Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Kickboxen, Muay Thai, Savate, Boxen > Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong

Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong Informationen und Diskussionen über die thailändischen Kriegskünste Muay Boran und Krabi Krabong sowie den Nationalsport Muay Thai



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 06-09-2006, 14:26
Benutzerbild von mingkaiser
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: htuyuhap
 
Registrierungsdatum: 23.03.2006
Ort: mal hier im wald mal da im wald
Beiträge: 162
Standard

Hallo

@ p3eudOnym
Danke für die zurückhaltende Formulierung deiner Wünsche.
Ich versuche dem im Folgenden gerecht zu werden.

@ Lars`n Roll
... da war wohl wieder mal ein Wunsch der Vater des Gedanken

@ Kannix
Danke für die Blumen. Es ist mein Anliegen hier klar und durchschaubar meine Sicht zu vertreten.

@ Thai-Klaus
... und deshalb frage ich dich ;

Woher hast du dein "Wissen" PAHUYUTH wäre eine allgemeine Bezeichnung für alle TMA und würde zudem nur noch im Muai-Chaiya verwendet ?

Ist das PAHUYUTH nicht ein in sich geschlossenes Kampfkunst-Systhem, aus dem sämtliche TMA ob mit oder ohne Waffen abgeleitet und hervorgegangen sind ?

Wird nicht das Wissen um die Kampfkunst PAHUYUTH auch Heute noch von existierenden Lehrer-Persönlichkeiten an Schüler (soweit vorhanden) weitergegeben ?

Werden nicht die Belange der Kampfkunst MUAI als Bestandteil des PAHUYUTH durch entsprechende Lehrer-Persönlichkeiten in der MAT vertreten und geschützt ?

... welches Wissen aus dem Kampfkunst-Systhem des PAHUYUTH wird an deiner Schule unterrichtet ?
Wer ist die entsprechende Lehrer-Persönlichkeit ? Und wo sind die Schüler ?

Der Name deiner Schule PAHUYUTH-SCHULE-BREMEN impliziert daß an deiner Schule PAHUYUTH-Wissen vermittelt wird. Ist das wirklich der Fall ?
Der Grund aus dem heraus du der Schule vor 15 Jahren ihren Namen gabst ist ein ehrenwerter keine Frage.
Dein Verhalten an anderer Stelle ist es nicht. Es ist weder geprägt durch gegenseitigen menschlichen Respekt geschweige denn ist es einer Lehrer-Persönlichkeit würdig.
Wenn du es mit deinem Respekt und dem Grund der Namensgebung deiner Schule ernst meinst wäre es da nicht an der Zeit dein Auftreten in der Öffentlichkeit in ein angemessenes Licht zu rücken ?

Es gibt auch in Thailand nur sehr wenige Lehrer-Persönlichkeiten welche über das komplette PAHUYUTH-Wissen verfügen.
Bist du einer dieser Wenigen ?

Ich hoffe du prüfst das hier Gesagte wohlwollend wie es auch meinerseits gemeint ist.


Der Mensch schwankt in Zeit und Raum solang er nicht erkennt der Gleichheit Unterschied


MINGKAISer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #152  
Alt 06-09-2006, 15:09
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: PAHUYUTH - traditionelle thailändische kampfkunst
 
Registrierungsdatum: 28.02.2006
Ort: bald
Beiträge: 352
Standard

Zitat:
Zitat von Manuel
Ich möchte gern wissen , in wie weit sich Muay Boran vom Thaiboxen unterscheidet . Habe gehört es gibt eher traditionelle Techniken , aber gibt es im Muay Boran auch Wettkampftechniken oder Sparring - Grus Manuel
guten tag Manuel

muai boran ist thaiboxen in altertümlicher form. sprich mit techniken, die im modernen sport-muai, ob nun profi- oder amateurbereich, nicht erlaubt sind.

möglich gibt es in thailand inoffizielle wettkämpfe in diesem bereich.


gruß tigua
__________________
<<<TRI-STAR-MEN-among-HIMSELF>>>
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 07-09-2006, 10:13
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thai-,Chinese-,Mixed Martial Arts
 
Registrierungsdatum: 19.07.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 62
Wink Pahuyuth

