiträge: 627
Standard

Hi EX, betreibst du Vollkontakt-Karate oder einen Stil mit weniger Kontakt?

Bin nur neugierig

lg

replica
__________________
.....
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 10-05-2006, 22:36
Benutzerbild von Kuang
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ling Long
 
Registrierungsdatum: 09.05.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 1.099
Standard

Also ich hatte nach den ersten Trainingseinheiten keinen Muskelkater, war aber bis auf die Hose nassgeschwitzt, ich sah aus als währe ich gerade aus der Dusche gekommen.
Allerdings mache ich seit 2 Jahren BB und bin ziemlich breit durch das Krafttraining, auch die halbe Stunde Seilspringen am Tag hilft mir da ganz gut.
Aber nach dem ersten Körpersparring in der 2ten(!) Trainingseinheit konnte ich meine Arme nicht mehr hochheben.
Ich fands total cool, genau sowas hab ich mir vom MT versprochen, die Fitnessübungen früher im Judo wahren zwar auch hart, aber kein Vergleich.
Vor allem Medizinbälle mit der Körperdeckung aufnehmen macht spass
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Sinnvolles Training?! Frosch Krafttraining, Ernährung und Fitness 9 19-10-2006 09:59
Original Vs. Concepts: The Great Jeet Kune Do Debate jkdberlin Jeet Kune Do 59 09-03-2005 11:43
wurde im Training von einem "Anfänger" KO geschlagen Pedro Rizzo Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 129 25-02-2005 23:33
training alleine Mr.Fister Europäische Kampfkünste 1 20-04-2004 11:47
Evander Holyfield Training for Boxing jkdberlin Krafttraining, Ernährung und Fitness 9 21-05-2003 15:05



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:57 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.