Hallo Mingkaiser,
die Quellen meines Wissens sind aus meinen vorherigen Komentaren leicht zu
erkennen.Ajarn Amnat war bis 2003 Vizepresident der AMAT(so wird's richtig
geschrieben)und kann deine Ausführungen,bezüglich Pahuyuth nicht bestätigen.Aber mein öffentliches Auftreten findet nicht nur er völlig in
Ordnung,vielleicht solltest du/ihr meine Komentare im Ling Lom Thread des
MTBD Forums nochmal genau durchlesen - und nochmal über mein wirklich
gut gemeinten Vorschlag mit der Kunst des "Äffchens" nachdenken.Vielleicht
fallen dir,wenn du/ihr mit "Klein Hanuman's -ein Mann Sexparty-" fertig bist;
dann auch Antworten(keine Gegenfragen) bezüglich deiner Quellen ein.
So long
Klaus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 08-09-2006, 04:57
Benutzerbild von Kuang
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ling Long
 
Registrierungsdatum: 09.05.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 33
Beiträge: 1.099
Standard

Zitat:
Zitat von Thai-Klaus
Hallo Mingkaiser,
die Quellen meines Wissens sind aus meinen vorherigen Komentaren leicht zu
erkennen.Ajarn Amnat war bis 2003 Vizepresident der AMAT(so wird's richtig
geschrieben)und kann deine Ausführungen,bezüglich Pahuyuth nicht bestätigen.Aber mein öffentliches Auftreten findet nicht nur er völlig in
Ordnung,vielleicht solltest du/ihr meine Komentare im Ling Lom Thread des
MTBD Forums
nochmal genau durchlesen - und nochmal über mein wirklich
gut gemeinten Vorschlag mit der Kunst des "Äffchens" nachdenken.Vielleicht
fallen dir,wenn du/ihr mit "Klein Hanuman's -ein Mann Sexparty-" fertig bist;
dann auch Antworten(keine Gegenfragen) bezüglich deiner Quellen ein.
So long
Klaus
DAS ist interresant
Vor allem ein paar andere, sehr vorsichtige Posts über einen gewissen Autor und seine Internetpräsenz...

Trozdem soll dieser Thread doch einen kompakten Überblick über Techniken der TMA bieten Leute...
__________________
You can´t always win,
and it´s never easy.

Geändert von Kuang (08-09-2006 um 05:10 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 08-09-2006, 10:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thai-,Chinese-,Mixed Martial Arts
 
Registrierungsdatum: 19.07.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 62
Standard Pahuyuth

Hallo Kuang,
deswegen sind die Quellen sehr wichtig,und damit es kein Platz für Leute
bietet,die hier ihre "in gewisser Weise schon" Eigenkreationen als uralte
Kampfkunst anpreisen.
Tschüß
Klaus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 08-09-2006, 21:16
Benutzerbild von Kuang
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ling Long
 
Registrierungsdatum: 09.05.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 33
Beiträge: 1.099
Standard

Zitat:
Zitat von Thai-Klaus
Hallo Kuang,
deswegen sind die Quellen sehr wichtig,und damit es kein Platz für Leute
bietet,die hier ihre "in gewisser Weise schon" Eigenkreationen als uralte
Kampfkunst anpreisen.
Tschüß
Klaus
Das mit den Quellen hab ich auch schon bemängelt, naja ich möchte es gerne dir und Hoppsing-äh Kannix gleichtun und da nicht mehr drüber reden, vorallem wollte ich ja hier nichts OT reinschreiben
__________________
You can´t always win,
and it´s never easy.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 09-09-2006, 10:42
Benutzerbild von mingkaiser
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: htuyuhap
 
Registrierungsdatum: 23.03.2006
Ort: mal hier im wald mal da im wald
Beiträge: 162
Standard

Zitat:
Zitat von Kuang
Das mit den Quellen hab ich auch schon bemängelt, naja ich möchte es gerne dir und Hoppsing-äh Kannix gleichtun und da nicht mehr drüber reden, vorallem wollte ich ja hier nichts OT reinschreiben

Hallo Thai-Klaus & Kuang

Wenn ein Fluß Wasser führt wird er auch eine Quelle haben. In wie weit ein Jeder diese hier benennt bleibt ihm überlassen.
Für ein Verhalten in der einen oder anderen Richtung wird es Gründe geben.

@ Thai-Klaus
... ich respektiere deine Quellen auch deine jahrelange Erfahrung .
Währe es dir möglich mir als einen Schüler der Thailändischen KK die Methodik des thailändischen Schwertkampfes zu erläutern ?

Denn im Grunde gebe ich Kuang Recht wenn er sagt daß dies hier der FAQ - Thread ist.
Auch möchte ich mich entschuldigen sollte mein Verhalten hier im Thread bei Einigen einen falschen Eindruck Über meine Quallifikation hat entstehen lassen.

Wie schon Oben gesagt bin ich Schüler und aus dieser Position meine ernst gemeinte Frage an dich Thai-Klaus.


Gotthart Gottlieb

MINGKAISEr
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 09-09-2006, 13:12
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Kampfkunstgutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Alter: 99
Beiträge: 10.326
Standard

Was ich nicht verstehe ist was der Anreiz ist, unschuldig wirkende Fragen zu stellen, zu einem Wissensbereich bei dem man sich selber für den Fachmann hält, anstatt Informationen zu liefern?
Interessanter wäre es doch mal auf Fragen zu antworten.
MingKaiser, wo ist eigentlich der rylet? Du bist doch auch da.
Oder vielleicht könnet Ihr Euren gemeinsamen Freund Santhas mal fragen ob er sich mal äußern will? Sowie ich gehört habe ist der auch ganz aktiv im Internet. Langweilig ist dem aber nicht, oder?
__________________
Let me fill your cup
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 09-09-2006, 17:12
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: PAHUYUTH - traditionelle thailändische kampfkunst
 
Registrierungsdatum: 28.02.2006
Ort: bald
Beiträge: 352
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix
Was ich nicht verstehe ist was der Anreiz ist, unschuldig wirkende Fragen zu stellen, zu einem Wissensbereich bei dem man sich selber für den Fachmann hält, anstatt Informationen zu liefern?
Interessanter wäre es doch mal auf Fragen zu antworten.
MingKaiser, wo ist eigentlich der rylet? Du bist doch auch da.
Oder vielleicht könnet Ihr Euren gemeinsamen Freund Santhas mal fragen ob er sich mal äußern will? Sowie ich gehört habe ist der auch ganz aktiv im Internet. Langweilig ist dem aber nicht, oder?

guten tag

@ mingkaiser
ich freue mich zu lesen, daß du dir neben deinen beiträgen gedanken über deinen eigenen standort machst ( was dein wissen betrifft ).

@ kannix
die frage gebe ich mal an dich zurück; welchen anreiz könnte es geben, die inzwischen ziemlich umfangreiche informations- bzw wissensdarstellung der pahuyuthis hier im board nur an zu zweifeln ohne eine fachliche gegendarstellung zu liefern ? (zb thai- klaus)

ob die von dir aufgeworfenen fragen irgendein fachliches interesse befriedigen können wage ich zu bezweifeln.


gruß tigua
__________________
<<<TRI-STAR-MEN-among-HIMSELF>>>
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 09-09-2006, 18:41
Benutzerbild von Rylet
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Pahuyuth
 
Registrierungsdatum: 11.12.2005
Ort: Tha- Muong, Ganjanaburi / Thailand
Beiträge: 307
Standard

Liebe Freunde,

@Kannix
Zitat:
Zitat von Kannix
… wo ist eigentlich der rylet?
Ich bin da, sehe aber bislang keinen wirklichen "Handlungsbedarf". - LOL!


@On Topic

Es wäre interessant und sinnstiftend im Sinne des von Kannix beschworenen „Schon gewusst? - Charakters“ dieses Threads, wenn Thai-Klaus einfach mal die Frage des Mingkaisers nach der Methodik Thailändischen Schwertkampfes
Zitat:
Zitat von Mingkaiser
Wäre es dir möglich mir als einen Schüler der Thailändischen KK die Methodik des thailändischen Schwertkampfes zu erläutern ?
… aus seinem Wissen heraus beantwortet (und uns damit sein Unwissen demonstriert), anstatt drum herum zu labern (Was auch nicht gerade von Fachkenntnissen zeugt). Kann Thai-Klaus des Mingkaisers Frage nicht beantworten, sollte Thai-Klaus ganz einfach ewiges Schweigen vorziehen (Und uns auch damit mal wieder seine offensichtliche Unkenntnis Thailändischer Kampfstile unter Beweis stellen).

Ich denke dann sollte ein jeder hier wissen wie viel so eine Urkunde (aus Thailand) denn nun wirklich wert ist! - So einfach kanns gehen!



LG Tyler

PS.: Nicht vergessen! Klausimausi leitet die so genannte „Pahuyuth Schule Bremen“. – Was bedeutet es wohl für seine Schule und seine Schüler, wenn er nicht mal eine so einfache Frage fachlich korrekt beantworten kann?

PPS.: Plai Paneejorn kann Fragen nach z.B. Messerkampf-Methodiken übrigens auch ohne Urkunde problemlos beantworten! – siehe hier: http://www.kampfkunst-board.info/for...erkampf-48435/

PPPS.:

@Thai-Klaus
Noch ein kleiner Anreiz für dich: Wir übersetzen und veröffentlichen deine Antwort (wie auch immer sie aussehen wird) in einem Thailändischen Kampfkunstboard! Dann wirst du in Thailand noch berühmter! – Nett von uns, oder?
__________________
"Tylers Stammbaum der thailändischen Kampfkünste und Kampfsportarten"
=========> http://www.kampfkunst-board.info/for...4-post280.html <=========

Geändert von Rylet (09-09-2006 um 18:44 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #161  
Alt 10-09-2006, 00:15
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Kampfkunstgutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Alter: 99
Beiträge: 10.326
Standard

Zitat:
Zitat von Rylet
Liebe Freunde,

@Kannix

Ich bin da, sehe aber bislang keinen wirklichen "Handlungsbedarf". - LOL!


@On Topic

Es wäre interessant und sinnstiftend im Sinne des von Kannix beschworenen „Schon gewusst? - Charakters“ dieses Threads, wenn Thai-Klaus einfach mal die Frage des Mingkaisers nach der Methodik Thailändischen Schwertkampfes

… aus seinem Wissen heraus beantwortet (und uns damit sein Unwissen demonstriert), anstatt drum herum zu labern (Was auch nicht gerade von Fachkenntnissen zeugt). Kann Thai-Klaus des Mingkaisers Frage nicht beantworten, sollte Thai-Klaus ganz einfach ewiges Schweigen vorziehen (Und uns auch damit mal wieder seine offensichtliche Unkenntnis Thailändischer Kampfstile unter Beweis stellen).

Ich denke dann sollte ein jeder hier wissen wie viel so eine Urkunde (aus Thailand) denn nun wirklich wert ist! - So einfach kanns gehen!

@multiple Persönlichkeit
Na jetzt wirste aber ein bisschen komisch
Thai-Klaus hat doch noch gar nicht geantwortet, also auch nicht drum herum gelabert
Ich finde auch er muß nicht unbedingt auf jede plumpe Provokation reagieren
Dann leg doch einfach mal eine Kostprobe Deines Wissens vor, vielleicht hat er ja Lust was dazu zu schreiben.
Aber bitte auch selber mal Antworten, nicht immer nur Gegenfragen
Dich scheint ja sehr zu stören(auch wenn Dich etwas ganz anderes stört), daß seine Schule PAHUYUTH heißt, und das obwohl Du doch in Sachen PAHUYUTH der kompetenteste bist. Aber die Namensgebung hat er doch erklärt, also was noch?
Welche Urkunde denn eigentlich?
Also, dann leg doch mal los über Muay Thai und Krabi Krabong
__________________
Let me fill your cup
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 10-09-2006, 08:38
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Thai-,Chinese-,Mixed Martial Arts
 
Registrierungsdatum: 19.07.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 62
Wink Pahuyuth

Hallo Kannix,
das meine Fragen zu deren Quellen nicht von denen beantwortet werden können,ist mir klar.Habe mich dazu schon im MTBD Forum(Muay Boran und
Kussler)geäußert.
Methodik- ist eine Herangehensweise etwas zu vermitteln und mehr nicht.
Da braucht man keine seitenlangen,letztendlich nichtssagende Threads.
Viel besser ist,es einfach zu tun.
Dazu gibt's das Sprichwort:Es gibt nichts gutes,außer man tut es.
- vor allem Training ist damit gemeint- und keine rethorischen Ausschweifungen ohne Inhalt auf dem Niveau eines penetrierenden Oberschülers.
Als Wissensquelle und Gesprächspartner ist der "Berliner mit dem Buch"
nicht qualifiziert und daher nicht ernst zu nehmen .
Und "Tyler's Stammbaum" - na ja....
Zu einem Stammbaum gehören der Ort,die Lehrer und die Zeit,
-also: Wo gelernt?-
-bei wem gelernt?-
-wann gelernt?-
Tschüß
Klaus

Geändert von Thai-Klaus (10-09-2006 um 08:47 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 10-09-2006, 16:40
Benutzerbild von mingkaiser
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: htuyuhap
 
Registrierungsdatum: 23.03.2006
Ort: mal hier im wald mal da im wald
Beiträge: 162
Standard

Hallo Thai-Klaus

Zitat:
Methodik- ist eine Herangehensweise etwas zu vermitteln und mehr nicht. Da braucht man keine seitenlangen,letztendlich nichtssagende Threads.
Viel besser ist,es einfach zu tun.
Du meinst also eine gedankliche Auseinandersetzung ( Gedankenverständnis )
mit einem Sachgebiet ist unnötig ?

Zitat:
Als Wissensquelle und Gesprächspartner ist der "Berliner mit dem Buch" nicht qualifiziert und daher nicht ernst zu nehmen .
Ist es vieleicht dein für unnötig erachtetes und daher wenig ausgebildetes Gedankenverständnis welches dich in die Lage versetzt denjenigen welchen du hier disqualifizierst nicht beim Namen zu nennen ?

Oder ist so zu verfahren die Art und Weise von jemanden der zwar keine persönlich erfahrene Kenntnis über eine Person hat - dafür aber "Eindruck erzeugende Quellen" als "Beweis" heranzieht.


Ist Gott stumm hörst du ihn am LAUTESTEN

MINGKAISER
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 12-09-2006, 00:48
Benutzerbild von paka
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick in die Eier
 
Registrierungsdatum: 15.11.2003
Alter: 30
Beiträge: 3.139
Standard

ich habe mal eine spezielle frage zu einer technik

und zwar zu teep thron (frontkick)

ist der kick eher ein wegschieben oder ein kurzer stoß?
wie hoch ist das bein/ knie vor dem kick zu ziehen?
trifft man zuerstmit dem ganzen fuß auf und streckt ihn dann, oder kickt man gleich nur mit dem ballen?

danke
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 12-09-2006, 09:05
Moderator
Kampfkunst: Mixed Martial Arts
 
Registrierungsdatum: 08.03.2004
Alter: 53
Beiträge: 902
Standard

An alle die immer noch nicht geklärt haben, wer nun der einzig wahre und anerkannte Pahuyuth-Anbieter ist :

Kommt zurück zum eigentlichenThema dieses Threads und beantwortet z.B. paka`s Frage !

Verletzte Eitelkeiten, Selbstdarstellung auf Kosten anderer, Profilineurose, etc. sind ja offensichtlich in vielen Kampfkünsten Grund für Disput unter Gleichgesinnten. Aber man kann es auch übertreiben und merkt dann gar nicht, wenn keiner mehr zuhört ! Das wär doch schade, wo ihr alle doch als Vertreter eurer Kampfkunst auch einfach nur interessantes und fundiertes Wissen vermitteln könntet.


Gruß
Christianauskiel
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Security / Sicherheitsdienst Leitfaden Mohlenbop Security 18 21-04-2007 09:22
Dem Ruf folgend ... Michael Kann Off-Topic Bereich 21 09-07-2003 16:10
Straßenkampf und Selbstverteidigungs - Seminar mit Marc "the Animal" Mac Young calimero Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere 31 02-06-2003 16:01
Turnier in Trier Joachim Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 19 27-05-2003 14:46



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.